Zum Inhalt springen

Roman1985

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.910
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    103

Alle erstellten Inhalte von Roman1985

  1. https://www.laola1.at/de/red/fussball/bundesliga/news/sv-ried-angelt-nach-gak-kicker-josef-weberbauer/ Soll schon fix sein
  2. Egal wie der Start ins Frühjahr sein wird, kann man das keinesfalls auf eine Woche mehr/weniger Vorbereitung attestieren. Viel wichtiger wäre jetzt endlich einmal auch länger eine hohe Anzahl an verfügbaren Spielern zu haben, denn diese Ausfälle über die Jahre gesehen sind schon auch ein Grund (oder sogar der Grund) das man die gewünschte Konstanz nicht rein bekommt. Bin mit dem jetzigen Kader eigentlich in der Breite ganz zufrieden, nur muss man, um auch mal vorne mitmischen zu wollen sicher noch was tun am Spielersektor. Von mir aus können wir mit dem aktuellen Kader auch ins Frühjahr
  3. Das kann man sehen wie man will. Wenn du einen Spieler fragst, dann hat er es lieber wenn man eine kürzere aber intensive Vorbereitung macht als wenn es unnötig länger dauert. Wenn du die Vorbereitung zu lange machst, dann könnte es passieren, dass du nachlässt oder es dir voll auf die nerven geht. Denn die Vorbereitung ist alles andere als lustig, da ist es besser sie so kurz wie möglich zu halten.
  4. Nein, er wurde laut Angaben von Sky freigestellt, wie einige andere auch bei der Admira.
  5. Also auf den Flügeln oder generell auf den Seiten wird sich im Sommer wohl einiges tun. Ich denke es werden Fink, Rosenberger, Palla, also alle links, den Verein verlassen. Fink hat man auf der Seite wahrscheinlich nichts gutes getan und in der Mitte ist man zu gut besetzt, vor allem auch dann wenn jetzt wieder Harrer dabei ist. In Österreich gibt es sicher bessere als Palla und das Alter bzw. seine Verletzungsanfälligkeit sind zu hoch. Rosenberger war schwer verletzt und war auch davor keiner, den ich noch beim Gak sehen wollen würde. Ich finde man muss auf beiden Flügeln zuschlag
  6. Dafür bleibt uns aber noch ein bisschen Zeit um uns auch sportlich dahin aufzustellen und kann den jetzigen Spielern in diesem Zeitraum eine Perspektive bieten. Wichtig ist einmal, dass überhaupt was weitergeht und der Gak da teilnehmen darf. Für den gesamten Verein wäre das ein großer Schritt im sportlichen Bereich, ein Schritt, von dem jeder Fan sich vor 2-3 Jahren nur alle 10 Finger abgeschleckt hätte. Ich habe schon das ein oder andere ÖFB Jugendliga Spiel gesehen und das Niveau dort kann sich absolut sehen lassen. Wenn man sich dann auch anschaut, dass nach der AKA U18 fast jeder Sp
  7. Man hat heute genau das gehört, was wir eh schon oft diskutiert hatten. Weil so blöd sind wir hier auch nicht so dass wir immer alles bestätigt brauchen. Trotzdem mal gut zu hören dass wir schon die richtigen Ansätze in unseren Diskussionen hatten. Hoffe der ÖFB handelt im Sinne des Vereins, denn sonst hat es wirklich keinen Sinn mehr dass man die Nachwuchsarbeit so betreibt wie sie ist. Denn der Verein steht im Mittelpunkt und wenn aber für den Gak kaum was rausschaut, dann sind 500.000 Euro Investition pro Jahr nicht wirklich Sinnvoll.
  8. Da werden wir heute um 17h auf der Homepage wohl mehr erfahren.
  9. Ja, über weite Strecken hat man das ganz gut gemacht. Vor allem auch Sangare war immer anspielbar und rund um den 16er gut platziert. Genau gegen Lustenau wird das entscheidend sein, denn wie auch auf unserer Seite sind auch auf der Gegenseite schnelle Leute unterwegs. Das könnte ein rasches hin und her werden.
  10. Für mich der schwierige und auch unerwartete Auswärtssieg gegen ein Team, dass gegen den GAK immer alles gibt. Von dem her überraschten mich die ersten 30 Minuten überhaupt nicht. Nach der roten Karte muss man sich auch erst einmal sammeln und eventuell auch seinen Spielplan ändern, weil man dann fast gezwungen ist das Spiel zu machen. Nach dem Führungstor der Lafnitzer hat man zumindest hinten sehr wenig zugelassen und nach vorne haben wir unsere alte Schwäche gezeigt. Man flankt immer zu früh vom Halbfeld rein, da steht dann nur Peham im Strafraum, somit muss bei so einer Flanke wirklich all
  11. Mein Fußballwissen beschränkt sich auf das Spielfeld, was außen passiert, hat mit Fußballwissen eher weniger zu tun.
  12. Inwiefern wurde das vertuscht? Außerdem war auch der Ziesler voll überzeugt von ihm, das wird der Elsneg sicher nicht alleine entschieden haben zu dieser Zeit. War glaube ich sogar auch noch der Alfred Gert im Amt.
