Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

Da derzeit alle Abrissbirnen ausgebucht sind,müssen wir diese Party absagen ;)

mist... :cry:

 

btw: umfrage: was meint ihr: wann werden wir ein fußball team in rot weiß, aus graz (!, nicht gratkorn, leibnitz, leoben etc), mal wieder auf einem fußballplatz live zu gesicht bekommen?

 

a) im herbst

B) im herbst 2014

c) am sankt nimmerleinstag

d) wenn der GAK wieder eine fußballsektion führt

 

???

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,2Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

mist... :cry:

 

btw: umfrage: was meint ihr: wann werden wir ein fußball team in rot weiß, aus graz (!, nicht gratkorn, leibnitz, leoben etc), mal wieder auf einem fußballplatz live zu gesicht bekommen?

 

a) im herbst

B) im herbst 2014

c) am sankt nimmerleinstag

d) wenn der GAK wieder eine fußballsektion führt

 

???

 

immer diese auto ausbesserungen, verdammt.

der komische smiley mit sonnenbrille sollte natürlich ein ordinäres b mit ) sein. verzeiht!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aufgefallen:

 

Bei allem Respekt für die Gratkorner Fußballer.

Für mich seit Tagen die Jugend-Seite des Jahres.

 

http://www.fcgratkorn.at/web/index.php?option=com_content&view=article&id=464:wanted&catid=73:jugend-news&Itemid=115

 

115 Jahre alte Kicker werden für den Nachwuchsbereich gesucht...

Wer ein derartiges Deutsch auf der Homepage hat, ist wohl potenziell leichte Beute für einen Dampfplauderer wie wir einen an Bord haben.

Hahaaahhhhhhhhha! Jetzt ist klar warum die eine Fusion mit uns wollen. Die haben sich gedacht seit 1902 das passt. Werde gleich den Roli anrufen sie suchen wenn in seinen Alter:)

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Das Allerschlimmste allerdings: Wenn dich heute ein Stnrw fragt, ob man noch immer Fan von dem Idiotenhaufen der Selbstinszenierer ist, fällt einem leider keine plausible Antwort mehr ein! DAS ist es, was dann noch ein letztes Mal schmerzt. 

 

True. das schmerzt wirklich. und eben auch ( wie vom deporto aufgeworfen) die antwort auf die frage: was gibts neues beim gak?

und immer wieder gibt`s dir dann einen stich im herzen. grauslich ist das.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Schande was der aktuelle Vorstand aufführt. Da verspricht man so viel. Spricht von Transparenz und das des Drecksstadion in Liebenau ka Option ist und dann sowas. Jetzt rennens auch noch zu Gratkorn. I frag nur was mit denen los is. Und da Fischl sitzt im TZ und wartet nur bis wir angekrochen kommen weil wir sonst eh ka Option haben. 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Schande was der aktuelle Vorstand aufführt. Da verspricht man so viel. Spricht von Transparenz und das des Drecksstadion in Liebenau ka Option ist und dann sowas. Jetzt rennens auch noch zu Gratkorn. I frag nur was mit denen los is. Und da Fischl sitzt im TZ und wartet nur bis wir angekrochen kommen weil wir sonst eh ka Option haben. 

 

wann hat Hoyos irgendwas von Transparenz gesagt sowie eine Ablehnung gegenüber Liebenau geäußert?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja sry hab jetzt nicht Hoyos gemeint der hat sowieso noch nix sinnvolles von sich gegeben. Interessant finde ich dieses Zitat hier: Mein Ziel für den GAK neu ist es, endlich – unter der Einbindung von möglichst vielen Fans und Sympathiesanten - einen transparenten und demokratischen Verein zu schaffen, der sich in finanzieller und sportlicher Unabhängigkeit zu einem soliden Konstrukt auf wirtschaftlicher Basis für die nächsten 111 Jahre entwickelt,  Harry Rannegger. 

 

 

 

