Zum Inhalt springen

metalexr

Members
  • Gesamte Inhalte

    147
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

metalexr hat zuletzt am 20. Dezember 2020 gewonnen

metalexr hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

42 Neutral

Über metalexr

  • Rang
    Member

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

1.670 Profilaufrufe
  1. In solchen Spielen braucht man immer Glück, der Sieg war über das Spiel sehr verdient. Spielerisch war das heute wieder mau, man kann nur hoffen dass Nutz und Harrer bald wieder dabei sind, dann sollt das doch besser werden. Tabellarisch weh tut uns jetzt die dumme Niederlage gegen Rapid 2...
  2. Die Vienna oder der WSC würden mir als Aufsteiger richtig taugen. Alle anderen brauch ich in der Liga Zwa eigentlich überhaupt nicht. Weiz und Gleisdorf finde ich mutig, bei denen fehlen auch sportlich das eine oder andere Pünktchen.
  3. Das würd ich begrüßen. Wie wäre es mit einem 4-2-3-1: Meierhofer Weberbauer - Huber - Palla - Rosenberger Rusek - Perchtold Fink - Sangare - Gabbichler Peham
  4. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Ich wünsche mir eine kämpferisch ähnlich gute Leistung wie gegen die Innsbrucker und ein wenig mehr spielerische Qualität und hoffe auf ein unterhaltsames 3 zu 1 für uns.
  5. Habe ich auch nicht als solchen empfunden, ich denke da ist meine Antwort schlecht rübergekommen. Auch ich bin wie man sicher mitbekommen hat kein GP Fan. Und ich fordere auch nicht seinen Kopf, die zwei Jahre werden wir wohl durchmüssen. Was mir nur wichtig ist, ist die spielerische Entwicklung und die heißt Liga Zwa Mittelständer. Wenn das vom Vorstand so gut geheißen wird soll das so sein. Ich bin wohl auch wie viele andere wohl zu euphorisch mit dem Thema Aufstieg... Der GP ist ein echter Roter, der in meinen Augen vor allem im negativen Sinne polarisieren kann, aber niemals
  6. Beim gleichen wie du schätze ich mal. Aber heute haben wir gewonnen, weil wir einfach Glück hatten und Innsbruck uns zwei Tore geschenkt hat. Wenn der Kopfball von Zaizen nicht an die Stange geht verlieren wir das Spiel. Ich sehe bei uns keine Spielkultur. In den meisten Fällen wird der Ball auf die Flügel gespielt und dann irgendwie hoch in die Mitte geflankt. Das funktioniert mal, mal eben nicht. Wir sind nicht variabel genug. Immerhin haben wir heute mal ohne die blöde 5er Kette agiert. Hoffentlich merkt sich das der GP. Mit diesem Team wäre viel mehr drinnen. Aber an der Seitenli
  7. Ich bin gespannt wie viele morgen kommen. Wichtig wäre ein Sieg morgen trotzdem, wer weiß ob Lustenau überhaupt eine Lizenz kriegt. Aber wie meine Vorposter glaube ich an eine 1 zu 3 Niederlage.
  8. Der Klaus Schmidt wäre frei. Bei Sky taugts dem eh net. Das sehe ich genauso. Protest kann man kundtun, aber das Zuhause bleiben schädigt nur den Verein, und nicht den Trainer oder sonst irgendjemanden...
  9. Leider wieder ein sehr mutloser Auftritt von GP. Warum er erst in höchster Not die Wechsel bringt versteht er wohl nur selber.Warum bringt man zur Halbzeit keinen Pedro und presst über die Flügel an? Die WSG war gestern absolut schlagbar. Besonders traurig machen mich die 1500 Zuschauer und das ruckartige Verlassen der Zuschauer nach dem Schlusspfiff. Da ist einiges im Gröberen und das sollte vom Verein nicht übersehen werden.
  10. Die Jungen sollten wenn von Beginn an rein, ich mein gerade gegen die Amateur-Teams könnten sie sich bei Bedarf gut beweisen. Wenn ich schon bei dem Stand das System wechseln muss, dann alles nur nicht so.
  11. Der Poric ist sicher ein guter Kicker, aber bei dem Spielstand verheizt man die Jungen eher, wenn man sie reinbringt...
×
×
  • Neu erstellen...