Zum Inhalt springen

16. Runde: GAK vs. Steyr, 11.3.2012, 15:30 Uhr


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 73
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Die erwartet zähe Auftaktpartie... 2. HZ trotz einiger vergebener Chancen in Ordnung... Steyr offensiv nicht vorhanden... schauspielerische Leistung einiger Mostkicker (Unsympathler des Tages die Nr.7

nachdem ich das spiel jetzt nochmal im video revue passieren hab lassen, hier meine 2cents:   zuschauer/stimmung: top. so mancher buli-verein wäre froh über so viel andrang. ich erinnere mich auch an

War vorallem in der 1.HZ eine typische Auftaktbegegnung. Beide Teams wussten nicht so recht wo sie stehen und was sie vom Gegner erwarten können. Steyr von Beginn an sehr Defensiv und clever. Sobald w

nicht mal auf gak.at steht etwas über dieses spiel. :roll:

 

Wir wissen, dass wir im Moment mit so manchen Dingen ein wenig im Verzug sind, haben unsere ganze Energie im Moment auf die Fertigstellung von etwas von vielen hier schon lange Erwarteten gesetzt.

 

Einen Vorbericht auf den Kick am Sonntag wird es natürlich trotzdem geben!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

glaube kaum dass gegen Vorwärts auf einmal weniger Leute kommen als unser Zuseherschnitt ist.. Vorallem da ja aus Steyr schon ~200 Leute mitkommen...

 

Werbung: Ist heute e schon (indirekt)losgegangen mit fast einer Doppelseite in der Woche und einem Bericht in der Krone

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Es wird nicht leicht werden - jede Mannschaft will die erste sein, die den GAK schlagen kann", weiß Sportmanager Walter Koleznik, der wohl drei Akteure am Sonntag nicht wird bewundern können: "Stefan Kammerhofer fällt mit einem Muskelfasereinriss fix aus, Mario Steiner ist gesperrt und auch bei Mario Leitgeb sieht es aufgrund seiner Knieprobleme nicht gut aus."

 

http://www.liga3.at/mitte/vorschau/wochenvorschau/4947-regionalliga-mitte-vorschau-runde-16-neu

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2 Tage vor dem Spiel muss auch der Realist sein Statement abgeben.

 

Aufgrund der Neuverpflichtungen und der Testspielergebnisse sollte die Mannschaft gerüstet sein um unser aller gemeinsames Ziel - den Aufstieg in die 1. Liga - anzugehen.

 

Jawohl, für mich ist das Erreichen der Relegation das Minimalziel, obwohl ich sonst immer predige, dass man das Fell nicht verteilen soll, bevor der Bär erlegt ist.

 

Sollten wir im Frühjahr diesen 10-Punkte-Vorsprung + TV vergeigen, dann haben wir in der 1. Liga nichts verloren - Punkt aus.

 

Ob wir die Reli schaffen wird sich weisen, aber der Meistertitel in der RL ist ganz einfach Pflicht.

 

Dass einige Mannschaften sich im Winter verstärkten sehe ich durchaus positiv, da uns jedes schwere Spiel für die schwere Relegation weiterhilft.

 

Für Sonntag erwarte ich mir noch nicht viel, da der Start ins Frühjahr traditionell schwer ist - siehe Bundesliga, aber ein 3er würde den Start immens erleichtern.

 

Meine Wunschelf:

Pösendorfer

Fink, Deutschmann, Radakovics, Schilling

Hofer, Nutz

Durlacher, Rauter, Murg

Brauneis

 

Tipp: 2:0, Rauter, Brauneis - 3.024 Besucher

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aber nach wie vor unglaublich wie hartnäckig sich die (kleinen) zeitungen anstrengen, um ja nichts über den GAK zu berichten...

 

zumindest war heut ein inserat vom club selbst drin. aber du hast recht, gestern war ja auch der bericht über das gratkorn spiel doppelt so groß, wie der kurze artikel zu den roten :roll: naja, morgen vl...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aber nach wie vor unglaublich wie hartnäckig sich die (kleinen) zeitungen anstrengen, um ja nichts über den GAK zu berichten...

 

zumindest war heut ein inserat vom club selbst drin. aber du hast recht, gestern war ja auch der bericht über das gratkorn spiel doppelt so groß, wie der kurze artikel zu den roten :roll: naja, morgen vl...

 

es kann aber nicht sein, dass wir für jedes "GAK" in der zeitung brav auch noch zahlen dürfen.

wenn wir morgen 5000 zuschauer ins stadion bringen (nicht unrealistisch), haben wir mehr zuseher als der regierende vizemeister und bundesliga-krösus beim letzten heimspiel. da frag ich mich was den stellenwert einer berichterstattung ausmachen soll: das, was eine vielzahl von leuten interessiert oder rein stupid nach der tabelle gehend, auch wenn das dann kein schwein liest...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sollten wir mehr als 4.478 Zuschauer haben (was ich net glaub, aber lass ma uns überraschen), dann hätten wir mehr als der beste und größte Fußballkklub der Welt, der ehrwürdige österreichische Meister 2011, die Wunderkicker vom anderen Planeten (zumindest wenns nach da Kleinen Zeitung geht) bei deren 1. Heimspiel heuer...Des wär ja was :D

 

Manche Medien berichten eigentlich eh recht brav, die "Kleine" is allerdings das Negativbeispiel Nr. 1....Da wird nur berichtet wenn man gar net mehr drum rum kommt oder wenn es irgendwelchen Anschein von Ausschreitungen gegeben hat....Bei letzterem is die "Kleine" dann immer ganz vorn dabei...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...