Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 15,6Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Hierbei muss es sich um eine "versteckte Kamera" Aktion handeln. Das kann doch gar nicht ernst gemeint sein.

 

Schon wieder Hape Kerkeling ;)?

 

http://www.youtube.com/watch?v=3zZ0_DbAfUQ

 

 

Zum Thema: Die KZ hat wieder den Artikel geändert, jetzt ist zumindest nicht im 1. Satz die Rede vom "alten" GAK:

 

 

Schneller, als erwartet, wird ein GAK wieder in der Regionalliga zu sehen sein.

Mit rot-weißen Dressen und einem kleinen, hochgestellten Zweier hinter den drei

Buchstaben. Doch was verbirgt sich hinter dem GAK2 (sprich GAK Quadrat)? Es ist

weder ein neuer, noch ein wiederauferstandener Verein und es handelt sich auch

nicht um eine Fusion. Der FC Gratkorn und dessen Nummer im Zentralen

Vereinsregister sind das Fundament des neuen Gebildes.

 

 

Gibt es die Möglichkeit einer Zusammenfassung bzw. eines kurzen und knappen Statements warum der GAC der legitime und offizielle Nachfolger des GAK ist, vielleicht sogar als Bild verwirklicht, damit man dieses in sozialen Netzwerken verbreiten und teilen kann?

 

Mich kotzt das an, dass alle GAK2 "feiern" und schreiben, dass der GAK endlich zurück ist.

 

Diese Leute muss man aufklären! Wäre ganz sinnvoll denke ich.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 Mich kotzt das an, dass alle GAK2 "feiern" und schreiben, dass der GAK endlich zurück ist.

 

Diese Leute muss man aufklären! Wäre ganz sinnvoll denke ich.

 

Ja, das war jetzt mal die Pressekonferenz vom Kleidungswechsel des FC Gratkorn. Da ist jetzt bei manchen die totale Euphorie ausgebrochen. Wird sich aber legen, sobald die Klagen vom Stammverein ins Haus flattern. Sobald wie Stadt Graz diesem Konstrukt keine Unterstützung anbietet - Warum auch? Gibt es doch in Graz (nicht in Gratkorn) einen Jugendverein, der Platz zum Trainieren benötigt.

 

Möglicherweise ist Gratkorn bald auch äußerlich wieder einfach nur Gratkorn :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr traurig die mediale Berichterstattung. Auch auf der Antenne Steiermark wurde gerade durchgesagt "der GAK ist zurück" und "der GAK Quadrat hätte nichts mit dem GAC zu tun".

 

Wir können eh alle 1+1 zusammenzählen aus welcher Ecke dieser Bericht wieder kommen wird...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr traurig die mediale Berichterstattung. Auch auf der Antenne Steiermark wurde gerade durchgesagt "der GAK ist zurück" und "der GAK Quadrat hätte nichts mit dem GAC zu tun".

 

Wir können eh alle 1+1 zusammenzählen aus welcher Ecke dieser Bericht wieder kommen wird...

Wäre interessant zu wissen, was der ORF davon hält, dass sein Blindenkommentator mit Leuten wie Fischl Geschäfte macht.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fischl, Hoyos, Koleznik, Koschak, Zwischenberger und Konsorten, ihr seid eine echte Schande für das Erbe des GAK. Lauft mir bitte nie wieder über den Weeg, ich müßte die Straßenseite wechseln. Ich wünschte ich hätte nie einen von euch kennengelernt.

 

sie müssten die straßenseite wechseln, da ich nicht garantieren könnte, dass meine hände sich nicht zu fäusten ballen würden ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der online-Ausgabe der KLEZE lautet die Überschrift "Streit um Namensrechte bahnt sich an" statt "GAK²". Nachdem ich mich über den Artikel in der Printausgabe beschwert habe, hat sich der Autor Michl telefonisch bei mir gemeldet und wir hatten ein sehr gutes Gespräch. Dabei hat er auch darauf aufmerksam gemacht, dass für den Namen GAK und die Aufnahme "nur" eines fehlt: Ein juristisch einwandfreier 10 Jahresvertrag über die Spielstätte. Das ist jetzt wohl wichtiger als die Aufregeung über die unverschämte Anmaßung des HF den Namen GAK für sich zu missbrauchen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der online-Ausgabe der KLEZE lautet die Überschrift "Streit um Namensrechte bahnt sich an" statt "GAK²". Nachdem ich mich über den Artikel in der Printausgabe beschwert habe, hat sich der Autor Michl telefonisch bei mir gemeldet und wir hatten ein sehr gutes Gespräch. Dabei hat er auch darauf aufmerksam gemacht, dass für den Namen GAK und die Aufnahme "nur" eines fehlt: Ein juristisch einwandfreier 10 Jahresvertrag über die Spielstätte. Das ist jetzt wohl wichtiger als die Aufregeung über die unverschämte Anmaßung des HF den Namen GAK für sich zu missbrauchen.

 

für wen fehlt das? für den GAC oder für die Missgeburt?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde das einmal als Artikel lesen und nicht als Willensbekundung. Wir werden ja sehen, ob sie beim Fanclub-Treffen mitmachen, wenn ja, sind sie genauso willkommen, wie alle anderen. JETZT ist eine gute Gelegenheit Kriegsbeile zu begraben oder sich einfach zu trennen. Man muß halt aufpassen, dass man nicht aufs falsche Pferd setzt.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es soll jeder machen, was er will. jeder kann genauso zum fc gratkorn gehen, wenn er meint das ist das was er sucht. hat zwar nichts mit dem gak zu tun und man könnte genausogut zum sk strum gehen, aber bitte, jeder wie er meint.

fischl hat sein pulver jetzt verschossen, der rest ist nur mehr ein trauerspiel. 

ich freu mich auf den start der ersten klasse mit hoffentlich gutem bier und dem legitimen nachfoger gac. alles andere sollte wurscht sein. und jeder, der den ehrlichen weg mitgehen will, ist willkommen.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich freu mich jetzt schon wie ein Kind auf den Moment, wenn die Herren Gratkorn-Fischlpartie festestellen, dass sie den Namen "GAK" nicht benutzen dürfen. Dann heißt Gratkorn in der Kurzversion nur noch "² (Quadrat)" - zu geil wie ich finde!

 

"he oida, wos mochst heit" - "i geh quadrat (quadrat) schaun" :D

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Lustig ist das aber schon - "..soll von einem Aufsichtsrat.."

 

Da fängt der Größenwahn ja schon an - ist ja keine multinationale Aktiengesellschaft, sondern ein kleiner Fußballverein ...

 

Aber nichtsdestotrotz auch von mir nurmehr volle Konzentration auf den GAC, die anderen sollen machen was sie wollen ..

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus irgendeinem Grund fällt mir - völlig ohne Zusammenhang und sicher nicht in der Absicht jemanden zu beleidigen - dazu nur mehr "Quadratschädl" ein.   :P

 

He,du klaust mir doch tatsächlich einen Scherz,den ich mir erlauben wollte in Kürze. Wir sind wohl wirklich alle auf einer Welle unterwegs mit unseren Gedanken :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da kann man der KleZe schon wieder die eine oder andere Unschärfe verzeihen.

 

der köstlichste sager aus dem beitrag ist aber "sollten mehr als 3500 fans kommen, wird in der UPC arena gespielt"

 

ersnthaft, wenn grazkorn 350 zuschauer im stadion haben wird, dann ist dort schon feiertag und das wissen die gratkorner auch. wie kann der fischl die leute für so dumm halten? das machen eingentlich nur dumme menschen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...