Quelle:http://www.grazer-ac.at/index.php/55-vorstellung-harry-rannegger
 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir gefällt jetzt nicht, dass die Sache in recht pauschale Anschuldigungen gegen Hara und andere umschlägt, nicht anzunehmen, dass z.B. Geidorf plötzlich zum Fusionsfan wurde oder sich Hara mit Fischl versteht (oder die beiden auch nur miteinander reden). Man muß nicht gleich ins Extreme gehen, wenn man (sicher berechtigte) Kritik hat. Was ist konkret vorzuwerfen? Fehlende Informationen und Fehlinformationen (vermutlich, was das Stadion angeht). Und das anscheinend nichts weitergeht - was wir aber aufgrund der fehlenden Informationen nicht beurteilen können - aber auch gerade deswegen natürlich stark vermuten können. Wahrscheinlich haben sie sich (und das könnte man ihnen im Sinne der Transparenz vorwerfen) im Vorstand dazu verpflichtet, nichts zu sagen.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir gefällt jetzt nicht, dass die Sache in recht pauschale Anschuldigungen gegen Hara und andere umschlägt, nicht anzunehmen, dass z.B. Geidorf plötzlich zum Fusionsfan wurde oder sich Hara mit Fischl versteht (oder die beiden auch nur miteinander reden). Man muß nicht gleich ins Extreme gehen, wenn man (sicher berechtigte) Kritik hat. Was ist konkret vorzuwerfen? Fehlende Informationen und Fehlinformationen (vermutlich, was das Stadion angeht). Und das anscheinend nichts weitergeht - was wir aber aufgrund der fehlenden Informationen nicht beurteilen können - aber auch gerade deswegen natürlich stark vermuten können. Wahrscheinlich haben sie sich (und das könnte man ihnen im Sinne der Transparenz vorwerfen) im Vorstand dazu verpflichtet, nichts zu sagen.

 

Mir gefällt es nicht wie hier mit mir als mitglied des neuen vereines umgegangen wird. der ehemalige GAK oder und der GAC sind in wahrheit ein pfitschigoggerl verein, und wenn jemand im vorstand die eier nicht zu hause gelassen hat, dann muss er spätestens jetzt sagen, ICH kann diesen weg nicht mit gehen, eine evt. fusion oder SG mit gratkorn kann kein vernünftiger mensch wollen, noch ist dieses fass ohne boden zu stemmen. ich für meinen teil ziehe meine mitgliedschaft sobald es zu so einer einigung kommt, mit sofortiger wirkung zurück. dann habe ich endgültig fertig, und mir ist es echt scheissegal wer dann vom "guten" GG oder von den "bösen" fischlbrüdern iwo in einem imaginären vorstand sitzt, dann ist es endgültig schluss für mich, und ich würde mich nicht wundern, wenn ich nicht der einzige bin, der so denkt. und wenn ich dann auch noch lese, "die presseabteilung" hat iwas nicht frei gegeben oder sonst irgend einen schwachsinn, dann erinnere ich nochmals daran, das im moment ein kegelklub, und sogar jeder feitlklub mehr berechtigung auf eine "Presseabteilung", einen "sportlichen Leiter" und was weiß ich noch hat. mir kommt bei solchen ausdrücken eines nicht mal gemeldeten vereins, der erstkommunionskakao hoch. 

 

sorry für die rüde wortwahl, aber es spiegelt einfach meine empfindungen wieder, und wahrscheinlich gehören diese worte nicht in den profifussball, von dem habe ICH mich allerdings verabschiedet, und in der 1. Klasse wird halt der ton ein rauherer sein, aber dazu müssten wir uns halt mal dort auch anmelden...

 

redbaron

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem ist ,daß jene die damit beauftragt sind den Verein beim Verband anzumelden ,eigentlich keinen 1.Klasse Verein wollen.

 

Manche hoffen durch das ständige Beschwören der "Zuschauermassen" und der "Hooligangefahr" eine höhere Einstufung zu bewirken.

 

Komplett irre Strategie.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir gefällt es nicht wie hier mit mir als mitglied des neuen vereines umgegangen wird. der ehemalige GAK oder und der GAC sind in wahrheit ein pfitschigoggerl verein, und wenn jemand im vorstand die eier nicht zu hause gelassen hat, dann muss er spätestens jetzt sagen, ICH kann diesen weg nicht mit gehen, eine evt. fusion oder SG mit gratkorn kann kein vernünftiger mensch wollen, noch ist dieses fass ohne boden zu stemmen. ich für meinen teil ziehe meine mitgliedschaft sobald es zu so einer einigung kommt, mit sofortiger wirkung zurück. dann habe ich endgültig fertig, und mir ist es echt scheissegal wer dann vom "guten" GG oder von den "bösen" fischlbrüdern iwo in einem imaginären vorstand sitzt, dann ist es endgültig schluss für mich, und ich würde mich nicht wundern, wenn ich nicht der einzige bin, der so denkt. und wenn ich dann auch noch lese, "die presseabteilung" hat iwas nicht frei gegeben oder sonst irgend einen schwachsinn, dann erinnere ich nochmals daran, das im moment ein kegelklub, und sogar jeder feitlklub mehr berechtigung auf eine "Presseabteilung", einen "sportlichen Leiter" und was weiß ich noch hat. mir kommt bei solchen ausdrücken eines nicht mal gemeldeten vereins, der erstkommunionskakao hoch.

