Zum Inhalt springen

Alle Aktivitäten

Dieser Stream aktualisiert sich automatisch

  1. Letzte Stunde
  2. Braucht man nicht für ein Fancenter eine breite Maße an Fans, aber die vergrault man derzeit sehr gut. Eine Stellungnahme des Vorstands wäre gut.
  3. Der baut noch das Fancenter 😉, aber auch dort ohne Moss nix los. Man sollte einfach eine Kooperation eingehen wie Lustenau und es passt. Vielleicht beim Hütter nachfragen.
  4. Solange wir auch solche Fans haben, die nicht einsehen wollen, dass Die Zeit von GP Geschichte ist werden auch die Herren vom Vorstand nix machen. Es müsste ein Plakat mit Trainer raus folgen. Und eigentlich gehört eine AO Generalversammlung her, wenn man diesen Stümper nicht entlässt, der Grund kann nur sein, dass wir kein Geld haben. Bin gespannt auf den Bericht, der am Montag 😂 wahrscheinlich erst kommt.
  5. Brauchen wir jetzt für jede Niederlage eine GV? Ja der Vorstand wurde gewählt macht aber Sportlich keinen guten Job. Das kann man sagen ohne das man eine GV braucht. Aber gut wenn du willst Haue ich mal richtig einen Raus damit du jammern kannst😁 Der Sportdirektor ist nix,da Trainer auch nicht. Gibt's überhaupt einen Obmann noch bei uns? Was sagt der dazu?
  6. Ich kann dir schon folgen, keine Sorge und worum es geht, das weiß ich schon. Ich lasse mir nur ungerne das Worte im Munde umdrehen (Stichwort "Hauptaugenmerk") bzw. mir vorschreiben, welche Meinung ich zu haben habe! Butter bei die Fische: wo ganz konkret Suche ich die Mitschuld bei bei anderen? W.
  7. Heute
  8. W. Ohne Worte. Fürchte, du kannst mir nicht folgen - oder willst es einfach net verstehen, worum es geht... Egal, lebe weiter in deiner Traumwelt, rede vieles (nicht alles) schön und such die Schuld (zumindest die Mitschuld ☝) bei anderen...
  9. Ach so, wer verbietet hier wem den Mund? Wenn man sich erlaubt, dem Stream entgegenzustellen oder Dinge differenziert anzumerken, wird man hier seit geraumer Zeit ja aus Aussätziger behandelt, weil man nicht in den vielstimmigen Chor des Trainerrausschmisses einstimmt. So schaut es nämlich aus! Und die Junktimierung von sportlich-personellen Fragen mit der Crowdfunding-Aktion oder ähnlichen Dingen sind wohl mehr als zwei unterschiedliche Paar Schuhe. Es wirkt ja so, WEIL man sich daran beteiligt hat, dass man jetzt irgendwie das Recht hätte, deswegen Dinge einzufordern o. ä. Das ist ja w
  10. Das ist überhaupt keine Frechheit. Das Mund verbieten ist normal geworden im Forum.
  11. Bin ich bei deinen Posts nicht immer so sicher. Da sind wir wieder beim sinnerfassend lesen, das Wort Pech habe auf zwei Situationen bezogen, nämlich auf das Eigentor von Rosenberger und den Lattenpendler von Rusek. Über das gesamte Spiel bezogen wäre es unpassend, für die zwei Momente ist es aber passend. Soviel zu sinnerfassend ... Richtig, Trainer und Mannschaft und ja, gestern war das auffällig, z. B. bei der Auswechslung von Gabbichler. Und wie ich schon gestern Abend schrieb, an der Niederlage gibt es eh nix deuteln! W.
  12. @W. Keine Sorge, sinnerfassentes Lesen bring ich grad noch hin 😉😎 Und genau deshalb schrieb ich, dass dein Hauptaugenmerk beim Schiri war. Und dass du tatsächlich von Pech sprachst, was mich eben lautstark auflachen hat lassen. Weil dieses Wort im Zusammenhang mit diesem Spiel mE nicht unpassender sein könnte. An dieser Niederlage hat NIEMAND anders Schuld außer GP samt Mannschaft. Die wiederum sichtlich keinen Bock mehr hat, diesen Dilettanten neben der Linie zu folgen...
  13. Es ist ja nicht die Frage, wieviel hier (oder anderswo) pro oder contra sind. Konstruktive Kritik ist ja auch absolut in Ordnung und verständlich, aber die Untergriffe sind ein No-Go (und das schon länger). Die Angriffe auf GP gibt es seit seiner Rückkehr von 1 1/2 Jahren, ich denke, es war allen Handelnden bewusst, was diese seinerzeitige Entscheidung betrifft. Am Ende hat der Vorstand und die Sportliche Leitung die Verantwortung für die personelle Aufstellung im sportlichen Bereich zu tragen. W.
