Zum Inhalt springen

potentielle Trainerkandidaten


Empfohlene Beiträge

vor 23 Minuten schrieb Barbarossa:

... naja, er meinte mit heuer wohl im Jahr 2021 keine Punkte mehr.... 😉

Genau.

 

vor 45 Minuten schrieb RoterGrazer1983:

So ein Blödsinnn🙈

Gegen die Mannschaften in der unteren Tabellenhälfte wird man wohl punkten müssen sonst heißt es Abstieg

Aber große Sprünge in der Tabelle machen wird nicht möglich sein. In der Winterpause sollte man den einen oder anderen Spieler schon noch holen damit der Klassenerhalt sichergestellt ist. 

 

Ich glaube natürlich an Punkte im Jahr 2022!! Hier ist der neue Trainer da und Martin Harrer, obwohl es gestern nicht alles schlecht war.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 452
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Am Wichtigsten wäre einmal, dass der neue Trainer arbeiten kann. Egal, wie er heißt. Momentan ist es en vogue , dass man beim GAK gleich einmal raunzen beginnt, wenn nach 2 Spielen nicht Tikitaka am

Könnten der Klassenstreber und das Gfrast aus der letzten Reihe sich das bitte auf dem Schulhof ausmachen?

So ein Blödsinn … auf welche Theorien ihr immer kommt. Dein erster Satz sagt’s eh schon, du weißt es nicht also bitte schreib es auch nicht. 

Veröffentlichte Bilder

vor 33 Minuten schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Naja, es hat immerhin dazu gereicht, dass sich der Verein mit ihm auf eine Vertragsauflösung einigen konnte. Komisch, nicht?

W.

Zu welchen Konditionen wissen wir halt auch nicht. Wird schon eine ordentliche Ablöse kassiert haben. Andernfalls hätte er eh den Vertrag auflösen müssen, um wieder einen neuen Verein trainieren zu können, falls es tatsächlich noch Vereine gibt, die Interesse an GP haben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb red_joker7:

Zu welchen Konditionen wissen wir halt auch nicht. Wird schon eine ordentliche Ablöse kassiert haben. Andernfalls hätte er eh den Vertrag auflösen müssen, um wieder einen neuen Verein trainieren zu können, falls es tatsächlich noch Vereine gibt, die Interesse an GP haben.

Reine Mutmaßungen was die Modalitäten betrifft, aber niemand muss einen gültigen Vertrag auflösen (und wenn wir uns dadurch nur einen Cent ersparen können, ist nicht nichts), weil es um das Thema sozial Kompetenz ging ...

Und ich finde, bei allem Respekt, man muss immer alle Facetten ansprechen ...

W.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der größte Fehler , der vertuscht wird, war der 2 Jahresvertrag für GP der von Elsneg ausgestellt wurde. Nun muss man bestimmt mehr zahlen als hätte man einfach im Sommer Ciao gesagt. Zudem hat außer Sangare kein Transfer oder Vertragsverlängerung eingeschlagen. Man konnte kein Team formen, da man eine fast gut funktionierende Mannschaft gekonnt zerrissen hat.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb 1902!!!:

Der größte Fehler , der vertuscht wird, war der 2 Jahresvertrag für GP der von Elsneg ausgestellt wurde.

Inwiefern wurde das vertuscht? Außerdem war auch der Ziesler voll überzeugt von ihm, das wird der Elsneg sicher nicht alleine entschieden haben zu dieser Zeit. War glaube ich sogar auch noch der Alfred Gert im Amt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meine damit nur, dass ich glaube, er war die billigste und einfachste Lösung. Es hätte gut gehen können, aber ist es derzeit nicht. Er hatte zu viele Fehlentscheidungen gemacht in kurzer Zeit. Die Saison ist sowieso gelaufen, die Zuschauer werden nur noch schwer zu begeistern sein bei solchen Leistungen und der Stagnation bei der Trainersuche.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist der ehemalige DSV Leoben Erfolgstrainer und spätere Georgien Nationaltrainer Petar Segrt ein Kandidat für den GAK als Trainer oder Sportdirektor?

Da ich ihn vor ein paar Wochen in Graz gesehen habe ! Wäre der nicht auch gut für uns beim GAK ?

Und schon vor Plassenegger ein Thema beim GAK war?!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb traumdeuter:

Hab heute in der Krone gelesen, dass Moriggl kein Thema ist, wegen fehlender Lizenz! Meines Wissens stimmt das nicht, hat ja auch schon in der 2.Bundesliga gearbeitet! Ich finde das wäre mir Abstand die beste Option für uns!

Darum geht es nicht. Da wir um die Lizenz zur 1. Liga ansuchen werden, brauchen wir einen Trainer mit Pro-Lizenz (oder zumindest muss der Trainer im nächstmöglichen Kurs sein).

vor einer Stunde schrieb panatronics:

Kenn Moriggl nicht persönlich, soll aber eine schwierige Persönlichkeit sein 

Das hört man gelegentlich - siehe "Soziale Kompetenz" ...

W.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb traumdeuter:

Hab heute in der Krone gelesen, dass Moriggl kein Thema ist, wegen fehlender Lizenz! Meines Wissens stimmt das nicht, hat ja auch schon in der 2.Bundesliga gearbeitet! Ich finde das wäre mir Abstand die beste Option für uns!

Stand, da nicht auch, dass es mit Standfest nichts wird und er sowieso nur als Co für Klaus Schmidt vorgesehen gewesen wäre?

Und es war auch zu lesen, dass die Trainer, die sich bis jetzt angeboten haben, völlig andere Preisvorstellungen haben. Ich glaube sie stellen sich den Gehalt pro Woche vor, was der GAK im Monat bietet.

Bin mir aber jetzt echt nicht sicher, ob es in der Krone oder Kleinen stand, jedenfalls war es eine Printausgabe.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb rot1902:

Stand, da nicht auch, dass es mit Standfest nichts wird und er sowieso nur als Co für Klaus Schmidt vorgesehen gewesen wäre?

Und es war auch zu lesen, dass die Trainer, die sich bis jetzt angeboten haben, völlig andere Preisvorstellungen haben. Ich glaube sie stellen sich den Gehalt pro Woche vor, was der GAK im Monat bietet.

Bin mir aber jetzt echt nicht sicher, ob es in der Krone oder Kleinen stand, jedenfalls war es eine Printausgabe.

Krone und alles richtig  wiedergegeben 😉. Man sollte auf keinen Fall ein finanzielles Abenteuer eingehen, aber das wird bei der sehr seriös arbeitenden Führung nicht passieren.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...