Zum Inhalt springen

abdomen-sono

Members
  • Gesamte Inhalte

    903
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    58

abdomen-sono hat zuletzt am 26. Oktober 2021 gewonnen

abdomen-sono hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

188 Excellent

Über abdomen-sono

  • Rang
    Advanced Member

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Freut mich, dass die Diskussion hitzig weitergeht. Wir können gerne weiter diskutieren, sehe weit und breit keine Ecke. Ja genau, Stichwort Fakten; Heutzutage gibt es ja viele Fakten die morgen schon nichts mehr wert sind. Wo ein Wille, da ein Weg. So sehe ich das. Sehe das auch so, dass es mich überhaupt nicht stört wenn du das anders siehst als ich, stört mich auch überhaupt nicht wie du mich oder meine Meinung nennst. Das is mir Gottseidank herzlich Wurscht.
  2. Ich würde auf alle Fälle nur gesunde Spieler verlängern. Sorry, aber so hart ist dieses Fußball Geschäft einfach, dass man nicht darauf hoffen kann dass ein Kicker „gleich gut“ oder besser aus der Verletzungspause zurückkommt. Meistens ist das Gegenteil der Fall. Ich denke da jetzt an Seidl, Harrer, Gabbichler und Palla. Daher ist es immens wichtig dass Kicker oder solche die es werden wollen ein 2. berufliches Standbein haben. Jetzt bin ich wieder bei dem, dass ich von diesem Profizeiglwerk in österreichs Liga Zwa nix halte. Bin aber schon wieder still, darf ja nicht immer das Gleic
  3. Das ist ja eine richtig hitzige Diskussion hier. Endlich mal wieder ein bisschen Pfeffer hier im Forum. Gefällt mir:-) Sorry Freunde, ich bleibe dabei dass diese ganze Stadion Geschichte nicht optimal ist. Da könnt ihr machen mit mir/ mich nennen was ihr wollt. Aber ich lass jetzt mal die Standardargumente wie „es gibt kein Geld“ oder „die Regeln sind halt so“ einfach mal so stehen, bevor hier wer einen Herzkasperl kriegt.
  4. Echt jetzt? Die Fakten/der Zuseherschnitt sprechen für Liebenau? Das musst du mir jetzt erklären. Die Bundesligavorgaben meinetwegen, die sind aber auch nicht in Stein gemeißelt sondern ändern sich auch alle Jahre wieder. Vielleicht erkennen die Leute die sich diese Lizenzverfahren überlegen auch mal dass es in Österreich eigentlich Wurscht ist ob im Flutlicht 8 oder 10 Birnen drinnen sind damit der Kameramann eh noch den Ball filmen kann…
  5. Deine Argumente mit dem Zuseherschnitt gefallen mir, sprechen nämlich allesamt gegen unser riesen Stadion in dem wir derzeit kicken. Wegen Vienna verstehe ich was du meinst, aber nur der Name macht auch keinen Ackergaul zum Rennpferd. Natürlich, ist es eine Ehre gegen Österreichs 1. Fußballverein zu spielen der vor 70-100 Jahren sehr erfolgreich war aber der wird uns Liebenau auch nicht füllen und Geld in die Kassen spülen. Das mit der fortschreitenden Professionalisierung sehe ich auch sehr kritisch. Wer wirklich hochtalentierte junge Kicker hervorbringt sind die Dosen, we
  6. Das ist das was ich immer sage; ich halte es für lächerlich die Liga 2 in Österreich als Profiliga zu bezeichnen und zu betreiben. Nächstes Wochenende steigt im Nachbardorf das Derby St. Anna-Bad Gleichenberg. Da sind wahrscheinlich wieder mehr Zuseher als bei allen 2. Liga spielen, aber „Profi“ läuft dort keiner auf.
  7. Die Zeiten damals waren meines Erachtens eben noch völlig andere. Vor 20-30 Jahren konnte man noch solche Personen wie Ivan Osim nach Österreich bzw. Griechenland holen. Bin überzeugt davon dass der Osim heutzutage, wenn er sich wie damals bei Sturm im besten Alter befände, einen Premier League Topverein betreuen würde. Wenn ich mich recht erinnere wurde der Bazina bevor er zu uns kam (und bevor er sich verletzte) als bester Spieler Kroatiens ausgezeichnet. Auch heutzutage undenkbar dass so jemand zu uns kommt. Aber sei’s wies sei. Kann mich noch gut erinnern wie der Osim in unsere
  8. Ich verstehe was du meinst. Jedoch sind Ernst Happel und Ivan Osim objektiv betrachtet (leider trainierten sie nicht uns) für mich eher in einer Liga wie Sir Alex Furgeson oder Arsen Wenger. Kaum vorstellbar dass solche Persönlichkeiten heutzutage längerfristig in Österreich sind.
  9. Weil es hier Thema ist; Schon ein Wahnsinn wie sich der heimische Fußball in den vergangenen 20-30 Jahren verändert hat. In Österreich gab es einmal einen Ernst Happel und einen Ivan Osim. Ob es jemals wieder eine Generation an Kickern geben wird in Österreich die solche Persönlichkeiten als Trainer erleben dürfen. Ich glaube nicht. Auch kaum vorstellbar dass jemals wieder der Kapitän des Slowenischen Nationalteams längerfristig für uns kicken wird.
  10. Ich sehe sehr viele sehr große Unterschiede zu den 90er und 00er Jahren. Damals waren Akademien für alle Vereine Neuland, heute sind uns viele Vereine diesbezüglich weit voraus was jedoch zum langfristigen leistbaren Erfolg unbedingt notwendig ist. Das wird Jahrzehnte dauern bis wir diesbezüglich die Früchte ernten werden können und wieder vorne ein Wörtchen mitreden werden können. Denn dass wir den Erfolg mit teuren Kickern kaufen, da sind wir wohl alle dagegen. Ich sehe uns also sehr lange kleine Brötchen backen. Die Corona Geschichte ist für mich einfach ein plakatives
  11. Ok! Danke für die Erklärungen. Dadurch dass Sturm auch für die 2 Stadien Lösung ist und die Politik angeblich in den vergangenen 2 Jahren wegen Corona 40 Milliarden in den Sand gesetzt hat, sehe ich durchaus die Möglichkeit dass die Politik wenn sie gewollt ist, ein paar Millionen für dieses und jenes oder eben zur Sportstätten Förderung frei machen kann. Ich bin nicht so optimistisch dass wir in absehbarer Zeit 8-12 000 Zuseher haben werden bzw. in absehbarer Zeit etwas mit dem Europacup zu tun haben werden. In den nächsten zumindest 10 Jahren sehe ich uns in Liga 2.
  12. So is es! Werde weiterhin meinen Standpunkt kundtun auch wenn er nicht gern gelesen wird bzw. viele anderer Meinung sind. Das stört mich überhaupt nicht!
  13. Wir müssen unsere Ansprüche reduzieren. So schnell wird weder die 1er noch die 2er aufsteigen. Wir müssen im Endeffekt froh sein, dass die 1er im Mittelfeld herumkickt und dort sehe ich auch langfristig unseren Platz. Es sei denn wir haben ganz viel Maßl und haben in den kommenden Jahren mal ein Aufstiegs Dream Team. Realistisch sind aber in den kommenden Jahren mehr oder weniger Mittelfeld Platzierungen. Daher bin ich weiterhin für Weinzödl als Heimstätte. Wie ist derzeit unser Zuseherschnitt? 2000? 2500? Oder gar 3000? So viele bekommen wir in den nächsten (5? 10? 20?) Jahren in We
×
×
  • Neu erstellen...