Zum Inhalt springen

Barbarossa

Members
  • Gesamte Inhalte

    356
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    12

Barbarossa hat zuletzt am 14. März gewonnen

Barbarossa hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

111 Excellent

Über Barbarossa

  • Rang
    Member

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Obersteiermark

Letzte Besucher des Profils

1.246 Profilaufrufe
  1. Ja, da handelt es sich um ein Mittelding zwischen reinem Sponsor und Investor; meines Wissens nach sollen über eine eigene Gesellschaft neue (reine) Sponsoren gewonnen werden. Klingt etwas anrüchig, wenn man die Herkunft (Georgien) von Insignia betrachtet, vielleicht haben da einige erst im Nachhinein bei der Austria kalte Füße bekommen....
  2. Im Vergleich zur vorigen Saison gibt es schon eine Weiterentwicklung, wir sind da ein bißchen ungerecht und nicht ganz objektiv. Aber für ganz vorne fehlt eindeutig zu viel, da kann der Trainer mit dem Kader nicht viel mehr anfangen, meiner Ansicht nach. Trotzdem muss das Ziel sein, Aufstieg so rasch als möglich. Das Budget in der 1.Liga ist mit Sicherheit zu stemmen, da die Voraussetzungen andere sind...
  3. ... In der Kleinen die üblichen Floskeln. Der Trainer ratlos, wieder einmal müsse man genau aufarbeiten, warum die Leistungen nicht konstant sind etc. etc. etc. Und der Aufstieg ist wohl nur mehr über die Relegation möglich :Schlussfolgerung von G. Michl. Jede Faschingzeitung in Kärnten gibt da mehr her😬
  4. Nur keine Angst, mit der Truppe und diesem Trainer spielst eh nicht in der obersten Liga....😫
  5. Net bös sein, aber wenn da letzte Woche nach dem Spiel gegen schwache Amstettner von einem Systemwechsel gefaselt wurde.... fachlich fundierte Expertisen sehen etwas anders aus. Die Saison wird mit dem erwarteten Platz zwischen 6 und 10 beendet werden, das war es dann.
  6. Anscheinend hat die groß inszenierte Sponsorpräsentation die Probleme der Austria nicht wirklich gelöst und lässt einen ziemlich ratlos zurück. Peter Stögers Abgang kann man nur so interpretieren, dass er wenig Perspektiven sieht. Das sind dann sportliche und finanzielle Troubles.
  7. Bei den Innsbruckern scheint es(fast erwartungsgemäß) hinter den Kulissen ordentlich rumoren: Laut Tiroler Tageszeitung könnte der deutsche Investor vor dem Absprung stehen, sollte der Aufstieg heuer nicht gelingen. Ach wie gut, dass wir diesen Druck nicht haben, zumindest in dieser Saison...😎
  8. Also jetzt schau ich eine Viertelstunde das Spiel gegen die Dänen und sehe eine Katastrophenleistung in jeder Hinsicht. Der Tormann hat ja nicht einmal Landesliganiveau, abgesehen vom gesamten Defensivverhalten der Abwehr. Die Krönung ist der Trainer, inkompetent bis zum gehtnichtmehr. Und dazupassend die beiden ORF Pfeifen....
  9. Habe jetzt erst den erstklassigen Bericht auf der HP gesehen mit der Geschichte über die zwei Aufstiegssaisonen 1974/75 und 1994/95. Beeindruckend vor allem die tollen Fotos vom letzten Spiel gegen Stockerau im Juni 75, da kommen Erinnerungen hoch, als wäre es erst letzte Woche gewesen.... Der alte Platz hatte schon eine besondere Athmosphäre. Nach dem Gesetz der Serie müsste der Aufstieg spätestens 2024/25 passieren, damit das zahlenmäßig zusammenpasst😎 Gibt es bezüglich Fotos noch mehr in der Schatzkiste, die bald einmal das Licht der Welt wieder erblicken (aus den 60ern und 70ern)?
  10. Naja, Altach oder Admira sind schon in Reichweite für Klagenfurt, denke ich. In 2 Spielen kannst das bewerkstelligen. So über drüber spielen die in Liga 1 ja auch nicht. Und Ried hält ganz gut mit als Aufsteiger - wurden vom GAK bekanntlich 2 x paniert vorige Saison, also unmöglich ist es sicher nicht...
  11. Wie es derzeit aussieht, wird Liverpool auf den nächsten nationalen Meistertitel wieder ca. 30 Jahre warten müssen. So eine Pleitenserie wie in dieser Saison , fast unglaublich. Klopp wirkt ausgebrannt und am Ende mit seinem Latein. Wird es nicht leicht haben, wenn die CL nicht erreicht wird diese Saison.
  12. Das war ganz schwach, nach 15 Minuten zuschauen in Hälfte 1 den Off-Knopf gedrückt. Gegen den Letzten in der Tabelle eine solche Armutsvorstellung. Das Wort mögliche Relegation will ich in diesem Forum nicht mehr hören, das wird sich auf Grund der Auslosung auch von selbst erübrigen, da alle offenen Spiele gegen die direkten Konkurrenten auswärts sind. Wir treten jetzt wirklich seit Monaten auf dem Stand.
  13. Und jetzt ein Trainer mit roter Vergangenheit als Nachfolger: Roman Stary.
  14. Vermutlich gibt es heuer wie in der Vorsaison keinen Absteiger, von daher ist es ziemlich egal, ob jetzt wieder eine Niederlagenserie beginnt oder nicht. Enttäuschend war die Vorstellung auf jeden Fall. Der Kader inkl. Trainer gibt nicht mehr her, da kommt man nicht drum herum. Immer wieder wurden und werden die Neuzugänge als Verstärkungen angepriesen, davon ist nur punktuell was zu sehen. Für einen Aufstieg wäre es aus rein sportlicher Sicht vom jetzigen Zeitpunkt viel zu früh und meiner Meinung auch irgendwie unbefriedigend, zB als 5. sich in einer Relegation hinaufzuwurschteln.
×
×
  • Neu erstellen...