Zum Inhalt springen

Lok III

Members
  • Gesamte Inhalte

    573
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    45

Lok III hat zuletzt am 17. September gewonnen

Lok III hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

576 Excellent

Über Lok III

  • Rang
    Advanced Member

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

5.260 Profilaufrufe
  1. Wichtig ist, dass jetzt einmal Ruhe einkehrt. Wir haben gegen 2 übermächtige Gegner klar verloren. Ich denke, die Mannschaft braucht einfach Zeit um das System zu verinnerlichen. Es braucht jetzt einmal ein klares Zeichen von Vereinsseite. Ich denke an eine Vertragsverlängerung von GP bis 2025. Das endlich einmal Klarheit herrscht.
  2. Lok III

    Fancenter 1902

    Ich denke, das kann und soll doch jeder handhaben wie er will bzw. nach seinen Möglichkeiten. Ich finde jeder Euro, der in dieses Projekt fließt ist super angelegt. Jeder unterstützt seinen GAK nach Kräften und das passt absolut. Freue mich jedenfalls, dass schon soviel zusammengekommen ist und hoffe, dass noch ein paar Euros zusammenkommen.
  3. Coole Aktion, da kann man sich nachhaltig an der Entwicklung des Vereines beteiligen. Ich werde meine Rückzahlung sofort (aufgerundet) reinvestieren. Danke wiederum an die Macher und machen wir alle nach Möglichkeit mit. We are GAK!
  4. Super, es wäre perfekt, wenn ich das Geld sofort als Spende zurückübetweisen könnte. Schön wäre es, wenn das möglichst viele (vielleicht sogar um einen Peham Euro aufgerundet) machen! Gerade in der Lock-down Zeit hat man gesehen wie schön es ist unseren GAK live zu sehen und wie sehr dieses Stadionerlebnis fehlt.
  5. Die letzten Runden waren echt gut. 3 Siege in Serie. Schöne Tore und ein neuer Topstürmer. Jetzt in der Pause die Wunden lecken, Verletzungen und Wehwehchen hoffentlich auskurieren und dann mit voller Power gegen die Konkurrenten auf Augenhöhe. Ich hoffe dass wir uns oben in der Tabelle festsetzen können.
  6. Wichtige Punkte. Endlich ein dreckiger Auswärtssieg mit viel Bauchweh. 3 Punkte sind 3 Punkte und jetzt volle Konzentration auf Steyr.
  7. Danke für die Infos, klingt gut. Das ist dieser Spirit, seit der Neugründung. Wir sind ein Verein, wo angepackt wird. Da sind Leute am Ruder, die wirklich mit Herzblut aber auch mit Schweiß dabei sind. Das gefällt mir sehr. Früher haben viele nur gescheit dahergerdet, was man alles machen muss und soll und anpacken und umsetzen hätten immer andere sollen. Nicht, dass es solche Leute nicht mehr gibt, aber die sind in der Minderheit und die Macher zeigen wo es lang geht.
  8. Ich war ja schon bei vielen Ereignissen der Clubgeschichte dabei, 1902 war aber doch noch etwas vor meiner Zeit. Wenn man aber davon ausgeht, dass der GAK Fußballverein am 18.08.1902 gegründet wurde, feiern wir heute, in genau einem Jahr, den 120. Geburtstag und heute eben den davor. Herzlichen Glückwunsch und schön, dass es dich gibt mein lieber GAK!
  9. Gratulation zu diesem Transfer! Herzlich Willkommen David Peham! Jetzt haben wir wirklich eine starke Mannschaft, die in allen Mannschaftsteilen verstärkt ist. Vor allem die Offensive ist jetzt schon sehr stark besetzt.
  10. So stelle ich mir ein Signal vor! Die Mannschaft war gestern wie ausgewechselt. Das Spiel war schön anzusehen, es wurden Chancen kreiert und perfekt verwertet. Die Kombinationen waren schnell, flüssig und präzise. Es war eine Spielfreude und Leichtigkeit zu sehen, die ich lange vermisst habe. Fehler können immer passieren. Meiner Meinung nach waren die Umstellungen mitentscheidend. Die Dreierkette wurde durch Palla (auch offensiv stark) extrem gestärkt, Huber auch besser im Spiel. Perchtold ist im Mittelfeld einfach besser aufgehoben. Prinzipiell fand ich das "Experiment" mit Perchtold als IV
  11. Heute wird lt. Kleine Zeitung der neue Stürmer präsentiert. Ich hoffe, dass es klappt und der Gute die Erwartungshaltung erfüllen kann. Für einen Ein Notkauf alla Luhovy 2.0 wäre der Zeitpunkt etwas ungünstig.
  12. Das Spiel hat jedenfalls eine gewisse Brisanz. Wird das wieder kein Sieg, wird es intern richtig zu brodeln beginnen. Die sportliche Führung (GP/DE) würde gewaltig unter Druck kommen und wahrscheinlich würden auch die genseitigen Schuldzuweisungen beginnen, wobei das ja schon in den Interviews aus der Vorwoche leicht durchgeklungen ist. Ich glaube, dass dieser Prozess sowieso irgendwann im Laufe der Saison passieren wird, hoffe aber, dass alles gut wird und wir einen Erfolgslauf starten. Die Mannschaft hat es in der Hand, zu zeigen, dass sie bereit sind, sich für den Trainer den Allerwertesten
  13. Manche User bzw. einzelne Postings sind manchmal unüberlegt, widersprüchlich, überzogen und teilweise auch übergriffig. Wenn man als FAN mit Herzblut dabei ist, ist die Euphorie oft sehr groß aber noch viel schwerer wiegen oft Niederlagen und Enttäuschungen. Das sind Fan-Foren, da muss man als Verein drüberstehen. WE are GAK und wir sind eben ein bunter Haufen.
  14. Ah, jetzt beginnt also die Mission Understatement. Ich bin in allen Punkten der sportlichen Entwicklung bei dir. Aber dann hättet ihr im Vorfeld der MS den Ball etwas flacher halten sollen. Bei Sagern wie: "Ins Ländle fährt man um zu gewinnen" ist ein Bauchfleck ja schon vorprogrammiert. Nicht nur am Platz müssen wir in der Defensive besser aufpassen, das wäre auch in der Kommunikation angebracht. Da sind wir aber anscheinend gleichgeschaltet. Da könnte man sich das Zurückrudern dann sparen. Die Defensive wäre weiters bei einer Bewertung der Diskussion in einem Fußball-Fanforum eine angebracht
×
×
  • Neu erstellen...