Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 15,3Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

vor 9 Minuten schrieb 1902!!!:

Aber was der Zweitgeborene alles versprüht hat bleibt unerwähnt.. naja 

Spielt in diesem Kontext ja tatsächlich keine Rolle!! 

Es sind unsere Vereinsfarben und es ist nicht in Ordnung, punkt!! 

Weder legitimiert das unaussprechliche geschmiere diese aktion, noch umgekehrt!! 

Auf uns schauen und vor der eigenen Türe kehren!! 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

allen, die hier gleich mal die "vanadlismus-keule" schwingen wollen, lege ich google street view ans herz (link), wo man sehr gut die bisherigen schmierereien der braven jungs aus jakomini begutachten kann.

wer auch immer diese neue verziehrung vorgenommen hat, sollte gelobt anstatt diffamiert werden! die umfärbung ist (zu mindest in meinen augen) im vergleich zu bisherigen verunstaltungen eine deutliche aufwertung der weinzödlbrücke.

auffallend ist neben der grandiosen berichterstattung unseres lieblingsblattes auch die gekonnte ignoranz sämtlicher verunstaltungen der farblosen, welche seit jahren unsere stadt, die autobahnen rund um graz sowie die dazugehörigen lärmschutzwände heimsuchen. eigenartig, dass man davon noch nie was in der kleze gelesen hat und ein schelm, wer böses denkt...

  • Like 3
  • Thanks 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist vollkommen egal wer, wo, was besprüht hat, dass ist und bleibt Vandalismus.

Auch würde ich sagen das ein paar hundert Meter Vereinsfarben auf einer Brücke doch eine neue Dimension ist.

Probiere es etwas ohne einen Fußballbezug zu sehen und du wirst mir recht geben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vandalismus und Sachbeschädigung - und unautorisierte Sprayereien oder "Umfärbungen" sind das nun mal - sind nie zu tolerieren! 

Da gibt's nix zum diskutieren oder zum loben. Egal welche Farbe oder wer wen übermalt... 

Sorry, aber da hab ich kein Verständnis dafür. 

  • Thanks 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Persönlich bin ich kein Freund von Spray Aktionen. ABER in jedem größerem Kuhkaff sieht man sie. Brauchen tu ich es nicht, aber solange nicht völlig sinnbefreite Dinge an Wände geschmiert werden (schaut mal die Bahn entlang Richtung Süden) ist es für mich kein Weltuntergang.

 

Organisatorisch aber Hut ab. Das hat sicher etwas an Zeit gebraucht, und trotzdem kann man es zeitlich nicht einmal auf einen bestimmten Tag eingrenzen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So schlecht schaut es nicht aus. Als wäre die Brücke davor schön gewesen. Jeder der mit Graz nix am Hut hat fährt vorbei denkt sich was soll das? Sieht das TZ und sagt aso ein Verein. Die KZ soll besser schauen wie die Stadt selber ausschaut. 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Ras Tschubai:

Tschuldige, aber es ist okay fremdes Eigentum zu beschädigen, wenns "ästhetisch" ist? Möcht sehen, was du sagst wenn ich DEIN Eigentum verschönere...

Wie gesagt es ist ein Grazer Problem im Norden und im Osten.

Man kann nicht immer nur einen Verein anpatzen.

Grundsätzlich ist es nicht ok Gegenstände anzusprayen bin ich bei dir, nur man sehe sich mal den Augarten an und bei einer Brücke ist die Entrüstung groß.

Wie gesagt in Deutschalnd sind es Tunnel und hier halt die Brücke.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der ungute Beigeschmack ist der, dass die kleine Zeitung das so penetrant thematisiert und jetzt sogar eine Online Umfrage gestartet hat. Ist es schon bewiesen, dass der oder diejenige ein GAK Fan  Sympathisant oder was auch immer ist? Wenn ja, Fakten auf den Tisch. Wenn nein, dann solange Schnauze halten. Gilt ja sonst auch immer die Unschuldsvermutung. 

  • Like 2
  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will das Thema jetzt nicht weiter vertiefen, aber eines noch: natürlich gehört die Brücke auch mir! Öffentliches Eigentum heißt, dass es allen gehört und im Endeffekt muss ich auch für den Schaden aufkommen, weil ich Steuern zahle!

Und was die Römer machen kann uns herzlich egal sein, die spinnen bekanntlich sowieso. Und wie es schon andere gesagt haben, ob das jetzt wir oder die Schwarzen machen ist völlig egal, es ist einfach dumm und pubertär.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb gaktom:

Kann man ja lassen. Welche Schäden? Bin Heute vorbei gefahren die Brücke hat gehalten 😁

Optisch stört mich die Aktion gar nicht - ist ja schön bunt und es sind unsere Vereinsfarben - ABER: im Sinne des § 125 StGB stellt das vollsprayen eine Sachbeschädigung dar. Das ist nun mal Fakt. Und was am blödesten ist: die Aktion wird wieder mit dem Verein verbunden und die geifernde KleZe nimmt das dankbar auf. Namentlich in der Zeitung stehen dann ja nicht die Sprayer, sondern der GAK und jede negative Schlagzeile schadet auch bei der Gewinnung neuer Sponsoren. Auch wenn es die KleZe aus meiner Sicht in der Berichterstattung darüber etwas übertreibt (wundert mich ja, dass zu den aktuellen Entwicklungen in dieser Causa noch kein Liveticker online gestellt wurde), aber wenn man dem Schundblatt keine Vorlage liefert, kann es auch nix verwerten... Dass die KleZe mit einem Qualitätsmedium aber schon gar nix gemein hat, das wissen wir eh alle

  • Like 1
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb aufewigrot:

Klickst du gar auf diese Zeitungs-Umfragen? Dann hat die KleZe genau ihr Ziel erreicht. 99% in den Digital-Medien ist doch nur mehr Clickbait-Dreck. Fast alles, was ein Sportverein macht ist noch seriöser. Wirklich fast alles.

Auf Facebook stehen die Kommentare darunter.  Des reicht. Da braucht man nicht auf die Seite drücken. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffentlich schauens bei der KleZe net Formel 1,rot weisse curves?sicher GAK sprayer😉

Natürlich is es net erlaubt aber wenn i ma unser stadt so anschau,sollt das net das größte Problem sein . Scheint trotz corona,Sauregurken zeit zu sein bei den Zeitungen.

  • Haha 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...