Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 15,4Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Niemand redet von 60er Jahren wie in deinem Beispiel...

 

Gelesen?

 

...verstarb am 22. August 2004 in der Justizanstalt Krems-Stein...

 

 

Auch gelesen wann das Urteil gefällt wurde?

 

Zum Rest sag ich auch nix, außer ein Zitat: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fr.... halten!"

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Tipp mit das per PM austragen in Ehren, aber wenn einer wie der Prinz aus Savoyen hier standhaft seinen Thesen vertreten muss wird das nichts werden. Und wenn er mit "Kasperl", "Schweine", "Sau" und ähnlichen Respektsbezeichnungen anfangt noch viel weniger.

 

Machen wir vielleicht im off topic Forum weiter?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Jauki ist ein lustiger Kerl, schau ma mal was die Vermieter so zulassen. Meiner Meinung und Sicherheitstechnisch nicht möglich, was sich der gute Mann da vorstellt.

Und vor allem gehört das mal mit dem erst Geborenen abgeklärt, auch wir haben einen Vertrag. Also sehe ich das eher als warme Luft vom guten Jauk.

Dazu hat ja auch schon unsere Präse die Meinung geäusert.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit der Stehplatztribüne ist ja keine schlechte Sache nicht. Auch gibt es (wie zB in Wals-Siezenheim, auch wenn sie es aus Faulheit fast net mehr anwenden) die möglichkeit, Sitzplätze bei EC Spielen wieder auf zu bauen. Das wurde nur im Grundkonzept Liebenau verabsäumt.

 

Allerdings werden sie sich das Stadion eh net leisten können.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Find aber besonders die Idee mit den Tribünen über dem Stadiongraben recht lässig. Wenn das sicherheitstechnisch machbar is, soll der gute J. das gerne machen und bezahlen, so lang es dann weiterhin ein Stadion der Stadt Graz und nicht offiziell eines der Schwarzen Pest ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das mit der Stehplatztribüne ist ja keine schlechte Sache nicht. Auch gibt es (wie zB in Wals-Siezenheim, auch wenn sie es aus Faulheit fast net mehr anwenden) die möglichkeit, Sitzplätze bei EC Spielen wieder auf zu bauen. Das wurde nur im Grundkonzept Liebenau verabsäumt.

Bei der Austria auf der Ost ist es meines Wissens ja so, dass die Sitze in den Unterbau reingeschoben werden können und bei Bedarf herausgeholt werden. Das ist sinnvoll. Aber die einzige Möglichkeit in Liebenau wäre, die Sitze ganz zu demontieren und jedes mal wieder zu montieren. Das kann sich dann nicht rechnen... Aber im Gegensatz zu anderen Stadien hat Liebenau ja sowieso Klappsitze - die sind für die Benützung als Stehplatztribüne sicher viel vorteilhafter als Schalensitze.

 

Allerdings werden sie sich das Stadion eh net leisten können.
Naja, wenn man die bisherigen Aussagen vom Jauki richtig deutet, stellen sie sich das ja so vor: die Kosten und alle sonstige Pflichten übernimmt die Stadt, dafür gehen alle Rechte auf Strum über. Da könnte die Machbarkeit dann schon gegeben sein...
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Klappt die Umsetzung streben wir einen langfristigen Pachtvertrag an"

 

Und wenn nicht ? Spielen sie dann wieder in der Gruam ???

 

Und was machen die mit einem 20.000 Stadion, wenn das jetzige schon nicht gefüllt wird ?

 

Glaube eher dass das nur leeres geschreibsel ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Gräben überbauen und ein zaunloses Stadion bauen gefällt mir ja grundsätzlich sehr gut.

 

Aber schon jetzt haben beide Grazer Vereine hie und da idiotische Becherwerfer, von ganz gerne den Platz stürmenden Wiener Fans ganz zu schweigen. Das dürfte ein längerer Lernprozess werden in Österreich und wenn die Liga nicht mit drakonischen Strafen hinter dieser Idee stehen würde (Achtung: Ironie! :lol:) dürfte das nur teuer für den jeweiligen Heimverein werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die idee gefällt mir, ist aber unnötig. die 15400 plätze reichen für Graz locker. die schwarzen haben die Hütte auch nur maximal 2mal im Jahr voll. die stehplätze klingen auch gut, haben wir aber durch die klappsitze theoretisch ohnehin. außerdem müsste für jedes internationale spiel wieder umgebaut werden. und was den ausbau des VIP und die Skyboxen betrifft, ich glaub kaum das die Stadt den Umbau finanziert nur weil der Jauk das gern hätte.

 

Unterm Strich bleibt für mich das STNRW einen Präsidenten hat der sich gern reden hört, den Fans Zuckerl um die Ohren haut, aber in einer eigenen Welt lebt. Hätte STNRW Geld könntens das sicher alles so machen wie sie sich das vorstellen, aber fakt ist das all diese ach so gloreichen Ideen der Steuerzahler blechen müsste. Darauf lasst sich der Sigi sicher nicht ein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Gräben überbauen und ein zaunloses Stadion bauen gefällt mir ja grundsätzlich sehr gut.

 

Aber schon jetzt haben beide Grazer Vereine hie und da idiotische Becherwerfer, von ganz gerne den Platz stürmenden Wiener Fans ganz zu schweigen. .

 

Bin da ganz deiner Meinung, mit der Einschränkung dass sie es z.B. In England einfach über die Eintrittspreise reguliert haben, bzw (soviel ich weiss) über 'personalisierte' Sitzplätze - also die wissen wer auf welchem Platz sitzt ganz nah am Spielfeld - und zu guter letzt gibts einen Ordnerdienst der dich aus dem Stadion schmeisst wenn du dir nur eine Zigarette anzünden willst...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Wie die Faust aufs Aug: Das "Österreich" unter den Fußball-Portalen und der "Bin schon weg - bin wieder da" der österreichischen Fußballfunktionäre. Und schon ist das, was Grad sagt, nicht dumm, sondern "kontroversiell". Man könnte noch ein paar Mal "exklusiv" dazu schreiben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Herr Mäzen Grad müsste ja mittlerweile auch vom Hrn. Mateschitz wissen, dass Geld nicht Fussball spielt!

Warum er meint, dass Graz keine 2 Vereine und die Steiermark keine 3 Vereine verkraftet hätte ich gerne durch schlaghaltigere Argumente gehört

 

Alles in allem aber eben nicht mehr als ein Paltzfüller in der Winterpause und genauso stichhaltig wie:

http://www.heute.at/sport/fussball/art23663,666128

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...