Zum Inhalt springen

metalexr

Members
  • Gesamte Inhalte

    261
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    8

Alle erstellten Inhalte von metalexr

  1. Ein Sieg für uns. 3 zu 0 und ein Hattrick für den scheenen Schwiegabua vom Anton P.
  2. Es geht noch um den Punkterekord und auch um die Torjägerkrone für Maderner. Und auch noch um das eigene Ego - schließlich haben wir gegen niemandem ausser Lafnitz das direkte Duell verloren. Nur bitte keine Verletzten mehr...
  3. Jetzt wo die Luft draussen is und es um nix mehr geht wird brav gegeigt. Weiter so 😀
  4. alles andere wäre auch überraschend gewesen. und mehr als verdient kann man dazu nicht mehr sagen.
  5. Net nur. Da hatten einige den Sensenmann auch mit oben. Aber seis drum - Nochmal herzlichen Dank an das schnelle Eingreifen der Capos, ich hoffe mal das man das nicht mehr bestaunen muss.
  6. Wieder mal eine tolle Leistung von der RAG. Schwarze Kleidung, 0 Minuten Support, 1 bengalisches Feuer am Spielfeldrand. Die Leute sind amtsbekannt und genügend Leute wissen wer das sind. Aber werden warum auch immer noch eingeschränkt geduldet. Wegen solchen Leuten gibts nächste Saison von Sektor 21 weg wieder Netze. Danke dafür.
  7. Ist immer das gleiche. Die glauben seit der ersten Klasse das wir alle in Grund und Boden stürmen und mit 7 zu 0 aus dem Stadion rausschiessen (ich weiss ich wiederhole mich). Ich verstehe die defensive Grundhaltung, weil in unserer Situation jeder Punkt Gold wert ist. Und somit wird man Meister 🤩
  8. Ich persönlich glaub die Bundesliga wird ein von allen Seiten inkl. Behörden getragenes Sicherheitskonzept ohne Einwände akzeptieren. Alles andere würde mich echt überraschen.
  9. Das wäre weltklasse wenn wirklich noch ein starker IV kommt, frage mich aber wer zu vertretbaren Konditionen zu haben ist. Lasse mich aber gerne überraschen.
  10. @rotjacke22 stimme dir voll und ganz zu, bis auf Gantschnig - da denk ich schon dass er mit Jovicic den Stamm in der IV bilden kann. Das Tor war schon sehr gut gemacht - da würden sich viele sehr schwer tun und Gantschnig hat finde ich richtigerweise auch nicht alles riskiert. Und was man schon sagen muss, St Pölten war nicht umsonst Titelfavorit - Ich würde den Kader von denen deutlich über den unsrigen stellen - aber unser Teamgeist macht so viel wett. Für mich war das heute das M....stück, das geben wir nicht mehr her...
  11. 14 nicht, 15 schon. Dann verstehe ich das Argument ein wenig. Bin aber trotzdem der Meinung, dass das Polizeilich keine Herausforderung sein muss.
  12. Das mit 14/15 kann für die Polizei kein Problem sein, ist das ja quasi gleich wie bei der Nord...
  13. Ich glaub ganz sauber wird mans nie lösen können, aber die gemeinsame Nutzung der Nordkurve halte ich für ausgeschlossen. Da sehe ich zu viel Risiko durch die Sumga Ultras -Die bringen dann möglicherweise noch mehr Stress als die paar Mal wenn Rapid, Austria Fans bringen. Nachdem das Aggressionsniveau bei den Away Fans subjektiv betrachtet generell zunimmt, hab ich irgendwie das Gefühl, dass die Kurve im Sektor 14/15 untergebracht sein wird - natürlich immer unter der Voraussetzung dass wir aufsteigen.
