Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 15,9Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Jetzt wirds massiv. Beim Stadtrivalen geht alles durch, die Presse kommt aus dem Jubeln nicht heraus, alles Negative (Beschmierungen, Messerstecher usw.) wird vetuscht und die Politik küsst ihnen die Füße. Die sind immer lieb, nett und erfolgreich und vor allem Unschuldslämmer. Bei uns wird jeder Dreck aufgezeigt, alles was irgendwie negativ mit dem Wort GAK in Verbindung zu bringen ist wird ausgeschlachtet (sogar das Schwein wollens uns unterschieben). Uns werden Steine und Prügel vor die Füße gelegt. Die Umfärbung in Graz greift langsam auf allen Ebenen. Da entsteht gerade eine gewaltige Schieflage.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 52 Minuten schrieb cornerfahne:

Das geht nicht unbedingt gegen uns. Es wird wohl eher etwas in Bewegung gebracht.

Wer lesen kann, möge auch zwischen den Zeilen lesen.

Dann lies mal vor was ,ein des Lesens kundiger, so zwischen den Zeilen herausliest.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Najo a bisl a rechtler/ behördlicher Häckmäck halt. Widmungs Firlefanz hier Mietvertragszeiglwerk da usw. und sofort. Mir kommt’s eher so vor als ob es den Schreiberlingen der Kleinen Zeitung a bisl fad ist. Negatives über uns kann ich da nicht rauslesen. Wenn auf der Wiese oder am Parkplatz keine Container aufgestellt werden dürfen wird man schon noch was anderes finden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich lese heraus: Ohne Räume für Physios - keine Akademie. Räume für Physios im Container - nicht genehmigbar. Im TZ vielleicht überhaupt keine Physios möglich - möglicherweise zu unrecht bewilligt.

Wenn man das alles Zusammenzählt kann auch die Akademie daran scheitern bzw. hängt dadurch in der Luft. Das ist jetzt ein bissl mehr als Beamten Hickhack. Aber vielleicht interpretiere ich das falsch.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da steht ja offenbar noch ein bisserl mehr dahinter - der Verein wird ja grundsätzlich Räumlichkeiten für die Akademie benötigen. Und nur zur Erinnerung: früher gab es natürlich eine Kraftkammer und Physioräume im TZ, die man jetzt wieder mühsam installieren muss. Auch ohne Akademie wäre das längst notwendig! Da ist jetzt die Stadt bzw. Messe aber ordentlich am Zug!

W.

  • Like 2
  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb rotweiss69:

Hauptsache strum bekommt ein neues traningszentrum in puntigam wo der Golfplatz war.. da geht alles anscheinend ohne Auflagen..

Angeblich nehmen die auch selbst Geld in die Hand...egal, ich hoffe in Weinzödl geht alles so durch, dass es für alle Seiten passt. Ich denke, was uns betrifft positiv und die anderen gehen mir hinten vorbei. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb FM80:

Angeblich nehmen die auch selbst Geld in die Hand...egal, ich hoffe in Weinzödl geht alles so durch, dass es für alle Seiten passt. Ich denke, was uns betrifft positiv und die anderen gehen mir hinten vorbei. 

Und wir haben in Weinzödl im letzten Jahrzehnt kein Geld in die Hand genommen, damit das ganze Liga- und Trainingstauglich ist?

Ich erwarte mir von der Politik in einer solchen - offensichtlich unklaren - Situation einfach die Rückmeldung : "Problem erkannt, wir lösen das schnell" und nicht die ruhige Kugel, die da wieder geschoben wird ...

W.

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Und wir haben in Weinzödl im letzten Jahrzehnt kein Geld in die Hand genommen, damit das ganze Liga- und Trainingstauglich ist?

Ich erwarte mir von der Politik in einer solchen - offensichtlich unklaren - Situation einfach die Rückmeldung : "Problem erkannt, wir lösen das schnell" und nicht die ruhige Kugel, die da wieder geschoben wird ...

W.

Das weiß ich, dass auch der GAK Geld in die Hand genommen hat. Ich habe nur zum Thema TZ in Puntigam meinen Senf dazu gegeben.

