Zum Inhalt springen

Hintschi1902GAK

Members
  • Gesamte Inhalte

    664
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    15

Hintschi1902GAK hat zuletzt am 6. August 2021 gewonnen

Hintschi1902GAK hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    GAK

Letzte Besucher des Profils

7.007 Profilaufrufe

Hintschi1902GAK's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

196

Reputation in der Community

  1. Ich wiederhole es Jahr für Jahr für Jahr: ein RICHTIGER TRAINER wärs halt mal.....
  2. Aber auch nur in deiner Welt. Also die Airpower als kleinere Konkurrenz als den Tag des Sports zu sehen, zeugt schon von absolutem Realitätsverlust!!
  3. Wenn das stimmt, was ich so gehört habe, dann scheiterte es bei Lang an der Ablöseforderung von St. Pölten. Ich habe das aber auch nur gehört bzw. gelesen.
  4. Die Frage, was einem die Amateure in der Oberliga bringen, führt sich in diesem Zusammenhang selbst ad absurdum. Vor allem wenn man gleichzeitig der Meinung ist, dass die in die RLM gehören würden. Meines Wissens nach muss man mal durch die Oberliga und die Landesliga durch um in die RLM zu kommen. Also einerseits die Amateure in der RLM sehen zu wollen und gleichzeitig zu fragen, was die Amateure in der Oberliga sollen, ist schon extrem unlogisch….
  5. Bist du deppert…. 🙈 So bedient und ahnungslos war nicht mal unsere Trainerkoryphäe Albertas Klimawiszys!
  6. Also ganz ehrlich: mich überrascht der Sieg der Klagenfurter nicht. Auch die Höhe überrascht mich nicht. Was mich eher überrascht hat waren die Meldungen im ASB, dass der potenzielle Aufsteiger aus der 2. Liga in der Relegation eh keine Chance gegen den Letzten der BL hat. Das war in meinen Augen schon immer Schwachsinn, denn woher nehmen diese „Experten“ diese „Expertise“? Man merkt halt, dass im ASB sehr viele unterwegs sind, die selbst nie Fußball gespielt haben und daher Kräfteverhältnisse einfach nicht erkennen. Das selbe gilt übrigens fürs Erkennen von Spielsystemen. Es war für mich ehrlich gesagt von vornherein klar, dass Klagenfurt oder Innsbruck den Aufstieg über die Relegation schaffen werden, denn selbst ein Blinder kann erkennen, dass St. Pölten schon seit längerem komplett im Eck ist. Selbst Ried hatte mit dem Abstieg nichts zu tun und so dermaßen dominiert haben die die 2. Liga ein Jahr davor aber auch nicht. Ich traue mich Wetten, dass die ersten fünf aus der zweiten Liga mit den unteren 5 in der BL auf Augenhöhe mitspielen können! Auf jeden Fall freue ich mich wirklich sehr für die Klagenfurter Austria und ich hoffe, dass wir ihnen in den nächsten Jahren folgen können.
  7. Didi bitte mach in der Sommerpause einen Totalumbruch. Beim Kader gehört gröber aussortiert und auch Plassnegger ist taktisch eine reine Vorgabe. Nicht einmal die Basics kann er den Spielern scheinbar vermitteln... Plassnegger ist nicht mehr tragbar!
  8. Dir ist aber schon klar, dass es nicht nur fröhlich singende Fahrradfahrer unter den GAK Fans gibt oder? Dir ist hoffentlich auch klar, dass es viele Rote gibt, die nicht in Graz wohnen und deren Öffi-Anbindung zum Speiben ist? Ich bräuchte für eine Strecke mit den Öffis 3 1/2 Stunden!!! Schließ nicht immer von dir auf andere. Nur weil du den Luxus hast, ins Stadion spazieren zu können, heißt das nicht, dass das für alle so ist!
  9. Bitte in Zukunft auf Zubak (zumindest vorübergehend) verzichten. Der hatte jetzt schon genügend Chancen und zu viele davon vernebelt. Wenn er fit genug ist, dann bitte Filip Smoljan in die Startelf!
  10. Ja und dann zieht sich der Investor zurück und dann bist zu 99 % in Insolvenz. Wäre in Innsbruck auch nicht das erste Mal. Und bitte nicht Sponsoren mit Investoren vermischen. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun 😉
