Zum Inhalt springen

Zukunft des GAK-TZ


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 938
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Habe kein Thema gefunden wo das reinpassen könnte... Weiß jemand etwas genaueres wie unsere Karten über eine übernahme des TZ aussehen?

Es deutet momentan einfach vieles darauf hin, dass man das Geld, das man den schwarzen in der UPC schenkt,  durch uns wieder hereinholen will. Ich habe dazu aber keine Lust und würde eher nach Mürzzus

Der Mietpreis ist auch nicht das Problem, der beträgt tatsächlich nur € 1260, - Brutto. - Also nur das Doppelte von dem, was wir für das ganze Gratkorner Stadion pauschal  zahlen würden. (Den Nettopre

Veröffentlichte Bilder

@aufewigrot @derGrazer

burschen, man nennt diesen prozess der budgetierung auf gemeinde-, landes- und bundesebene grob zusammengefasst repräsentative, parlamentarische demokratie.

da könnt's jetzt nackt im kopfstand mit dem arsch fliegen fangen, das gemächt in den GAK-schal gewickelt, das wird sich trotzdem so schnell nicht ändern...

 

Eh; ich seh nur in der Plabutschgondel ganz wenig Sinn....  ;-)

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann von einen Verein der erst 4 Jahre da ist  nicht verlangen das sie das TZ übernehmen  oder bauen als schwimme er in Geld. Es wird für oben keine neue Heimat geben. Es sei denn ein Roter gewinnt im Lotto und braucht das Geld net oder ein reicher Onkel hat gerade Bock auf Fussball. Alles andere wäre Selbstmord. Noch dazu ist ew Fraglich wo es Sportlich in sagen wir mal 5 Jahren hingeht.  Sollte es noch die RL sein,braucht man sich nicht noch selbst mit Schulden belasten  wie  das TZ. Selbst die neue 2.Liga wird nicht besser sein.  Natürlich  kann man Fragen nur die Realität  sollte man schon sehen. Für 3000 Hanseln braucht man keine Millonen Schulden. Und damit es wirklich eine Heimat ist müsste alles passen. Auch für eine Buli. Ich bin froh wie es jetzt ist. Sportlich  gut dabei und auch die Finanzen sind im Griff. Und damit breche ich ein Tabu. Ich habe keine Probleme  wenn wir wieder in Liebenau  spielen. Es ist für mich kein Stadion  von Sturm. Im Gegenteil  ich verbinde damit die Meisterschaft,die Europacup Schlachten gegen Ajax, Liverpool usw, Cupsieg gegen Sturm,Supercupsieg oder 15000 gegen HB. Ich bin mir sicher nach einen halben Jahr dort wäre nix mehr mit Sturmstadion. Und lieber Teile ich das Stadion mit dem Rivalen als die Einnahmen mit der Bank wegen Schulden.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann von einen Verein der erst 4 Jahre da ist  nicht verlangen das sie das TZ übernehmen  oder bauen als schwimme er in Geld. Es wird für oben keine neue Heimat geben. Es sei denn ein Roter gewinnt im Lotto und braucht das Geld net oder ein reicher Onkel hat gerade Bock auf Fussball. Alles andere wäre Selbstmord. Noch dazu ist ew Fraglich wo es Sportlich in sagen wir mal 5 Jahren hingeht.  Sollte es noch die RL sein,braucht man sich nicht noch selbst mit Schulden belasten  wie  das TZ. Selbst die neue 2.Liga wird nicht besser sein.  Natürlich  kann man Fragen nur die Realität  sollte man schon sehen. Für 3000 Hanseln braucht man keine Millonen Schulden. Und damit es wirklich eine Heimat ist müsste alles passen. Auch für eine Buli. Ich bin froh wie es jetzt ist. Sportlich  gut dabei und auch die Finanzen sind im Griff. Und damit breche ich ein Tabu. Ich habe keine Probleme  wenn wir wieder in Liebenau  spielen. Es ist für mich kein Stadion  von Sturm. Im Gegenteil  ich verbinde damit die Meisterschaft,die Europacup Schlachten gegen Ajax, Liverpool usw, Cupsieg gegen Sturm,Supercupsieg oder 15000 gegen HB. Ich bin mir sicher nach einen halben Jahr dort wäre nix mehr mit Sturmstadion. Und lieber Teile ich das Stadion mit dem Rivalen als die Einnahmen mit der Bank wegen Schulden.

 

V

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Wochen später...
  • 2 Wochen später...

Gut, das Geld ist aber an anderer Stelle eingespart worden (sonst gäbe es diese Investition in der Form nicht) - außerdem ist das Projekt ein Liebkind (das ist durchaus in Ordung) des aktuelle Sportstadtrates. Mal schauen, ob man damit den "angloamerikanischen" Sportarten wirklich zum Durchbruch verhelfen kann ...

