Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 15,6Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Danke, diese Klarstellung im Ligaportal entspricht genau meinen Vorstellungen. Man muss den Leuten in ganz Fußball-Österreich klar machen, dass es nur einen ehrlichen und wahren Nachfolgeverein für den erfolgreichen GAK gibt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal ist es natürlich toll, dass es vom Vorstand so eine schnelle Reaktion in den Medien gibt.

 

Aber wenn man sich Posts auf Facebook ansieht, merkt man, dass gerade die Jungen klar für den GAC sind. Man sollte vor allem über die Zeitungen kommunizieren, um auch ältere, unentschlossene (oder unwissende) zu informieren.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das Video is ja echt ein Hammer! Alle (gefühlt) 20 Sekunden hört man GAKQuadrat, und es klingt von mal zu mal dämlicher. Super is auch das immer von 2 Stadien und den vielen Trainingsplätzen die rede ist. Würd mich schlapplachen wenn die Quadratur bei der Stadt Graz abblitzt und sie das TZ abschreiben können. Zu den Herren die da mitwirken braucht man ohnehin nix mehr sagen.

PS: Woher nimmt man die 400 Jugendlichen von denen immer geredet wird???? 180 bis 200 von Gratkorn, und der Rest? Spekuliert man hier immer noch auf die GAK Juniors?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eintrag aus dem Gästebuch von der 'etwas anderen Seite':

 

Hans S.
03.05.2013 11:10

#132

Ich verstehe nicht, warum der GAC jetzt alles schlecht macht, wo er selbst nie gegen ein Auswandern aus Graz war..

Wer hat mit Flavia verhandelt? Der GAC und seine Kurvenleute!

Wer hat mit Gratkorn verhandelt? Der GAC und seine Kurvenleute!

Und dem Rannegger seine Konzepte sind inzwischen anscheinend wertlos,
der ist untergetaucht und hat es nicht geheißen es wird nie 2 Vereine
geben?

Wie soll man Leuten vertrauen, die ständig umfallen? Wer keine
Schägereien will und ein gehobenes Niveau auf dem Platz und einer
überdachten Tribüne will geht zum GAK². Der ist nämlich aus dem alten
GAK entstanden!

 

___________

 

Naja, vielleicht steht S. ja für senil ;)

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eintrag aus dem Gästebuch von der 'etwas anderen Seite':

 

Hans S.

03.05.2013 11:10

 

#132

 

Ich verstehe nicht, warum der GAC jetzt alles schlecht macht, wo er selbst nie gegen ein Auswandern aus Graz war..

 

Wer hat mit Flavia verhandelt? Der GAC und seine Kurvenleute!

 

Wer hat mit Gratkorn verhandelt? Der GAC und seine Kurvenleute!

 

Und dem Rannegger seine Konzepte sind inzwischen anscheinend wertlos,

der ist untergetaucht und hat es nicht geheißen es wird nie 2 Vereine

geben?

 

Wie soll man Leuten vertrauen, die ständig umfallen? Wer keine

Schägereien will und ein gehobenes Niveau auf dem Platz und einer

überdachten Tribüne will geht zum GAK². Der ist nämlich aus dem alten

GAK entstanden!

 

___________

 

Naja, vielleicht steht S. ja für senil ;)

Unumstritten der größte Schwachsinn den ich je in meinem Leben gelesen habe.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Lizardking:

 

Das hört sich ja an wie der Eibiswalder ;-))

 

Nein im ernst. Am besten, man kümmert sich nicht um den Drecksverein in Gratkorn. Wichtig ist, dass man Präsenz zeigt, die Sachlage richtig darstellt, dass man den Leuten erklärt, wer den alten GAK wirklich vertritt, wo das Herz für Fußball statt für Kommerz schlägt und der Verein demokratisch geführt wird.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://kurier.at/sport/fussball/gak-zum-quadrat/11.308.815

 

 

Seit Donnerstag gibt es nun drei Nachfolgevereine: Neben dem GAK² sind dies die GAK Juniors im Nachwuchsbereich sowie der im März von Fischl sowie Piet Hoyos noch neu gegründete GAC. Dieser wird künftig in der 1. Klasse einsteigen und genießt auch die Sympathien der alteingesessenen Anhängerschaft.
 
