Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

 

Bei aller Leidenschaft zu den Fakten der Vergangenheit hoffe ich eigentlich nur, dass auch mit der Austria nun ein anderes - rein sportliches - Kapitel aufgeschlagen wird. Ich will ein leidenschaftliches Fußballfest erleben. Sonst nichts.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,6Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Der LASK plant ja bekanntlich ein neues Stadion zu errichten mit 25 000 Sitzplätzen.

 

Heute wurde das CUP Spiel gegen St. Pölten vor 5300 Zusehern in Pasching gewonnen.

 

Da wünsche ich in Zukunft viel Spaß im 25 000er Stadion. Wird bestimmt ein Hexenkessel und sehr rentabel. Kann uns aber natürlich herzlich Wurscht sein. Nur gut, dass wir einen anderen Weg gehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der LASK plant ja bekanntlich ein neues Stadion zu errichten mit 25 000 Sitzplätzen.

 

Heute wurde das CUP Spiel gegen St. Pölten vor 5300 Zusehern in Pasching gewonnen.

 

Da wünsche ich in Zukunft viel Spaß im 25 000er Stadion. Wird bestimmt ein Hexenkessel und sehr rentabel. Kann uns aber natürlich herzlich Wurscht sein. Nur gut, dass wir einen anderen Weg gehen.

25.000 Fans ist ein bisschen viel - aber vergiss eines nicht: Ein neues Stadion wird sicher in der LASK-Heimat Linz gebaut - und Linz ist mit Pasching nicht zu vergleichen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

25.000 Fans ist ein bisschen viel - aber vergiss eines nicht: Ein neues Stadion wird sicher in der LASK-Heimat Linz gebaut - und Linz ist mit Pasching nicht zu vergleichen.

Das Stadion wird in Pichling gebaut - und das ist von "Linz" gleich weit weg wie Pasching meines Wissens.

 

Aber wenns läuft, kann der LASK schon mobilisieren. 25000 dürfte zu viel sein, aber 15 - 20000 würde schon passen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Stadion wird in Pichling gebaut - und das ist von "Linz" gleich weit weg wie Pasching meines Wissens.

 

Aber wenns läuft, kann der LASK schon mobilisieren. 25000 dürfte zu viel sein, aber 15 - 20000 würde schon passen.

Derzeit hat der LASK einen Schnitt von 5041 Zusehern pro Spiel (Quelle: Bundesliga.at). Ins Paschinger Stadion passen 7870 Leute.

 

Von diesen Mobilisierungsqualitäten des LASK merke ich da derzeit wenig. Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren wenn dann auf einmal ins 25000er Stadion die Massen ströhmen werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Samma ehrlich, auch Liebenau in der Größe (also mit dem neuen Stehplatzbereich auf der Nord und den 16.000 irgendwas Fassungsvermögen) reicht doch bis auf 1 Promille der Spiele aus und Graz hat wohl insgesamt mehr Mobilisierungsqualitäten im Fußball!

 

Das finde ich völlig überzogen (ist ein typisch österreichisches Problem im Fußball bei solchen Dingen maßlos über das Ziel hinauszuschießen ...).

 

Aber die LASK-Verantwortlichen müssen das wissen!

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die haben doch ein Stadion, dass erst vor Kurzem um mehr als 30 Mio. Euro (!) umgebaut und saniert wurde?

 

Fassungsvermögen über 21.000 (bei internationalen Spiel natürlich weniger), es gibt eine Rasenheizung, der VIP-Klub wird zu klein sein (aber den kann man ja ausbauen, siehe Graz).

 

Gut, wenn sie es (finanziell) haben und weil wir ja pro Jahr so wahnsinnig viele Länderspiele haben, wo 25.000 Zuschauer kommen (es gibt ja nur noch die anderen Stadien in Wien, Graz, Klagenfurt, Salzburg, Innsbruck, die auch Länderspiele austragen können (also kommt man hws. auf vielleicht eins ...).

 

Besser wäre es, ein kleines Stadion für Blau-Weiß zu bauen und den LASK wieder auf der Gugl spielen zu lassen (die angeblichen Verkehrsprobleme kann man ja mit verstärktem Öffentlichem Verkehr lösen), gibt ja genug Stadien in Stadtzentren oder dicht bebauten Gebieten (besser also irgendwo in der Peripherie, wo man dann nur mit dem Pkw hinkommt ...).

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gerade auf heute.at gefunden:

 

"Durstige Veilchen bleiben auf Becherpfand sitzen" .....konnten angeblich viele Becher bei der Messe nach dem Spiel nicht retournieren :-)

Das ist ein Problem, welches man bei Sturm auch regelmäßig hört. Zuletzt etwa gegen Ajax. Und ganz egal, wer da der Gegner ist: das ist eine Sauerei! Wenn sie Becherpfand verlangen, dann haben sie verdammt nochmal dafür zu sorgen, dass man die Becher auch zurückgeben kann. Reicht ja eh, dass man für die Brühe fast 4 Euro zahlen muss.

 

So verdienen sich halt die vom Kantineur ausgebeuteten Bierträger ein Zusatzgeld. Haben ja auch aus den GAK-Sektoren säckeweise Becher rausgeschleppt...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ein Problem, welches man bei Sturm auch regelmäßig hört. Zuletzt etwa gegen Ajax. Und ganz egal, wer da der Gegner ist: das ist eine Sauerei! Wenn sie Becherpfand verlangen, dann haben sie verdammt nochmal dafür zu sorgen, dass man die Becher auch zurückgeben kann. Reicht ja eh, dass man für die Brühe fast 4 Euro zahlen muss.

 

So verdienen sich halt die vom Kantineur ausgebeuteten Bierträger ein Zusatzgeld. Haben ja auch aus den GAK-Sektoren säckeweise Becher rausgeschleppt...

 

https://www.heute.at/sport/fussball/story/Durstige-Veilchen-blieben-auf-Becherpfand-sitzen-58449528

Foto ist lieb - und was die ehemalige SK Strum-K.. Grössinger sagt, passt irgendwie zu den Zweitgeborenen. Wenn´st die ganzen ungewaschenen Becher ins Auto gibst, bist hin, wenn´st in Wien ankommst. Und dann am 17. März wieder einpacken und retour nach Graz mit den Stinke-Bechern … Wobei: Der Grössinger würde sicher dumm schauen, wenn er gleich vor Spielbeginn den Pfand auszahlen müsste ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man darf nicht vergessen, dass es in Oberösterreich nur den Lask gibt!

Die SV Ried hat seine eigene Region und der Rest geht zu Lask!

(Abgesehen von den 2000-3000 Fans von Blau Weiss)

 

Man stelle sich vor, es gäbe den Sk Sturm nicht (wow eine geile Vorstellung), dann könnte der GAK auch locker ein 20.000er Stadion füllen!

 

Für die Qualität des österreichischen Fussballs, kann man nur hoffen, dass so viele Vereine wie möglich in Stadien und Infrastruktur investieren! Dann kommen auch die Leute!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...