Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 15,6Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Man sollte die Leute höflich aber bestimmt dazu auffordern den Verein zu verlassen. Nachdem sie aber bewiesenermaßen keinerlei Ehrgefühl haben, werden sie das von sich aus nicht tun, also muß man sie rauswerfen. Alles andere ist nicht mehr tragbar, oder soll vielleicht wieder ein Kompromiss mit diesen Leuten gesucht werden?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und natürlich wieder die Hooligankarte ziehen....

 

Nein.

Hier wurde nicht die Hooligankarte gezogen.

 

Hier wurde subtil erstmals von einem roten Ex-Präsidenten klargestellt, dass die GAK Fans generell unberechenbare Gewalttäter sind.

Ziehts euch wer das Video herunter zum Verewigen.

Denn ich wage zu prognostizieren, dass der GAC eher nicht das Problem mit Hooligans haben wird,

sondern eher mit ungebetenen "Zuwanderern" und Provokateuren, falls der GAC zu unbequem wird. Weil uns die Opferrolle niemand abkaufen würde, sollten wir uns in der Sache komplett einig und wachsam sein.

 

Ein Axxxxloch vor dem Herrn. Allein wie der redet. Gut dass ich niemals im Raum war, wenn der seine präpotente Pappm aufmacht.

 

Spätestens jetzt sollte der Beschluss, dass der Mann auf Lebenszeit auf die GAC-Blacklisst kommt, keine Diskussion, sondern nur mehr ein Abstimmungsergebnis sein.

Ich werde den entsprechenden Antrag einbringen und diesbezüglich nicht mehr weiter diskutieren.

 

Wir sollten diesen Mann ab sofort ignorieren und alle einfach allein nur gemeinsam am GAC-Strang ziehen.

Sonst gar nix!

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe nun, das dieses Projekt GAC bei den Fans Zuspruch finden wird.

Man muss leider eines sagen, dass wenn jetzt zu den bereits übergelaufenen Personen noch die gesamte Amateur Mannschaft kommt, wird es verdammt schwer wird für den GAC. Sobald der GAK hoch 2 in der UPC spielt, sind 2/3 der Fans vor Ort. Klingt traurig ist aber so. Einen GAK in Gratkorn interessiert wahrscheinlich nur wenige, aber in der UPC kann sich dies schnell ändern. Ich hätte mir immer gedacht, dass ein Neustart mehr Freude bereiten würde.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der einzige Grund warum ich bei dem Video net zum Kotzen gekommen bin ist, weil ich jedes Mal wenn einer "GAK Quadrat" sagte lachen musste. Der Name hört sich vor allem ausgesprochen so unendlich deppert an...

  • Like 8
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der einzige Grund warum ich bei dem Video net zum Kotzen gekommen bin ist, weil ich jedes Mal wenn einer "GAK Quadrat" sagte lachen musste. Der Name hört sich vor allem ausgesprochen so unendlich deppert an...

 

Deswegen haben sie beim KleZe Video vorsichtshalber schon mal die Gemüse-Werbung vorgeschalten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Feind meines Feindes ist mein Freund.

 

schöne grüsse!

 

Vergib deinen Feinden,aber vergiss niemals ihre Namen. ;)

 

und noch besser:

 

Sei reizend zu deinen Feinden, nichts ärgert sie mehr.

 

und zum Abschluss noch einer drauf:

 

Es gibt kein angenehmeres Geschäft, als dem Leichenbegräbnis eines Feindes zu folgen.

 

Somit wünsch ich uns allen größtmögliche Unterhaltung beim Untergang von GAK² :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

großartig!

 

ich kann es kaum mehr bis zum august erwarten, wenn der GAK² weiterhin vor 200 zuschauern spielen wird.

 

hut ab vor fischl und hoyos, dass sie nicht lauthals loslachen mussten, als sie von den großen möglichkeiten des GAK² sprachen. weiters mein respekt an herrn fischl, der ohne mit der wimper zu zucken von "vertrauen" und "seriosität" sprach....aus seinem mund bekommen diese begriffe für mich eine völlig neue bedeutung :)

 

keine ahnung, was der herr präsident schenkirsch damit bezweckt? kann ja eingentlich nur darum gehen, dem hf und hoyos ein paar kröten aus der tasche zu ziehen.

 

weiterhin bleibt die spannende frage, ob sich der GAK² nach jeder insolvenz ein nümmerchen mehr im namen verpasst. in diesem sinne auf den GAK3 im märz 2014 und GAK4 das jahr darauf.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kotz´ das Frühstück zum Quadrat hoch! Unglaublich, wie man sich in manchen Menschen täuschen kann. Nein, damit ist nicht der Herr H.F. (nicht die Abkürzung für hinterfotzig...) gemeint - von ihm habe ich rein gar nichts anderes erwartet. Sagt er mit seinem Dackelblick A, meint er B und es gab und gibt leider immer noch einige, die ihm aus der Hand fressen und alles für bare Münze nehmen. Demokratische Entscheidungen sind für ihn ein Fremdwort, wie die drei Buchstaben zum Quadrat zeigen. Und wenn in Gratkorn die Mitglieder kein Stimmrecht haben, hat er endlich den für ihn richtigen Verein gefunden. Und lieber Martin Zwischenberger: So sehr ich Dich immer geschätzt habe - aber was hat Dich da für ein Pferd geritten? Mit welcher Genugtuung dieses neue künstliche Vereinskonstrukt vorstellst, ist wirklich befremdend. Ihr verkauft UNSEREN GAK in den Norden von Graz und seid auch noch stolz darauf - ganz ohne Abstimmung unter den Fans des alten GAK. Wie sagt der Herr H.F. stets bei der Eröffnung eines Pflegeheimes? Einen alten Baum soll man nicht verpflanzen - und jetzt glaubt er, dass der fast 111jährige GAK-Baum so ganz einfach in Gratkorn weiterlebt?

 

Das neue Gebilde in Gratkorn stinkt zum Quadrat - und hat mit meinem alten GAK gar Nichts hoch vier zu tun! Egal, wo  - Ort und Liga - dieses Hirngespinst spielt, mich werdet ihr nirgendwo sehen! Mein einziger Wunsch: Der Stammverein GAK möge hart bleiben und auf keinen Fall der Verwendung dieser drei wunderbaren Buchstaben G, A und K zustimmen. Der einzig wahre Nachfolgeverein meines GAK kann nur selbstständig und von ganz unten völlig neu beginnen - alles andere käme einer Grabschändung gleich. Gemeinsam mit den GAK Juniors in eine gute Zukunft - das ist der einzig richtige Weg.   

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...