Zum Inhalt springen

Fr. 16.09, 19 Uhr; FC Wels vs. Grazer AK


Empfohlene Beiträge

Der Tabellenführer gastiert beim Schlusslicht der RLM.

Im letzten Aufeinandertreffen gab es einen 2:0 Away-Sieg für unseren GAK. Rauts u. Schiling trafen dabei für uns.

 

Nach dem souveränen 3:0 Sieg beim heimstarken SAK sollten unsere Spieler auch wissen wie man mit Wels zu verfahen hat.

 

Ich gehe einmal von einem 0:4 für uns aus, Rauneis 3x (wobei ich mich nicht festlegen will wer von den beiden 2 tore machen wird), Deutschi 1x. 200 GAK-Fans

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 100
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Ich denke auch, dass das ein klarer und ungefährdeter Sieg wird...

Man sollte aber auch auch nicht unterschätzen, dass Wels bereits 4 Unentschieden herausgeholt hat...

 

Tipp: 0:3

Tore: 2x Rauts, 1x Murg

 

Hoffe auf 300-500 Rote...

Man fährt ja nur 2h...

 

 

Dies ist das Match, auf das ich mich jedes Jahr fast am meisten freue... <3

Stadion ist genau 5 min von mir zu Hause weg... :D

 

AUF DIE ROTEN!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Na, dann wirst dich am Freitag hoffentlich ein letztes Mal auf diesen Kracher freuen. Genieße den GAK-Sieg entsprechend!

 

 

Was glaubst wie des heimgehn mit de ganzn Welser dann imma schen is :P

 

Das hoff ich doch, dass es das letzte mal is...

Außerdem fang ich sowieso im Jänner Jobsuche in Graz an... ;)

Auf nimmer wieder sehen OÖ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Na, dann wirst dich am Freitag hoffentlich ein letztes Mal auf diesen Kracher freuen. Genieße den GAK-Sieg entsprechend!

 

 

Was glaubst wie des heimgehn mit de ganzn Welser dann imma schen is :P

 

Das hoff ich doch, dass es das letzte mal is...

Außerdem fang ich sowieso im Jänner Jobsuche in Graz an... ;)

Auf nimmer wieder sehen OÖ...

 

Das nenne ich Vereinstreue. Verlegt sogar seinen Lebensmittelpunkt für den Verein. Hut ab. :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Angesichts der allgemeinen Zuversicht tipp ich eher auf ein erkrampftes 0:3. Alle 3 Toren in den letzten 15 Minuten, nachdem nach dem ersten Tor der Widerstand gebrochen ist.

 

Bis dahin werden die Welser mit Mann und Maus mauern, unsere Spitzen weichklopfen und auf ein X hoffen. Angesichts der großen Erwartungshaltung an die Roten (die natürlich nicht von ungefähr kommt), wirds mit jeder Minute schwerer, die`s 0:0 steht. Aber vom Stärkevergleich her, dürfte natürlich nix schief gehen...

 

Sollte auch nicht, denn unsere direkten Gegner werden wohl auch nur mit echten Ausrutschern Federn lassen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Na, dann wirst dich am Freitag hoffentlich ein letztes Mal auf diesen Kracher freuen. Genieße den GAK-Sieg entsprechend!

 

 

Was glaubst wie des heimgehn mit de ganzn Welser dann imma schen is :P

 

Das hoff ich doch, dass es das letzte mal is...

Außerdem fang ich sowieso im Jänner Jobsuche in Graz an... ;)

Auf nimmer wieder sehen OÖ...

 

Das nenne ich Vereinstreue. Verlegt sogar seinen Lebensmittelpunkt für den Verein. Hut ab. :)

 

 

 

Danke!! ;)

 

Schon seit ein paar Jahren, aber Lehre muss vorher fertig sein...

 

Außerdem is Graz de schönste Stadt ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tabellenführer gg. den Vorletzten = eine klare Angelegenheit, außer man glaubt das wäre ein Selbstläufer.

 

Da die Jungs um Ales Ceh aber diese Saison mächtig Gas geben, erhoffe ich mir doch einen 3er, der immens wichtig wäre um auf VSV weiterhin Druck auszuüben und als Tabellenführer in Runde 10 nach Villach zu fahren - womöglich mit mind. 3 Punkten Vorsprung.

 

Übrigens, Tore der Aussenspieler Murg und Durlacher sind schon überfällig und dass Schüsse aus 2.Distanz auch ins Tor gehen können hat Michi Hofer bewiesen !

