Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

@ d Der Stehgeiger

 

Is ja geil das soll heißen das die schwarzen bzw der Verband durch die Finger schauen und nix mit kostenloser Übernahme des TZ

Aber eine Frage wieso hat man von dieser Kreditsache nix in den Medien gehört(bis jetzt) oder hab ich da was versäumt?

 

Stehgeiger gibt gleich die Antwort auf deine Frage:

 

Spricht an sich für sich selbst. Nur eine kleine Anmerkung: Menschen mit schlechtem Erinnerungsvermögen (Hallo Schönaugasse, ist da jemand?) sollten nachschlagen, wer am 14. April 2005 GAK-Präsident war.

 

@ mario78: In der Schönaugasse ist die KleZe - jetzt weißt warum nix in den Medien steht... 8)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,3Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Is ja geil das soll heißen das die schwarzen bzw der Verband durch die Finger schauen und nix mit kostenloser Übernahme des TZ

 

Es wäre denen vermutlich ziemlich egal, ob sie als Mieter der Stadt Graz oder als Untermieter der BKS im Trainingszentrum einziehen. Teurer würd's halt vermutlich werden, das aber auch für den GAK oder einen GAK-Nachfolgeklub.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

SKS Präsident Rinner im Interview:

http://derstandard.at/?url=/?id=3143980

 

 

......Und der GAK? Warum stürzte der Stadtrivale so tief ab?

 

Rinner: "Ich sehe zwei Ursachen: Die Verursacher des Ganzen sind nach wie vor im Boot, daher funktionierte bis jetzt auch kein Neustart. Und man hat nie Reue gezeigt - auch nicht der Bundesliga gegenüber. Wir alle haben uns verpflichtet, uns an unsere Regeln zu halten. Wir sind Teil der Liga. Auch der GAK."

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Selber Artikel:

Nur: "Das Mäzenatentum schadet dem österreichischen Fußball, der Entwicklung des Fußballs hierzulande unglaublich." Salzburg etwa verfüge über das knapp zehnfache Budget des Liga-Durchschnitts. Rinner: "Das wirklich Faszinierende am Fußball ist ja, dass Geld eben doch nicht alles ist."

 

In unserem Fall ist es derzeit überlebenswichtig. Recht hat er im Bezug auf die Tatsache, dass beide Grazer Vereine dank ihrer Mäzene bzw. "Gönner" (hoffentlich) beinahe demontiert wurden.

 

Der Punkt mit der Reue stimmt so mMn nicht. Und das Traurige ist, dass in den Köpfen halb Fußball-Österreichs noch immer die Meinung vorherrscht (siehe Forum unterhalb des Artikels), dass wir immer noch glauben, da unverschuldet hineingeraten zu sein. Ich würd mir einmal einen Artikel mit einer Gegendarstellung wünschen :(.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Konnte leider zur zeit nicht alles mitverfolgen.

was ist jetzt mit dem Gak wird er weierhin bestehen? Gibts noch ein Training oder sind eh schon alle Spieler weg ?????

 

Naja, wenns ihn nicht mehr gäbe, würde es dann geschätze 100 Seiten voller Postings, Diskussionen, Streitereien etc. in den diversen Threads geben ;)? Glaube nicht. Ab 20.12. wissen wir hoffentlich wieder mehr, wenn Forderungsdeadline (schon, oder?) der Gläubiger ist.

 

Trainiert wird noch im TZ, die Spieler sind meines Wissens noch alle da. Und der Fanshop hat auch sporadisch geöffnet.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anscheinend herrscht momentan absolute Nachrichtensperre, was ja wahrscheinlich sogar ein gutes Zeichen sein könnte. Ein vielleicht weiteres positives Zeichen könnte die Tatsache sein, dass Hr. Egi als einziger "Offizieller "bei der AKA-Weihachtsfeier war. Er dürfte also in den Verhandlungen die hoffentlich jetzt geführt werden nicht involviert sein.

Hr. Messner war nach längerer Abstinenz auch bei der Feier anwesend.

Naja, ich hoffe bald auf Infos, denn diese Ungewissheit strapaziert doch mein ohnehin nicht mehr gutes Nervenkostüm.

Hoffen wir das Beste. Noch denke ich positiv.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anscheinend herrscht momentan absolute Nachrichtensperre, was ja wahrscheinlich sogar ein gutes Zeichen sein könnte. Ein vielleicht weiteres positives Zeichen könnte die Tatsache sein, dass Hr. Egi als einziger "Offizieller "bei der AKA-Weihachtsfeier war. Er dürfte also in den Verhandlungen die hoffentlich jetzt geführt werden nicht involviert sein.

Hr. Messner war nach längerer Abstinenz auch bei der Feier anwesend.

Naja, ich hoffe bald auf Infos, denn diese Ungewissheit strapaziert doch mein ohnehin nicht mehr gutes Nervenkostüm.

Hoffen wir das Beste. Noch denke ich positiv.

 

AKA??? = Akademie?

 

Aber in letzter Zeit kann er wirklich nicht mehr viel geredet haben, denn er sagt von Tag zu Tag kühler an. Was nur den Schluss zulässt: Egi schweigt. Und wenn er diesen "Zustand" über Weihnachten drüber rettet, könnte das Weihnachtstauwetter auch ausbleiben - endlich mal wieder Schnee ... mei wär das schön ... für alle, nicht nur für Mr Bojangles ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://steiermark.orf.at/stories/240600/

 

Größte Firmenpleite war heuer der GAK

In der Steiermark waren in den ersten neun Monaten dieses Jahres 873 Firmen zahlungsunfähig, im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es 887. Die größte Pleite Österreichs im laufenden Jahr legte übrigens der GAK hin, und zwar laut Kreditorenschutzverband mit einem Schuldenstand von mehr als 53 Millionen Euro.