Ich glaube und wünsche mir einfach, dass für uns alles so funktioniert um für die Zukunft weiter aufzubauen zu können. Da machen unsere Verantwortlichen eine tolle Arbeit und geben dafür alles - und, das glaube ich, sie werden auch belohnt für ihr Tun!️ 

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was viele hier übersehen ist, dass wir uns auch mühevoll zurückkämpfen müssen, was die Infrastruktur angeht. Im Zuge der damaligen Insolvenz wurde halt alles verscherbelt, was man verscherbeln konnte. Wir müssen dankbar sein, dass wir Weinzödl quasi alleine nutzen können. Wir müssen aber auch akzeptieren, dass es nicht uns gehört, sondern der Stadt. Der Verein geht einen Schritt nach dem anderen - mittlerweile konnten wir uns ja auch bereits das ehemalige Nordstern sichern.
Was die Physio angeht, wird man auch noch eine Lösung finden. Daran wird die Akademie (die wir aktuell zwar auf dem Papier haben, aber sowieso in keiner Liga spielen dürfen) nicht scheitern. Aber klar, ärgerlich wenn man was will und es nicht so funktioniert, wie man sich das vorstellt.

  • Like 1
  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut, aber wir zahlen eine Stange Geld für Weinzödl (und da ist es am Ende aber völlig egal, ob wir es alleine nutzen - was wir ja eh nicht tun - oder nicht), abgesehen davon, dass der Verein genug Geld in die Infrastruktur dort gepumpt hat und immer wieder Steine in den Weg gelegt werden. Da erwarte ich mir einfach ein professionelles Vorgehen der Stadt bzw. der Messe.

Und ÖFB-Jugendliga ist wohl für nächste Saison angesagt, also eigentlich: MORGEN! Also, nix mit "am Papier", die AKA existiert längst, wird auch vom ÖFB auf ihrer Homepage angeführt: https://www.oefb.at/oefb/Fussball-Aktiv/Talentefoerderung/Akademien - dafür gibt es ein Lizenzierungsverfahren mit Vorgaben, wir machen das also nicht bloß aus Spaß!

W.

  • Thanks 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar zahlen wir eine Stange Geld für Weinzödl.. aber was hat das damit zu tun? Wir bezahlen für exakt die Infrastruktur, die wir gemietet haben. Die Räume um die es hier geht werden uns ja nicht weggenommen, sondern wir wollen sie zusätzlich. Im Zuge dessen ist man eben auch auf ein grundlegendes Problem bei den aktuellen Mietverträgen draufgekommen.

Ich weiß nicht, warum man da schon wieder beim "fordern" angelangt ist. Der Gak braucht mehr Platz (schön, weil es zeigt das wir professioneller werden und neue Strukturen brauchen), das Verwaltungsgebäude in Weinzödl gibt aber momentan wohl nicht mehr her. Man wird also eine Lösung finden müssen. Das Thema ist jetzt ins Rollen gekommen und wird hoffentlich für alle ein zufriedenstellendes Ergebnis bringen.

Und ja, ich weiß sehr wohl um unseren Akademie Status. Ich gratuliere auch zur erfolgreichen Suche im Internet! Toll gemacht. Das ändert aber nichts daran, dass es momentan eine Verpackung ist, die viel Geld kostet und sportlich in Freundschaftsspielen (und nicht mal die wollen alle gegen uns spielen) mündet. Und das wir kommendes Jahr tatsächlich in einer ÖFB Jugendliga spielen ist alles andere als fix. Das wird wohl eher frühestens 23/24 sein, wenn die Liga nach den Kriterien geteilt wird. Soweit mal meine Informationen die man hört und sieht, wenn aufgrund der Kinder viel Zeit in Weinzödl verbringt.

  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Verwaltungsgebäude in Weinzödl nutzen wir im Moment nix, außer die Kabinen. Unser Büro ist ja im alten IMG-Gebäude und das Fancenter im ehemaligen Club 1902 (hat beides nix mit dem "Sportcampus" zu tun) bzw. das Juniors-Klubhaus im Norden (ehemaliges Bauleitergebäude für das Kraftwerk Weinzödl). Gut möglich, dass sich da was ändert (Stichwort: Restaurantnutzung, Hotelzimmer ehem. Spielerhomes).

Ansonsten läuft der AKA-Betrieb halt zweigleisig (mit der Ligateilnahme in der Steiermark bzw. den Freundschaftsspielen), es geht da ja um die Ausbildung potentiell zukünftiger Kaderspieler, das wird natürlich was kosten (mit oder ohne Akademie).

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Da ich gerade zufällig drüber gestolpert bin, heute wurden die Jahresbilanzen der 1. und 2. Liga veröffentlicht.

Hier die Kurzversion: https://www.laola1.at/de/red/fussball/bundesliga/news/bundesliga--salzburg-verzeichnet-ueber-15-mio--euro-gewinn/ 

und wers detaillierter will der Bericht vom ÖFB: https://www.oefbl.at/oefbl/redaktionsbaum/news/bundesliga-geschaeftsbericht-2021-22/ 

In der Gesamtheit ist das Ergebnis der 2. Liga doch durchaus ernüchternd und man sieht, dass man doch nur oben ein bisschen was verdienen kann.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...