 

sorry für die rüde wortwahl, aber es spiegelt einfach meine empfindungen wieder, und wahrscheinlich gehören diese worte nicht in den profifussball, von dem habe ICH mich allerdings verabschiedet, und in der 1. Klasse wird halt der ton ein rauherer sein, aber dazu müssten wir uns halt mal dort auch anmelden...

 

redbaron

he blada, beruhig di a bissl. hätten leute aus dem GG mehr unterstützung aus unserer tollen fanszene bekommen, wäre es gar nie zu so einem vorstand gekommen. vorher kein interesse am weiterleben des vereins zeigen und dann maulen wenns einem nicht passt ist leicht.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

he blada, beruhig di a bissl. hätten leute aus dem GG mehr unterstützung aus unserer tollen fanszene bekommen, wäre es gar nie zu so einem vorstand gekommen. vorher kein interesse am weiterleben des vereins zeigen und dann maulen wenns einem nicht passt ist leicht.

Als hätte es keine unterstützung gegeben von der Fanszene! Geh kalt duschen! Dein Kopf brennt schon.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn die unterstützung so gross gewesen wäre, dass wir geglaubt hätten es alleine schaffen zu können, wären wir als gg diesen faulen kompromiss niemals eingegangen.

leider war der grundtenor der leute eher abwartend, was daraus wird.

und auf dem baust bei aller liebe keinen verein auf.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das gründungsgremium hatte (und hat) eine deutliche mehrheit innerhalb der fanszene. klarerweise gab (und gibt) es gegenströmungen, mit denen man leben könnte, sofern ein freier(!) verein dadurch besteht (spätestens wenns was zu feiern gegeben hätte, wär der ein oder andere schon wieder angekrochen gekommen). aus welchen gründen auch immer hat man sich aber hinreissen lassen einen kompromiss einzugehen. diese angesprochene freiheit seh ich dadurch aktuell jedenfalls nicht gegeben, wodurch sich befürworter des gründungsgremiums (erneut) dezent verarscht fühlen...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

glaub mir, auch wir kommen uns verarscht vor, denn seit der gründung wurde unsere vorab geleistete arbeit sukzessive zu nichte gemacht.

die hoffnung, dass unsere leute im vorstand das ruder an sich reissen war leider eine falsche. und ist grösstenteils nicht ihre schuld.

 

habt ihr erwartet, dass sich nach der gründungsversammlung plötzlich alles zum positiven wendet? 

 

@vorstand: wenn es nicht funktionieren sollte (und den anschein macht es derzeit), ao. gv. einberufen, und die vor monaten angesprochene (oder versprochene?) "kampfabstimmung" nachholen...

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

he blada, beruhig di a bissl. hätten leute aus dem GG mehr unterstützung aus unserer tollen fanszene bekommen, wäre es gar nie zu so einem vorstand gekommen. vorher kein interesse am weiterleben des vereins zeigen und dann maulen wenns einem nicht passt ist leicht.

 

ich glaub nicht das dir es zusteht mich als blader zu betiteln, mein lieber brandy, ich will hier keine diskussion über iwelche unterstützung lostreten, aber ich finde deine aussage mehr als entbehrlich. Aber egal, weder von dir noch von irgendjemand anderem lass ich mir meine meinung nehmen, und was ich unterstütze und was nicht, lass mal meine sorge sein.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Hauptgrund für diesen faulen Kompromiss war leider der Druck vom Stammverein, den Namen nicht mehr rauszurücken, sollte keine Einigkeit unter den Mitgliedern herrschen. Ja, ich bin davon überzeugt, dass wir eine Mehrheit geschafft hätten, aber keine die 60% überstiegen hätte. Und das wäre leider für den Stammverein das falsche Zeichen gewesen.

Ich bin aber ebenfalls davon überzeugt, dass die geschlagene Fraktion alles unternommen hätte, um eine Verbandsaufnahme zu sabotieren.

 

Egal wie man es dreht und wendet: Die verfickten Arschlöcher rund um Fischl und seine Schergen, inkl. Hoyos, Zwischenberger, Baumgartner, Moderc und wie sie alle heißen, hätten so oder so alles getan um den ehrlichen Neustart zu verhindern - egal ob IM Vorstand oder von Außen, über Politik und Verband.

 

Und ich bin auch der Meinung, dass dieses angestrebte Konstrukt scheitern wird. Weiters bin ich der Meinung, dass es ein Spaß wird, bei der nächsten GV gegen diese Fusion (die ja eigentlich vom Vorstand gar nicht beschlossen werden darf, sondern nur durch die GV) vorzugehen und diese aufzuheben. Für unterschriebene Verträge sind dann einzig und allein die Vorstandsmitglieder haftbar!

