Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

@aufewigrot:

 

Meines Wissens nach waren in der Internetredaktion des ORF Steiermark keine Ressourcen wegen der Wahl in Frankreich gebunden. ;-) Auch links Korrektfunken kann man den Artikel von gestern nicht unterstellen. Als da waren: "Skepsis gegenüber selbstfahrenden Autos", "Löschversuch missglückte - Paar verletzt", "Mopedfahrer übersehen - schwer verletzt", "Bewässerung für Bauern derzeit noch „zu teuer“" und noch einige mehr.

Bei Skepsis gegenüber  selbstfahrenden Autos kann sehr woll was Linkes dabei sein. Vielleicht  können  sie nicht Rechts fahren :ginsfamily--

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,6Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Was will man über Links und Rechts reden, wenn man nicht mal weiß, auf welcher Straße man grade ist (Unterscheidung Fernsehbericht vs. Online-Artikel)?
Man muss auch nicht mal Unterberger lesen, um zu wissen, worauf ich in der Kritik hinaus wollte.
Die Landesstudios, die noch eher Volksnähe haben, müssen vom Rechnungshof reformieren und sparen, damits dem GIS-fressenden Propaganda-Blutzer in Wien gut geht. Ergebnis: So ein nachträglich geänderter Artikel, weils für mehr nicht mehr reicht. Schade aus meiner Sicht für die Sache selbst. Der "trimediale" Öffentlich-Rechtliche scheint die Zeichen der Zeit nicht wirklich erkannt zu haben. Gerade unter Fußballfans wird sehr viel übers WWW agiert und sich informiert. Schwach. Außerdem aufgefallen: Immer mehr Artikel - nicht nur dieser - werden nachträglich bis zu 3x geändert. Das hat nichts mehr von Berichterstattung, die im Grunde ja chronologisch, und nicht Realitätsdynamisch im Artikel sein sollte. Scheinbar muss man wirklich jeden Anspruch schön langsam begraben.

Aber gut: Man muss es nehmen wie es ist. Die Leute fressen halt das, was sie am Einfachsten kriegen können. Auch wenn es nichts ist. Hinterfragen oder Kritisieren ist eh schon zum Tabu geworden.
Ich hab mich schon mal mehr aufgeregt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber das Fass was du da aufmachst hat ja nix mit dem Spiel oder dem GAK was zutun. Oder? Ich verstehe schon das dir der ORF nicht gefällt bzw wie sie Berichten. Mir auch nicht. Nur hat der Sport nichts mit der Politik  was gemeinsam.  Für Fußballfans gibt es im WWW ganz andere Seiten zum lesen. Der ORF wird bei mir dafür nie genutzt.  Das gleiche bei Sport Übertragung. Da kommt bei mir auch nur mehr SKY  oder DAZN.  Es wird auch mal eine Zeit kommen wo der TV wie er jetzt ist im Sterben liegen wird. DAZN  zeigt jetzt mir schon fast alle Ligen. Da brauchst keinen ORF mehr. Trotzdem  sage ich Danke. Diese Übertragung  war Gold Wert für unseren Verein. Und weniger Sponsoren werden wir wegen der Übertragung  nicht bekommen. Es ist schön das was steht über uns,aber wichtiger ist das  man selber im TV gesehen hat wie viele Leute der GAK noch bewegt. Darf ich euch noch erinnern  an das nette Interview  von Herr Jauk und dem Orsch Rapid  Präsi. Genauer Wortlaut  von diesen Rapid  Heini: Sturm ist wichtig für  die Steiermark,zum GAK gehen nur ein paar verklärte Rote hin. Jo Herr  Krammer  hat man am Sonntag gesehen :devil--

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das ist schon recht lässig! ich kenn mich da zwar nicht so aus und hätte mir erwartet, dass im fernsehen schon mehr leute zusehen ABER da ja der vergleich mit dem wiener derby gezogen wurde, kann ich diese zahl nun richtig einordnen und finde es beeindruckend!!!

 

das die zahlen nochmal explizit in den medien veröffentlicht wurden finde ich auch sehr gut und interessant. vor allem für potenzielle sponsoren werden diese zahlen interessant sein!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand den Gregerl auch recht cool. Angefangen hat mit "als Trainer eines Nationalteams muss ich neutral sein, aber..." und dann kam seine Liebe zum GAK deutlich heraus. Geil.

 

Stimmt - Herzensklub hat er gesagt  :razz: ; im übrigen war auch Haas in seinen Wortmeldungen ein sehr sportlicher und fairer Verlierer.

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

das ist schon recht lässig! ich kenn mich da zwar nicht so aus und hätte mir erwartet, dass im fernsehen schon mehr leute zusehen ABER da ja der vergleich mit dem wiener derby gezogen wurde, kann ich diese zahl nun richtig einordnen und finde es beeindruckend!!!

 

das die zahlen nochmal explizit in den medien veröffentlicht wurden finde ich auch sehr gut und interessant. vor allem für potenzielle sponsoren werden diese zahlen interessant sein!!!

 

Dieser Bericht ist der Beleg dafür, wie sehr der GAK in den Köpfen "schlummert" und das Derby fehlt.

Das war jetzt nur mal der Fernsehkanal beim ORF. Online interaktiv sind da noch viel größere Potenziale.

Ein ganz toller Gradmesser für Sponsoren.

Ein Steirercupfinale gegen den DSC wäre für unseren Sponsor SALTO die maximale Ausbeute.

Auch wenn unsere Brötchen noch kleiner sind. Das gibt es bei Engagements im Fußball nur selten!

 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

bin gespannt ob der wirklich stark genug für uns. den zeitpunkt für die pk hat man sich wahrscheinlich nicht aussuchen können oder? aber ich hätte das alles eher nach dem spiel am freitag bekannt gegeben...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, habe ich natürlich nicht ;) Berger weiß ich, wird wohl auch ein wenig am Fac liegen, doch er hat mir im Sommer schon gesagt, dass er sich eine Rückkehr zum Gak vorstellen kann, aber wenn dann ab Landesliga. Außerdem ist er wie viele, und das sagt er auch, dem Geld nicht abgeneigt. Sollte der Fac ihn behalten wollen, wird er wohl dort bleiben.

 

Nur bei Dengg habe ich meine Zweifel, weil das heute schon als Königstransfer bei Fischer bekannt gegeben wurde und weil wir dann mit Heil, Fischer, Mihailjevic und Dengg zu viele hätten.  Jetzt wo Dabic rechts so stark ist, braucht man da gar nicht nachjustieren. Auf der linken Seite allerdings könnte man noch was tun. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...