Zum Inhalt springen

Was wurde aus ... ?


Empfohlene Beiträge

Nach dem erreichen der Bundesliga wurde einfach der gemeinsame Support eingestellt. Vorher hat man sich ja auch zu Auswärtsspielen zB Salzburg begleitet. Kontakte gibt es unter den älteren Semestern natürlich noch, aber unsere Kurve ist speziell seit der RL Zeit deutlich jünger geworden und hat sich eigenständig weiterentwickelt. Das mit Rapid war quasi Starthilfe und ist heute sicher undenkbar :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 1,4Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Manfred "Waschi" Mertel (einer meiner Lieblingsspieler)   http://www.unterhaus.at/ktn/1-klasse/1-klasse-d/5305-manfred-waschi-mertel-sportlicher-direktor-beim-ask   http://www.kleinezeitung.at/kaernte

Grundsätzlich ist einmal zu sagen, dass es ja  durchaus einige Rote gab, die anfänglich in der Gratkorn- Geschichte den besseren Weg für den Klub sahen. Das ist auch legitim, da: jeder ein Recht auf s

Zlatko Junuzovic zum Aus des GAK: "Ich war geschockt, als ich vom Ende des GAK gehört habe. Es trifft mich sehr, dass der Verein, bei dem ich alle Jugendabteilungen durchlaufen habe, zusperren muss.

Veröffentlichte Bilder

Stimmt - die "helfenden Hände" gabs auch damals noch!

 

 

Nach dem erreichen der Bundesliga wurde einfach der gemeinsame Support eingestellt. Vorher hat man sich ja auch zu Auswärtsspielen zB Salzburg begleitet. Kontakte gibt es unter den älteren Semestern natürlich noch, aber unsere Kurve ist speziell seit der RL Zeit deutlich jünger geworden und hat sich eigenständig weiterentwickelt. Das mit Rapid war quasi Starthilfe und ist heute sicher undenkbar :-)

Ohne die helfenden Hände machte man es dann offensichtlich auf eigene Faust.

Sollte man nun beruhigt sein, dass man keine Hilfe mehr nötig hat oder nicht, wer kann das schon beurteilen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So schnell vergeht die Zeit. So frisch ist noch alles, als wir den blutjungen Juno beim GAK feierten.
Er scheint alles ein bissl schnell anzugehen. Auch seinen Karriererückzug. In Zeiten wie Diesen, in denen sich nur mehr alles um Geld dreht, liest sich seine Begründung angenehm menschlich. Mir wäre dennoch lieber gewesen, dass diesen Schritt der Arnautovic macht.
http://www.ligaportal.at/international/oesterreichisches-nationalteam/6683-nationalteam-junuzovic-tritt-zurueck

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@aufewigrot: bei aller roten Vergangenheit vom Juno. Du schaust dir schon manchmal auch ein Teamspiel an, oder? Da, wo Juno verletzungsbedingt schon ewig nicht mehr dabei war. Wo ein Arnautovic das Um und Auf ist. Sorry, aber das ist ein Riesenblödsinn, den du da schreibst.

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zweifellos ist Arnautovic eines der größten Talente, die wir im österreichischen Fußball die letzten 50 Jahre hatten.
In der Platzmoral und disziplinär aber ist der Mann unter jeder S. Das färbt auch auf junge Spieler ab.
Ich bleibe dabei (Tatsache, dass es halt aus anderer Sicht ein Blödsinn ist, eingepreist), dass ein Spieler, der seine wahren Potenziale aus welchen persönlichen Gründen auch immer nicht abrufen kann oder will, die Rolle des Leitspielers nicht länger als vielleicht 30 Minuten der Selbstkontrolle erfüllen kann. 

Er hat manchmal geniale Spielzüge drin. Er könnte mit seiner Qualität sogar Spiele entscheiden. (Warum geschah das gerade 1x in der Team-Karriere?)
Übersehen sollte man aber auch nicht, was an sonstigen Optionen durch seine Spielweise ausgelassen wird. Bei West Ham sieht man gerade ganz deutlich, wie gnadenlos überbewertet er leider ist. Der Trainer dort bereut den Transfer bereits.

Juno war da wesentlich mannschaftsdienlicher. Und das genau braucht eine junge Truppe.
Demnach ist für mich genau der Falsche zurückgetreten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wahrscheinlich einer der wertvollsten Spieler, die jemals in Österreich gespielt haben:

Sergej Milinkovic-Savic

Und wo hat er gespielt, beim GAK natürlich.

Derzeitiger Marktwert lt. Transfermarkt.at 30 Mio

https://www.transfermarkt.at/sergej-milinkovic-savic/profil/spieler/266302

Wenn man gewusst hätte, dass der vom Marktwert so anzieht, hätte man den Herrn Papa noch ein paar Jährchen durchfüttern können....

