Zum Inhalt springen

ÖFB Cup 2018/19


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 1,5Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

KSV 1919... Man muss als leidgeprüfter Roter ja fast froh sein, dass es nicht wieder der KSV 1870 geworden ist

Alleine für diesen einen Tag hat sich die ganze Neugründung gelohnt. Fast auf den Tag genau 5 Jahre davor sind wir im Nieselregen in Rein gestanden und haben ein trauriges Unentschieden erlebt. Wir si

Man spielt in Liebenau, weil das Fernsehen das so will. Ansonsten könnte man locker in weinzödl spielen, da dies kein sogenanntes Risikospiel darstellt. Keiner spielt freiwillig in diesem Drecksloch.

Was mMn auch erwähnt werden sollte: Vom 24er weg bis zum Ein- bzw Ausgang waren z.B. in der Pause auch einige Gruppen von Austrianern unterwegs, und es war alles friedlich - von beiden Seiten. So soll Fußball sein.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.kleinezeitung.at/sport/fussball/oesterreich/stfv/gak/5584014/OeFBCupHalbfinale_GAKTermin-fuer-den-Schlager-gegen-Salzburg-steht

 

Fein. Dann werde ich versuchen einzureiten, ansonsten wünsche ich mir kartentechnisch "the same procedure" wie bei der Austria und 10.000+ Zuschauer. Da freut sich der Klubkassier, wir sind wieder mit einer tollen Kulisse im Fernsehen und haben sportlich nix zu verlieren (darin besteht ja die Chance).

 

Frage: wird dann eigentlich das Kalsdorf-Spiel auf Sonntag verlegt?

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Boah, der Unterschied zwischen dem Lask und der Austria war sehr groß. Glaube das zeigt auch die Statistik. Wir haben wirklich zu einem günstigen Zeitpunkt, zum richtigen Augenblick und zum richtigen Moment einen großen ausgeschaltet. Aber auch das haben wir uns verdient, weil sich unser Team den Arsch aufgerissen hat - ach was, die letzten Jahre hat sich jeder Spieler den Arsch aufgerissen um uns nach oben zu bringen, auch sie waren ein Teil davon.

 

Es gab vieles positives - vieles zum kritisieren(da bin sicher vorne weg) - aber Kritik ist für mich nicht Negativ, sondern sogar was Positives, sonst verbessern sich Spieler nicht. Darum macht man auch Video Studium usw. Mir ging-geht es immer nur um's sportliche, da sehe ich gerade eine Steigerung des Kaders. Der aktuelle Kader ist sicher 2. Liga tauglich, vor allem drücken da einige von hinten nach ... leider aber ging mit Jan Gruber schon der erste.

 

Ich hoffe nur, dass jeder Spieler der nicht spielen wird - und bei der 2er eingesetzt wird, sich trotzdem voll reinhaut, denn auch die 2er ist sehr wichtig. Wie damals die 1er in der Gebietsliga war, sollten auch viele dieser Spieler wissen, wie wichtig das ist. Es ist ja im Moment so, dass man ohne Hilfe(sprich nur mit Gak Juniors Spieler) nicht weiter kommt in der KM2, deswegen muss man sich verstärken. Da muss sich bald was ändern, sonst wirds eng. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachlese zum Viertelfinale:

Schon kurz nach Spielbeginn beim LASK hatte die violette Anhängerschaft Hohn für die eigene Mannschaft parat. In Anspielung auf das Cup-Aus gegen die Amateure des GAK wurden folgende Spruchbänder gezeigt: „Büroangestellter. Zivildiener. Student. Lagerarbeiter. Und was macht ihr so hauptberuflich?“

 

Foto gibt es beim LAOLA1-Beitrag: https://www.laola1.at/de/red/fussball/bundesliga/news/fak-fans-fordern--letsch-raus---das-sagt-sportchef-muhr/

 

Würde sagen, da haben wir bleibenden Eindruck hinterlassen!  :cool: 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gegen die Salzburger tippe ich auf optimistische 8000 Zuseher. Im Vergleich zur Partie gegen die Austria keine Auswärtsfans und von uns auch 2000 weniger weil einfach weniger Brisanz dahinter ist.

 

Gegen diese Geldsäcke ohne Tradition wird’s einem ja schlecht. Und vielleicht gibts diesmal auch mehrere die so wie ich beruflich verhindert sind.

 

Realistischerweise gewinnt Salzburg. 5:1. oder wenn sich gnädig sind und einfach auf Effektivität setzen 2:0 oder 3:1.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denke, beim Thema Tradition müssen wir auch vorsichtig sein ...

