Zum Inhalt springen

Landesliga 2017/18


Empfohlene Beiträge

Nachdem jetzt nach einem spannenden Finale der Aufstieg wieder realisiert wurde, kann man bereits einen ersten Blick in die kommende Saison werfen.

 

Erstmals wartet eine 16-er Liga auf uns. Diese Teams werden unsere Gegner sein:

 

Voitsberg, St.Anna, Mettersdorf, DSV Leoben, Heiligenkreuz, Wildon, Lebring, Fürstenfeld, Gnas, Bruck, Liezen, KSV Ama., Bad Radkersburg, Trofaiach, Pöllau oder Feldbach

 

​Wichtig wäre alle Spieler zu halten - und eventuell je 1-2 Verstärkungen in Abwehr, Mittelfeld und Angriff zu finden die den finanziellen Rahmen nicht sprengen.

 

M.M.n. wäre mit dem jetzigen Team ein Mittelfeldplatz realistisch - sollte es wirklich 3 Aufsteiger geben, wären natürlich auch Verstärkungen willkommen...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 1,2Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Ich weiß, wir leben in der post- faktischen gesellschaft. Jeder kann irgendetwas haltloses behaupten/posten und die massen nehmen das als wahr hin. Ob das wirklich stimmt, ist doch egal. Hauptsachen d

@ Roter Toni, glaubst du das eigentlich selber was Du hier zusammen schreibst? Gehst du nur ins Stadion wenn wir wahrscheinlich gewinnen? Warum sollte der Zuseherschnitt so stark zurück gehen wenn kei

Eine Kleinigkeit würde ich mir auch noch für LL noch wünschen. Bitte lasst unsere ROTEN zuhause doch in rot spielen. Ich finde es sehr befremded wenn Auswärtsteams bei ins im rotem Dress aufkreuzen. U

Man wird sehen, wie das nächste Saison läuft - die Verpflichtung von Fischer ist natürlich eine Ansage und unsere Spielweise in Hinblick auf höhere Tabellenregionen ebenfalls. Man muss eine gute Mischung zwischen den wirtschaftlichen Möglichkeiten und den sportlichen Ambitionen finden.

 

Ein Aufstieg in die Regionalliga wäre halt nächste Saison relativ "leichter" machbar wegen der Ligareform - allerdings muss man tatsächlich aufpassen, dass die Strukturen mitwachsen und der Verein sich nicht finanziell überhebt. Ein Durchmarsch ist schön und gut - aber am Ende soll man nicht wieder auf die Schnauze fallen, bei aller sportlicher Euphorie. 

 

Natürlich muss auch die 2er weiter entwickelt werden (ein Unterliga-Aufstieg wäre anzustreben), die Jugendarbeit intensiviert werden und wenn man tatsächlich mittelfristig in Weinzödl bleiben will, ist da auch eine Menge zu  tun ...

 

Gibt ja hws. eh bald eine GV, da wird man sicherlich mehr erfahren.

 

Jedenfalls schön, den GAK wieder Steiermark-weit spielen zu sehen (v. a. die Spiele gegen die Traditionsklubs Voitsberg, DSV, Bruck, KSV ...)

 

Schön langsam werden wir wieder wer ...

 

W.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit einem soliden Mittelfeldplatz wäre ich völlig glücklich und zufrieden. Für einen erneuten Angriff der Spitze sind wir noch nicht reif, das Umfeld muss sich noch mehr anpassen bevor wir nach mehr streben können. Vor allem muss darauf geschaut werden das die zweier nachzieht. Vier Aufstiege in Folge sind schön, aber so schnell kann kein Umfeld und Nachwuchs wachsen. Und das ist nunmal das Fundament das wir brauchen.

 

PS: Freu mich schon tierisch auf die Auswärtsfahrten :-)

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unzufrieden bin ich mit einem soliden Mittelfeldplatz auch nicht. Aber warum sollen wir nicht vorne dabei sein? Wir haben eine gute, junge Mannschaft mit einigen Spielern, die ihren Leistungszenit noch nicht erreicht haben, einige Routiniers, die auf ihrem höchsten Level spielen.

