Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

naja zumindest sind es alles 100% rote die zum spiel kommen, gloryhunter und konsorten hamma schon eingeschwärzt

lg ch

 

Das ist zwar sehr erfreulich, aber dem Kassier ist es Wurst

ob es ein ganzschwarzer, halbschwarzer oder Exroter einzahlt.

Auch Gloryhunter brauchen Karten.

 

Hauptsache bezahlt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,5Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

...rainer fleckl schreibt heute im kurier, dass die "neuvergabe" des trainingszentrums an sturm schon so gut wie sicher ist...saugt sich das der kurier-mensch einfach nur aus den fingern, oder ist das wirklich zu befürchten?

 

lg meph

Sobald der Rinner wieder heraussen ist bzw. bei allen wichtigen drinnen war, wirds wohl so sein...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...rainer fleckl schreibt heute im kurier, dass die "neuvergabe" des trainingszentrums an sturm schon so gut wie sicher ist...saugt sich das der kurier-mensch einfach nur aus den fingern, oder ist das wirklich zu befürchten?

 

lg meph

 

Im Vertrag mit der Stadt steht drinnen daß wir im Falle eines Konkurses das Gelände mit ODER OHNE Bebauung zurückgeben müssen. Da kannst Du Dir aber meiner Spitzhacke sicher sein. Es steht auch nirgends geschrieben in welchem ZUSTAND die Bebauung sein muss.

 

Der Stadtrechnungshof meint daß wir uns den Abriss eh net leisten können. Ich bin mir sicher: Der Spaß ist es dem Harry wert!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...rainer fleckl schreibt heute im kurier, dass die "neuvergabe" des trainingszentrums an sturm schon so gut wie sicher ist...saugt sich das der kurier-mensch einfach nur aus den fingern, oder ist das wirklich zu befürchten?

 

lg meph

 

Lt Bestandsvertrag mit der Stadt ohne Bebauungen .... und d.h. wenn ich mir dafür die Hilti vom Papa sowie eine Woche Urlaub nehmen muss, samt kalk uns Phosphor ....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...rainer fleckl schreibt heute im kurier, dass die "neuvergabe" des trainingszentrums an sturm schon so gut wie sicher ist...saugt sich das der kurier-mensch einfach nur aus den fingern, oder ist das wirklich zu befürchten?

 

lg meph

 

Lt Bestandsvertrag mit der Stadt ohne Bebauungen .... und d.h. wenn ich mir dafür die Hilti vom Papa sowie eine Woche Urlaub nehmen muss, samt kalk uns Phosphor ....

Weißt eh, was wir allein mit den Erlösen des Inventars für einen Nachfolgeverein gründen könnten :wink:

 

Die 1. Klasse Mitte kann sich anhalten...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Welches Inventar? Wer kauft schon Bauschutt? Ich bin für eine Abschlussparty: Unter 2 Promille und ohne Vorschlaghammer kein Einlass!

Der Bauschutt bleibt natürlich liegen. Trotzdem gibts da einige Sachen, die man ohne weiteres verkaufen könnte.

 

Wär interessant zu wissen, wie das wirklich laufen würde?!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Welches Inventar? Wer kauft schon Bauschutt? Ich bin für eine Abschlussparty: Unter 2 Promille und ohne Vorschlaghammer kein Einlass!

 

Wie wäre es mit einem "Kontrollierten" Abbrennen der Bude?

Jeder nimmt das Spar-Frankfurter Sackerl in Anspruch und wir ham no eine Grillparty zum Abschied?

 

lg

 

Edit: Oder, wir verkaufen die Sache als Frustabbau-Initivative einfach um den Klub zu finanzieren. Frei nach dem motto: €50 for disassemble the Trainingscenter instead of abusing your society.

 

Nachdem ich gestern gelesen habe, dass faden russischen Millionären nichts zu teuer ist und dafür Zahlen einmal im Leben ein Bettler zu sein .....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass beim letzten Spiel gg. Ried "nurmehr" 8.800 Zuseher im Stadion waren (immerhin 2.600 unter dem Schnitt !!!) kratzt auch niemanden.

 

Nur der Vollständigkeit halber. Dieses Spiel fand an einem Mittwoch bei ca. 3 Grad Außentemperatur statt und Sturm lag auf dem 7. Platz. Da gibts nur einen Verein in Österreich, der unter diesen Umständen gleich viele (oder mehr) Leute anziehen würde...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass beim letzten Spiel gg. Ried "nurmehr" 8.800 Zuseher im Stadion waren (immerhin 2.600 unter dem Schnitt !!!) kratzt auch niemanden.

 

Nur der Vollständigkeit halber. Dieses Spiel fand an einem Mittwoch bei ca. 3 Grad Außentemperatur statt und Sturm lag auf dem 7. Platz. Da gibts nur einen Verein in Österreich, der unter diesen Umständen gleich viele (oder mehr) Leute anziehen würde...