 

Auf der anderen Seite muss man den "Bullen" schon zugute halten, dass die mit ihrem Geld grundsätzlich schon sinnvoll umgehen, auch wenn der ganz große internationale Erfolg bis dato ausgeblieben ist (ist auch logisch, weil man sich natürlich u. a. auf Leipzig konzentriert).

 

Selbstverständlich tendiere ich in Salzburg auch zur Austria (wie viele hier im Verein), weil die damalige "Aktion" überhaupt nicht fein war (Gottseidank haben wir soetwas nicht gemacht!), aber trotzdem kann man dem Gegner schon respektvoll gegenübertreten.

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig, um Jan Gruber und um Andreas Fischer ist sehr schade ...

 

Wichtig wäre halt, dass die 2er in die Unterliga kommt und dann versucht, weiter nach oben zu kommen ...

 

W.

 

Man wird wohl sowieso nie mit dem kompletten Kader zufrieden sein, auch was Zu-Abgänge angeht. Wenn man da liest was andere herum jammern, dann ist das was man hier liest, nicht's. Denn da werden Spieler wirklich zur Sau gemacht und teils wüst beschimpft. 

 

Wir dürfen bei all dem Jubel nicht vergessen, bei einem Cup Halbfinalisten werden andere Teams auf unsere Spieler aufmerksam. Ein Luka Kiric ist für mich ein heißes Eisen, da er für mich viel mit bringt. Wenn man ihn beim Aufwärmen zuschaut, da glaubst da steht eine Maschine am Feld. Ein Dynamischer Spieler der das 1 gegen 1 sucht und immer mit Tempo auf den Gegner zugeht - technisch bringt er auch was mit und sein Antritt ist auch stark und immerhin ist er erst 24 Jahre. Bin gespannt was sich da tut im Sommer.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Sommer wird es, sofern wir den Aufstieg packen, glaub ich generell einen mehr oder weniger großen Umbruch geben.

 

Und es ist doch ganz normal, dass unsere Spieler wieder von anderen Vereinen begehrt werden, wenn wir in die Sphären vordringen wo wir hingehören.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Umgekehrt auch! der GAK wird ab Sommer (gehe von Aufstieg aus) eine Interessante Adresse sein!

 

Wenn man für den einen oder anderen Spieler Geld bekommt, muss man ihn ziehen lassen!

 

Das müssen ausser Salzburg (selbst die verlieren jedes Jahr 2-3 Stützen) alle Vereine in Österreich!

 

Daher ist es sehr sehr wichtig, dass die 2er zumindest mal in die Oberliga kommt!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich mit der Gründung von Red Bull in Salzburg auch nichts anfangen konnte.

Die ersten Jahre haben sie ja nur alles zusammengekauft, aber da hatten sie ja auch fairerweise die Akademien noch nicht!

 

Was Salzburg jetzt seit ca. 3-4 Jahren aufzieht kann sich schon sehen lassen und ich bin auch ein Fan der Traditionsvereine, aber da muss man schon ehrlicherweise den Hut ziehen.

 

Denn sie spielen ja nicht nur österreichweit diesen Offensivfussball, sondern auch gegen gute Mannschaften europaweit.

und fast 200 Millionen Transferüberschuss nur in den letzten Jahren erwirtschaften muss man mit einem österreichischen Verein auch erst mal schaffen!

 

Ich verurteile die Art und Weise wie mit Austria Salzburg umgegangen wurde. Gar keine Frage...

Aber was in Salzburg seit 4-5 Jahren passiert ist aller erste Sahne! und zwar europaweit!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das vorgehen gegenüber der a.salzburg war sicher nicht korrekt.

aber wenn man sieht das es die Austria nicht geschafft hat sich infrastrukturell so aufzustellen um in der 2 Liga u bleiben ist es eben auch bedenklich. abstieg war ja aufgrund der Infrastruktur oder?

 

RB brauchen wir sicher keine rosen streuen oder so.

unsere spieler sollen es einfach genießen gegen eine top Mannschaft zu kicken und wir sollten es genießen solche spieler gegen unsere jungs sehen zu dürfen.

ist mir wirklich lieber wie rapid oder lask.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

versteh die Aussage von Spalier stehen und Rosen streuen auch nicht ganz, aber ok....

 

Wir müssen nicht vor Ehrfurcht erstarren oder schon vor dem Spiel die Leiberl tauschen, aber ich finde es einfach nur sportlich fair, wenn man einem Verein (in dem Fall jetzt Salzburg) Respekt zollt, wie seit Jahren dort gearbeitet wird.

 

Das hast weniger was mit unserm Cupspiel zu tun...

 

Ich bin sowieso überzeugt, dass Junuzovic noch 2-3 Jahre für uns spielen wird, bevor er komplett aufhört!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...