Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 15,6Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Vereinsregisterauszug 08.03.2013.... und wieso ist HF, WK, MZ noch immer drin? http://g-a-k.at/verein/vereinsregister_neu_20130308.pdf

Die Namensänderung wurde vor der GV gemacht. Jetzt müssen noch die Statuten geändert (Wahlalter) werden und die Namen des Vorstands bekanntgegeben werden. Das Protokoll der GV muss dann auch bald einmal veröffentlicht werden. 

  1. Die Protokolle der Generalversammlung werden

    nach der Generalversammlung umgehend auf der Homepage veröffentlicht.

Nachdem das ein Problem sein könnte, würde ich das Protokoll hier ins Forum stellen, bzw. auch die Inoffizielle um Veröffentlichung bitten. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Namensänderung wurde vor der GV gemacht. Jetzt müssen noch die Statuten geändert (Wahlalter) werden und die Namen des Vorstands bekanntgegeben werden. Das Protokoll der GV muss dann auch bald einmal veröffentlicht werden. 

  1. Die Protokolle der Generalversammlung werden

    nach der Generalversammlung umgehend auf der Homepage veröffentlicht.

Nachdem das ein Problem sein könnte, würde ich das Protokoll hier ins Forum stellen, bzw. auch die Inoffizielle um Veröffentlichung bitten. 

 

Protokoll würden wir auch auf unseren Blog stellen,wenns erlaubt ist,damit genügend "Kopien" davon im Web kursieren für unsere misstrauischen Leute da draußen ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Moderation war (sowohl von Baumgartner, als auch vom Zwischenberger) nicht optimal. Es wurde einmal Schriftführer Stv gesagt und danach nur noch sportlicher Leiter. Fakt ist, dass der Antrag auf Schriftführer Stv lautete.

Immerhin hält sich Hoyos auch für den Präsidenten obwohl er als Obmann gewählt wurde.

 

Ja, das Protokoll wäre interessant. Ich meine aber niemanden gesehen zu haben, der mitgeschrieben hat.

Und meinem Verständnis nach sind die Schriftführer auch erst ab der Wahl verantwortlich, und da ist eigentlich nix mehr passiert.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es kein Gründungsprotokoll gäbe, wäre die Gründung formell ungültig und die Gründung von der Vereinspolizei abzuerkennen.

Daher gehe ich davon aus, dass der Vereinspolizei ein Gründungsprotokoll vorgelegt wurde. Oder?

 

shorty, wenn ich dein Posting lese, wirds mir schon das erste Mal schlecht im Gedanken, dass es stimmen könnte.

Ich meinte noch irgendwo etwas von einem grandiosen Ablauf gelesen zu haben.

Wenn die Basis jeder Vereinssitzung, nämlich eine Tagesordnung und ein Protokoll in dieser Weise gemeint war, na dann: Gute Nacht!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das Protokoll wäre interessant. Ich meine aber niemanden gesehen zu haben, der mitgeschrieben hat.

Und meinem Verständnis nach sind die Schriftführer auch erst ab der Wahl verantwortlich, und da ist eigentlich nix mehr passiert.

 

es wurden definitiv notizen gemacht. mir gehts ja auch nicht um das protokoll an sich (die 25min hab ich eh noch halbwegs im kopf - und das meiste wurde hier sowieso schon verlautbart), sondern um die zwar von allen seiten geforderte, aber nicht gelebte transparenz.

 

im übrigen wurde nach der wahl zumindest noch der antrag auf erhöhung des mitgliedsbeitrags behandelt.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, es wurden Notizen gemacht und ja, ich fasse sie, sobald ich sie habe zu einem (naturgemäß kurzen) Protokoll zusammen. Wo ich es dann aber veröffentlichen werde ist mir noch nicht ganz klar. Ganz sicher nicht im Forum oder auf der Homepage des GAK, da es schon aus rein rechtlichen Gründen eine klare Abgrenzung zwischen den beiden Vereinen geben muss.

 

Ein Blog für den neuen Verein ist in Arbeit; wie so viele Dinge in Woche 1 nach Vereinsgründung.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jedes Jahr ein anderer Verein...

Diesmal hat es den FC Lustenau endgültig erwischt.

orf.at:

Bundesliga beschließt Zwangsabstieg von FC Lustenau
Die Bundesliga hat den Abstiegskampf in der Ersten Liga

vorzeitig entschieden. Der FC Lustenau 1907 wurde nach einer
Entscheidung des Senats 5 der Liga „aufgrund von mehrfachen Verstößen
gegen Verpflichtungen aus dem Lizenzierungsverfahren“ zum Zwangsabstieg
verurteilt. Die Vorarlberger, derzeit auf Platz fünf der Tabelle, werden
am Ende der Saison ganz nach hinten gereiht. Auch eine etwaige Lizenz
für die Saison 2013/14 ändert nichts am Zwangsabstieg des FC Lustenau.

