Zum Inhalt springen

Grazer Athletiksport Klub

Members
  • Gesamte Inhalte

    7.753
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    379

Grazer Athletiksport Klub hat zuletzt am 28. September gewonnen

Grazer Athletiksport Klub hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

2.636 Excellent

Über Grazer Athletiksport Klub

  • Rang
    Addict

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Unsere Frauen liegen nach einem Doppelschlag in der Mitte der ersten Hälfte gegen den Mitaufsteiger SK Fürstenfeld mit 2:0 zur Pause in Führung. Fürstenfeld erwies sich am Ende doch ordentliche Herausforderung. Das Match endet nach einem Treffen der Gäste kurz vor Schluss 2:1! Gratulation! Die Mannschaft hat es jetzt schon 11 Punkte Vorsprung auf die drittplatzierten Oststeirerinnen! https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?GAK-1902-vs-SK-Fuerstenfeld-Frauen&:s=3171890 W.
  2. Im heutigen Spitzenspiel in Unterpremstätten mit Josef Gruber im Tor und Elias Jandrisevits von KM I sowie Martin Murg vom erweiterten Kader: Pausenstand: 1:0 für die Amas durch ein Tor von Theodor Wlattnig zur Spielbeginn 2. HZ: mittlerweile steht es 2:0 für die jungen Roten (52., Bronja) Endstand: 2:2 - kurz vor Schluss noch der Anschlusstreffer und der Ausgleich des Tabellenführers. Schade ... https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?SC-PORR-Unterpremstaetten-vs-GAK-1902-Amat-&:s=3173652 W.
  3. Sehr interessanter Artikel: https://www.grazerak.at/aktuelles/kiedl-brueder-derby. Da könnte man noch ergänzen, dass die Brüder Stefan (der erste GAK-A-Teamspieler 1954) und Alfred (der langjährige Kapitän) Kölly natürlich gemeinsam Derbys bestritten haben, z. B. am 28.9.1952 (!) bei einem 2:0-Auswärtssieg (allerdings nicht am Jakominigürtel, sondern am GSC-Platz). Stefan schoss dabei das erste Tor. In den 1920ern waren mit Josef und Karl (später als "Mister GAK" für den Aufstieg in die Staatsliga mitverantwortlich) Fiedler auch zwei Brüder im Kader der Athletiker und sicher auch gem
  4. MMn ist gegen dieses Statement nix zu sagen - wir sind damit grundsätzlich ja zurückhaltend(er). Aber da musste einfach einmal eine klare An- und Aussage her, damit man eben bestimmten Aussagen, die getroffen wurden, einmal deutlich entgegentreten konnte. Man darf nicht nur immer lieb und nett sein, sondern manchmal braucht es auch die (über-)klare Ansprache! W.
  5. Gernot Plassnegger heuert beim SC Kalsdorf an: https://www.meinbezirk.at/graz-umgebung/c-sport/gernot-plassnegger-neuer-kalsdorf-trainer_a5616601 Alles Gute! W.
  6. Für diesen Schritt gab es ja schon ein paar Anzeichen - dann kann sich Loidl ja auch (finanziell) beim GAK engagieren, er ist ja ein "Roter". Am Ende wird man sehen, ob das alles so kommt ... W.
  7. Durch einen 1:0 Sieg von Hitzendorf gegen Oberes Freistritztal liegt unser Frauen-Team nunmehr 6 Punkte vor den Verfolgern. Kommenden Freitag um 19 Uhr in Weinzödl folgt dann das Spiel gegen den SK Fürstenfeld, die jetzt offenbar Tritt gefunden haben (heute 7:1 gegen Hof/Straden. die wir letzte Woche mit 11:0 besiegt haben). W.
  8. Naja, der Gemeinderat hat die Prüfung beauftragt und wird nach Vorlage des Berichts entscheiden. Das ist ja bei einem Dringlichen nichts Außergewöhnliches. wäre es ein simpler Antrag würde er erst durch die Ausschüsse ... Und das Stadion ist da überhaupt nicht Thema, es geht lediglich um die Umbenennungen. W.
  9. Ein kurzer Überblick über unsere Leihspieler nach 10 Runden Regionalliga/Landesliga Dragan Smolan (FC Gleisdorf, RLM): in 9 von 10 Runden im Einsatz, überwiegend Startformation, dazu zwei Einsätze im Steirercup Markus Stenzel (SC Weiz, RLM): bis auf die 1. Runde in jedem Spiel im Einsatz, teilweise Startformation, teilweise Wechselspieler, 1 Einsatz Steirercup Lukas Alterdinger (SC Kalsdorf, RLM - ist das noch eine Leihe oder schon fix abgeben?) in allen Runden im Einsatz, faktisch immer Startelf, größtenteils zur Pause ausgetauscht, ein Einsatz im Steirercup Florian Jesse
  10. Auch die Amateure verlieren heute ihr Spiel - 1:2 gegen Kumberg. Die Spitze der Unterliga schiebt sich damit immer mehr zusammen. Wir sind noch Zweiter, Feldkirchen hat aber ein Spiel weniger! https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?GAK-1902-Amat-vs-Kumberg&:s=3173774 Und am Freitag um 19 Uhr steht das Spitzenspiel in Unterpremstätten auf dem Programm! W.
  11. Am Ende wurde es dann noch deutlich: nach einer 1:0-Pausenführung gewinnen unsere Roten - nach einem frühen Tor in der 2. Halbzeit - bei der Zweitvertretung von Krottendorf (auch mit der einen oder anderen aus dem Zweitliga-Kader) mit 5:0 und festigen damit ihre Tabellenführung in der Landesliga. Zu den Drittplatzierten Krottendorferinnen (ein Spiel weniger) beträgt der Vorsprung jetzt 9 Punkte, auf die zweitplatzierte Mannschaft aus dem Oberen Freistritztal, 6 Punkte, wobei die erst morgen spielen. https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?Wildcats-ANS-Personalservice-Krottendorf-Jun
×
×
  • Neu erstellen...