Zum Inhalt springen

2. Liga 2022/23 - Testspiele, Kaderveränderungen, Saisonverlauf ...


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 700
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Teilweise peinlich und zum Fremdschämen, was hier im Forum geschrieben wird. Man könnte fast denken, dass man im geistigen Tieffliegerforum ASB gelandet ist. Dort gibt sich auch die Expertise die Klin

Nach 3 von mir gesehenen Testspielen decken sich meine Eindrücke weitgehend mit meinen Erwartungen davor. Die geholten Spieler sind allesamt (massive) Verstärkungen, die vor allem eines bewirken:

Nicht ganz, die vordere Reihe sitzt.   Ihr könnt gerne auch erst später drüber lachen.

Veröffentlichte Bilder

vor 1 Minute schrieb 1902!!!:

Wird schwer werden gegen Dornbirn 😂.

FAC wollte an die Tabellenspitze - Situation und Ergebnis (0:3) kommt mir leider bekannt vor 😬😬😬

wird nächste Woche ein anderes Match, ich freue mich drauf und bin sehr zuversichtlich! Wenn Aufstellung etwas offensiver, höher stehende AVs dann mach ma minimum ️ und mehr als Eines bekommen wir zu Hause NICHT !!!! 💪🏽💪🏽

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die ersten Nach- bzw. Vorbereitungsspiele im Winter sind bereits programmiert:  WAC Amateure (25.11., Weinzödl), FC Gleisdorf, SK Fürstenfeld, DSC - das eine oder andere wird da sicher noch kommen.

Vor der Winterpause nimmt der GAK noch am Wörthersee-Cup teil (19./20.11.) und spielt zunächst gegen den Veranstalter Austria Klagenfurt: https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?SK-Austria-Klagenfurt-vs-Grazer-AK-1902&:s=3259934

[Update] Danach folgt noch am 25.11. um 17 Uhr in Weinzödl ein Testspiel gegen die Amateure des WAC: https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?Grazer-AK-1902-2-Liga-vs-WAC-Amat-RLM-&:s=3265472 - danach wird lt Trainer noch bis Ende November trainiert. Trainingsauftakt ist dann vermutlich in der ersten Jänner-Woche.

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Herbstsaison im Unterhaus ist faktisch vorüber, deshalb ein kurzer Blick zu unseren Leihspielern:

Dragan Smoljan (FC Gleisdorf, RLM): war bis Runde 11 sowie in den beiden Steirer-Cupspielen faktisch Stammspieler, danach kein Einsatz mehr (Verletzung?).

Markus Stenzel (SC Weiz, RLM): bis Runde 12 teilweise Startelfeinsätze, in allen Partien (bis auf Runde 1) am Feld

Florian Jessenitschnig (SK Fürstenfeld, LL): Einsätze in allen Runde (bis auf 8), teilweise Startelf, 4 Treffer

Emir Poric (SK Fürstenfeld, LL): größtenteils Startelfeinsätze, aber auch drei Spiele in der zweiten Mannschaft (u. a. nach Verletzung zu Saisonbeginn), jeweils ein Tor

Chris Weigelt (SV Wildon, LL):  Runde 3 bis 13 Stammtorhüter, in der 14. Runde eingewechselt

Reality Asemota (FC Gamlitz): überwiegend Startelfeinsätze, in allen Spiel im Einsatz, 1 Tor.

Bei Lukas Alterdinger (FC Kalsdorf, RLM) und David (FC Gamlitz, LL) ist die Situation unklar, war von Vereinsseite offiziell nicht (mehr) als Leihspieler angeführt.

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb insider:

Köchl unbedingt im Sommer abgeben. Außer Out-Einwürfe sowie Rückpässe zum Tormann kann der gar nichts. Weiters das 2 Kampfverhalten und die Schnelligkeit nicht vorhanden. Wieder einer der keine 2.Liga Tauglichkeit hat wie andere im Kader.

Leider absolut danebengeschaut von DE wie bei Kalajdzic und Huber sowie beim Taktikfuchs. Leider beweisen wir jedes Jahr aufs Neue, dass das Profigeschäft für dir handelnden Personen zu hoch ist. Falsche Personalentscheidungen kosten uns heuer die Chance auf den Aufstieg. Die zwei aufstrebensten Spieler aus der zweiten Liga waren bei uns auf Probe oder am Zettel und man holt Kicker wie Kalajdzic. Ansonsten hat man den Kader einfach so zusammengewürfelt wie bei Fifa, einfach was irgendwie vom Namen passt und ein wenig Qualität hat holen wir, aber ob die Spieler in die Mannschaft passen wurde vernachlässigt.