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...
  • 2 Wochen später...

 

Das die Stadt Graz nichts ins TZ investiert hatte ich befürchtet, aber das so viel Geld für anglo amerikanischen Sportarten investiert wird is mir nicht verständlich.

"So viel" ist halt auch relativ. So weit hupfst um diesen Betrag heutzutage nicht. Wennst eine Sportstätte errichten willst, ist das eh das unterste Limit.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na gut, die Stadt hat den Bestand wieder benutzbar gemacht.

 

W.

Und dabei weitaus mehr investiert (inkl. Rückkaufpreis) als das ganze anglo-amerikanische Zeug kostet...

 

Aber natürlich muss man auch in Betracht ziehen, dass wir jetzt brav Miete zahlen und die Dirty Sox der Stadt wohl kaum einmal einen Cent bringen werden...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Wochen später...

Fünfzehn Mille?

 

Naja, da sind irgendwie 13,5 Mio. Euro im Topf, irgendwas von 3,x Millionen, die von der ersten Sanierung seitens der Stadt übriggeblieben sind, dazu 3 Mille vom Land, der Rest kommt wohl von der Merkur bzw. der Fa. Granit (für die Erweiterung der Tiefgarage). Hauptpunkt wird ja wohl der Neubau einer Trainingshalle für das Eishockey sein, dazu die Neugestaltung/Sanierung des Stadionumfeldes, der Familiensektor wird saniert sowie die Eingänge überdacht, WLAN und neue Monitore sowie die Erweiterung des VIP-Bereiches auf 1.000 Personen.

 

Mehr dazu morgen im Gemeinderat, da gibt es übrigens unter dem TOP 19 nicht nur ein Stück zum Stadion Liebenau, sondern auch zu Weinzödl:

2. Sportstadion Graz Weinzödl,

Tribünenneubau und -erweiterung;
Stadion Graz-Liebenau Vermögensverwertungs- und Verwaltungs GmbH; 
Ermächtigung für den Vertreter der Stadt Graz gem § 87 Abs 2 des Statuts der Landeshauptstadt Graz

 

Da scheint hinsichtlich der Infrastruktur was im Gange zu sein (immerhin heißt es jetzt schon "Sportstadion Graz-Weinzödl", dass ist ja schon einmal was ...): https://www.graz.at/cms/beitrag/10310569/7768145/Gemeinderatssitzung_vom_Maerz.html

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird interessant was da rauskommt. Nicht schlecht dass „unser“ Stadion auf der Tagesordnung steht gemeinsam mit dem „schwarzen“ Stadion.

 

Liest sich fast so als ob da schwarze und rote Bedürfnisse abgehandelt werden. Man darf gespannt sein was dabei rauskommt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht so aus - Matthias Dielacher hatte ja sowas beim seinem Interview angesprochen.

 

Was es konkret wird, kann man vielleicht am Donnerstag schon sagen bzw. wenn das GR-Stück auf der Stadt-Homepage veröffentlicht wird. Aber vielleicht kann ja der Klub in diesem Zusammenhang eine Erklärung abgeben?

 

Hier noch zum Liebenauer Stadion: http://www.kleinezeitung.at/sport/fussball/oesterreich/bundesliga/sksturm/5386935/Ab-in-die-Zukunft_Sturm-jubelt-Millionen-fuers-Stadion-und - man vergisst hier geflissentlich, dass in der so genannten Stufe 1 nicht nur das Flutlicht erneuert wurde, sondern die Nordtribüne zu einer komibinierte Sitz- und Stehplatztribüne umgebaut wurde inkl. Ausbau der Gastronomie runterherum, das Pressezentrum wurde schon vergrößert, die WC-Anlagen wurden dabei auch saniert.

 

Wenn man bedenkt, dass das Stadion seinerzeit weniger 25 Mio. Euro gekostet hat und jetzt schon wieder fast 20 Mio. in die Hand genommen werden, darf man wirklich nicht meckern ...

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn sie uns die Genehmigung für die Tribüne erteilen und auch noch ordentlich Geld dafür locker machen, dann sollen die Schwarzen halt meinetwegen noch a paar Mille für ihre Bude kriegen...

 

Stören tut mich daran ja nur das permanente weinerliche Geheule vom Jauk, der ständig die neuen Stadien der beiden Wiener Klubs ins Spiel bringt, dabei aber geflissentlich vergisst, dass die Wiener Vereine selbst fest bezahlen, während Sturm nur fordert und selbst null zahlt.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...