Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

am liebsten wäre mir, man würde den dreck namens TZ mit einer planierraupe dem erdboden gleichmachen und den betonhaufen dann dem rudi roth schenken. dann wär a ruh mit grundstücksspekulationen und persönlicher bereicherung, dann gehts ums kicken.

 

So sehe ich das auch.

Als mein Verein letzten Sonntag ein Freundschaftsspiel im TZ austragen wollte traf mich der Schlag! Mit dem Kabinenschlüssel gings runter zu den selbigen und ich musste feststellen das keine einzige Kabine auch nur annähernd sauber war. Ich wollte nicht einmal meine Sporttasche auf den Boden stellen. Das ist leider noch nicht alles.

 

Es fehlten sämtliche Duschköpfe, Armaturen, Türschnallen, der Boden war kaputt, kein Kleiderhaken hing dort wo er sein sollte, Gestank überall, Lampen waren kaputt oder hingen herunter...

jede Kabine hatte ihre Eigenheiten aber alle hatten eines gemeinsam: Man konnte sich nicht darin Umziehen ohne sich als Obdachloser zu fühlen.

 

Unser Trainer gab daraufhin den Schlüssel freundlich zurück und ließ das Spiel absagen.

 

Wie man sich vorstellen kann musste ich mir, als einer der wenigen GAK-Fans, von meinen Mannschaftskollegen einiges anhören.

 

"Wie kann es sein das ein neues TZ nach wenigen Jahren so heruntergekommen ist?"

 

Ich kann euch nur sagen: Ich habe mich geschämt! Und hoffe das die Verursacher endlich zur rechenschaft gezogen werden. Die gute, alte Heimat aufgegeben für ein teures TZ, um es dann innerhalb von 8 oder 9 jahren so herunterkommen zu lassen, dass man es wirklich nur noch dem Erdboden gleichmachen kann.

 

Ich kann nur an jeden Anhänger appellieren, sich für eine andere Option zu entscheiden. Denn dieses TZ will ich mit dem GAC nicht in Verbindung bringen.

 

Außerdem hat ein neuer Verein nicht einmal notwendiges Gerät für die Rasenpflege etc.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,3Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Das verstehe ich auch nicht wie man so das TZ versauen kann. Noch weniger verstehe ich warum ein neuer Verein was für die Rasenpflege haben muss? Es gehört ja den Vermieter (Nebel) also muss auch er schaun das alles da ist und gemacht wird! Das wäre ja so als nehme ich eine Mietwohnung und soll als erstes das ganze Haus streichen;) Aber egal das TZ brauch ich nicht,ich will wieder Fussball sehen und das am besten in Rot und in Graz;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das verstehe ich auch nicht wie man so das TZ versauen kann. Noch weniger verstehe ich warum ein neuer Verein was für die Rasenpflege haben muss? Es gehört ja den Vermieter (Nebel) also muss auch er schaun das alles da ist und gemacht wird! Das wäre ja so als nehme ich eine Mietwohnung und soll als erstes das ganze Haus streichen;) Aber egal das TZ brauch ich nicht,ich will wieder Fussball sehen und das am besten in Rot und in Graz;)

 

Die Sachen sind trotzdem versteigert worden. Entweder ergibt sich dadurch eine höhere Miete. Oder irgendwer muss es anschaffen. Aber wie gesagt, denkt man vernünftig ist das TZ kein Thema.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das TZ verlor der GAK bereits vor Jahren. Die Geräte - wie Rasenmäher, die unbedingt erforderlichen Jetski, usw - gehörten offensichtlich dem GAK. Da der GAK in Konkurs ging, mussten diese versteigert werden. Klar.

Mit welchen Geräten ich was vermiete ist eigentich egal. Speziell im Fall des GAC - schließlich möchte "fast" niemand mehr das TZ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist alles klar;) Was ich meine ist warum soll ein Verein ( muss ja nicht der GAC sein) sich um den Rasen kümmern? Der zahlt ja die Miete sagen wir für einen Platz und da muss ja der Herr Nebel schauen das es nicht ausschaut wie ein Saustall. Wenn man sich darum nicht kümmern will und nur Geld machen will ist es besser was anderes daraus zu machen. Den das lässt sich kein Verein gefallen. Egal welcher!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine ähnliche Situation gab es ja seinerzeit auch beim Casino Stadion - schon wenige Jahre nach der Sanierung (möglicherweise wurde diese - aus Kostengründen - nicht sachgerecht durchgeführt) gab es ähnliche "Baumängel" und das TZ - abgesehen davon aus, dass ja seit Jahren nicht mehr dem GAK gehört(e) - wurde sicherlich auch auf "Verschleiß" betrieben (der/die neue/n Besitzer hatten/haben damit ja eigentlcih eh was anderes vor ...).

 

Insofern wundert mich dieser Bericht nicht.

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

man sollte sich vielmehr die frage stellen, wieso der gac dann unbedingt im TZ spielen muss (herr fischl???) wenn dort eh alles heruntergekommen und versaut ist. da spiel ich doch lieber am postplatz, darf dort SELBER bier ausschenken und hab eine nette spielstätte mit einem partner, der sich freut, dass er von uns ein taschengeld bekommt und nicht einer, der sich freut, dass die deppen wieder bereit sind unmengen geld in ein drecksloch zu stopfen.

das TZ ist für uns seit der regionalligasaison vom gak viel zu teuer und nie zu finanzieren gewesen. aber sehen wollte das keiner, weil die leute im kopf noch in der amsterdam arena sind, wo der gefangenenchor aus nabucco singt.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut, dem GAK gehört das TZ nicht (mehr) - man wäre Mieter und Mängel müssten durch den Vermieter beseitigt werden. Unabhängig von der Frage der Ausschankrechte bleibt es letztlich eine Frage des Geldes.

 

W.

Mieter waren wir dort seit Jahren. Und was hats gebracht?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

naja viel steht nicht drinnen ->...für flavia wäre es wirtschaftlich interessant und die klubfarben sind auch gleich....! Eine spielgemeinschaft ist erst möglich, wenn der gac verbandsmitglied ist, der verband entscheidet darüber am 29.4.2013!

Also eh nix neues. Und die Vereinsfarben werden das geringste Problem sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...