Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

vor 26 Minuten schrieb devilinaman:

Ich bin mit dem 5. Platz sehr zufrieden. Ich seh die Leistungen zwar durchwachsen, aber trotzdem einen Aufwärtstrend. Die gute Spiele waren wirklich sehr Gute, und die Schlechten.....mit etwas Glück.......

Und Plötzlich, ohne es geplant zu haben, wären wir der Aufsteiger. Vom Verein hab ich ja noch nicht gehört "Wir wollen nicht, geben keinen Antrag ab" 

Gibt es eigentlich einen Platz den man Erreichen muss um aufzusteigen? Wenn Alle vor mir sagen ich will nicht, wann ist Schluss mit dem Nächsten?

Also nach meiner Kenntnis müsste man mind. am achten Platz landen und hat noch ein Recht auf eine Relegation.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,3Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

vor 1 Stunde schrieb gaktom:

Nein weil so getan wird als wäre der Abstieg weit weg.  Von die Punkte her nicht. Wir werden woll gelernt haben das es schnell nach unten geht wenn es 2-3 Spiele nicht läuft.  

Weit weg ist man nicht, wobei man nicht mal weiß wie viele Absteiger es geben wird. Zudem denke ich schon, dass man das mit dem letzten Jahr nicht vergleichen sollte, einfach weil wir an gewissen Positionen stärker sind als im Vorjahr. Ich denke wir werden im Frühjahr so weiter machen wie im Herbst, da kommt keine Konstanz rein, dafür ist der Kader nicht gut genug, er ist mMn aber gut genug um den aktuellen Schnitt zu halten. Somit würde man locker einen Mittelfeldplatz erreichen und dann muss man weiter am Kader basteln um auch mal eine gewisse Konstanz reinberingen zu können, da braucht es halt schon noch die ein oder andere Qualität dazu. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird noch lustig werden. Am Anfang Mattersburg, jetzt Wattens. Das ist sicher erst die Spitze des berühmten Eisberges... Anzunehmen, dass etliche andere Vereine auch Haare lassen müssen und die Bundesliga noch händeringend Bewerber für die erste Liga suchen wird. Sportliche Kriterien treten mehr und mehr in den Hintergrund. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Barbarossa:

Wird noch lustig werden. Am Anfang Mattersburg, jetzt Wattens. Das ist sicher erst die Spitze des berühmten Eisberges... Anzunehmen, dass etliche andere Vereine auch Haare lassen müssen und die Bundesliga noch händeringend Bewerber für die erste Liga suchen wird. Sportliche Kriterien treten mehr und mehr in den Hintergrund. 

Bin gespannt, aber was anders habe ich auch nicht erwartet bei Wattens.

Vor allem wenn mind. 1000 Arbeitsplätze abgebaut werden.

Damit sage ich steigt Wacker Innsbruck heuer auf.

Denke der eine oder andere Spieler wird von Wattens nach Wacker ( im Winter) wechseln.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

Natürlich grundsätzlich zu begrüßen wenn solche Spieler an den Verein gebunden werden! Weiß aber nicht ob für eine solche Schlüsselposition rote Vergangenheit alleine reicht! Ich hoffe es und wünsche alles gute für die neue Aufgabe!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier die Bestätigung des Vereins: https://www.grazerak.at/aktuelles/didi-elsneg-hoert-auf-willkommen-herr-elsneg

--

Zunächst einmal, herzlichen Dank und Schade, lieber Didi Elsneg! Dass der Verletzungsteufel so zuschlägt war wirklich nicht vorauszusehen und die aktive Karriere zu beenden sicher die richtige Entscheidung, auch wenn es im Moment sehr schwer fallen muss. Alleine der beiden Tore im Cup gegen Kapfenberg wegen hat es sich aber gelohnt!  Jetzt einmal Alles Gute für die neue Aufgabe!

Ich halte die Entscheidung Elsneg zum Sportdirektor zu bestellen grundsätzlich für richtig, auch der Moment passt. Natürlicherweise muss sich der Didi jetzt seine Meriten noch verdienen, aber auch andere Spieler sind in diesen Job eingestiegen (und anfangen muss man einmal und Fehler werden natürlich passieren), außerdem gehe ich davon aus, dass Alfred Gert ihm auch nach dem Sommer noch beratend zur Seite stehen wird. Insofern passt das schon.

Außerdem ist Didi Elsneg schon eine Integrationsfigur für und im Verein, dass hat man auch gemerkt, als er verletzt war bzw. als Resevespieler auf der Bank saß. Insofern ist die "rote Vergangenheit" durchaus in Ordnung. Ich würde mir noch wünschen, dass es im Vorstand noch eine explizit sportlich verantwortliche Position gibt (mir fällt da immer wieder Gerald Säumel ein).

Freilich wird man am Ende das Ergebnis zu bewerten haben, jetzt lassen wir ihn aber einmal arbeiten!

WE ARE GAK!

W.

  • Like 2
  • Thanks 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Elsneg als Sportdirektor zu integrieren ist ein genialer Schachzug und großen Dank an Herrn Gert.

Wie mein Vorposter sagte, muss man ihm auch Fehler zugestehen, nur ist das Fußballgeschäft knallhart und gerade der Sommer wird entscheidend.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, interessant, dass Zündel offenbar wieder mit der Mannschaft trainiert. Ich bin gespannt, ob er sich nochmals als Option für die Defensive aufdrängen kann - er wird ja zunächst einmal wieder Spielpraxis brauchen und dann gilt es abzuwarten, ob der Rücken (das war es ja, dem Vernehmen nach) auch längerfristiger wieder mitspielt.

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man muss leider sagen, dass Zündel mehr als ein Jahr weg war und auch davor nicht wirklich Sicherheit ausgestrahlt hat, außer seine letzten Spiele im defensiven Mittelfeld waren ok, aber sowas reicht nicht.

Lieber was neues holen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Normalfall holst so eine lange Verletzungspause nie mehr auf.

Außerdem war er nie der zuverlässigste Spieler, immer ein Gefahrenherd, leider ein Fehltransfer.

Natürlich sollte er eine Chane bekommen, nur unlang Zeit wird er nicht haben. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gib ich euch recht, vorerst muss man einmal schauen wie es mit dem Rücken weitergeht. Wenn er wieder richtig fit wird, dann kann jemand der über 260 BL (1 und 2) in den Beinen hat so schlecht nicht sein und ist immer eine Option. Auch wenn er es bei uns nicht 100% zeigen konnte bisher, zumindest die letzten Spiele aber auch seinen Schmerzen geschuldet, sowas kommt und geht ja nicht über Nacht.

Vorausgesetzt er wird fit. Wie gesagt hat er noch Vertrag bis Sommer, mal schauen wie das Frühjahr läuft und ob er sich ran kämpfen kann. 

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...