  14. Keine Ahnung warum du dich angegriffen fühlst! Was an dem Wunsch, dass möglichst wenig Zuschauer zu den nächsten Spielen kommen sollen eine sachliche Kritik darstellt musst du mir erklären! Und ausschließlich darauf bezog sich mein Post!
  15. Wenn du mein Posting sinnerfassend gelesen hättest, würdest du sowas nicht schreiben, mein erster Satz war: Da waren meiner Meinung nach Fehlentscheidungen dabei, die aber grundsätzlich nix an der Niederlage geändert hätten. St. Pölten war über die gesamte Spielzeit bestimmend, effizient und natürlich hat ihnen das frühere Tor ins Konzept gepasst. Nein, es ist nicht gut, habe das auch nicht behauptet (siehe oben). Auf die Polemik gehe ich jetzt nicht ein. Das ist eine absolute Unterstellung gegenüber allen im Verein handelnden Personen. Man kann/darf/muss über die perso
  16. Genau solche unqualifizierten, einer sachdienlichen Erwiderung nicht zugänglichen Einträge, die von Polemik getrieben sind und völlig am Kern des Problems vorbei reden, lassen einen den Kopf schütteln. Nur soviel (weil genau du einem anderen hier drin vorwirfst, nicht (genau) zu lesen): Dieses Forum hier GLÄNZT weitestgehend durch sachliche Kritik. Soweit überschaubar - und was meine Person betrifft jedenfalls - richtet sich die Kritik an den Vorstand/sportliche Führung an einem zentralen Punkt: die causa GP!! Und hier wurde auch tatsächlich katastrophale Arbeit geleistet, di
  17. Langsam sollte man als Verein auch daran denken den Gernot zu schützen indem man reagiert. Die Kritik an ihm ist doch seit seiner Rückkehr da, aber es artet immer mehr aus. Hier im Forum posten noch 2 oder 3 User pro GP, im social media praktisch gar keiner und da sind auch untergriffige Kommentare dabei. Es scheint als sei das Tischtuch zerschnitten, auch ein Erfolgslauf wird Fans und Trainer nicht mehr versöhnen.
  18. Wer lesen kann ist klar im Vorteil! Wo hab ich was von Maul halten und Klatschen geschrieben?
  19. Aso als Fan soll man also das Maul halten Klatschen und Spenden. Wenn nicht macht es selber. Super Einstellung.
  20. Herrlich, dann kommt immer dieses Totschlagargument mit besser machen, eigene Liste usw usw. Wenn ich das nötige Kleingeld hätte, würde ich es eh sofort machen. Das geht auf keine Kuhhaut, wie die Verantwortlichen herumeiern. Leider passt sich DE dem dürftigen Niveau mit der gestrigen Aussage auch schon an. Ärgerlich!
  21. Vielleicht sehen es so die handelnden Personen ein, wenn die meisten Fans zu Hause bleiben.
  22. Hab sowas auch noch nie gemacht aber jetz is soweit: trotz Dauerkarte werd i ma den Blödsinn am Samstag mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit net geben sofern de Vorgab auf der Trainerbank noch immer sein Unwesen treiben wird....
  23. Der Unterschied ist, dass man mit einer eigenen Liste wirklich etwas leisten müsste, weil derzeit nichts gemacht wird. Ich sehe keinen Trainer oder Hauptsponsor. Diesen Trainer zu verlängern war der KO Schlag. Wir sind ein Mitgliederverein, wieso beruft man nicht eine Versammlung ein und erklärt die Situation um einen möglichen Hauptsponsor. Derzeit hört man nur,dass der Fan wieder mal spenden soll.
  24. Unabhängig davon dass Kritik natürlich erlaubt und nach so einer Leistung auch berechtigt ist, könnten ja jene die es sowieso schon immer gewusst haben bei einer Generalversammlung mit einer eigenenListe antreten und den derzeit handelnden völlig ahnungslosen Akteuren zeigen wie man so einen Verein führt und Spitzenspieler Trainer und Hauptsponsoren an Land zieht!
  25. Leider bewahrheitet es sich immer wieder, dass wir im Vergleich zum Grazer Nachbarn nie richtig gute Leute bekommen weder als Trainer, Sportdirektor oder Vorstandsebene. Den Vertrag von GP hat der Vorstand abgesegnet, Elsneg hat der Vorstand abgesegnet und kein Hauptsponsor.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×
×
  • Neu erstellen...