Zum Inhalt springen

Barbarossa

Members
  • Gesamte Inhalte

    441
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    13

Barbarossa hat zuletzt am 14. April 2021 gewonnen

Barbarossa hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

203 Excellent

Über Barbarossa

  • Rang
    Member

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Obersteiermark

Letzte Besucher des Profils

1.783 Profilaufrufe
  1. Optisch ein netter Kerl, ob er den Verein in die gewünschte Richtung bringt, muss man aber abwarten. Der Sprung als Nachwuchstrainer zu einem Klub als Cheftrainer mit mittelfristigen Aufstiegsambitionen scheint mir doch ziemlich groß. Bei allen Vorschusslorbeeren, die Euphorie kann ich nur bedingt teilen. Time will tell.....
  2. ... naja, er meinte mit heuer wohl im Jahr 2021 keine Punkte mehr.... 😉
  3. Ich konstatiere eine gnadenlose Mittelmäßigkeit in allen Bereichen, die Tabelle zeigt es auch sehr eindrucksvoll. 14 Punkte Rückstand nach 14 Runden, da gibt es nicht viel herumzudeuteln. Vor jedem Spiel nach einem Sieg glaubt man, jetzt geht es in der Tonart weiter, aber nein, die Erwartungen werden regelmäßig gedämpft.
  4. Wo da ein nicht gegebener Elfer war, ist mir schleierhaft... und mit hätti wari kommen wir auch nicht weiter, diese Leier geht jetzt schon 2 Jahre so seit dem Preiss Abgang. Andere Vereine schaffen mit weniger Budget mehr oder zumindest gleich viel, also liegt die Ursache wohl woanders...
  5. Da drängt sich auch noch der Verdacht auf, dass die Spielerverträge nicht besonders leistungsorientiert sind.... Sich so lethargisch in die 6. Niederlage ergeben, macht mich stutzig. Kein Wunder, dass Kicker wie Rusek, Huber etc. anheuerten.
  6. Schön langsam wird die Trainersuche zu einer Herkulesaufgabe.... die mühsam wiedergewonnene Reputation (vorsichtig ausgedrückt)des Vereins wird durch solche Spiele und Meldungen wie von Spirk nachher ins Lächerliche gezogen. Welcher renommierte Trainer tut sich das an?
  7. Wieso jetzt Peham der Hauptschuldige sein soll, verstehe ich überhaupt nicht.... Mittelfeld Fehlanzeige....
  8. Meine Erkenntnis: Nicht nur der,die Trainer sind wenig brauchbar, auch die Mannschaft im gesamten ist biederer Durchschnitt. Das wird noch ein breiter Weg bis zum Ende der Saison. So neben den Schuhen stehen, einfach deprimierend.
  9. Wäre schön, wenn Peham endlich wieder einnetzen könnte, am besten das Sieggoal. Er hat sich den Wechsel zu uns sicher einfacher vorgestellt, nehme ich mal an.
  10. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Der LASK reist zum Heimspiel gegen eine armenische Truppe per Flugzeug von Linz nach Klagenfurt an.... mit einer abenteuerlichen Begründung des Trainers. Und das ein paar Tage nach der Klimakonferenz in Glasgow. Im Zusammenhang der noch größere Knüller: Die EU-Präsidentin ist dieser Tage von Wien nach Bratislava ebenfalls geflogen...60 Kilometer. Passt natürlich nicht hierher, aber schön langsam muss man wirklich zweifeln am Menschenverstand. Ein Herr Friedrich Nietzsche und viel später Adi Pinter haben es eh schon gewusst, dass 98 % der Mensc
  11. Eine Akademie für Hartberg wäre so oder so ein Witz, ein ganz schlechter allerdings. Dieser Bauernverein wird spätestens in 2 Jahren wieder dort sein, wo er hingehört, nämlich Liga 2 und dann gleich noch tiefer. Was soll das in der oststeirischen Provinz also bringen?
  12. Ich habe die Hauptkritik an GP so verstanden, dass er ein System, sofern eines vorhanden war, nicht auf den jeweiligen Gegner adaptiert bzw. vorgegeben hat. Das hat nichts mit Hosenschiss zu tun. Ein richtig guter Trainer müsste schon vorbereitet sein und analytisch die Mannschaft einstellen. Für das wird er ja bezahlt, sonst könntest eh jeden x-beliebigen an die Linie stellen.
  13. ...ein nicht ganz ernst gemeinter Vorschlag: Markus Schopp wird wohl demnächst frei werden.... 7 Leermeldungen in der 2. englischen Liga in Folge, ein passables Anforderungsprofil😂😂😂
  14. Bei der 2. und 3.Mannschaft ist es nicht unähnlich wie bei der ersten: Ein Wellental, auf und ab. Irgendwie symptomatisch in dieser Saison, keine richtige Konstanz.
  15. Weil teilweise die Ansicht vertreten wird, der nächste Trainer kann ruhig erst in der Winterpause sein Amt antreten, muss dem entgegen gehalten werden, dass die Chancen auf einen möglichen Aufstiegsplatz durch die letzten Ergebnisse durchaus noch intakt sind, trotz der wenig berauschenden Leistungen von uns. Mit Siegen gegen Amstetten, Lafnitz und dann vor allem Lustenau daheim wäre wieder Land in Sicht, so paradox das klingt. Die Konkurrenten schwächeln auch ganz ordentlich😆. Daher mE die Devise: Trainer neu so bald wie möglich und nicht dahingrundeln mit Co-Trainer, der mit Hosenschiss Takti
×
×
  • Neu erstellen...