Zum Inhalt springen

körösistraße

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.247
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von körösistraße

  1. hat schon wer das Stück vom Wanko über die Dritte Liga gesehen? Läuft bis Ende Mai, jeweils um 20 Uhr in der Jakoministraße 30. Würd mich interessieren, wie es euch gefallen hat... Ich geh heute. Termine: http://www.m-wanko.at/
  2. Naja, der Dielacher ist ein bissl farblos... mit der Google Bildersuche ergibt sich ein interessanter Eindruck. G. D., ein Mann mit vielen Gesichtern: http://www.google.com/images?client=safari&rls=en&q=%22georg%20dielacher%22&oe=UTF-8&um=1&ie=UTF-8&source=og&sa=N&hl=de&tab=wi&biw=1408&bih=737
  3. ist ja nur "bis auf weiteres". Das heißt, wenn er ein paar Wochen ruhig und brav ist, dann darf er wieder mitreden naja und ruhig und brav wird er zumindest unter diesem Nickname jetzt definitiv ein Zeiterl sein. back to topic: ich denke auch, dass die GV Anlass zur Hoffnung gibt. Bittmann war sehr überzeugend, die Veröffentlichung seiner Handynummer ist wohl weltweit einzigartig. Pock weiß mittlerweile zumindest, was altgediente Fans gern hören. Es hätte viele Fragen gegeben, aber der Zeitpunkt dafür war sicherlich nicht der richtige. Und ich habe auch das Gefühl, dass es nur mehr einige
  4. ich auch nicht direkt, indirekt hat mich das mail dann aber doch erreicht. ich werde herrn zurk meine adresse schicken, damit er mich in zukunft gleich selbst anschreiben kann.
  5. vielleicht hat da einer der früheren ehrenamtlichen Mitarbeiter von W.Egi ausgeholfen mit einer Adress-Datei. Auch interessant, wer das mail bekommen hat und wer nicht. Solange es leute wie Zurk (alias rotesurgestein?) bei uns gibt, wird niemald Ruhe einkehren, so viel ist sicher.
  6. ich kenne Dieter Weber schon länger, er ist sicher ein guter Mann. Von Fußball versteht er auch einiges, war er doch Manager von Ivo Vastic. (Und trotzdem hat er sich auch in dieser Zeit immer als GAK-Fan deklariert). Es wäre erfreulich, wenn sie Bittmann und Weber das zutrauen. Leicht wird die Aufgabe nämlich sicher nicht.
  7. und diesem ... hab ich schon die daumen gedrückt als er noch bei uns im nachwuchs gekickt hat. so eine pflaume...
  8. ein skandalspiel der holländer. schlechte verlierer obendrein, denn wenn sich leute von de jong beschweren über das gegentor kann ich nur müde lächeln. ein unwürdiges finale mit einem verdienten sieger. apropos: was keinen sportreporter der welt zu interessieren scheint: das war vielleicht der letzte titel der SPANIER. denn die gestrige massendemo in barcelona für u.a. autonomie und ein eigenes nationalteam (!!!!), dazu die katalanische fahne, die puyol und xavi geschwenkt haben - mal sehen, wer 2014 für spanien spielt und wer nicht.
  9. Alleine das Gesicht des Sympathieträgers van Bommel nach einer Finalniederlage wäre mir ein Freudenfest, dass muss ich zugeben. signed! ich glaube, die deutschen waren grundsätzlich eine wesentlich größere hürde (auch wenn sie gestern völlig neben sich standen) als die niederländer.
  10. Ein Tänzchen für unseren Retter in der Not:
  11. du hast dich nicht verschrieben, du kleiner Wicht. du wolltest dich nur mal wichtig machen. ist dir gelungen, jetzt kannst du wieder in deine betreute tagesgruppe zurück gehen.
  12. wie sagte es einer hier herinnen mal so treffend: wenn man nichts genaues weiß, einfach mal die klappe halten.
  13. was verstehst du daran nicht? vielleicht noch eine hilfe zur erklärung: eine Uni ist eine "Universität", da wo man ganz viele interessante Sachen lernen kann. so was ähnliches gibt es sogar in klagenfurt (naja nicht ganz, aber immerhin...)
  14. wie das z.b.? http://de.wikipedia.org/wiki/Wembley-Tor
  15. der kürschner gerade live auf soundportal: "ich glaube, es gibt da kontakte zwischen roth und dem masseverwalter". aha. um 14.00 wird es wieder einmal eine retter-news geben. wetten?
  16. ich glaube ein TV-Beweis würde jedesmal zu minutenlangen Diskussionen führen, die den Fußball erst recht schädigen. Aber gegen einen zusätzlichen Torrichter (oder zwei) hätte wohl niemand etwas einzuwenden. by the way & off topic: wie wars als Aktiver, stipe?
  17. wenn ich mir den artikel vom dezember 2007 noch mal durchlese, glaub ich, ich hab ein shining... http://www.falter.at/web/print/detail.php?id=609
  18. eine Verschiebung geht beim GAK doch immer noch. Aber das Timing ist schon interessant, dass gleichzeitig die Uhr abläuft für die ausstehende Kohle und in den Medien das Gutachten in voller Pracht auftaucht.
  19. Einspruch: da steht viel, das wir schon länger wussten bzw. vermutet haben, doch jetzt steht es das erste Mal schwarz auf weiß in der Zeitung des Rudi-Roth-Freundschaftskreises. Ich kann nur sagen: Rudi, Rudi, gib acht, was hast du Verbotenes gemacht?
  20. hätte ich in der Fülle von Sponsoren und Gönnern fast übersehen
  21. Pressearbeit wäre auch eine Möglichkeit. Es gibt ja rührige Menschen wie den Herrn Pock, die so etwas übernehmen könnten. Die Krone oder die Kleine liest eh fast jede/r in der Steiermark und den ORF gibt es auch noch.
×
×
  • Neu erstellen...