„Das
unabhängige Gremium Senat 5 hat auf die Erkenntnisse der jüngsten
Vergangenheit und vorliegenden Unterlagen reagiert. Auch wenn es sich um
eine drastische Sanktion handelt, können damit sowohl der Spielbetrieb
der ,Heute für Morgen‘-Ersten Liga bis Ende der Saison 2012/13 als auch
die vom Klub-Präsidenten avisierte Sanierung des Klubs unbeeinträchtigt
bleiben“, wird Bundesliga-Vorstand Georg Pangl in einer Aussendung
zitiert.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was so nebenbei bedeutet, dass TSV Hartberg (in Wahrheit fehlt ihnen die HFM Ligatauglichkeit) wieder 1 Jahr oben bleibt.

Unglaublich, was die die letzten Jahre für einen Segen hatten.....

 

Für uns kanns nur eines geben: Von Null weg in allen Liegen mit Rekordzuschauerzahl Geschichte schreiben und irgendwann mal glorreich und gesund zurück kehren.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jedes Jahr ein anderer Verein...

Diesmal hat es den FC Lustenau endgültig erwischt.

orf.at:

 

Bundesliga beschließt Zwangsabstieg von FC Lustenau

Die Bundesliga hat den Abstiegskampf in der Ersten Ligavorzeitig entschieden. Der FC Lustenau 1907 wurde nach einer

Entscheidung des Senats 5 der Liga „aufgrund von mehrfachen Verstößen

gegen Verpflichtungen aus dem Lizenzierungsverfahren“ zum Zwangsabstieg

verurteilt. Die Vorarlberger, derzeit auf Platz fünf der Tabelle, werden

am Ende der Saison ganz nach hinten gereiht. Auch eine etwaige Lizenz

für die Saison 2013/14 ändert nichts am Zwangsabstieg des FC Lustenau.

„Das

unabhängige Gremium Senat 5 hat auf die Erkenntnisse der jüngsten

Vergangenheit und vorliegenden Unterlagen reagiert. Auch wenn es sich um

eine drastische Sanktion handelt, können damit sowohl der Spielbetrieb

der ,Heute für Morgen‘-Ersten Liga bis Ende der Saison 2012/13 als auch

die vom Klub-Präsidenten avisierte Sanierung des Klubs unbeeinträchtigt

bleiben“, wird Bundesliga-Vorstand Georg Pangl in einer Aussendung

zitiert.

 

Und genau darum ist der ehrliche weg von ganz unten, ohne fusion, spielergemeinschaft oder sonstwas das einzig richtige. Dreck gibts in österreich schon genug.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was so nebenbei bedeutet, dass TSV Hartberg (in Wahrheit fehlt ihnen die HFM Ligatauglichkeit) wieder 1 Jahr oben bleibt.

 

heuer fehlt in erster linie BW linz die erstligatauglichkeit und auch der traditionsreichen und darob beliebten vienna fehlt diese tauglichkeit. leider sind es v.a. klubs wie Grödig oder Horn, bei denen es rund läuft, während traditionsvereine wie die vienna oder kapfenberg oder die auf einem traditionsklub fußenden BW linzer dahinkrabbeln. zumindest kapfenberg scheint sich aber nun ja erfangen zu haben...

 

die erste liga zeigt immer wieder schonungslos ihre eigenen unzulänglichkeiten auf, man könnte sie sich komplett sparen, die wenigen stabilen klubs in eine höchste 16er-liga (die dann die einzige profi-liga ist) mit drei absteigern (die durch die drei regionalligameister ersetzt werden) aufsteigen lassen und gut wärs. weltgeltung wird der österreichische fußball so oder so nicht erlangen, und hui, wer weiß ob bei der 10er-liga der zuschauerschnitt gehalten werden kann, wenn z.b. innsbruck absteigt, dafür grödig auf... dann freut sich fußball-österreich wieder über WAC-wr. neustadt und grödig-admira...

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.......... dazu noch die schadenersatzklagen gegen die bundesliga wegen der lustenaus geschichte und bald sind wir wieder der reichste klub österreichs ;-)

 

Das versteh ich nicht. Keine Ahnung ob der Masseverwalter des alten GAK hier Klage einbringen könnte. Amüsant würd ich es finden.

Das hat aber mit dem GAC nichts zu tun.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vierstellig? Da würde doch die Fischl Partie nicht mal überlegen. Wäre dem so, hätten die das bei der Versammlung für sich genutzt und präsentiert.

 

Viel realistischer ist ein hoher fünfstelliger Betrag, mit einem Hauch Ungewissheit ob da nicht noch was dazu kommen könnte.

 

Btw: der Artikel ist a Frechheit. Sensationsgeiler, destruktiver Journalismus.

Aber ich vertraue darauf, dass wir ein schlüssiges Konzept zusammen bringen und den Verband sowie die Vereine überzeugen können.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Endeffekt wird es eine 6-stellige Summe sein. Davor steht aber noch eine Abstimmung, und die geht ganz sicher dagegen aus. 

 

Diese Stadtzeitung gehört aber wirklich zum letzten. Anscheinend kann dort jeder anrufen und sofort wird es ohne jede Nachprüfung gedruckt. Wie sie auf eine Idee der Fusion mit SV Post kommen ist mir absolut schleierhaft, was soll das bringen? 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...