 

Alles in Allem hat sich das Thema GAK jedoch sowas von erledigt. Es wurde sogar geschafft, mit der Neugründung den altehrwürdigen Namen weiter in den Dreck zu ziehen. Wahnsinn! Da wäre es sogar besser gewesen, man akzeptiert den Vereinstod und nimmt von einer Neugründung abstand. Die Leute, die jetzt eine Fusion wollen, können eh zu jedem anderen Verein gehen - denn dort steckt genau gleich viel GAK drinnen, wie in einer GAC/Gratkorn-Fusion.

 

Leckts mich am Oasch!

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man möchte meinen bei solch grundsätzlichen Dingen sollte schon die Basis befragt werden. Ist aber im Grunde egal, denn die werden original die Verbandsaufnahme in den Sand setzen, damit anschließend nur mehr die Fusion möglich ist. Schuld sind dann wie immer alle anderen.

Seis drum. Diese Geschichte wird dann im Juni einen ziemlichen Mitgliederschwund verursachen :-D

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habt ihr erwartet, dass sich nach der gründungsversammlung plötzlich alles zum positiven wendet? 

 

@vorstand: wenn es nicht funktionieren sollte (und den anschein macht es derzeit), ao. gv. einberufen, und die vor monaten angesprochene (oder versprochene?) "kampfabstimmung" nachholen...

Viele haben gedacht durch die neugründung wird alles einfacher. Nur bitte soll der vorstand jetzt bei jedem gespräch mit anderen vereinen, spielern etc erst die genehimung der mitglieder einholen, sowas ist beim bienenzüchterverein vielleicht möglich aber nicht bei einem fussballklub der 110 am buckel gehabt hat..... Das sich nicht mitglieder beschweren, dass sie keine informationen bekommen finde ich auch amüsant!

 

Shorty und co empfehle ich dringend so schnell wie möglichen einen eigenen gak zu gründen, mit mitgliedern die nur ihren weg unterstüzten! Abweichler sind dann sofort auszuschliessen...

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viele haben gedacht durch die neugründung wird alles einfacher. Nur bitte soll der vorstand jetzt bei jedem gespräch mit anderen vereinen, spielern etc erst die genehimung der mitglieder einholen, sowas ist beim bienenzüchterverein vielleicht möglich aber nicht bei einem fussballklub der 110 am buckel gehabt hat..... Das sich nicht mitglieder beschweren, dass sie keine informationen bekommen finde ich auch amüsant!

 

Shorty und co empfehle ich dringend so schnell wie möglichen einen eigenen gak zu gründen, mit mitgliedern die nur ihren weg unterstüzten! Abweichler sind dann sofort auszuschliessen...

Sag mal bist du mit den Kopf gegen die Wand gelaufen? Natürlich haben sie nix mit einen anderen Verein zu reden,wenn sie nicht mal selber um ihren kümmern können! Zb einen Platz mieten!! Auch hat das nix mehr mit den GAK zu tun was da gemacht wird! Aber Hauptsache du sitzt auf deinen Platz und siehst einige Spieler die ein rotes Leiberl tragen. Ob man das noch GAK,GAC oder Gratkorner Ac nennt ist dir Wurst.Was glaubst du Heini wo das meiste Geld jetzt her ist? Von den Mitglieder!!! Und da kann man sicher ein paar Infos geben. Aber wenn in zwei Jahren wieder der Pleitegeier fliegt,dann weinst herum gö? Aber egal wenn die meisten Fans darauf pfeifen wirst du und die restlichen 200 Leute ihre CL haben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@rotweiss69:

 

Du scheinst ein Mitmensch mit recht bescheidenem Denkvermögen zu sein.

Fakt 1) Auf der Gründungsversammlung wurde gesagt, die Mitglieder werden im Falle einer möglichen Spielgemeinschaft oder Fusion mittels Abstimmung bei einer GV gefragt.

Fakt 2) Geschieht diese Befragung/Abstimmung (so wie es sich jetzt darstellt) nicht, dann kann auf keinen Fall eine verifizierte Mehrheit dahinter stehen. Sprich: Es ist dann eine nicht statutenkonforme Ego-Entscheidung, welche den Mitgliedern aufgezwungen wird. Klar, Leuten wie dir wirds taugen, der Rest verabschiedet sich.

30 Euro verloren und die Erkenntnis gewonn, dass Arschlöcher nicht aussterben!

 

Erfolgt eine erfolgreiche Anmeldung beim StFV mit Spielgenehmigung in der ersten Klasse und es entscheidet sich trotzdem die Mehrheit der Mitglieder für eine Fusion/spielgemeinschaft, dann respektiere ich dieses demokratische Ergebnis.

Dazu wird es aber nicht kommen, das garantier ich dir.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...