Zum Inhalt springen

Grazer Athletiksport Klub

Members
  • Gesamte Inhalte

    5.622
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    194

Grazer Athletiksport Klub hat zuletzt am 10. August gewonnen

Grazer Athletiksport Klub hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

931 Excellent

Über Grazer Athletiksport Klub

  • Rang
    Addict

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Heute in Thal mit Weigelt, Stenzel, Asemota, Dragan Smoljan, Jessenitschnig und (!) Paul Kiedl - gutes Spiel, Burschen! W.
  2. Ich habe das gar nicht als Kritik gemeint, sondern als bloße Feststellung. Meist dauert es halt, bis es den berühmten "Dosenöffner" gibt und manchmal gelingt es auch nicht. Und dann schaust du halt als "spielende" Mannschaft oft schlecht aus. So eine Situation wie gegen Dornbirn wird sicherlich noch öfter vorkommen, deshalb brauchen wir ein möglichst variables Spiel und gelegentlich auch einmal den Schuss aus der zweiten Reihe. W.
  3. Das habe ich auch schon an anderer Stelle versucht zu erklären - leider werden da oft Äpfel mit Birnen verglichen ... So ist es, ein mittel- bis langfristiges Projekt eben. W.
  4. Herzlich Willkommen, Lukas Alterdinger: https://www.grazerak.at/aktuelles/herzlich-willkommen-lukas-alterdinger-oder-ein-versprechen-für-die-Zukunft W.
  5. Gut, die Gegentore waren absolut unnötig, in der 1. HZ auch Glück bei der einen oder anderen Chance der Violetten. Das Positive ist, dass wir wieder zurückgekommen sind und zu mehr Chancen (Stangenschuss Mihajlovic) gekommen sind als gegen Dornbirn (ok, war auch ein anderes Spiel). Von der Punkteausbeute her ok heute. Gratulation zum Sieg und zu den Premierentoren von Thomas Fink! Nur: Ruhekissen ist das sicherlich keines, Steyr wird wieder ein ganz anderes Match! W.
  6. Sport ansich ist Risiko, wie du ja sicherlich weißt, aber Tschernegg hat bekanntlich am Ende der letzten Saison bei Hartberg gespielt. Und ein Defensivallrounder, der heute wieder IV spielt, hat ja man geholt ... W.
  7. Bist du dir da ganz sicher??? Und ja, Tschernegg war schon länger schwerer verletzt, aber da wir nicht wissen, was er haben könnte, ist wohl darüber ziemlich sinnlos darüber zu spekulieren und v. a. das "schon" eher unangebracht. Nimm es einfach als Faktum hin, dass er heute nicht spielt, egal aus welchem Grund.. W.
  8. Was heißt "schon" - möglicherweise ist er verletzt (so wie auch F. Smoljan), weil auch nicht auf der Bank. Denke, dass man so einen Spieler nicht ohne Not aus dem Kader nimmt. Hast du jemals Leistungssport betrieben oder redest du bei Verletzungen immer so g'scheit daher? W.
  9. Dann wünsche ich dir, dass dein Chef beim nächsten längeren Krankenstand zu dir kommen und dir auch nahelegt, die Firma zu verlassen - bin gespannt, wie du da reagierst ... Sei mir nicht böse, die beiden Spieler haben eine gültigen Vertrag und waren bzw. sind nicht "aus Spaß" verletzt. Die werden sicher ihr möglichstes tun, wieder zu werden (oder zu bleiben). W.
  10. Auch wenn die Analyse der Probleme sicherlich richtig ist, wirst du damit auch keinen Blumentopf bei jenen gewinnen, die sowieso anderer Meinung sind. Das ist offizielles Statement vor einem Spiel, üblicherweise wird sich der Trainer so lange wie möglich öffentlich über die Mannschaft und deren Leistung "diplomatisch" äußern. W.
  11. Unabhängig davon wird man sicherlich als Trainer bei der offiziellen PK am Tag vor dem Spiel die eigene Mannschaft "niedermachen" - das hilft nämlich wenig bis nix ... W.
×
×
  • Neu erstellen...