Zum Inhalt springen

rot1902

Members
  • Gesamte Inhalte

    56
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über rot1902

  • Rang
    Frischling
  1. Aus dem Grazer: Jährlich grüßt das Murmeltier beim GAK. Der Verein steht zum wiederholten Male vorm Konkursrichter und muss bis Freitag eine Fortführungskaution bei Masseverwalter Norbert Scherbaum hinterlegen. 100.000 Euro müssen auf den Tisch geblättert werden, um den Betrieb weiterzuführen. Man munkelt, dass aus dem Kreis der Investoren das Geld hinterlegt wird. Um das Unmögliche noch möglich zu machen, setzt Präsident Anton Kürschner den Rotstift an und will das Budget für die Frühjahrssaison auf 500.000 Euro reduzieren. Der Spielerkader wird laut Kürschner unter die Lupe genommen – von
  2. Vorhin gerade auf Radio Steiermark gehört: Das Trainerteam und Hösele haben einen Teil ihres Gehaltes ausbezahlt bekommen. Sie verlassen nicht den Verein.
  3. Wenn man bedenkt, dass die schwarze Brut mal einiges an Kohle mit unserern Jungen verdient.......
  4. Ich muss sagen, dass ich froh bin, dass es Richtung Ende geht. In letzter Zeit war alles nur mehr eine einzige Verarsche. Natürlich, es war eine schöne Zeit, aber besser die Sache beenden, als noch Jahre so am Boden dahin zu krabbeln. Der Titel 04 war zu teuer Herr Roth!!!
  5. Hallo???? Immerhin ist die Regionalliga schon ein halber Profibetrieb!
  6. Mir ist es eigentlich immer noch ein Rätsel, wie wir für die laufende Saison eine Lizenz erhalten haben!
  7. Wenn ich diesen Bericht in der KLEZE lese, könnt ich S******* kotzen!!! Ich habe schon so die Schnauze voll von diesen "Budgetplänen". 1.Dauernd wird von Ausbildungsentschädigungen gesprochen, die es nie geben wird. 2.Wer ist eigentlich noch so dumm Geld in den Verein zu pumpen? 3.Checkt eigentlich keiner der Verantwortlichen, dass solche sog. Geldspritzen nur mehr Konkursaufschüben sind? Glaubt etwa der Kürschner, dass morgen jemand anruft und ihn nach den Kontodaten des GAK fragt, damit er 2,5Mio überweisen kann und dann jedes weitere Jahr dann 1Mio?? Hier die Auflösung: Herr Kürs
  8. 1.) c 2.) b (schöne Antwort wäre C.....) 3.) c 4.) a
  9. Weiß man schon was bezüglich der Spieler??
  10. natürlich auch gerade das mail rausgelassen!
  11. es gäbe genug leute, die eine menge geld und energien in den GAK stecken würden - wohlgemerkt: IN DEN GAK!!! und da diese menschen das von dir zitiere hirn haben, werden sie ganz sicher nicht über den umweg GAK weiteres geld in den rachen der invasoren schieben. und? kannst du es nachvollziehen? solange wir im würgegriff des konsuls und seiner bande stecken wird niemand (mit hirn) geld in den GAK pumpen, zu recht! Das ist von vornherein klar, dass unter den Umständen des Knebelvertrages keiner mehr Geld hergibt. Soll heißen, dass wir so schnell wie möglich raus müssen. Aber bis dahi
  12. Angenommen, wir schaffen es, die Investoren aus dem Verein zu bekommen und das TZ an die Stadt zu bringen, woher bekommen wir dann neue Gelder um die vorhandenen Schulden wegzubekommen und eine neue Basis zu schaffen? Uns sponsert kein Mensch mit Hirn mehr etwas. Klingt hart, ist aber in der momentanen Situation so. Ich habe da absolut keine Idee, wie ein erneuter Ausgleich abgewendet werden kann. Vorschläge?
  13. Fischl und HARA als Leitwölfe wär wirklich a schöne Vorstellung und mit denen könnte auch einieges klappen. Auch bei einer (wahrscheinlich nicht mehr abzuwendenden) Neugründung wäre es super, wenn die beiden das Ruder in die Hand nehmen.
  14. RR will sich anscheinend wieder als großer Retter aufspielen.... Bericht von der inoffiziellen Seite unter Aktuelles: http://www.g-a-k.at/index1.htm Wieder mal für 2 Monate gerettet........ Hört bitte damit auf!!! Das hat alles keinen Sinn!
×
×
  • Neu erstellen...