 

Ich bilde mir ein, diese Meldung vor einigen Monaten bereits einmal gelesen zu haben. Sie war auch damals schon falsch. Diese Zahl (53 Millionen) wird wohl ewig in Verbindung mit dem GAK bleiben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jap, in den 53 mios sind irgendwie die vielen millionen schadensersatz, die die buli-vereine in der cl und im uefa-cup eingespielt haben :roll:

Hoffentlich verklagen uns diese Vereine jetzt nicht. Ist ja leicht möglich, dass der Hr. Vogel draufkommt, wir sollen für den Verlust der Rieder in der heurigen UEFA-Cup Saison (denn verdient haben die heuer sicher nix) aufkommen, weil wir nicht standhaft genug gegen den 6 Punkte Abzug protestiert haben. Wären wir stur geblieben - hätte die UEFA die österreichischen Vereine gesperrt (zumindest lt. Hrn. Vogel) und den Riedern wäre das Verlustgeschäft erspart geblieben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jap, in den 53 mios sind irgendwie die vielen millionen schadensersatz, die die buli-vereine in der cl und im uefa-cup eingespielt haben :roll:

Hoffentlich verklagen uns diese Vereine jetzt nicht. Ist ja leicht möglich, dass der Hr. Vogel draufkommt, wir sollen für den Verlust der Rieder in der heurigen UEFA-Cup Saison (denn verdient haben die heuer sicher nix) aufkommen, weil wir nicht standhaft genug gegen den 6 Punkte Abzug protestiert haben. Wären wir stur geblieben - hätte die UEFA die österreichischen Vereine gesperrt (zumindest lt. Hrn. Vogel) und den Riedern wäre das Verlustgeschäft erspart geblieben.

 

keine angst - der hr. vogel hat ein neues "opfer" gefunden - jetzt will er zickler ans messer liefern :D

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jap, in den 53 mios sind irgendwie die vielen millionen schadensersatz, die die buli-vereine in der cl und im uefa-cup eingespielt haben :roll:

Hoffentlich verklagen uns diese Vereine jetzt nicht. Ist ja leicht möglich, dass der Hr. Vogel draufkommt, wir sollen für den Verlust der Rieder in der heurigen UEFA-Cup Saison (denn verdient haben die heuer sicher nix) aufkommen, weil wir nicht standhaft genug gegen den 6 Punkte Abzug protestiert haben. Wären wir stur geblieben - hätte die UEFA die österreichischen Vereine gesperrt (zumindest lt. Hrn. Vogel) und den Riedern wäre das Verlustgeschäft erspart geblieben.

 

keine angst - der hr. vogel hat ein neues "opfer" gefunden - jetzt will er zickler ans messer liefern :D

 

Seh ich jetzt zum ersten mal die Szene. Lächerlich. Wenn da eine Klage durchgehen würde, kann man den Sport eh begraben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
möchte in aller bescheidenheit auf den heutigen falter hinweisen, der ein kleines porträt des herrn konsul ins blatt gerückt hat. gibt es auch online unter http://www.falter.at

 

Wer zum Teufel liest denn den Falter???

 

Willst du eine komplette Liste aller Abonnenten?

Wien auch oder nur Steiermark?

 

Kommt auf die Länge der Liste an 8)

Aber echt, von dem Blatt hör ich zum ersten Mal

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aber echt, von dem Blatt hör ich zum ersten Mal

 

Ich will ja nix sagen und diese Diskussion auch nicht weiter vertiefen, aber in Wien zumindest spielt der Falter eine gehörige Rolle. Übrigens das, was so rosa in der Trafik herumliegt, ist der Standard, und das dicke mit den vielen großen Seiten kommt aus Deutschland und heißt "Die Zeit".

 

Oh, Mann, die Steiermark, ein Wunderland für Medienmacher...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aber echt, von dem Blatt hör ich zum ersten Mal

 

Ich will ja nix sagen und diese Diskussion auch nicht weiter vertiefen, aber in Wien zumindest spielt der Falter eine gehörige Rolle. Übrigens das, was so rosa in der Trafik herumliegt, ist der Standard, und das dicke mit den vielen großen Seiten kommt aus Deutschland und heißt "Die Zeit".

 

Oh, Mann, die Steiermark, ein Wunderland für Medienmacher...

 

Machst grad ein bisserl Werbung in eigener Sache :D?

 

Im Ernst: Der steirische Medienhorizont geht kaum über "Krone" und "Kleine" hinaus, es brach ja schon das große Staunen aus, als die ersten Geschichten über den GAK im "Kurier" oder den "Oberösterreichischen Nachrichten" auftauchten. Soll jetzt nicht gegen Forumsuser und ihr Leseverhalten gerichtet sein, "lese" ja selber oft genug die Regionalblätter.

 

In Wien kenn ich kaum jemanden, der weder "Falter" noch "Standard" zumindest einmal in der Woche liest, auch der "normale" Mann von der Straße und nicht unbedingt nur der Herr oder die Frau Magister.

 

Aber jetzt genug offtopic.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...