Zum Inhalt springen

Reds1902

Administrators
  • Gesamte Inhalte

    1.388
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    9

Reds1902 hat zuletzt am 30. September 2013 gewonnen

Reds1902 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

305 Excellent

Über Reds1902

  • Rang
    www.grazerak.at
  • Geburtstag 18. August

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Interests
    Ja
  1. Ich versuchs mal sachlich und objektiv: das Unentschieden ist gerecht, wir hatten mit Sicherheit nicht die besseren Torchancen, wir hatten eigentlich fast gar keine Torchance(n). Auch Rein hatte nicht viele, aber durchaus so manche Gelegenheit. Unser Elfer: Foul ja, Elfer nein. Das war außerhalb außerhalb des Strafraums. Elfer für Rein: Ich hab nach dem Spiel mit dem Kapitän von Rein gesprochen, auch er wusste nicht, was oder warum der Schiedsrichter Elfer gegeben hat. Bitter für uns, aber so ist es im Fußball halt immer wieder. Wären wir in der Situation gewesen, hätten wir von ausgleiche
  2. Wird sich machen lassen. Wir veröffentlichen das dann aber nur, wenns wirklich so aussieht, wie du dir das wünscht Das Bier nehmen wir dann aber natürlich sehr gerne an
  3. Wer teilweise so überheblich auftritt, hat sich nicht mehr als ein Unentschieden verdient. Plassnegger & Karner werden schon die richtigen Worte finden, denn was einige heute abgeliefert haben, ist selbst für die 1. Klasse zu wenig. Wieder mal ein Schuss vor den Bug zur rechten Zeit, wir spielen in der 1. Klasse, das muss in die Köpfe der Burschen rein. Insgesamt geht das X in Ordnung, Judendorf hätte durchaus in Führung gehen können, von daher ist das Unentschieden in Ordnung. So, Kopf hoch, kämpfen und beim nächsten Mal besser machen. Es sind noch 21 Runden zu spielen, abgerechnet wi
  4. Es gibt gar keinen Grund zu sudern, ganz im Gegenteil. Erste Halbzeit war genau das, was passiert, wenn eine Mannschaft NOCH NIE zusammen gespielt hat. Was habt ihr denn erwartet? Dazu sind noch einige auf Urlaub, Testspieler waren auch noch dabei. Dafür war dann die zweite HZ ja ganz in Ordnung, ausgeglichene Partie gegen einen Unterligisten. Und das noch zwei mal Training. Die Hereinnahme von Wemmer hat die Qualität in unserem Spiel natürlich deutlich gehoben Ich bin voll zufrieden, jetzt müssen noch die restlichen Spieler zur Mannschaft stoßen, dann heißts sich kennenlernen und fleiß
  5. http://www.ahcgak.at/gak2013fehlkursBF.html Ich mein, wenn man sich diesen letzten Erguss durchliest, dann muss man sich schon ernsthaft ein paar (Sinn)Fragen stellen. Was mit dem österreichischen Volk passiert ganz zu schweigen...
  6. Hörts bitte auf für jeden Furz einen neuen Thread zu eröffnen, zumal darüber schon anderorts diskutiert wurde/wird.
  7. Danke für das Lob. Ich möchte mich auf diesem Weg als der zuletzt "Verantwortliche" für den Inhalt bei allen Mitarbeitern über die Jahre bedanken. DAS hat für mich den GAK ausgemacht, DAS ist der Spirit, der niemals sterben wird. Diese Burschen und Mädls haben ihren eigenen Benzin verfahren, haben für Auswärtsspiele in OÖ ihren Arbeitstag teils früher beendet, um bis Mitternacht für den GAK zu arbeiten. Und das wirklich ohne jeden Cent. Unsere "Wäsch" haben wir selbst organisiert und dazugezahlt. Namentlich möchte ich mich bei niemanden bedanken, die Gefahr jemanden zu vergessen ist zu hoch.
  8. Hab grad Musik aufgedreht und bei meiner Playlist bestehend aus ca. 500 Titel kommt per Zufallsgenerator als erster "Oh GAK", gefolgt von "Steh auf wenn du am Boden bist" von den Hosen und dann "Don't cry" von Guns n Roses. I bin heut fertig mit der Welt
  9. Dieses Szenario gab es eh schonmal, dass alle Profis gekündigt wurden und danach mit Minimalgehalt wieder angestellt wurden. Keine Ahnung bei welchem unserer zahlreichen Konkurse das war...
  10. Wieso sollte das Forum eigentlich zugedreht werden?
  11. Zum Termin heute im Trainingszentrum: Es ging darum, Medienvertretern, Stadtpolitikern und Verband die GAK Jugendarbeit zu zeigen, bzw. was an einem normalen Nachmittag im trainingszentrum passiert und was da eigentlich so vor sich geht. Anwesend: GAK Jugend, GAK Jugendtrainer (logisch, weil die haben normal trainiert), dazu Gernot Sick als Jugendleiter, Otmar Stadler-Marsoner als längst dienender GAK Jugendtrainer und Elternvertreterin Gundula Wendel. Von den Anwesenden haben folgende Personen ein statement abgegeben: Gernot Sick, Otmar Marsoner, Gundula Wendel, Detlev Eisel Eiselsberg, Dr.
  12. Reds1902

    Zukunft des GAK

    Kann mir mal jemand erklären, was ihr glaubt, dass am 8.10. im TZ stattfindet? Ich weiß nur von einem Pressetermin, wo unsere Jugendarbeit von Gernot Sick vorgestellt wird... Was hab ich da verpasst?
  13. Die Stimmenbörse ist eröffnet: auch ich kann bei der GV nicht dabeisein und würde mein Stimmrecht auch gerne weitergeben. PN
  14. Bitte hörts endlich mit dieser Auflösereihysterie auf, nur weil sich die Kandidaten in Weinzödl noch net die Klinke in die Hand geben! Hat damals den Bittmann einer kommen sehen? Nein. Vielleicht wird es auch diesmal jemanden geben, der sich das Ganze antut - wie auch immer. Was die GV dann dazu sagt is eine andere Geschichte. Aber zu glauben, dass eine Neugründung so schön ist, das wage ich mal zu bezweifeln. Jeder, der jemals für irgendeinen Verein in irgendeiner Form gearbeitet hat, der weiß, was es heißt, Freizeit, Geld etc. zu opfern. Da is der Jubel am Anfang oft groß, und wenns dann ans
  15. Bitte nur nicht wieder eine Platzstürmerdiskussion, die hatten wir andererorts schon ausgiebig genug.
×
×
  • Neu erstellen...