Zum Inhalt springen

Barbarossa

Members
  • Gesamte Inhalte

    467
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    14

Barbarossa hat zuletzt am 12. März gewonnen

Barbarossa hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

228 Excellent

Über Barbarossa

  • Rang
    Member

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Obersteiermark

Letzte Besucher des Profils

2.068 Profilaufrufe
  1. Wird sicher so sein. Jetzt etwas Glück bei der Auslosung und dann kann vielleicht die Hütte zu Beginn der Saison zu einem Drittel gefüllt sein, wenn es halbwegs läuft.
  2. Wieder ein herber Rückschlag. Schaut so aus, als ob wir uns in der Liga eine Dauerkarte im Mittelfeld besorgen wollen. Das vom Sportdirektor vorgegebene Saisonziel, sprich Top 4, wird jedenfalls glasklar nicht erreicht. Ich vermisse bei etlichen Spielern die Einstellung, den Willen, siegen zu wollen. Oder fehlt einfach auch nur das Können. Die Perspektiven sind nicht sonderlich rosig.
  3. ... schaut jetzt eher nicht so gut aus für Leoben mit dem Aufstieg heuer...
  4. Was soll jetzt diese Stadion Diskussion aktuell bringen?? Das Thema ist wohl abgeschlossen und steht nicht auf der Agenda. Die Saison fertig spielen- die Richtung stimmt im Großen und Ganzen, und dann ab Sommer 22 herantasten nach ganz oben.
  5. Auf den Punkt gebracht. Wennst nur herum dümpelst zwischen Platz 6 und 10, fehlt den nicht gerade eingefleischten Fans die Motivation, da kannst noch so viel Aktionen ins Leben rufen.
  6. Na, schön langsam wird das was mit Hartberg und 2. Liga... Ich lach mir einen Ast, wenn dieser Dorfklub nächstes Jahr Gegner von uns wird. Fragt sich noch, wer sie dann trainiert. K S hat da wohl aufs falsche Pferd gesetzt.😁😁😁
  7. Danke für den heutigen Fussballabend mitsamt den handelnden Personen. Und die Interviews nach dem Spiel besser als die Löwinger Bühne, soviel Blödsinn innerhalb kurzer Zeit musst auch erst einmal verkraften. Fussbal, Österreich ist eine Bananenrepublik.
  8. Wobei 5 Jahre schon eine ziemlich große Spanne ist in Zeiten wie diese. Spätestens in 3 Jahren sollte der Schritt ins Oberhaus erfolgen, sonst droht die Gefahr, wirtschaftlich noch mehr den Abschluss zu verlieren. Siehe die medial nicht optimal gelaufene Sponsorengeschichte
  9. Gut, ist der Kader halt zu schwach. Eine Entwicklung ist mM nicht ersichtlich, jedenfalls keine positive. Bei einer Bereinigung auf den SD nicht vergessen, der hat bisher nichts Brauchbares geliefert. .
  10. Elsneg kann sich nach der heutigen Partie wohl endgültig das Saisonziel = unter die Top 4 zu kommen in die Haare schmieren. Also für mich scheinen sich die gehegten Befürchtungen leider zu erfüllen, dass der Trainer nicht das Gelbe vom Ei ist. Genau genommen hat sich gar nichts verändert. Der gleiche Schaskick wie unter Plassnegger. That s it.🙈🙈🙈
  11. Also bitte, ich schätze durchaus im großen und ganzen deine Diskussionsbeiträge, auch wenn ich oft eine abweichende Linie vertrete, aber heute ist wirklich nicht dein Tag. GP als Offensivfeuerwerker zu titulieren, und GM als sein Gegenentwurf, das ist ein Beitrag für die Faschingszeitung. Wo war unter GP ein Offensivfeuerwerk zu sehen? Und dass in Liga2 nur ergebnisorientiert gespielt und somit nicht gepflegter Fussball gezeigt werden kann, kann ich auch nicht nachvollziehen, das ist Humbug, entschuldige...😣
  12. Darf ich wortwörtlich zitieren: Und wie viele Spiele waren in der *guten alten Zeit* wirklich gut... deine Worte. Also ist die Argumentation schwachsinnig, wenn jetzt der Vergleich als wenig zielführend dargestellt wird, mit anderen Worten reine Polemik ohne sachlichen Hintergrund. Zu Augenthaler: Saison 97 98 und Saison 98 99 jeweils Rang drei, wenn das nichts ist, naja ,kein weiterer Kommentar.
  13. Stimmt schon mit den wenigen Gegentoren, waren aber auch 4 Mannschaften im unteren Tabellendrittel, die alle gegen den Abstieg raufen. Und Horn und die jungen Laskler gerade zum richtigen Zeitpunkt erwischt, von dem her nicht die wirklichen Gradmesser.
×
×
  • Neu erstellen...