So ist es.  ;)
 
Hoyos sagt übrigens im Video "ich habe immer gesagt, dass ich mich zurückziehe, wenn in der 1. Klasse gespielt wird!. Ja das hat er gesagt, aber was hat er gemacht? Hat er sich zuückgezogen? Er wird nicht einmal rot dabei, wenn er das sagt, oder hat er immer schon gemeint, er zieht sich dann vom GAC zurück und macht einen Konkurrenzverein auf?  Wenn das so ist, hat er uns dieser Wortakrobat aber ganz schön getäuscht, oder hätte ihn tatsächlich jemand gewählt, wenn er das gewußt hätte? Wir (d.h. das GG) haben die größten Verrenkungen gemacht und in Kauf genommen um unser Wort zu halten, dass es nur einen Verein geben wird und dieser xxx denkt sich nicht einmal etwas dabei, wenn er uns betrügt. Aber der Fluch des Körösi wird ihn schon treffen, da habe ich keinerlei Bedenken. Es gibt da so eine schöne deftige Redewendung: Der Blitz soll ihn beim ... treffen! Und das gilt auch für den Rest der Bande, speziell für Zwischenberger.  :angry:
 
So entschuldigt den kleinen Ausrutscher, aber jetzt habe ich wieder Luft. 
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ras: Leid tuts mir schon ein wenig um den Zwischenberger. Auch von Koleznik hätte ich mir mehr erwartet. Aber sie sind halt auch nur Menschen, mit eigenen Ideen Vorstellungen etc. Vielleicht waren wir halt ein wenig Blauäugig, und haben sie lange so gesehen wie wir sie wollten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ras: Leid tuts mir schon ein wenig um den Zwischenberger. Auch von Koleznik hätte ich mir mehr erwartet. Aber sie sind halt auch nur Menschen, mit eigenen Ideen Vorstellungen etc. Vielleicht waren wir halt ein wenig Blauäugig, und haben sie lange so gesehen wie wir sie wollten.

edit: weil ich mich auf nichts einlassen will.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass GAK2 genug Unterscheidungsmöglichkeiten zu GAK bietet. Da dürfte Fischl normalerweise nicht damit durchkommen.

 

Allein seine arrogante Art ist schon ein starkes Stück.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin gespannt wie diese Geschichte ausgehen wird.

Jetzt schnell eine Kooperation mit den GAK Juniors und das TZ über die Stadt Graz anmieten und GuGFAK kann brausen gehen.

 

Schade das sie das A nicht gegen ein U ersetzten haben.

 

Eine schnelle GV gehört her!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/graz/3304040/gak-vs-gac-drei-buchstaben-sorgen-fuer-streit.story

 

Der Stammverein beginnt zu handeln. Fischl ist es wurscht (die Zeche werden eh andere zahlen).

Ich trau mich auch zu wetten, dass Hoyos sich nahtlos in die Reihe der Sükars, Stichers und Bittmanns einreiht, die mit den besten Absichten ans Ruder gekommen sind, weil ihnen von den großen Herren im Hintergrund alle möglichen Versprechungen gemacht wurden, um dann fallen gelassen zu werden wie eine heiße Kartoffel.

  • Like 7
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verschiedene Medien haben bereits die Stellungnahmen des GAC veröffentlicht. Z.B. schreibt liga3 dazu:

 

Am gestrigen Donnerstag ließen der FC Gratkorn und einige Ex-Funktionäre des inzwischen nicht mehr existenten GAK eine wahre Bombe platzen. Unter den neuem Namen GAK² (Quadrat) soll der GAK weiterleben. Was viele nicht wissen, ist, dass es sich dabei nicht um einen Nachfolgeklub des GAK handelt. Der Nachfolgeklub heißt nämlich GAC und wurde bereits in den steirischen Verband aufgenommen. Die GAC-Funktionäre distanzieren sich deshalb auch von GAK². Auf liga3.at gibts die Infos dazu. 

 

RLMItte

 

Der Vorstand des GAC - der legitime Nachfolger des GAK, nimmt zur gestrigen Pressekonferenz des GAK² Stellung.

 

 

Mit falschen Karten kann man halt nur kurze Zeit spielen und wenn man ersteinmal als Falschspieler bekannt ist, hat mans schwer noch jemanden zu finden, der mit einem spielt...

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...