  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab ja auch viel kritisiert in letzter Zeit, aber ich finde, das muss auch mit weniger Häme gehen, und Köchl ist ein gutes Beispiel dafür. Weberbauer ist letztes Jahr eher überraschend gegangen, und man hat mit Köchl im Winter (!) einen Ersatz geholt, der jung ist und trotzdem schon Ligaerfahrung hatte. Wenn der jetzt den nächsten Schritt zum Leistungsträger nicht schafft (wonach es ausschaut), ist das kein Skandal und kein Versagen, sondern ganz normal. 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Paul:

1902!!!, bist du eigentlich GAK Anhänger? Mein Verdacht du bist der Schreiberling namens PK vom St..echo, die sich als KleZe bezeichnet. Schreibstil und Inhalt drängen diesen Verdacht auf!

Natürlich Mitglied und Dauerkartenbesitzer und der Vergleich mit der KleZe schmerzt sehr, weil ich diese Schandbaltt meide. Aber natürlich erntet man Kritik, wenn man die Schwächen unseres Klubs aufdeckt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Entwicklungsgrafik zeigen sich zaghafte erste Lichblicke: Zweimal hintereinander den Tabellenrang verbessert, die Prognose liegt zur fast-Halbzeit immer noch über dem Vorjahr, trotz der liegen gelassenen Punkte, die Vorjahrespunktekurve ragt zaghaft *unter* der heurigen Kurve hervor. Darauf kann man aufbauen. Auch die Torverhältniskurve ist besser als im Vorjahr, und man ist noch sehr nahe am Aufstiegsplatz dran.

Im Vorjahr haben wir in Runde 15 und 16 in Summe 4 Punkte geholt, d.h. es müssen jetzt unbedingt 2 Siege folgen, wenn man im Winter deutlich besser dastehen will als im Vorjahr (und im Vorvorjahr). Diese 2 Spiele werden psychologisch über den Winter *sehr* wichtig werden: Weil wenn man mit vielleicht 3 Punkten Rückstand auf Platz 3 oder 4 überwintert, dann geht man sicher im Frühjahr ganz anders an die Sache ran, als wie wenn man auf Platz 9 in der unteren Tabellenhälfte mit 10 Punkten Rückstand auf die Spitze überwintert und in der Prognose wieder vielleicht genau am Vorjahresniveau liegt. 

Jetzt muss man nochmals alles mobilisieren, was drinnen steckt. Auf allen Ebenen, auch bei den Fans. Es macht sicher dann schon einen Unterschied ob da 1900 sitzen oder 3000. Das kann diese Spiele schon auch mitentscheiden. Also alle bei diesen guten Uhrzeiten an den zwei Samstagen bei hoffentlich schönem Wetter ins Stadion kommen und die Manschaft auf einen guten Winterplatz hin antreiben und anfeuern. Die Spieler nehmen diese Eindrücke ja mit in den dunklen kalten Winter, da ist es wichtig, dass sie sich an volle und unterstützende Ränge erinnern und diese Bilder im Training aufrufen können!

Die Aufgabe ist für Trainer und Mannschaft eigentlich nicht ganz so schwer zu meistern: Einfach so aufstellen wie in HZ 2 in Amstetten, auch so einwechseln wie in Amstetten, und Rauter gegen Kapfenberg eine Chance geben, dann muss man nur mehr so spielen wie in HZ 2 in Amstetten, und schon wird’s laufen wie geschmiert und die anderen Mannschaften fürchten sich den ganzen Winter vor unserem Frühjahresauftakt, wenn dann Gabichler und Zaizen auch noch dazukommen.

runde_14_small.jpg

  • Like 1
  • Thanks 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die Mannschaft muss liefern, ohne wenn und aber. 6 Punkte aus den beiden restlichen Partien, dann ist noch alles möglich. Und bitte überzeugende Siege, keine Zitterpartien, keinen Rückständen nachlaufen. Die Zeit der Ausreden ist vorbei. Endlich Risiko nehmen statt diesem Angsthasen- und taktisch geprägtem WasweißichfüreinSystem...

  • Thanks 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Barbarossa:

Ja, die Mannschaft muss liefern, ohne wenn und aber. 6 Punkte aus den beiden restlichen Partien, dann ist noch alles möglich. Und bitte überzeugende Siege, keine Zitterpartien, keinen Rückständen nachlaufen. Die Zeit der Ausreden ist vorbei. Endlich Risiko nehmen statt diesem Angsthasen- und taktisch geprägtem WasweißichfüreinSystem...