Die Basketballdamen wären wahrscheinlich auch nicht unglücklich gewesen, wenn die Frau Mama noch ein paar Jährchen angehängt hätte.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Definitiv ein guter Apfel, der da vom Baum gefallen ist.
Wie der Papa. Unauffällig, aber richtig gut.
Dass der auch bei den GAK-Kindern war, war mir nicht bekannt.

Eigentlich unglaublich, wen wir alles aus der GAK Nachwuchs und auch ehemaligen Spielern alles "exportiert".
 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gorenzel scheint einfach nur ein guter Co-Trainer zu sein. Der wirkliche Sprung zum Trainer will bisher nicht so recht zu gelingen.
http://www.ligaportal.at/ooe/index.php?option=com_content&view=article&id=65066:blau-weiss-linz-beurlaubt-trainer-guenther-gorenzel&catid=402&Itemid=1162

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Papa Milinkovic war ein Jahr Trainer des GAK-Jahrgangs 1997, da hat er auch den jüngeren Sohn Vanja trainiert. Dieser ist vor kurzem als Tormann von Manchester United über Lechia Gdansk zum FC Turin gewechselt. Es ist beiden Burschen zu wünschen, dass sie am Boden bleiben und auch abseits des Sports gute Figur machen. 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Definitiv ein guter Apfel, der da vom Baum gefallen ist.

Wie der Papa. Unauffällig, aber richtig gut.

Dass der auch bei den GAK-Kindern war, war mir nicht bekannt.

 

Eigentlich unglaublich, wen wir alles aus der GAK Nachwuchs und auch ehemaligen Spielern alles "exportiert".

 

 

Hatte damals, als ich noch bei LUV gespielt habe, die Ehre gegen ihn und auch andere wie z.B. Marcel Sabitzer oder Michael Gregoritsch zu spielen und man erkannte damals in dem jungen Alter schon, dass aus denen Große werden!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß, es gibt hier ein paar die kein Fan mehr von ihm sind. Aber für mich stellt sich die Frage, warum ist ein Deutschmann Vereinslos? Ist er verletzt?

 

https://www.transfermarkt.at/christian-deutschmann/profil/spieler/52170

 

Er hatte ein Problem mit der Achillesferse, ich glaube sogar, eine Operation. Dadurch ist sein Vertrag mit dem LASK nicht zu Stande gekommen, jetzt ist er ab Jänner wieder am Markt. Schauen wir mal wo es hin hinverschlägt.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

erinnere mich noch gut, als ich vor dem stadionabriss bei haladas - miskolc(diösgyör) war. halmosi hat unauffällig und statisch gespielt, aber mit einem gewaltschuss den siegtreffer kurz vor schluss erzielt. beim torjubel hat man gesehen wie schnell der sich noch bewegen kann - ist übers halbe feld gesprintet und hat sich feiern lassen, nachdem die fast 90 minuten zuvor kaum zwei schnelle schritte hintereinander von ihm zu sehen waren... hat ma sehr gefallen damals...

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Danke für die Auffrischung! Den hatte ich überhaupt nicht mehr am Schirm. Konnte mich auch nicht mehr an seinen Spielstil erinnern.

 

Mir unvergesslich ein ORF-Kommentar vor einer Halmosi-Flanke, als er groß im Bild zu sehen war: "Graz, 26 Grad, die Frisur hält."

 

Dachte glatt, dass der Taft-Sager erst über den Ronaldo kam... wieder was dazu gelernt.

 

2,5 mio ablöse ist aber auch kein kleingeld

 

Auch gestaunt. Ziemlich ordentlich. Gemessen daran, dass wir für ihn im Alter von 24 wohl nichts bekommen haben... Scheint ein echter Spätzünder gewesen zu sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich glaube ja eher, dass die Zahlen bei transfermarkt aus dem Zufallsgenerator kommen. Bei 90% der Transfers steht vorne ein utopischer "Marktwert", rechts daneben dann "ablösefrei". Irgendwie eine seltsame Definition von Marktwert - zahlt mir zwar keiner, aber ich nenne es mal Martkwert. :-)

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man das Spiel von Gleichenberg gegen Red Bull gesehen hat, dann mach ich mir um uns extreme Gedanken. Der Einsatz war so Vorbildhaft, dass wir solche Vereine(jetzt schon) aus dem Weg Räumen sollen.

Man kann sich auch zu Tode fürchten.

 

Ich weiß zwar nicht, was du mit "aus dem Wege räumen" meinst bzw wie das funktionieren soll. Aber ich bin mir sicher: wenn wir einmal mit denen in der gleichen Liga spielen, werden wir auch mit ihnen konkurrieren können.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...