Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 15,6Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Gibt eine Frage-und-Antwort-Aktion des Vereins: https://www.grazerak.at/aktuelles/gak-qandas

 

Man kann auch via Mail die Fragen an die Gesprächspartner stellen (Jörg Pavek - heute um 17 Uhr, Didi Elsneg, Josef Weberbauer).

 

Die Kurve hat eine Hilfsaktion ins Leben gerufen: https://www.facebook.com/UltraGAK/photos/a.288057871359803/1541095299389381/?type=3&theater

 

https://www.kleinezeitung.at/sport/fussball/oesterreich/ersteliga/gak/5785938/Coronavirus_Fankurve-des-GAK-installiert-Hilfsservice

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Aktion der Kurve ist erstklassig.
Die Mail-Info von office@ war ehrlich gesagt der Lichtblick des Tages.

Denn die Nachricht kam gerade, als ich von einem Fußball-Kollegen folgendes hörte:
"Drüben beim Altersheim ist heute einer vom Bus ausgestiegen, fragte ob er schnell im Heim auf die Gäste-Toilette dürfte. Als er ging, kam der Portierfrau etwas komisch vor. Sie sah nach und - tatsächlich: Die 2 Handspender mit Desinfektionsmittel, die gerade noch da waren gestohlen. Der Typ war weg."
Wenn man sowas hört, fragt man sich: Wie tief kann unsere Gesellschaft noch sinken?

Deshalb mit Verlaub: Danke an die Kurve!
Tag gerettet, ihr habt mich auf den Gedanken gebracht. Einige Häuser weiter gibt es tatsächlich einen, der allein ist und sich vielleicht über meinen Brief im Postkasten freut. Wir kennen uns zwar nicht. Aber egal.
 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier die offizielle Aussendung des Vereins: https://www.grazerak.at/aktuelles/coronavirus-auswirkung-nun-auch-kurzarbeit-beim-gak

 

Die Frage ist, was wir Fans für unseren Verein im Moment tun können - dazu einige Vorschläge:

 

- die noch ausstehenden Mitgliedsbeiträge für 2020 bezahlen und/oder vielleicht schon eine Vorauszahung für 2021 tätigen oder gar eine Nachzahlung für das vorangehende Jahr --> vielleicht kann man auch eine Mitglieder-Solidaritätsaktion starten, in dem weitere Mitglieder geworben werden (und dafür ein kleines Dankeschön aus dem Fanshop erhalten - da müsste natürlich der Verein tätig werden)

- Hamsterkäufe im Fanshop tätigen und nicht im Supermarkt

- wenn es Sinn macht und möglich ist, unsere Sponsoren bei Einkäufen, nötigen Investionen etc. zu berücksichtigen, damit die uns weiterhin unterstützen können bzw. werden (ist natürlich nur ein heißer Tropfen auf den Stein für viele Firmen, aber trotzdem ...)

 

Vielleicht fällt jemand noch was ein?

 

Alles weitere muss dann eh sehen, wenn klar ist, welche Dimension das ganze wirklich hat.

 

Ich hoffe, dass im Falle des Falles die Stadt auf ihre Mieten im Stadion (wegen nicht durchgeführter Spiele) und im TZ (wegen der ausgefallenen Trainings) reduziert oder ganz erlässt und möglichst viele (oder alle) Sponsoren bei der Stange bleiben (können).

 

Trotzdem: ich glaube die Stunde der Fans und Mitglieder hat wieder geschlagen - ohne eine starke Fanbasis wird es in der nahen Zukunft schwer werden!

 

WE ARE GAK

 

W.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann ja auch in der fußballfreien Zeit helfen und ein bissal den Verein unterstützen:

 

https://www.laola1.at/de/red/fussball/international/deutschland/bundesliga/news/coronavirus--union-berlin-verkauft-virtuelle-bratwurst-und-bier/

 

Ich finde die Idee nicht schlecht...

ich hatte schon einen "Spendenvorschlag"...ein paar virtuelle Biere würde ich schon trinken oder ein paar Brezerl essen... vielleicht auch ein Wurstsemmerl mit einem halben Kilo Wurst...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auch der fanshop freut sich über besuch bzw. mitgliedschaften können auch abgeschlossen werden...