  14. @redmonster Ich glaube schon, dass eine Niederlage Trainer und Team daran erinnert, dass ohne Vollgas genau gar nix funktioniert. Vielleicht tut uns das gut und lässt uns wieder fokussierter werden. Wenn Ried heute gegen Bregenz gewinnt sinds 11 Punkte Vorsprung, bei aus meiner Sicht ähnlich schwerem Restprogramm. Unser Restprogramm Heim: Pölten, Admira, Horn, Kapfenberg Auswärts: Bregenz, Stripfing, FAC Rieds Restprogramm Heim: Amstetten, Sumga 2, Dornbirn Auswärts: Horn, Vienna, Pölten, Lafnitz Würde ich jetzt meinen ist nicht viel leichter, vor allem wenn man sieht wo die noch auswärts hinmüssen. Wir haben es selbst in der Hand, und ich denke jetzt gilt es an unser Team zu glauben, und den Weg zu Ende gehen.
  15. Ein kompletter Totalausfall von allen. Mehr muss man da nicht schreiben. Aber dafür ist der Punktevorsprung ja da. Ruhig bleiben, Fehler analysieren und weitermachen. Was ist die Alternative?
  16. Niemand war mit dem Spiel gegen Leoben zufrieden, aber übertreiben muss mans auch nicht. Gegen Liefering ists wieder ein neues Spiel. Wer sagt das wir dort verlieren? Egal was gegen Liefering passiert: Wir sind bis zur Runde 27 erster, auch wenn wir alles verlieren und Ried alles gewinnt. Wir sind im Frühjahr ungeschlagen, sind Erster in Heim und Auswärtstabelle. Bei manchen Postings hier denkt man der Abstieg naht gleich. Ich glaub diesmal an ein 1 zu 0 für uns. Wir haben in dieser Saison immer nach einem Punkteverlust gewonnen. In diesem Sinne - gemma Rote
  17. Ich hab das mit MC99 auch net ganz verstanden. Und so schlecht scheint es um ihn und das Team nicht zu stehen, sonst würd er net auf Facebook eine Videobotschaft an die Fans schicken. Jedem brennen mal die Sicherungen durch, Geldstrafe und dann demonstrativ mal auf die Bank setzen, das hätte vermutlich mehr Wirkung gehabt. In Summe ist das nicht schön aber erfolgreich. In unsere Situation geht es nur um Punkte, und die machen wir. Schade ist es nur. Wir könnten sicher besseren Fußball spielen, spielerisch besser sein. Weil mit dem Kick füllt ma keine Stadien.
  18. Ein Wahnsinn. Wir sind einfach effizient und haben das Glück des Tüchtigen. Ried wie eigentlich auch im Hinspiel unglaublich stark und mit sehr viel Druck nach vorne. Die haben uns vor ernsthafte Probleme gestellt und da fand ich Oberleiter sehr unsicher. Aber kein Wunder wenn man nie spielen kann und dann gleich gegen die stärkste Offensive der Liga ran muss. Holzhacker ebenfalls. Was man aber sagen muss, dass wir sehr kompakt stehen und für den unglaublichen Druck der Rieder sehr wenig wirklich zwingendes zugelassen haben. Mayer und Satin sind von der Bank aus warum auch immer klar besser als von Beginn an. Mit dem 1 zu 0 war das Spiel dann gegessen und wir hätten auch noch höher gewinnen können. Was man unserer Mannschaft und dem Trainerteam zugute halten muss ist die absolute Siegermentalität. Der Kader von Ried ist unserem sicher überlegen, was wir aber Woche rausholen ist schon sehr stark. Und man muss dem Messner schon gratulieren - er hat aus dem GAK ein Aufstiegsteam gemacht. Es sieht von Runde zu Runde besser aus, Ried ist weg, Leoben hoffentlich nächste Woche und dann bleibt nur mehr der FAC. In diesem Sinne auf die Roten!
