Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 15,6Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

  • 2 Wochen später...

Krone 21.1.:

Mittels Lichtschranken testete der neue GAK- Konditionschef Stefan Arvay (der Werner Gregoritsch wie einst in Kapfenberg auch beim U21-Nationalteam zur Seite steht) kürzlich die Schnelligkeit der Testkandidaten – und bei Slobodan Mihajlovic nickte er erfreut: Solche Werte sind auch in der Bundesliga nicht an der Tagesordnung!

Nach dem 1:1 beim ersten Probespiel in Deutschlandsberg hatte der 22-jährige Vorarlberger auch den GAK-Sportchef überzeugt: „Der ist irrsinnig schnell und auch defensiv nicht schlecht“, sagte Alfred Gert, der demgebürtigen Wolfurter einen Eineinhalb-Jahresvertrag gab, „und er kann auch kicken. An Schnelligkeit hat’s uns eh ein wenig gefehlt. Dass er Talent hat,hat er gezeigt, aber in der Meisterschaft muss er es erst beweisen.“

Spielpraxis wird das neue 177 cm große „Außenbahn- Wiesel“ aber brauchen. Im Frühjahr versuchte sich Slobodan nach Engagements bei Horn und Dornbirn in Ungarns erster Liga, kam bei MTK Budapest (an der Seite von Ex-Teamstürmer Sandor Torghelle) aber nur zu fünf Einsätzen. Nach dem Abstieg war er vereinslos.

Urgesteine als Gegner: In der Südstadt geht’s heute (14) für den GAK gegen die roten Urgesteine Klaus Schmidt, Joachim Standfest und deren Admi- ra. Wendler fehlt mit Grip- pe, Perchtold ist an der Zehe verletztund der rekonvales- zente Elsneg will’s Samstag gegen Voitsberg erstmals wieder probieren. An Alex Kogler ist übrigens Ligariva- le Amstetten interessiert.

 

Kleine 21.1.:

Der GAK rüstet für die Frühjahressaison auf. Mit Slobodan Mihajlovic verpflichteten die Grazer die dritte Neuerwerbung, nach Christoph Nicht und Martin Harrer. Mihajlovic trainierte vergangene Woche mit den "Roten" mit und machte nach Ansicht von Trainer David Preiß und Sportdirektor Alfred Gert einen sehr guten Eindruck. "Er hat sowohl Testspiel gegen Deutschlandsberg als auch bei den Trainingseinheiten aufgezeigt", sagte Gert. Mihajlovic ist 22 Jahre alt, 177 Meter groß und im Mittelfeld auf beiden Seiten einsetzbar. Die Geschwindigkeitsmessungen bei den Sprints gehen mit den Beobachtungen der sportlichen Führung einher. Mihajlovic ist ein sehr schneller Spieler. "Eine Tugend, die im modernen Fußball dazugehört", sagt Gert.

Marco Perchtold musste aufgrund einer Zehenverletzung einige Einheiten aussetzen. Philipp Wendler fehlt aufgrund einer Grippe. Ansonsten sind alle Spieler fit und gesund

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn seine Werte so Top sind, warum hat er dann nie irgendwo gespielt bzw. warum war er bis jetzt vereinslos? Ein Außenbahnspieler der auch defensivstark ist, ist ja genau das was sich viele wünschen. Also ich bin da mal sehr gespannt auf ihn. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manchmal hat man vielleicht Pech. Oder die Beratung war auch nicht das Gelbe von Ei. Wäre er in Dornbin geblieben wäre er vielleicht schon längst 2.Liga Spieler. Auch kann der Charakter vielleicht ein Problem gewesen sein. Ich hoffe das er einschlägt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bekommen die neuen jetzt alle schon Profiverträge?

 

Warum nicht? Denke, es wird die überwiegende Anzahl der Spieler, die jetzt im Kader sind vom Fußball leben, die Spieler von den Amas hws. noch nicht, auch Perchtold arbeitet, was ich weiß. Außerdem gibt es ja keinen "Profivertrag", sondern es geht um die Frage, wer ausschließlich vom Fußball lebt und wer es als Nebenbeschäftigung macht.

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, nur es ist halt eine Vollanstellung sozialversicherungs- und steuerrechtlich (den Begriff "Profivertrag" gibt es da ja wohl nicht). Und auch bei einer Nebenbeschäftigung ist es weit mehr als (Unfall-)Versicherungsschutz, auch da fallen Abgaben und Steuern für beide Seiten an; dazu werden Einkünfte aus dem anderen Job da natürlich auch dazugerechnet werden für den jeweiligen Spieler.

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Spielplan für die ersten Spiele ist da:

https://www.laola1.at/de/red/fussball/2--liga/news/2--liga--alle-termine---der-spielplan-fuer-die-rueckrunde-2019-20/

 

Etwas eigenartig ist, dass auf der off. Homepage der 2. Liga das BW Linz Auswärtsspiel (vielleicht das interessanteste Auswärtsspiel im Frühjahr) für Fr. 28.02. angesetzt ist und lt. Laola das Spiel am Sa. 29.02. sein soll... -> wurde in der Zwischenzeit geändert

https://www.2liga.at/2liga/daten/team/6457/

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zur Info: Auf der HP, unter der Rubrik Geschichte, hat sich ein Schreibfehler eingeschlichen:

 

Sektionen des Grazer Athletiksport Klub

 

Vor einigen Jahren wurde hier im Forum für das falsche Schreiben des Vereinsnamens noch die Strafe über 100x korrektes, handschriftliches Schreiben von: "Grazer Athletiksport Klub" verhängt.

Prominentes Opfer: Unser allseits bekannter W.  :devil--

 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ging es aber, glaube ich, um ein anderes No-Go, nämlich einen Bindestrich zwischen Athletik und Sport ...

 

Der Rechtschreibfehler ist allerdings schon seit dem Update der HP von mir bei einem Verantwortlichen deponiert, wird hoffentlich demnächst ausgebessert!

 

--

 

Noch eine traurige Nachricht: ein ehemaliger Spier und aktueller Trainer beim FC Zeltweg, nämlich Gerhard Griesenauer, ist unerwartet verstorben. Griesenauer hat zwischen 1975 und 1977 insgesamt 14 Spiele für den GAK absolviert; https://www.fc.zeltweg.at/news/trainer-hartl-griesenauer-verstirbt-voellig-ueberraschend-1873

 

R.I.P.

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...