Zum Inhalt springen

Lubomir

Members
  • Gesamte Inhalte

    800
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    12

Lubomir hat zuletzt am 25. Mai gewonnen

Lubomir hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

106 Excellent

Über Lubomir

  • Rang
    Advanced Member

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Schön dass es noch für einen würdigen Saisonabschluss mit Publikum geklappt hat. Der Hackinger war nun seit 2016 bei uns und der längstdienende Abgang, aber auch andere wie zB ein Kozissnik oder Pfeifer haben sich einen würdigen Abschied verdient. Auch wenn der Pfeifer hier so oft kritisiert wurde, in der Regionalliga war er solide, und die Flanke von Kozissnik im Cup bleibt sowieso unvergessen!
  2. Weil es eine willkürliche Maßnahme ist. FFP2-Pflicht gibt's weltweit nur in Österreich und Bayern, und im Freien ist das nochmal sinnloser - das zeigt auch der Versuch der Briten. Und noch wichtiger: Es kann ein guter Vorwand sein, warum es dann kein Bier im Stadion gibt, weil ja sonst jeder seine Maske dauernd unten hat.
  3. Nun wird stark umgebaut: https://www.krone.at/2420099 https://www.krone.at/2417002
  4. Ich hab jetzt DIE Lösung: Plassnegger macht jedes zweite Spiel den Trainer. Und für die anderen Spiele können wir Preiß, Kulo oder Stöger holen. Hauptsache einen Trainer, den wir schon mal gehabt haben.
  5. Sehe ich auch so. Ein Smoljan soll bei den Amateuren super gespielt haben, aber in der RL ist er eigentlich schon nicht aufgefallen. Ich bezweifle dass da Spieler dabei sind die uns auf dem Weg nach oben helfen. Vielleicht der ein oder andere, der in der zweiten Liga bei einem Verein Fuß fassen kann der in der unteren Tabellehälfte unterwegs ist. Wünschen würde ich ihnen natürlich den Durchbruch, aber ich bin da etwas skeptisch, ein Murg oder Elsneg sind zum Beispiel in der RL schon deutlich aufgefallen. Die Situation ist natürlich momentan schwierig - einerseits ist der Sprung von den Am
  6. Ein Stümer der trifft wäre schon mal toll. Wieso will eigentlich BW nicht aufsteigen? Schulden? Stadionsituation? Wann wurde das bei uns eigentlich von köpfeln zu köpfen?
  7. Lubomir

    Gemeinderat

    Ist die Parksituation in Liebenau bei normalen Liga-Spielen wirklich so schwierig? Habe in der Nähe immer etwas gefunden und notfalls halt die paar Euro für die Parkgarage bezahlt. Aber zum Stadion: Liebenau selbst finde ich ok, Sicht usw. ganz gut, passt schon. Charmanter war natürlich Weinzödl und das Stadion in der Körösistraße schon. Weinzödl auch gleich mit der Umgebung zum Weiterfeiern auf den Bierbänken. Keine Ahnung wo so etwas wieder entstehen könnte.
  8. Um groß zu meckern müsste ich mir mal im klaren sein, was ich mir heuer und von dieser Liga überhaupt erwarten darf. Einerseits war klar, dass es da nicht wie in Regionalliga und Landesliga um die unangefochtene Tabellenführung geht, außerdem kann ein Verein wie Liefering auch mit einem Spieler weniger noch gefährlich genug sein. Und voriges Jahr ging es um den Abstieg - das sieht diesmal klar besser aus. Andererseits ist es natürlich öd wenn man wieder mal dauerhaft auf das gegnerische Tor anläuft, bis dann irgendjemand, der nicht Stürmer ist, den Ball über die Linie drückt. Oder bi
  9. Hat mir gut gefallen, wie sie heute gespielt haben. Sicher hätte es dann nicht unnötig spannend werden müssen, aber in Summe hat das gut gepasst.
  10. Sehe ich auch so - so ein Spiel muss man mal gewinnen. Früher hätte man mit der harten Spielart des Gegners gehadert, so hat man dem etwas entgegengesetzt. Vielleicht hätte das Spiel auch kippen können, aber irgendwie hatte ich nicht den Eindruck dass der Sieg in Gefahr gewesen wäre.
  11. Er hat eh die Entscheidung der Politik kritisiert und nicht den Verein, der nichts dafür kann. Die Situation bei den Sitzplätzen mit Schachbrettabstand ist sicher anders zu bewerten als in der Kurve wo ein Abstand nicht eingehalten und mehr gesungen wird. Vielleicht sollte man Fußball einfach zur Religion erklären, dann würd's wieder passen. Aber ja, die Diskussion kann wo anders hin.
  12. Als hätte man den GAK im deutschen Fernsehen gehabt...
  13. Wenn ich "Hans-Peter Schaller" sage, ist dann die Diskussion wieder beendet?
×
×
  • Neu erstellen...