 

Wenn wir vom Verletzungsteufel verschont bleiben, uns punktuell noch etwas verstärken (linke Seite) und einen guten Start erwischen, warum nicht?

 

Allerdings muss ich zugeben, dass ich die LL nur von der Zeitung aus kenne und über die Spielstärke der Vereine nichts weiß.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unzufrieden bin ich mit einem soliden Mittelfeldplatz auch nicht. Aber warum sollen wir nicht vorne dabei sein? Wir haben eine gute, junge Mannschaft mit einigen Spielern, die ihren Leistungszenit noch nicht erreicht haben, einige Routiniers, die auf ihrem höchsten Level spielen.

 

Wenn wir vom Verletzungsteufel verschont bleiben, uns punktuell noch etwas verstärken (linke Seite) und einen guten Start erwischen, warum nicht?

 

Allerdings muss ich zugeben, dass ich die LL nur von der Zeitung aus kenne und über die Spielstärke der Vereine nichts weiß.

Naja, sportlich wird die nächste Saison ein ziemliches Brett. Der Meister hat 22 Siege in 30 Runden gebraucht, 64 Punkte reichten nur für Platz 3. Auch die anderen Aufsteiger darf man nicht unterschätzen, Radkersburg hat ordentlich Kohle ausgegeben und nur 1 Niederlage kassiert, auch Trofaiach hat 20 von 26 Match gewonnen. Wir sind nächste Saison erstmals garantiert nicht Favorit, wahrscheinlich auch nicht der Liga Krösus. Also Platz 5 - 9 wäre sehr respektabel

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Favorit sind wir sicher nicht. Aber einen Platz zwischen 3-5 trau ich uns schon zu. Und Platz 3 könnte ja reichen für den Aufstieg.

 

Bleibt abzuwarten ob für das Mittelfeld ebenso ein Kracher wie Fischer für den Angriff gelingt. Unsere Mannschaft ist stark. Wenn zusätzlich zu Fischer noch 2 Kracher kommen sind wir mehr als gerüstet und brauchen uns nicht zu verstecken.

 

Auch was die Strukturen betrifft (2. Mannschaft, Jugend usw) brauchen wir uns nicht zu verstecken. Das Plasse System bewährt sich in spielerisch höheren Gefilden auch immer mehr.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, sportlich wird die nächste Saison ein ziemliches Brett. Der Meister hat 22 Siege in 30 Runden gebraucht, 64 Punkte reichten nur für Platz 3. Auch die anderen Aufsteiger darf man nicht unterschätzen, Radkersburg hat ordentlich Kohle ausgegeben und nur 1 Niederlage kassiert, auch Trofaiach hat 20 von 26 Match gewonnen. Wir sind nächste Saison erstmals garantiert nicht Favorit, wahrscheinlich auch nicht der Liga Krösus. Also Platz 5 - 9 wäre sehr respektabel

Ich stimme dir zu, aber vielleicht ist ja grad das einmal ganz gut für uns. Wir sind nicht mehr die Mannschaft, auf die jeder Gegner das ganze Jahr wartet und dann alles in die Schlacht wirft, was nur geht. Wir sind auch nicht mehr die Mannschaft, die in 90% der Spiele gegen eine Menschenmauer anrennt, weil der Gegner nur aufs Mauern und auf den Lucky Punch im Konter aus ist. Wir werden mehr Spiele wie in Gleinstätten sehen, wo sich zwei Mannschaften auch spielerisch auf Augenhöhe begegnen, wo auch unsere Gegner häufiger ihr Heil in der Offensive suchen. Wir werden mehr enge Spiele sehen (jetzt nicht vom Ergebnis her - die gab es auch heuer zur Genüge), sondern von der Spielanlage. Wir werden vermutlich auch Spiele sehen, in denen wir leider klar unterlegen sind und verdient verlieren (ganz egal, was jetzt im Kader noch passiert - solche Spiele gibts auch bei den besten LL-Teams). Aber vor allem hoffe ich, dass wir mehr Fußballfeste wie zuletzt in Gleinstätten und vor allem gestern sehen werden!

