Zum Inhalt springen

rote ag

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.354
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    52

rote ag hat zuletzt am 25. August 2021 gewonnen

rote ag hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

710 Excellent

Über rote ag

  • Rang
    Expert
  • Geburtstag 02.04.1981

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

9.012 Profilaufrufe
  1. Ich schalt mich da mal ein. Aber nicht weil die Shirts größer wurden. Meine neu gekauften sind minimum eine Nummer kleiner als die alten. Nicht in der Länge aber in der weite. Die Shirts wie zb Hauptsponsor trag ich ständig, die neuen (Athletiker und Hauptstadtklub) kann ich nur unter dem Pullover tragen.
  2. Es tut sich was in Lustenau https://www.krone.at/2581921
  3. Nur kurz noch zur Präsentation um 11 Uhr. Man merkt unseren Jungs schon noch an das sie quasi Quereinsteiger in die Welt des Profi Sports sind. MP wirkte durchaus souverän, aber die anderen erinnerten (vor allem am Anfang) ein bissl an ein Reh im Scheinwerferlicht 😂 Aber keine Bange Leute, Übung macht den Meister.
  4. Wenn es tatsächlich Messner ist bin ich durch und durch positiv überrascht. Genau einen Trainer mit diesem Werdegang (Nachwuchsteams und Akademie) habe ich mir gewünscht. Mal was anderes, sonst kursieren ja ständig nur die selben Namen wenn in Österreich ein Trainerposten frei wird.
  5. Wenn man sich die Umsätze der Bundesligisten ansieht, überrascht es mich schon das der WAC vor den Jakominis liegt. Bin gespannt wie es jetzt mit der Austria weitergeht, diese neue Gruppe an Investoren find ich schon sehr suspekt. Nie Geld da und plötzlich gründen Vorstandsmitglieder mit einem gesperrten Funktionär eine Holding die die Hälfte des Vereins übernehmen wollen?
  6. Ganz ehrlich, Akademieleiter und U18 Trainer beim WAC. Würd mir sehr gefallen. Jung, flexibel und zielstrebig
  7. Hälfte 1 an Lustenau, Hälfte 2 an uns. 0:0 durchaus verdient. Erholt euch schön für das Frühjahr Jungs
  8. Da hat der Bayern Vorstand aber kräftig mitgeholfen, allen voran der Vizepräsident. Ein "potscherter" Auftritt alles in allem. Man wusste ja was kommen wird, war aber dennoch nicht vorbereitet.
  9. Nein, aber mich ärgert die Aussage von wegen klare Rote. Die ersten knapp 30 Minuten haben wir komplett verschlafen, und hätten da auch 3:0 zurück liegen können. Danach wurde es aber besser und natürlich hat uns der Spielverlauf geholfen. Mit dem Eigentor ist die Partie in unsere Richtung gekippt und danach waren wir schon klar besser. So wie der Sieg zu Stande gekommen ist, würde ich trotzdem von glücklichem Verlauf reden (Rot komplett unverständlich, 2 Elfer Situationen, Eigentor, Abgefälschter Schuß der zum Tor geführt hat). Die Leistung hat aber gepasst. Die Gelb Rot
  10. Die Rote war eine bodenlose Frechheit. 2 Lafnitzer waren noch da und hätten eingreifen können. Er war nicht der letzte Mann
  11. Die ersten 20 Minuten waren nix, mittlerweile haben sie sich aber etwas gefangen. Danke Wendler, einer von uns 😈😜 Jetzt völliges Chaos im Lafnitz 16er und jeder versucht sich den Ball nochmal aufzulegen. Warum hält da keiner drauf?
  12. Der Schiri darf jetzt schon keine Ausrede sein, egal wie der Kick ausgeht. Da hätt er jetzt schon 2mal Elfer pfeifen können/müssen.
×
×
  • Neu erstellen...