Zum Inhalt springen

ÖFB Cup 2018/19


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 1,5Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

KSV 1919... Man muss als leidgeprüfter Roter ja fast froh sein, dass es nicht wieder der KSV 1870 geworden ist

Alleine für diesen einen Tag hat sich die ganze Neugründung gelohnt. Fast auf den Tag genau 5 Jahre davor sind wir im Nieselregen in Rein gestanden und haben ein trauriges Unentschieden erlebt. Wir si

Man spielt in Liebenau, weil das Fernsehen das so will. Ansonsten könnte man locker in weinzödl spielen, da dies kein sogenanntes Risikospiel darstellt. Keiner spielt freiwillig in diesem Drecksloch.

Wenn das so weitergeht, dann sind sogar mehr Zuschauer als gegen die Austria möglich!!! Das wäre jetzt schon ein Huni für die Vereinskasse plus Antrittsgeld!!!

 

W.

 

Nach dem Schlusspfiff gegen die Austria ging ich fix davon aus. Natürlich in der Euphorie. 

Dass es nun sehr wahrscheinlich dazu kommen wird, ist schön.

14.000+ war mein Tipp. Mindestens 25.000 Leute bei 2 Heimspielen als Regionalligist. Das macht uns so schnell keiner nach.

 

Mit unserem Zuschauerschnitt ohne dem Cup-Außreißer liegen wir im Übrigen sogar über dem Schnitt vergleichbaren Regionalliga West in Deutschland (4. Liga, ca. gleich oder einen Tick stärker einzuschätzen) So einen Hype würde ich hier im Westen gerade mal der Alemannia Aachen oder RW Essen zutrauen. Und wir sprechen hier nicht vom Ländlichen, sondern Ruhrpott mit extremer Bevölkerungsdichte.

Der GAK ist inzwischen eine echte Hausnummer.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denke, dass aufgrund der Umstände (eine bis dato gute Performance in der Regionalliga, die Jahre davor, einige TV-Spiele, dazu Cupspiele) wieder Alt-Knofel kommen und aufgrund der Erfolgswelle halt noch Sympathisanten dazugekommen sind, die sich solche Spiele gerne anschauen. Für den Verein auch ein (weiterer) Jackpot (neben den Einnahmen etc.), weil da wieder einige zu dauerhaftem Besuch aktivieren werden könn(t)en (wird man, wenn die Frühjahrssaison einigermaßen gut läuft, auch in Weinzödl merken).

 

Insgesamt scheint bei vielen Alt-Knofel die möglicherweise bis dahin herrschende Distanz zum Nachfolgeklub abgelegt und unsere Fansbasis ist wieder breiter geworden ...

 

Auch ein Grund: weil sauber und lautlos im Hintergrund gearbeitet wird! Daher nochmals vielen Dank an das Team rund um HARA und Matthias Dielacher! Bitte weiter so und nicht die Bodenhaftung verlieren!!!

 

Das ganze scheint im Moment eine - positive!!! - Eigendynamik zu bekommen!!!

 

W. 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

100 % ige Zustimmung dem vorherigen Beitrag!

 

Was unsere "schwarzen" Mitbewerber bzgl. Fussball wirklich

bis ins Mark schmerzen würde wäre das Schild:

 

AUSVERKAUFT!!! (in Liebenau)

 

Arbeiten wir Alle weiter daran und mobilisieren wir die vielen Alt-Knofel.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Yep - es sind jetzt die Sektoren 16, 17, 19 - 23 ausverkauft.

 

Sektor/freie Plätze

 

2/10

3/2

4/6 (davon 5 zusammenhängend in der 1. Reihe!)

6/5 (davon 3 zusammenhängend in der 20. Reihe)

7/6

15/5

18 (VIP)/5

24/21

 

--> insgesamt knapp 50 freie Plätze in diesen Sektoren!!!

 

Der Sektor 14 ist mehr als halb voll, im Sektor 8 gibt es noch genügend Karten. Trotzdem: es geht relativ zügig auf 9.000 zu ...

 

Denke einmal, dass es Sinn machen könnte, die Sektoren 25 sowie 1 und 26 zu öffnen (bevor man die Nordtribüne öffnet) - wobei bei 1 und 26 halt die Frage ist, ob man es darf/möchte (wegen der GAK-Kurve auf der selben Tribüne).

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denke, dass aufgrund der Umstände (eine bis dato gute Performance in der Regionalliga, die Jahre davor, einige TV-Spiele, dazu Cupspiele) wieder Alt-Knofel kommen und aufgrund der Erfolgswelle halt noch Sympathisanten dazugekommen sind, die sich solche Spiele gerne anschauen. Für den Verein auch ein (weiterer) Jackpot (neben den Einnahmen etc.), weil da wieder einige zu dauerhaftem Besuch aktivieren werden könn(t)en (wird man, wenn die Frühjahrssaison einigermaßen gut läuft, auch in Weinzödl merken).

 

Insgesamt scheint bei vielen Alt-Knofel die möglicherweise bis dahin herrschende Distanz zum Nachfolgeklub abgelegt und unsere Fansbasis ist wieder breiter geworden ...

 

Auch ein Grund: weil sauber und lautlos im Hintergrund gearbeitet wird! Daher nochmals vielen Dank an das Team rund um HARA und Matthias Dielacher! Bitte weiter so und nicht die Bodenhaftung verlieren!!!

 

Das ganze scheint im Moment eine - positive!!! - Eigendynamik zu bekommen!!!

 

W. 

 

Nochmals vielen Dank an Matthias, dass er sich zum Hauptberuf GAK entschlossen hat.

War sicher nicht selbstverständlich.

Die beste Entscheidung zum besten Mann an der Position zum besten Zeitpunkt.

 

Bei allem Respekt vor dem ganzen Team.

Das war in meinen Augen DIE Schlüsselentscheidung, damit die entstandene exponentielle Dynamik in diesem Klub ihn nicht aus der charakterlichen Verankerung reißen kann.

Einer allein kann nicht alles machen. Klar.

Aber einer allein kann an dieser Position ziemlich viel kaputt machen. (wie wir mehrmals schmerzlich erfahren mussten)

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Verein hat auf Facebook bekanntgegeben, dass bereits 9.000 Karten verkauft wurden!

Da klingelts aber noch einmal ordentlich in der Vereinskasse. Hoffentlich sind wir dann auch in Andritz dann ein paar mal voll. Diesen Flow an Zuschauern müssen wir einfach in die Meisterschaft mitnehmen.

 

Es könnte im Falle eines Aufstiegs sich dann auch auf die Abos auswirken, zumindest hoffe ich das.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, eine gute Performance beim Halbfinale und eine gute Frühjahrsmeisterschaft wird sicherlich einige Fans dauerhaft auf den Platz zurückbringen, deshalb wäre es sicherilch gut, wenn neben möglicherweise zusätzliches Abos (sowie Vereinsmitgliedschaften) in Weinzödl AUCH mehr Sitzplätze in den freien Verkauf kommen könnten (was mit der neuen Tribüne ja kommen wird) und diese z. B. auch Online (für Auswärtige) erwerbbar wären ...

 

Übrigens: auch eine Spätfolge des Cup-Viertelfinales: https://www.kleinezeitung.at/sport/fussball/oesterreich/5593691/FussballBundesliga_Austria-Wien-entlaesst-Trainer-Thomas-Letsch

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...