So ist es!

 

...aber was wenn man Mitglied(+ mein Sohn) ist, sich bereits mit genügend Fanzeugs eingedeckt hat und eine Dauerkarte hat... :cool:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurze Frage weil es gerade zum Thema passt -

 

Ich war die letzten Jahre Mitglied mit SEPA Lastschrift Einzug vom Konto, hat auch immer funktioniert,

nur heuer anscheinend nicht... (habe weder einen Einzug am Konto noch eine Mitgliedskarte bekommen oder sonst irgendeine Info).

 

Geht es vielleicht jemandem ähnlich?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Dass die Mehrheit der Mannschaft diesem für den Verein alternativlosen Weg bereits zugestimmt hat, ist positiv.

Dass nicht jeder einfach so zustimmen kann, ist bei so einem Profi/Amateure-Mischkader logisch.

Damit wurde als Einheit mal eine große Hürde genommen.

 

Denn die Einheit ist nun ganz wichtig. Es ist vorauszusehen, dass viele Mannschaften nicht mehr als Einheit zurück kommen werden.

 

Qualität des Kaders hin oder her. Im Erhalten einer grundsätzlichen Einheit im Verein/Kader für die Zukunft liegt eine große Chance in einer ganz schwierigen Zeit.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurze Frage weil es gerade zum Thema passt -

 

Ich war die letzten Jahre Mitglied mit SEPA Lastschrift Einzug vom Konto, hat auch immer funktioniert,

nur heuer anscheinend nicht... (habe weder einen Einzug am Konto noch eine Mitgliedskarte bekommen oder sonst irgendeine Info).

 

Geht es vielleicht jemandem ähnlich?

 

Ich habe, glaube ich, überwiesen - da aber die ganze Kontenstruktur (Shop, Mitglieder etc.) wohl überarbeitet wird könnte es sein, dass die Abbuchung nicht automatisch erfolgt. Wäre natürlich schade, wenn man hier Geld verlieren würde (bzw. zusätzliche Aufwand hätte - einerseits die Überweisung für das Mitglied und andererseits das Mahnschreiben vom Verein).

 

Vielleicht kann wer von offizieller Seite was dazu sagen?

 

Lt. BSO gibt es jetzt für alle Sportvereine in Österreich eine Möglichkeit für Kurzarbeit (bis dato nur für Fußballvereine): https://www.kleinezeitung.at/sport/spkaufmachertop/5788146/Einigung-erzielt_Zusage-fuer-Kurzarbeit-fuer-alle-Sportvereine

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

<p>

Heute geht's los mit dem etwas anderen Duell gegen die SV Ried. Live ab 18:00 Uhr auf Homepage und Facebook:

Gute Idee, das nächste Mal bitte ein bisserl länger.

 

Der Artikel auf Krone ist gut, der erste hirnlose Kommentar noch besser.

 

Uraltschinken...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gute Idee, das nächste Mal bitte ein bisserl länger.

 

Der Artikel auf Krone ist gut, der erste hirnlose Kommentar noch besser.

 

Uraltschinken... Weiß nicht einmal um was es ging.

 

Falls jemand dort einen Account hat bitte um geniale Antwort.

 

Ja wir werden die nächste Runde auf jeden Fall etwas länger lassen, waren überrascht von der mega Resonanz der Fanbase.  

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tolle Idee!

 

Sollten weitere Spiele stattfinden: Ich hätte mich auch gefreut, wenn z.B. Perchtold und Hackinger gegen zwei Spieler der Rieder zocken. Oder gerne auch jeweils in Verbindung mit einem eSportler!

Dafür könnte es dann jeweils Tickets zu kaufen geben, sodass der Verein dadurch auch unterstützt wird.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...