Zum Inhalt springen

brandsmi

Members
  • Gesamte Inhalte

    334
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

brandsmi hat zuletzt am 18. Mai 2015 gewonnen

brandsmi hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

195 Excellent

Über brandsmi

  • Rang
    Member

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Wann wurde in Deutschland bei Rassismus voll durchgegriffen? Nenn mir ein (1) Beispiel.
  2. Wirkt für mich eher wie ein erneuter Brechdurchfall vom Obmann.
  3. Bin ich dagegen. Keine Ahnung was dem Obmann hier wieder eingefallen ist. Lieber ausverkauft in Weinzödl mit 2200 Zusehern, als 3500 Zuseher in der schwarzen Liebenauer Drecksbude.
  4. brandsmi

    Neue Tribüne

    Armin-Pimpelgruber-Stadion find ich gut, ist sowohl schlicht als auch neutral.
  5. Also das finde ich jetzt wirklich letztklassig. Auf eine mMn vollkommen gerechtfertigte Kritik auf diese Art und Weise zu antworten und Mitglieder persönlich anzugreifen. Da bist es wohl eher Du, der sich zu fragen hat, wie alt er eigentlich ist.
  6. Ja, ein Videowürfel ist momentan leider finanziell noch nicht möglich, wird aber wohl von höchster Priorität im Vorstand sein.
  7. Das Kartoffelfeldlied muss in der Erntezeit viel öfter gesungen werden.
  8. Die Sicherheit war neben logistischen Fragen und den Kosten ein Grund warum wir uns für Weichplastikbecher und nicht für die zb in liebenau üblichen hartplastikbecher entschieden haben. Und für Weichplastikbecher Pfand zu verlangen, wäre, wie oben erwähnt, eine zusätzliche Unannehmlichkeit und auch ein bisschen frech.
  9. Da muss es sich um einen Irrtum handeln. 0,5 liter alkoholfreies Getränk (Cola, Fanta, Almdudler) kostet pur 3,00 und gespritzt 2,80. Die Preislisten liegen bei jedem Stand auf, sind ausgehängt und zusätzlich auf einer Kreidetafel ausgezeichnet. Über die Einführung von Becherpfand wurde lange diskutiert und man hat sich geeinigt darauf zu verzichten. Man will den ohnehin schon sehr verständnisvollen Besuchern nicht diese zusätzliche Unannehmlichkeit auch noch aufbürden.
×
×
  • Neu erstellen...