  11. Eines darf man nicht vergessen: wir haben das Gefühl, dass nur wir schwankende Leistungen haben, aber das ist auch bei Innsbruck und Klagenfurt so. Wäre es nicht so, dann wären die beiden in der Tabelle schon mit 10+ Punkten vor uns. Man hat es ja gestern wieder am Beispiel Innsbruck vs. FAC gesehen. Die haben das gleiche Leistungsschwankungsproblem wie wir. Nur ist es halt so, dass der Kader von Innsbruck Summen verschlingt, die wir uns nicht leisten können. So gesehen, ist die Leistung unserer Mannschaft höher einzuschätzen als die der Innsbrucker. Mit deren Kader müssten die Gegner wie den FAC eigentlich zerlegen. Im Gegensatz dazu zeigt unsere „billigere“ (bitte nicht falsch verstehen) Mannschaft mindestens (zumindest tabellarisch) das gleiche Niveau. Ich weiß, unsere Spiele sind meistens nicht schön anzusehen, aber die Tabelle gibt Plassnegger und der Mannschaft recht. Und wenn Innsbruck und Klagenfurt weiterhin gegen Gegner wie FAC, Rapid II etc. umfallen, dann ist für uns alles drinnen (auch wenn es nicht das offizielle Saisonziel ist). In weiterer Folge sind vor allem die Innsbrucker zum Siegen verdammt, die haben so viel Geld in die Hand genommen, dass sie schon fast aufsteigen müssen weil es sonst finanziell kracht. Da können wir entspannter in den Aufstiegskampf gehen. Wenn wir es schaffen ist es schön, wenn nicht ist es auch kein Problem. Und gerade der finanzielle Druck wird den Innsbruckern noch öfters in vermeintlich leichteren Partien ein Haxl stellen. Bei einem Sieg morgen sind wir übrigens nur 2 (!!) Punkte hinter einem direkten Aufstiegsplatz (ohne Relegation). Voraussetzung dafür ist natürlich auch, dass Liefering nicht punktet.
  12. @1902: Abgesehen davon, dass du von Wirtschaft genau Nüsse verstehst, will ich nur mal an dich appellieren, dass mir und auch vielen anderen hier deine persönlichen Diffamierungen aber sowas von auf den Sack gehen. Reiß dich endlich einmal zusammen oder spielst du gern im Internet den Asozialen, der allen anderen gerne die Welt erklärt? Da gibts so ein Sprücherl: Diejenigen, die auf anderen ununterbrochen herumhacken und alles besser wissen sind gleichzeitig diejenigen, die arbeitlos Zuhause herumsitzen und sich überlegen wem sie heute wieder aufn Arsch gehen können, weil sie den lieben langen Tag nix anderes zu tun haben. Also, um es dir von einem in der Steuerberatung tätigen (in deinen Augen sicher inkompetenten) GAK-Fan namens "Hintschi1902GAK" gesagt sein zu lassen: In der Wirtschaft zählt kein theoretisches Hätte-wari etc. Es zählen Fakten, nackte Zahlen, Kosten-Nutzen-Betrachtungen, Planrechnungen, Wirtschaftsprognosen, Kalkulationen usw. - kurz: keine Nostalgie, keine Tradition und vor allem kein inhaltsloses Argumentieren. Und vor allem im Sponsorbereich ist eines sehr wichtig: WAS BRINGT MIR ALS UNTERNEHMEN EIN SPONSORING BEIM GAK? Jetzt versetze dich doch bitte mal in die Situation unseres Vorstandes, der in Zeiten wie diesen, in denen (ja Überraschung!!) ein großer Teil der Unternehmen spätestens im Sommer mit auslaufen der staatlichen Unterstützungsmaßnahmen grobe Existenzprobleme kriegen wird, Sponsoren an Land ziehen muss. Glaubst das ist einfach zu einem Unternehmer bzw. Entscheidungsträger hinzugehen und zu sagen: "Du weißt eh, wir sind vom großen GAK und haben so viele Fans und wir hätten dein Unternehmen gerne als Sponsor. Für € xx ,- kannst als Hauptsponsor bei uns einsteigen." Glaubst, dass das von Erfolg gekrönt sein wird? Viele Unternehmen kämpfen ums nackte Überleben und denen interessiert Sponsoring momentan genauso viel wie die Wirtschaftsanekdoten des Herrn Robo. Die verstehen nämlich tatsächlich was von Wirtschaft. Und wennst jetzt meinst, dass ich nichts von Wirtschaft verstehe, dann wende dich doch bitte mit einem Beschwerdebrief an die Uni Graz, die Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer und die Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, denn die haben dann alle einen Fehler begangen und mir die Zulassung erteilt. Conclusio: Bitte höre endlich auf, alle anderen außer dich selbst (auch indirekt) als Vollpfosten, Inkompetent oder sonst was zu bezeichnen, ansonsten kann ich dich nämlich in Zukunft leider auch nicht mehr ernst nehmen. Für sachliche Diskussionen bin ich immer zu haben und lasse mich auch gerne eines Besseren belehren, aber bis jetzt kommen von dir nur Forderungen und weder Vorschläge, noch Substanzielles. In diesem Sinne: rote Grüße!
  13. Ergebnis: 2:0 (1:0) Tore: Zubak, Harrer Wunschaufstellung: -------------------------------------Nicht----------------------------------- -------------------------Pfeifer-----------------Gantschnig------------------ Kozissnik----------------------------------------------------------------Palla ----------------------------------Tschernegg-------------------------------- Mihajlovic----------------------------Nutz-------------------------Gabbichler ----------------------------Harrer-------------Zubak-------------------------
×
×
  • Neu erstellen...