Zum Inhalt springen

Finanzminister

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.704
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Alle erstellten Inhalte von Finanzminister

  1. ... und im Kalender schon alles blockiert ...
  2. Ich wünsche dem GAK einen Trainer, der diesem Forum gerecht wird (... die Anforderungen zusammen zu fassen würde den Rahmen sprengen)
  3. und wenn es so ist wird es ein besonderer Tag ... und bis es so weit ist: feiere ich jedes Wochenende, dass es uns noch gibt ... und vor allem wie es uns noch gibt ...
  4. ... nur Ausgewählte Kandidaten verdienen meine Schadenfreude ... bekommt nicht jeder ... da bin ich schon mal gespannt wie es da weiter geht ... Aber andererseits: all dass hat uns dann doch dort hingeführt wo wir jetzt sind ... und ich bin mit dem Status Quo glücklicher als mit einer Zugehörigkeit zu einer bestimmten Liga ... wo dann ständig gezittert wird ob wir es denn auch wirtschaftlich schaffen.
  5. Gewisse Dinge muss ma ned verstehen ... dann hoff ma dass sich bei dem auszeichneten Boden keiner unnötig verletzt ... aber andererseits wir hams ja ...
  6. Da fehlen einem einfach die Worte ... wirklich unglaublich was da los war ... und wieder kann ich nur den Hut vor den Verantwortlichen ziehen, die sich so manchen wüsten Beschimpfungen und Anfeindungen zu wider, nicht beirren haben lassen, ruhig geblieben sind und Taten folgen haben lassen. Feine Gschicht, Feine Gschicht ...
  7. Genau so isses: als ich heute gelesen habe, dass 600 Leute da waren um diesen GAC bei seinem ersten Testspiel spielen zu sehen, war mir alles andere wirklich mal komplett sch***egal! das ist wirklich einfach nur grandios ...
  8. Mit vielem hätte ich gerechnet, aber dass der Plassnegger der erste Trainer des Grazer AC wird aber nicht http://www.grazer-ac.at/index.php/92-gernot-plassnegger-neuer-trainer-des-gac Dass er sich das antut find ich sensationell, da er zu seiner Zeit als GAK-ler bei den Fans nicht sonderlich ein Stein im Brett hatte ... Kann man nur wünschen, dass sich der Erfolg so schnell wie möglich einstellt ... Alles gute Gernot
  9. zum Thema "wohin die Reise" geht ... gerade noch vor dem Antritt der Reise sollte man sich in erster Linie um Dinge kümmern wie: - hab ich alles eingepackt? - hab ich alles überwiesen? - hab ich sämtliche Dokumente die ich auf der Reise brauche? - hab ich auch meinem Chef bescheid gesagt, dass ich Urlaub brauche? - wie viel Trantschlgeld nehm ich mit? (Wo verstecke ich meine Eiserne Ration?) - Kenn ich meine Mitreisenden und klappt das mit denen? ... und dann irgendwann, wenn man sich schon mitten im Reisen befindet, dann kann man sich überlegen ob man die Fotos vom Urlaub bei Aldi, Billa od
  10. Najo ... ma is so schnell vorverurteilt, so schnell kann ma ja gar ned Jehowa sagen Für mich eine komplette Spinnerei miteinand: zuerst hülft alles nix und wir müssen zusperren weil ma mal wieder über die Verhältnisse gelebt haben und nu müss ma wieder über den Stand des Verfahrens informiert werden ... wenn ma jetzt einer kommt und sagt, dass er die Zeche doch übernimmt um die sich davonschwimmenden Felle zu sichern, dann gehört dem höchstpersönlich die Leviten gelesen ... so deppart können wahrscheinlich wirklich nur "wir" sein: zuerst den Verein defakto so weit zu zerschlagen, dass er
  11. Ich möchte hier nur in einer dringlichen Mitteilung festhalten,dass ich nicht freiwillig zu den auserwählten Briefempfängern gezählt werden will. Das Ding kam eher unerwartet... und bin auch nicht auf deren Seite... Ich dachte nur ihr solltet es wissen und den genauen Wortlaut kennen.
  12. Hab auch einen bekommen das wäre der Brief ...
  13. vielen Dank für die kurzen und klaren Worte der Zusammenfassung ... gibt es dazu schon entsprechende Bestrebungen bzw. Gespräche?
  14. Dürft ich um eines Bitten: kann mal jemand eine Chronologie der Ereignisse verfassen um zu zeigen, wo wir nun wirklich stehen. Vielleicht bin ich auch der einzige Depp, aber als jemand, der halt nicht mehr jeden Tag hier mit liest und die neue Homepage besucht ist das alles undurchsichtiger als ein gordischer Knoten. Auch wenn man mit diversen Leuten spricht, welche nicht unmittelbar involviert sind (sagen wir also: der gemeine "GAK-Alt" und potentielle GAC.-Neu" Fan), dann gibt es ein ähnliches Bild. Der eine weiß jenes, der andere hat was anderes gehört ... es ergibt sich ein völlig diffus
  15. Vielen Dank all jenen, die hier seit vergangenem Herbst/Spätsommer sehr viel persönliches Engagement investiert haben! Davor ziehe ich hier in aller Forums-Öffentlichkeit meinen Hut. War - was ich hier so verfolgen konnte und auch von anderen weiß - keine leichte Zeit. Dass dabei die Motivation nicht verloren ging und der Glaube es schaffen zu können, ist Euch hoch anzurechnen. Ich wünsche Euch weiterhin viel Glück und dass sich die Ziele (auch wenn nur immer klein wenig) Schritt für Schritt umsetzen lassen.
  16. Wäre auch recht interessant ... seltsam still ist es diesbezüglich. Wenn kein brauchbares Konzept vorliegt, dann würde ich oben genannten folgendes Vorschlagen: - eine Mitglieder-Befragung (Volk ginge wohl zu weit) ... mittlerweile scheint es usus zu sein bzw. zu werden wenn man Herrn Häupl ernst nehmen soll. Mein Vorschlag für eine "sinnvolle" Fragestellung - Wollen sei einen GAK - Wollen sei keinen GAK ... Um Papier zu sparen und somit Kosten könnte man den Satz wie folgt formulieren "Wollen sie (k)einen GAK" ... entweder man streicht das "k" durch für: "wir wollen einen GAK" oder unte
  17. Dieser Thread ist der beste Beweis warum der Verein defacto schon vor die Hunge gegangen ist ... egal was wer morgen zaubert oder irgendwann neu gründen will. "Wir" sind ja untereinander ja nicht einmal mehr zu retten.... Herumfetzten mit den Cops vorm Stadion bringts dafür umso mehr ... Am meisten haben mich Deine Kommentare zum Schmuzeln gebracht ... Was willst denn auf der "Straße" für den GAK durchsetzen? Mehr Gerechtigkeit? Berufsheer? Das verpflichtende Sozialjahr? Studiengebühren? Oder was sonst willst erreichen? Amnestie für einen Verein, der sich systematisch zu Grunde geri
  18. Chapeau Hiasl ... Es hat glaub ich jeder sein Schäuferl für dieses Projekt beigetragen so gut es als Hobby möglich und beruflich vereinbar war. Der Spott und die Häme, die man als Roter oft erntete, schlug in Anerkennung über, wenn man sich auch als "Tickerer" outete, weil diese Homepage für "Vereinsverhältnisse" einen wirklich professionellen Eindruck hinterlassen hat, den sich so mancher Bundesligist wünschen würde. Gerade in den letzten beiden Jahren hast du Hiasl einen Großteil der redaktionellen Arbeit allein "dastemmt" (zumindest in meiner Wahrnehmung) ... und dafür gebührt dir wirklic
  19. Galmar hat ja immer behauptet, dass du vo Fußball keine Ahnung hast ... Ich jetzt: auch von Musik hast du keine Ahnung Wundert mich, dass es dich jetzt so hart trifft. Sei ma uns ehrlich: die letzten 4 Jahre kann ma ja nimmer als "Fußball-Leben" bezeichnen. Zum Trauern gibt später noch genug Zeit: jetzt gilt noch volle Konzentration auf den ersten WM-Titel für Alonso auf Ferrari ...
  20. Finanzminister