 

Seit der Neugründung hat eigentlich jeder Unterhaus-Kenner prophezeit, dass der Sprung in die Oberliga der größte sein wird. Und es war wirklich ein großer Sprung! Aber wenn ich nicht irre, sage diese Kenner auch, dass der Unterschied zwischen OL und LL dann nicht mehr ganz so groß ist - und darauf hoffe ich schon. Auch wenn mir bewusst ist, dass ein neuerlicher Aufstieg sehr unwahrscheinlich ist und wir uns eher im Mittelfeld der Liga wiederfinden werden. Kanonenfutter wollen und werden wir natürlich auch nicht sein - am schönsten ist Fußball halt trotzdem, wenn die eigene Mannschaft gewinnt!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die neue Saison dürfte wohl am 29.7 losgehen. Heißt, wir spielen ab jetzt 2 Wochen früher wie gewohnt. Wäre super mit einem Heimspiel zu beginnen.

 

Laut Interview hat man weitere 3 neue geholt und diese werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben. Warum wartet man solange? Ich will das jetzt wissen  :mrgreen:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In einem Interview kündigt Heinz Karner noch 3 Neuzugänge an und fügt dazu das es sich um absolute Top Leute handelt die schon in höheren Ligen gespielt haben. Wird alles in den nächsten Tagen bekannt gegeben. Die Fans können sich schon darauf einmal freuen meint er.

Alle reden und schreiben von Fischer aber keiner spricht über die bereits zweite Neuerwerbung Ivan Mihaljevic von Feldkirchen.

Wir können uns freuen weil ich ihn oft genug gesehen habe. Ein großer körperlicher robuster Spieler ähnlich einem Igor Pamic. So einer hat uns in der Oberliga gefehlt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da man nicht weiß und es schon Gerüchte gab, werde ich einfach mal ein paar Namen ins Forum schmeißen: 

 

- Christian Dengg vom DSC wäre eine Top Verpflichtung!

- Michael Berger würde mir auch taugen, obwohl ich das bezweifle. Er will ja kommen, nur sagte ihm Heinz Karner dass er niemanden bräuchte. Mal schauen was da noch kommt.

- Marco Perchtold wäre natürlich auch Top. Witzigerweise hat er bei St. Pölten nicht mehr verlängern wollen, vielleicht geht er ja in den Amateurbereich. 

- David Fink von Kalsdorf hätte auch was für rechts hinten, wo wir ja Definitiv jemanden brauchen werden, da ich Dabic lieber im Mittelfeld lassen würde.

- Herbert Rauter ist immer dabei in der Gerüchteküche, da Berger sagte, dass er gerne wieder zurück kommen möchte. 

- Christian Deutschmann dürfte auch wieder zurück wollen, hoffen tue ich das nach den letzten Erlebnissen jedoch nicht.

- Jakob Färber von Gleisdorf wäre auch eine starke Verstärkung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Rauter: dazu bitte das Interview von HaRa auf laola lesen: wir holen keine ausrangierten Altstars, nur weil sie irgendwann einmal bei uns gekickt haben. Der Zug bei ihm ist wohl abgefahren, vor 2 Jahren hätte man ihn vielleicht noch brauchen können, da hat er aber noch zu gut verdient in der RL. Jetzt brauchen wir ihn nicht mehr.

 

Einen RV wird man wohl ganz sicher noch holen, nachdem auch Fürstaller weg ist. Ich halte Karre für keinen guten AV - der gehört in die Mitte. Auch wenns in den letzten Spielen ganz gut geklappt hat. Evtl. die Chance für Berger - wobei ich meine, dass die AV - Position nicht die ist, wo man unbedingt die Großverdiener hinstellen muss.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man dürfte Florian Gruber vom DSV leoben auch Verpflichtet haben.

 

@bertl

 

Ich weiß, hab nur mal ein paar namen die eventuell allen bekannt sind geschrieben. Ich bin auch nicht dafür Altstars zu verpflichten, aber Rauter ist eben Rauter.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So

Jetzt 1-2 jahre LL, in der zeit das team perfektionieren für unsere wünsche und dann die RL gleich im ersten anlauf nehmen sofern möglich.

Will in der unnötigen geldverbrennungsliga keine sekunde zu viel sein.

 

Aber das ist zukunftsmusik.

