Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 15,2Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Kronenzeitung über den GAC: http://www.krone.at/Sport/GAK-Nachfolgeklub_GAC_500_Mitglieder_vor_erstem_Spiel-In_unterster_Liga-Story-364712

Und die ersten blöden Kommentare sind auch schon da.

Der Bericht ist an sich gut, vll können damit wieder ein paar (noch immer) Unwissende über die Situation aufgeklärt werden. Aber eines juckt mich noch immer: Beim Gratkorn-Konstrukt wird, wie so oft in den Medien, über eine Spielgemeinschaft geschrieben. 

Noch was: Es gibt auch ein Mitglied aus Sri Lanka. Das wird der bekennende GAK-Anhänger Günther Hermann sein. Und dieser ist ein Freund der Teufelsrunde (siehe hier: http://www.teufelsrunde.at/2013/02/news-aus-sri-lanka). Scheinbar spaltet sich auch ein Teil der Teufelsrunde in Richtung GAC ab.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Über Dummheiten im inoffiziellem Forum der Teufelsrunde wurde vor einigen Jahren bereits ausgiebig diskutiert. Aus Interesse bin ich heute wieder einmal über diese Seite gestolpert. Und, richtig geraten, ich musste feststellen, dass sich das Niveau seither um nichts gebessert hat. Was da geschrieben wird, in diesem Fall von einer Sonja S., ist ja kaum auszuhalten.

http://forum.teufelsrunde.at/viewtopic.php?f=2&t=202

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Über Dummheiten im inoffiziellem Forum der Teufelsrunde wurde vor einigen Jahren bereits ausgiebig diskutiert. Aus Interesse bin ich heute wieder einmal über diese Seite gestolpert. Und, richtig geraten, ich musste feststellen, dass sich das Niveau seither um nichts gebessert hat. Was da geschrieben wird, in diesem Fall von einer Sonja S., ist ja kaum auszuhalten.

http://forum.teufelsrunde.at/viewtopic.php?f=2&t=202

 

Wundert Dich das? DARUM ist sie ja bei der Teufelsrunde.... Und DARUM sind diese "Teufel" gut beim FC Gratkorn aufgehoben! Aber vielleicht sind sie auch nur farbenblind und sehen jetzt rot statt grün - so manch menschliches Geheimnis wird man nie ergründen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schöne Grüße an den ersten AHC des FC Gratkorn (Bin mir ziemlich sicher, dass hier der Künstner oder einer seiner Leute mitliest)

http://www.fussballoesterreich.at/stfv2

/page/741482867737153114_741689010131828886~743318452201872342_743318452201872342,de.html

 

27 c) Wenn ein Verein seinen Sitz verlegt und der neue Sitz
nicht im bisherigen Gemeindegebiet liegt, in welchem der Verein
situiert war, verliert der Verein automatisch die Zugehörigkeit
zu jener Liga/Klasse, in welcher die I. und eine allenfalls
geführte II. Kampfmannschaft teilgenommen haben. Der Verein
wird mit seiner I. Kampfmannschaft in der untersten
Leistungsklasse, derzeit 1. Klasse, regional entsprechend
eingeteilt. Die Führung einer II. Kampfmannschaft ist im ersten
Spieljahr nach der Sitzverlegung nicht möglich. Eine Verlegung
des Heimspielortes bedarf der Zustimmung durch den Vorstand des
StFV. Bei Ablehnung eines solchen Antrages auf Verlegung des
Heimspielortes kommen die Konsequenzen, wie bei einer Verlegung
des Vereinssitzes zum Tragen.

 

Sogesehen ist eure Aussage >...dem in Gratkorn vorläufig beheimateten "GAK²" in der 3. Liga der Regionalliga Mitte...< grundlegend falsch.

1.) kann dieser Verein nicht GAK heißen, maximal Quadrat!

2.) Wird der FC Gratkorn nach Graz verlegt, sehen wir uns in der ersten Klasse wieder! Spielt der FC Gratkorn Regionalliga, wird der Vereinssitz niemals Graz sein!

 

Wenn man schon auf den einzigen GAK Nachfolgeverein hinpecken will, sollte man doch schauen, dass wenigstens die vom Verband und vom Rechtsstaat vorgegebenen Sachverhalte richtig dargestellt werden!

 

Anmerkung meinerseits nochmals: Ich finde es immer wieder belustigend, wie dieser AHC einerseits auf die Puristen und Kurvenchaoten schimpft und sich andererseits mit deren Bildern schmückt. Jedem das seine, gö!

  • Like 9
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist aber schon ein bisschen gemein :)

 

Viele dieser Dinge sind doch nur Auslegungssache, die wenn es danebengeht durch einen sogenannter Formalfehler nicht realisierbar waren.  

Ich bin mir sicher, dass fast alle die nun zum  Quadratkorn laufen wieder zurück kommen und behaupten werden, wir haben es eh gewusst das das nichts wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...