    RIP GAK <3

    Klingt vielleicht makaber und pervers aber als die Nachricht heute publik wurde, war ein gewisses Gefühl, dass man mit "Erleichterung" wohl am ehesten beschreiben kann ... In "Troy" von den Fanta 4 heißt es: "wir hatten tollen sex mit allem zubehör" Es war a schöne Zeit: sowohl auf den Rängen, als auch beim Tickern (auch wenn es beruflich bei mir die letzten beiden Jahre leider weniger als mehr war). Darum auch danke an das "ehemalige" Red-Corner Team und die die nach all dem Schlamassel der letzten Jahre noch übrig blieben. Schauermal wie es weitergeht ... Schließlich ist der Ende von et
  21. Und der Keil, der diese 95% an inkompetente Idioten (gibt es eigentlich kompetente Idioten?) vom Rest trennt, wen würdest du da sehen? Schaff ma das Wahlrecht gleich ab ... und Vereine sowieso ...
  22. was is denn mit dem von "damals"; sprich dem inoffiziellen .. forum.gak1902.at ... geistert des no irgendwo auf einem Server herum? lg
  23. Ach lass doch den Armen Chauffeur endlich in Ruhe, der hat eh schon genug "einstecken" müssen ... ständig das "Messer" von "hinten" ... in den Rücken ... Ihr seids so gemein ...
  24. Wahnsinn ... echt nicht schlecht für einen Regionalliga Verein ... Interessant wäre noch Aufteilung zwischen: Kosten Mannschaft/Spielbetrieb vs. Verwaltungspersonal ...
  25. Also ich bin dafür, dass wir das in unsere Vereins-Referenz aufnehmen 4x Konkurs 1x Meister Vizemeister Cup-Sieger Supercup-Sieger
×
×
  • Neu erstellen...