Zum Inhalt springen

panatronics

Members
  • Gesamte Inhalte

    433
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    16

panatronics hat zuletzt am 3. Mai gewonnen

panatronics hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

246 Excellent

Über panatronics

  • Rang
    Member

Letzte Besucher des Profils

3.360 Profilaufrufe
  1. Ja, ein Zündel war sehr lange verletzt und natürlich nicht auf top Niveau. Aber ihm das Zweitliganiveau abzusprechen ist schon grob, wenn ich mir seine Karriere anschaue. Er war halt immer AV, und nicht IV. Genauso sehe ich das bei Palla, hat der auch kein Niveau für Liga 2? Ich würde Pfeiffer in der Dreierkette durch einen neuen Spieler (wenn am Markt erhältlich) ersetzen. Dann glaube ich schon, dass wir mit Gantschnig, Zündel und einem Pfeifferersatz eine gute Dreierkette haben. Aussen Weberbauer, Palla und vor allem hoffe ich auf Rosi (denn wenn er mehr Freiheiten nach vorne hat
  2. Ist Tschernegg nur geliehen? Er wird denke ich auch nimmer für uns auflaufen.
  3. Also diese Meinung kann ich absolut nicht vertreten. Sympathie ja, Qualität für Liga 2 defintiv nein.
  4. Wahnsinn. Der Harry auch schon 64. Der Fussball blieb in der Familie. Die Tochter ist soweit ich weiss mit Sebastian Prödl liiert. Alles Gute zum Geburtstag!!!
  5. Auf jeden Fall. Die Beiden können im Unterhaus noch richtig Kohle machen, was ihnen auch zusteht, wenn es manche Vereine zahlen.
  6. Bei aller Sympathie und Verdienste der Vergangenheit. Aus meiner Sicht die richtige Entscheidung, da seine Qualität nicht in die 2. Liga passt. D Wird ganz klar einer von denen sein, die den Verein verlassen werden. Ich tippe auf die LL. Vielleicht auch noch drunter, wenn er es ruhiger angehen will.
  7. Tschernegg kann man definitiv als Flop bezeichnen. Ob er es qualitativ nicht drauf hat kann ich gar nicht sagen, dafür haben wir ihn viel zu wenig gesehen.
  8. Trotzdem spiegelt der Artikel das wider, was wir hier erst vor ein paar Tagen diskutiert haben
  9. Das Testen würde ich mir noch antun, aber eine FFP2 trage ich in meiner Freizeit bei einem Spiel im Freien nicht. Aber mal abwarten, welche Auflagen es schlußendlich tatsächlich werden.
  10. Auszug aus dem Boulevard (wieviele sich wohl die Freizeitgestaltung anders, unbürokratischer und relaxter vorstellen und dem Spiel fernbleiben werden? Verstehen kann ich es auf jeden Fall): Die Rahmenbedingungen wurden seitens der Bundesregierung mit maximal 3.000 Zuschauern bzw. maximal 50 Prozent des Fassungsvermögen angekündigt. Weiters sollen eine FFP2-Maskenpflicht, zugewiesene Sitzplätze, Registrierung und der Nachweis eines Tests, einer Impfung oder einer überstandenen Infektion Voraussetzung sein. Für die genaue organisatorische Abwicklung dieser Voraussetzungen und Maßnahmen wart
  11. Da kommt bei mir übrigens Heimatgefühl und Gänsehaut auf
  12. Weiß zwar nicht, welches Spiel du gesehen hast, aber grüne und rote Shirts hatte da sicher keiner an Alle Aktionen die gefährlich wurden kamen über rechts. Die Flanken heute richtig gut. Ein Herfried Sabitzer hätte seine Freude gehabt. Und ich weiß nicht, ob du dich an eine Abwehr im Zentrum mit Pfeifer und Graf erinnern kannst. Gantschnig und Zündel sind da eine Freude für mein Auge und meine Nerven.
×
×
  • Neu erstellen...