Ich nehme auch zwei richtige Angsthasensiege,aber natürlich wären überzeugende und schön herausgespielte Siege schöner.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde Köchl nicht so schlimm wie manche ihn hier machen. Spielt unspektakulär aber ich finde er macht seine Sache nicht so schlecht. Da ist mir der auf der linken Seite eher ein Dorn im Auge(bis auf das Cup Spiel). Lang gefällt mir sehr gut und ist sicher einer unsere fix Außenverteidiger der Zukunft. Wie sie die Innenverteidigung lösen bin ich gespannt...Jovicic und Koller die stärksten. Wenn Koller es auch von aussen kann ok dann rückt Gantschnig nach und fertig ist die Verteidigung. Somnitz braucht mehr Spiele um was sagen zu können. Rusek soll auf die 6 - links und rechts Jager und Schriebl vorne Peham/Rauter/Elo( 2 von den 3en halt) Liendl in der Zentrale. Rosenberger, Graf sollen die 2er helfen aufzusteigen. Die weiteren Jungen: Schiestl, Jandrisevits, Somnitz kann man immer bringen und auch mal länger. Dann gibt's auch noch Seidl für hinten aussen der hat mir eigentlich auch gut gefallen...und wenn Gabbichler und Zaizen auch noch fit werden, dann sollten wir uns keine Sorgen mehr machen müssen...nur über den Trainer vielleicht...so das war mein Senf dazu 😁

  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Herbstsaison ist vorbei und das vorgegebene Ziel, nämlich Platzierung zwischen 3 und 5 zur Halbzeit dank der gestrigen Amstetten Niederlage knapp erreicht. Dass der Rückstand auf den ersten Rang (nur) 5 Punkte beträgt, lässt einerseits hoffen, dass da noch etwas geht nach ganz vorne, andererseits den Schluss zu, dass es trotz Kaderveränderungen zu selten gelungen ist, die nominelle Stärke aufs Feld zu bringen. Es war eine meiner  Meinung nach durchwachsene Halbsaison, wo etliche Punkte unnötig liegen gelassen wurden. 

Enttäuschend die stagnierenden Zuschauerzahlen, wobei das nicht überraschend kommt, und damit einhergehend etwas lethargische Stimmung. Die Euphorie ist größtenteils verschwunden....

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Will man wirklich um den Titel mitreden so müssen die nächsten 2 Spiele gewonnen werden. Sonst hat Horn 8 Punkte Vorsprung. Sehr unrealistisch dass das dann noch eingeholt wird. 
 

Meisterschaftsentscheidend demnach vor allem das 1. Frühjahrsspiel auswärts gegen Horn. Bereits rot im Kalender markiert. Auf nach Horn, da gehts dann um was.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.11.2022 um 10:18 schrieb abdomen-sono:

Will man wirklich um den Titel mitreden so müssen die nächsten 2 Spiele gewonnen werden. Sonst hat Horn 8 Punkte Vorsprung. Sehr unrealistisch dass das dann noch eingeholt wird. 
 

Meisterschaftsentscheidend demnach vor allem das 1. Frühjahrsspiel auswärts gegen Horn. Bereits rot im Kalender markiert. Auf nach Horn, da gehts dann um was.

Bin ich dabei!

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Paul-Friedrich Koller steht wieder auf Abruf im U21-Team für die Testspiele gegen die Türkei und Kroatien am 17. bzw. 21. November: https://www.oefb.at/oefb/News/MU21-AUTTUR-17112022-Kader

W.

Wundert mich trotzdem das er "nur" auf Abruf ist. Spielt ja eine sehr sehr gute und konstante Saison heuer. Super Entwicklung 

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als mögliche Winter Verstärkung könnte Ich mir den Schmerböck vorstellen. Hat ja mit der Mannschaft fast den ganzen Herbst mittrainiert und da wird man ja gesehen haben ob er uns weiterhelfen kann. Natürlich nur dann wenn Kalajdzic und Kiedl uns im Winter verlassen müssen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die Zweitvereine sind schon eine Bereicherung für die 2. Liga. Da gehört eigentlich sofort reformiert und die sollen eine eigene U21 Bundesliga machen(Mit 3 älteren Spielern falls verletzt oder im Aufbau). Egal einfach raus aus der 2. Liga und eine 14er Liga machen mit hin und rückrunde und 3 Absteiger. Meine Meinung dazu...

image.thumb.png.e1d576a55c8ce49a0393b806f0aa4504.png

  • Like 3
  • Thanks 2
  • Confused 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...