  19. Gegen Ried werden wohl Cheiqoua und Lichtenberger von Beginn an spielen und dann sind wir schon mal eine ganz andere Nummer. Ried wird sich vermutlich auch nicht hinten reinstellen und auf Konter lauern, so wie es unsere Gegner im Frühjahr bisher gemacht haben. Lafnitz ist schon nicht so schlecht wie alle tun. Und generell ist unsere Liga ausgeglichen ohne Ende. Zwischen Platz 2 und Platz 10 sinds grad mal sieben Punkte. Und ich glaube die Konstellation kommt uns auch entgegen - Ried muss uns anpressen weil ein Unentschieden ist ein Erfolg für uns.
  20. Ich glaube an ein dreckiges 1 zu 0 durch ein Tor von Gantschnig. Meierhofer Köchl- Gantschnig-Jovicic-Rosenberger Perchtold Rusek-Lichtenberger-Satin Maderner-Cheikoua @rotjacke22 diesmal sinds 11 oder 😀 Könnte mir gut vorstellen, dass Rusek wieder beginnt, hatte die Gelbsperre von Schriebl nicht am Schirm, deshalb denke ich mal dass Satin beginnen wird und dann Mayer in der zweiten Halbzeit Stoff gibt.
  21. Einfach ein Graus so ein Spiel. Wind, frühe rote Karte und die vermutlich nicht gerade größte Motivation der unsrigen. Positiv ist wieder mal unsere Hintermannschaft zu erwähnen. Meierhofer eigentlich nie wirklich geprüft. Nach vorne waren wir wirklich super stark unterwegs, aber haben Chancen von zwei oder mehreren Spielen verklopft. Satin und Mayer haben ihre Chance in meinen Augen nicht genützt - die Dynamik von beiden ist scheinbar von der Bank weg doch größer. 3 Punkte geholt, Pflicht erfüllt, der nächste Bitte 😁
  22. Also das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Da gibts dann vl 200 Dodln die vor unseren Heimspielen die Sektoren 9 bis 13 sperren. Ich glaube auch nicht dass wir das wollen, und am wenigsten hat die Liga daran ein Interesse einen permanenten Unruheherd zu schaffen. Ich finde ja die bestehende Lösung eigentlich ganz zufriedenstellend, mit den angekündigten Adaptionen für den Auswärtssektor noch mehr. Da sehe ich eher ein Problem wie man sich beim Derby auf einen Auswärtssektor einigen kann.
  23. Sch.... Zuerst denken, dann posten oder so in der Art 😅 Dann nehme ich Perchtold wieder raus 😆 *duckundweg Ich kann mir nicht vorstellen, dass Köchl nicht spielen wird, weil das erhöht den Druck auf Holzhacker, der mir nicht viel besser gefällt. Ich finde wir sind vor allem bei den Außenverteidigern recht schmal aufgestellt wenn Rosenberger und Lang nicht spielen. Falls wir aufsteigen sollten, wäre das aus meiner Sicht eine Baustelle für den Didi.
  24. Sehe ich genauso. Oder in dem Fall genug Fingerspitzengefühl haben, dass das Ausweichstadion für die 2er Mannschaft auch das Stadion der 1er Mannschaft sein MUSS. Na Prost Mahlzeit. Ich denke wenn er fit genug für ein Testspiel ist sollte es schon gehen - da wäre mir sonst lieber er geht in der 60 Minute oder so runter. Bei Elo weiß ich nicht - die Leistungssteigerung zum Herbst ist schon wesentlich, aber irgendwie glaub ich einfach, dass da andere die Nase vorne haben.
  25. Ich denke auch, dass wir es nicht zu offensiv angehen lassen werden. Und ich tu mir schwer, Lenn oder Maderner auf der Bank zu lassen. Würde mir wünschen, dass wir neben der Doppel-Sechs (vermutlich Perchti und Schriebl) Mayer und Satin mal von Beginn an sehen - die hätten es sich wirklich verdient. Schätze mal es wird: Maierhofer Rosenberger - Jovicic - Gantschnig - Köchl -----------Perchtold - Schriebl Mayer-------------Lichtenberger------Satin ------------Maderner--Cheukuoa Der Spielort ist einfach ein Traum. Zeigt leider wieder einmal die wenig durchdachten Regularien der Bundesliga.
×
×
  • Neu erstellen...