  13. Der nächste Rauter der für uns trifft und trifft. Hoffe man kann ihn über den Sommer hinaus halten, denn man muss sich diese Saison endlich ein Gerüst aufbauen um nächste Saison voll angreifen zu können. Heuer wäre es sowieso Sinnlos gewesen, denn Werndorf ist einfach zu stark, das muss man dann auch anerkennen.
  14. Erinnert mich an die erste Klasse wo man das erste Spiel im Frühjahr auch gegen den direkten Konkurrenten hatte. Würde mir wirklich wünschen, dass hier viele Leute zuschauen kommen denn ich finde wirklich, dass die jungen Mädls guten Fußball spielen. Ich hätte mir das Niveau wirklich schlechter vorgestellt als es dann tatsächlich war. Hier spielen teils 14, 15 und 16 Jährige(das muss man sich vorstellen) und sie spielen für ihr Alter wirklich brav und taktisch für ihr Alter auch schwer o.k! Also es lohnt sich sicher im April zu einem Spitzenspiel vorbei zu schauen!
  15. Damit kann man sicher arbeiten, nur was bringt einen Jörg Schirgi immer wieder in Verbindung mit dem Gak? Als Co - Trainer sicher geeignet aber als Cheftrainer wäre ich sehr skeptisch.
  16. Für mich haben beide auch keine Zukunft bei uns, aber ich habe nicht's zu sagen. Anscheinend sah man in Kalajdzic etwas was ich nicht sehe. Leider haben die Amas wieder verloren. Keine Ahnung was man diese Saison noch vor hat, aber es muss hier an der Stelle Veränderungen geben. Generell muss man sich auch in der Jugend was überlegen, so tritt man an der Stelle und wird nicht weiterkommen.
  17. Dafür soll Pedro kein hoher Finanzieller Aufwand gewesen sein, von dem her sicher kein Problem. Würde daher nicht gleich den Elsneg in frage stellen, denn er hat auch viel richtig gemacht. Das er jetzt nicht jedes mal treffen wird, ist eigentlich klar. Deine beiden genannten Spieler sind natürlich Top Spieler in dieser Liga, aber auch andere Sportdirektoren schlafen nicht und leisten gute Arbeit. Im übrigen sind wir jetzt wieder 1:2 im Rückstand.
  18. Er fehlt mir sowieso in keinem Mannschaftsteil, es würde mich ganz stark wundern, wenn er nächste Saison noch bei uns spielen sollte. Für mich hat er nicht's, was mich an einen Fußballer erinnert außer hohes Tempo. Er hat enorme Probleme mit der Koordination Ball - Fuß und Standfestigkeit. Dann noch technisch nicht hoch veranlagt und zudem wirkt er auf dem Platz sehr unreif und Steif. Wie ich in einem anderen Thread schon beschrieben habe, hat Plassnegger bei seine Wechsel schon recht, er lässt eben immer dieselben ran weil der Qualitätsverlust zu groß wäre und da gehört der Pedro eben auch da
  19. Ja, da bin ich bei dir, keine Frage. Die besten Spieler zu verleihen ist sicher für die Entwicklung die bessere Lösung, nur wie möchte man dann jemals den Sprung nach weiter oben schaffen? Akademie ist sicher eine Lösung, nur bis das dann auch mal funktioniert, dauert das auch lange an. Wenn dann Spieler aus einer AKA U18 kommen, möchten diese aber sicher nicht in die Unterliga wechseln, die werden dann sicher alle Minimum in die Landesliga wechseln. Also wird man in der Unterliga eine andere Lösung finden müssen um dort endlich weg zu kommen. Man sieht halt auch schon dass in der Unterliga ei
  20. Es hagelt in letzter Zeit schon viele Niederlagen der beiden Amateurvereine in den untersten Klassen und ein 1:6 in der Unterliga ist schon bedenklich.
  21. Bin in fast allen Dingen bei dir, nur nicht was Fink betrifft. Obwohl ich schon sagen muss, dass du damit recht hast dass er besser geworden ist, aber sind wir uns ehrlich, schlechter als zuvor ging ja fast nicht mehr. Diese vielen Abspielfehler brachten mich oft zur Weißglut. Fink ist mir im Spiel gegen den Ball auch nicht gut genug und seine Fehlpassquote ist einfach extrem hoch. Generell haben wir noch immer sehr viele Fehler im Spielaufbau, auch gegen Innsbruck. Da werden noch Bälle verschenkt die absolut nicht notwendig sind. Deshalb zuck ich immer komplett zusammen wenn wir vom Tormann w
  22. Leider nicht nur da, denn auch auf dem Spielersektor wurde verlängert mit Spielern die es nicht bringen. Ein Rosenberger, Fink, Palla, Graf zu verlängern und dann noch mit Unterliga Spielern aufzurücken wird nicht funktionieren. Pedro ist auch einer im Kader der nicht's bringen wird, gleiches gilt für Kalajdzic. Sind für mich alles keine Spieler mit denen wir in naher Zukunft weiter nach vorne kommen werden. Anscheinend wird zwischen den Spielen auch nicht gut gearbeitet, denn die eigenen Schwächen werden bis dato nicht aufgearbeitet. Da kritisiere ich das Videostudium, denn da siehst ja
×
×
  • Neu erstellen...