 

Jetzt einmal den titel geniesen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn man sich nach 4 Meistertitel in Folge als Fan überhaupt noch was wünschen darf dann wäre es auch von meiner Seite eine neue Stehplatztribüne bei der man mit 170cm auch noch freie Sicht auf das Spielfeld hat und eine Überdachung und eine Beschallung dann bin ich schon fertig. Wenn nicht is natürlich auch net schlimm dann wachse ich halt noch a bissl wobei das als Mitte 30er sicher schwieriger werden wird.

Danke noch mal an alle Helfer, Trainerteam und Vorstand für die letzten 4 Jahre, möge es so erfolgreich weiter gehen!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da man nicht weiß und es schon Gerüchte gab, werde ich einfach mal ein paar Namen ins Forum schmeißen: 

 

- Christian Dengg vom DSC wäre eine Top Verpflichtung!

- Michael Berger würde mir auch taugen, obwohl ich das bezweifle. Er will ja kommen, nur sagte ihm Heinz Karner dass er niemanden bräuchte. Mal schauen was da noch kommt.

- Marco Perchtold wäre natürlich auch Top. Witzigerweise hat er bei St. Pölten nicht mehr verlängern wollen, vielleicht geht er ja in den Amateurbereich. 

- David Fink von Kalsdorf hätte auch was für rechts hinten, wo wir ja Definitiv jemanden brauchen werden, da ich Dabic lieber im Mittelfeld lassen würde.

- Herbert Rauter ist immer dabei in der Gerüchteküche, da Berger sagte, dass er gerne wieder zurück kommen möchte. 

- Christian Deutschmann dürfte auch wieder zurück wollen, hoffen tue ich das nach den letzten Erlebnissen jedoch nicht.

- Jakob Färber von Gleisdorf wäre auch eine starke Verstärkung.

 

fink geht zu gleichenberg!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die ersten drei Aufstiege waren am Ende relativ klar, wobei sich die Fans und die Spieler immer auf Richie Wimmer verlassen haben und auch haben können. Letzte Saison war der Sprung größer und es gab niemanden im Team, der so den Unterschied ausmachte wie Wemmer. Unser Team hat den Aufstieg aber geschafft - Bravo!

 

Ich denke, dass sich unser Team in der LL behaupten wird, dh zumindest im Mittelfeld mitspielen wird. Mit vielleicht weiteren Verstärkungen (es wurden 2-3 angekündigt), wenn man von Verletzungen weitgehend verschont bleibt und mit ein wenig Glück ist durchaus ein Platz im oberen Drittel möglich. Nachdem sogar der 3. Platz reichen.

Für den Verein wären wahrscheinlich 2 Jahre in der LL besser. Der Sprung in der RL ist ein noch größer, vor allem organisatorisch. Denke ich.

Es geht alles sehr schnell. Die Strukturen, vor allem das Stadion, muss irgendwie mitwachsen. Das braucht Zeit.

Auf jeden Fall sind eine schöne und positive Stimmung und eine Euphorie da - bitte diese mitnehmen.

Mit dem Aufbauspiel gegen Köln macht der Verein zur richtigen Zeit vor dem Saisonstart wieder auf sich aufmerksam - sowohl bei Sponsoren, möglichen Sponsoren und den Fans. Ich denke, dass mit der vorhandenen Euphorie und den zahlreichen Medienberichten auch hier ein weiterer Sprung möglich ist.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der LL kann man sich aus meiner persönlichen Fansicht wirklich konsolidieren, zum sofortiger Aufstieg in die Regionalliga ist man- auch unterbewußt- nicht verdammt.

Dem steht entgegen, dass es fast fahrlässig wäre, die Chance nicht zu nutzen, wenn man bereits mit dem 3. Platz aufsteigen kann (so "billig" wird's nie wieder..)

Mein rein persönlicher Wunsch daher: Als Saisonziel offiziell den 3. Platz ausrufen, das nimmt Druck von der Mannschaft, reicht aber nächste Saison für den Aufstieg dorthin, wo wir langfristig hingehören.

 

Aber vorher nochmals Gratulation zur Leistung der abgelaufenen Saison und ab in den Urlaub!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...