Zum Inhalt springen

GAK ole

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.257
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    76

GAK ole hat zuletzt am 10. April 2020 gewonnen

GAK ole hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

1.003 Excellent

Über GAK ole

  • Rang
    ole, ole, o-leee

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

13.052 Profilaufrufe
  1. Hiiiiier! Ich träum sogar schon jahrelang davon! Und zwar von einem Aufstieg, der sicher nicht während einer Pandemie stattfindet, bei der man weder ins Stadion kann, noch gscheit (und in dem Zusammenhang mein ich wirklich so richtig g'scheit) feiern kann.
  2. das sind schon ziemliche kotzbrocken, die herren rummenigge und höneß.
  3. Grüß euch, wie schauts heuer bzgl Mitgliedsbeitrag aus? Auf der HP stehen nur die Infos für 2020 und auch sonst hab(en) ich/wir noch keine Verständigung bekommen. In den Vorjahren hab ich um diese Zeit den Jahresbeitrag schon längst voller Stolz überwiesen. lg
  4. noch besser wär es hier im thread, dann haben alle was von der nostalgie 🙂
  5. Nachdem ich in letzter Zeit vermehrt zum Sudern hier herinnen war, möchte ich diesesmal auch ein paar lobende Worte verlieren. Die 4 Tore waren allesamt super herausgespielt, vor allem das letzte war einfach nur zum Zunge schnalzen! Mihaljovic ist als Joker voll aufgeganen, bei Zubak ist der Knoten hoffentlich endgültig geplatzt und wenn man sich das Laufpensum der Mannschaft anschaut, ist das Athletische auch noch besonders hervorzuheben. Trotzdem machte sich bei mir nach der ersten Halbzeit schon wieder Ernüchterung breit, weil man es trotz optischer Überlegenheit im Spiel einmal m
  6. Oft haben wir ja wegen dem letzten Pass gehadert, heute hat das Leiden aber über weite Strecken schon bei der Mittellinie angefangen. Ob mir haarsträubende Fehlpässe im Zentrum oder die zahlreichen hohen Bälle nach vorne ins Nirvana nervlich mehr zugesetzt haben weiß ich nicht. Jedenfalls war das Spiel meiner bescheidenen Meinung nach eine einzige Katastrophe und wir in Halbzeit 2 abgesehen vom abgefälschten Harrer-Schuss nicht fähig Akzente zu setzen.
  7. Ihr seids echt die besten, danke! Womit ich heuer ein Heim- und Awaydress habe 🤗
  8. @Sub7ero Gibt es die Möglichkeit den Namen über die Nummer zu drucken? Stell mir das neue Sektor 22 Trikot mit einem Aufdruck wie wir ihn ~2009 am Rücken hatten (sektor 22) zeimlich geil vor.
  9. wie gewohnt einmal mehr richtig feine wäsch, chapeau! ein bisserl ärgern muss ich mich halt, weil ich das heurige heimtrikot schon gekauft habe, ohne dem wissen, dass da noch eine sektor 22 edition kommt.
  10. So drückt man dipolomatisch aus, dass man Perchtold und Nutz auf der Bank lassen sollte ;). Bin da übrigens voll bei dir. Auf geht's Rote!
  11. Der Sieg war verdient und hat sehr gut getan. Trotzdem finde ich unser Defensivverhalten nicht besonders gut. Ich bin kein Experte auf diesem Gebiet, aber die Zuordnung beim Gegentor war doch katastrophal, viele Spieler stehen zentral vorm Tor und Peham (sollte ja kein Unbekannter sein) wird mit seinen Knipserqualitäten alleine gelassen. In der ersten Halbzeit hat der Hut gebrannt, als die Amstettner viel zu viel Platz nach einem Ballverlust gehabt haben. Schaut halt immer blöd aus, wenn man das Spiel kontrolliert, viel Ballbesitz hat, auch öfters als zu Saisonbeginn in den Strafraum eindringt
  12. Also dass ich mir nur vorher und nachher Bier gönnen kann, ist ein kleines Opfer. Immerhin hab ich schon befürchtet, das Heimspieldoppel am kommenden Wochenende nur vorm Bildschirm verfolgen zu können. btw: Mehr als 1500 Dauerkarten haben wir eh nicht verkauft, oder?
  13. @panatronics Der von dir zitierte Absatz vom Matchbericht bezieht sich auf die wüsten Beschimpfungen die da von der Längsseite in Richtung eigene Leute kommen. Wenn man zu deppat ist, sich so zu artikulieren, dass man bei einer Kritik ohne derbe Schimpfwörter auskommt, sollte man einfach die berühmte Goschn halten. Und bzgl Plassenegger reicht neben der Spielweise (natürlilch subjektiv) auch der Punkteschnitt (der lügt nicht) aus, um ihn gewaltig in Frage zu stellen. Da brauch ich gar nicht die Ära eins heranziehen. Die hätte man sich vielmehr bei der erneuten Verpflichtung im März i
  14. Das ist mMn ein guter Input. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass Plassenegger so spielen lässt. Und außerdem zweifle ich daran, dass unsere Defensive in der Lage ist, eine defensive, abwartende Taktik erfolgreich umzusetzen, wenn Wackelkandidaten ala Gantschnig/Graf am Werk sind.
  15. Damit es hier nicht allzu ruhig wird, stifte ich hiermit die Diskussion für das Spiel am Freitag an. Ich habe das Match bei den Violetten leider nicht sehen können und hab deshalb nur die dürftigen Leistungen der Kicks davor im Kopf, dementsprechend schwer fällt es mir an einen zweiten Erfolg zu glauben. Mein Tipp: 1:3 vor 1800
×
×
  • Neu erstellen...