 

Meine Wunschelf:

Pösendorfer

Fink, Deutschmann, Kammerhofer, Schilling

Hofer, Nutz

Durlacher, Rauter, Murg

Brauneis

 

TiPP: 1:3, Brauneis, Rauter, Durlacher

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tabellenführer gegen Tabellenletzter.. das sind immer die Spiele, die selten so ausgehen, wie man es sich vorstellt.

 

Sollten wir genauso konzentriert zur Sache gehn, wie in den Spielen davor, dann bin ich aber davon überzeugt, das wir die 3 Punkte aus Wels mitnehmen sollten.

Die Welser haben gegen uns nichts zu verlieren und werden kämpfen bis zum Umfallen. Je schneller wir das 1:0 machen, desto einfacher und souveräner wird der Sieg werden.

 

Ein Sieg wäre umso schöner, da ich davon ausgehe, das der VSV in Leoben nicht voll punkten wird und es gut tut, wenn wir uns einen Polster erspielen könnten.

 

Mein Tipp:

0:3

..und ich hoffe das es in Wels eine Möglichkeit, auf eine bessere Kameraperspektive als beim SAK, gibt. :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann wirklich nur hoffen, dass die Mannschaft nicht irgendwann nicht so überheblich werden, wie viele Anhänger.

 

Ich freu mich über jeden Sieg, den unsere Jungs einfahren. Aber egal welchen Tabellenplatz Wels derzeit inne hat, wirds dort wie jedes Jahr ein harter Kampf. Auf wieviele Plätzen wir schon als vermeintlicher Sieger schon gefallen sind...

 

Selbstvertrauen ist gut. Aber Hochmut kommt vor dem Fall. Darum, hoffentlich hält der Trainer die Jungs am Boden der Tatsachen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

shorty hat geschrieben:

 

Selbstvertrauen ist gut. Aber Hochmut kommt vor dem Fall. Darum, hoffentlich hält der Trainer die Jungs am Boden der Tatsachen!

 

100 % Zustimmung !!!

 

War nicht Inter Mailand gestern gg. Trabzonspor auch der große Favorit ?

 

Ergebnis 0:1 !!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finde, beide extrema (solche spiele sind die schwierigsten bzw die einzige frage ist, wie hoch wir gewinnen) haben keine berechtigung. man sollte nüchtern feststellen, dass von der papierform her alles andere als 3 punkte eine überraschung wäre und genau so auftreten. dann erledigt sich der rest.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

von RL-Mitte:

 

FC Wels-Trainer Reini Burits:

 

„Gegen den GAK müssen wir frech spielen. Mauern liegt uns nicht, außerdem ist das nicht mein Spielverständnis und die Grazer haben dafür auch zu viel Qualität. Momentan sind sie sicher der stärkste Gegner der Liga, aber wir freuen uns auf das Duell. Wir sind nach wie vor ruhig, rundherum herrscht keine Hektik nach den ersten Runden. Wir wissen, dass uns der Knopf bald aufgeht. Am besten wäre natürlich gegen den GAK, einem Traditionsverein, der ein gewisses Flair hat.“

 

 

Find ich schon einmal gut das sie nicht Mauern wollen. So werden sich hoffentlich einige Chancen ergeben für uns.

 

Tipp: 4:1

Tore: Murg, Brauneis, Rauter, Kollmann

und 200 Rote

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
shorty hat geschrieben:

 

Selbstvertrauen ist gut. Aber Hochmut kommt vor dem Fall. Darum, hoffentlich hält der Trainer die Jungs am Boden der Tatsachen!

 

100 % Zustimmung !!!

 

War nicht Inter Mailand gestern gg. Trabzonspor auch der große Favorit ?

 

Ergebnis 0:1 !!!

 

aber wenn wir fans jetzt zum tiefstappeln anfange was bringt uns das???? gar nix.

 

fakt ist wir sind 1. haben bis jetzt die liga dominiert und dann kann man leider net hergehen und sagen "ich bin froh wenn wir überhaupt die 3 punkte machen" oder so.

 

die mannschaft hat es anscheinend bis jetzt gut geschafft mit dem druck von außen der ja enorm ist sehr gut umzugehen.

 

also was soll sich daran ändern!!??

 

ps: ich glaube nicht das wels mitspielen probieren wird, der trainer kann schlecht sagen wir stellen uns hinten rein u. mauern mit 11 mann am eigenen 16er.

und wie die mauern werden da bin ich mir sehr sicher.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...