 

2

 

Die Red Bull Gloryhunter und die ich-bilde-meine-meinung-nicht-selbst-sondern-übernehme-sie-aus-der-Krone - Rapidler ;-)

 

Edit: Hab grad gelesen Platz 7, dann fallen erstere wohl weg - hast recht ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der blickpunkt , aus dem man das ganze betrachten sollte ist keineswegs zu vergleichen. ob ich bundesliga spiele oder regionalliga sind wohl 2 paar schuhe, die ziemlich unterschiedlich sind. ich mein, wenn man gegner wie kärnten amateure, st.florian oder feldkirchen mit ried, red bull sch****dreck oder die rapid vergleichen will, dann muss man schon sehr viel trinken...

 

2000 dauerkarten, 850 mitglieder-das kann sich sehen lassen. punkt und aus, das wird man auch von allen ecken her hören...

wir rote sind zurecht stolz drauf. von mir aus können da 10000 schwarze nach kärnten fahren-wa auch respektabel war(und mir kommt gleich das kotzen) , aber das was wir haben ist schon sehr geil. zumal NIEMAND weiß, wies weitergeht...das soll und mal wer nachmachen.

4000 leute in kärnten zu haben ist die eine sache, eier zu zeigen wenns drauf ankommt etwas ganz ganz anderes....

spricht der vulgäre...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.sport1.at/135+M56820c47819.html

11.11.2007, 21:38 Uhr

Ist GAK-Hoffnung nur "genialer Selbstbetrug"?

 

Graz – Die Hoffnung stirbt zuletzt. Sagt der Volksmund.

 

„Hoffnung ist ein intellektuelles Beruhigungsmittel, ein genialer Selbstbetrug.“ Philosophierte einst der römische Kaiser Marc Aurel.

 

Der GAK hofft, hofft darauf doch noch gerettet zu werden. Beruhigungsmittel, Selbstbetrug?

 

Scherbaum wieder da

 

Zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit steht Norbert Scherbaum dem Traditionsverein vor.

 

Zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit will der Masseverwalter das Unmögliche doch noch möglich machen und den Verein retten. Diesmal vor dem endgültigen Aus.

 

Abputzen gehört dazu

 

Hinter den Kulissen tobt ein unschöner Kampf zwischen den Ex-Präsidenten.

 

Niemand will schuld sein am Niedergang des Traditionsklubs. Das Abputzen an Vorgängern und Nachfolgern gehört beim GAK längst zum guten Ton.

 

Dabei soll es aber in erster Linie um die bevorstehenden Gemeinderatswahlen in Graz und weniger um die Rettung des Vereins gehen.

 

1902, 1.902, 19:02

 

Scherbaum prüft, ob es Haftungsansprüche gibt, Harald Fischl, der genau wie auch der Jurist zwei Mal an der Spitze des Vereins stand, will 200.000 Euro aufbringen.

 

Zum letzten Spiel vor der Winterpause – zur Erinnerung: der Meister von 2003/2004 spielt mittlerweile in der Regionalliga Mitte – und zum möglicherweise letzten Match der „Rotjacken“ kamen noch einmal 1.902 Fans.

 

Angepfiffen wurde um 19:02 Uhr. Das Gründungsjahr des GAK ist 1902. Zufall?

 

105 Jahre - und nun...?

 

 

Der Anhang erinnerte mit Transparenten - „105 Jahre Tradition in Rot-Weiß – und nun...? - an die Vergangenheit des Vereins, der ohne Finanzspritze keine Zukunft hat.

 

Immerhin, gegen die Amateure des FC Kärnten gab es in rot-weiß-gestreiften Nostalgiedressen einen 1:0-Erfolg.

 

Der erst 17-jährige Dieter Elsneg erzielte in der 79. Minute das Goldtor.

 

Entscheidung am 20. Dezember

 

Und fand sich damit in den Notizblöcken der Scouts von Milan, Salzburg und Sturm wieder. Mit Sebastian Radakovics stand sogar ein 16-Jähriger in der Startformation – Altersschnitt: 19,4 Jahre - der Grazer.

 

Bis zum 3. Dezember hat die Mannschaft frei, am 20. Dezember soll die endgültige Entscheidung über die Zukunft des Vereins fallen.

 

Beim GAK glaubt man an das vorweihnachtliche Wunder. Die Hoffnung stirbt zuletzt, erst dann der Verein.

 

Stephan Schwabl

 

 

Die einzig neue Info für mich in dem Artikel: Dass am 20.12. D-Day sein soll.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr seid Traumtänzer, herrlich, da zweifelt man daran dass manche mehr als einen Lehrabschluss haben....

 

Leute, das TZ wird der SK Sturm übernehmen, rein aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten wäre es ein Irrsinn ein neues TZ zu bauen wenn ein tolles neues schon in Weinzödl steht! Die Spitzhacken-Aktion wird sich wohl nicht spielen, hat aber durchaus Charme!

 

Es wäre ja von vornherein sinnvoller gewesen gleich ein TZ für beide Klubs zu bauen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ihr seid Traumtänzer, herrlich, da zweifelt man daran dass manche mehr als einen Lehrabschluss haben....

 

Leute, das TZ wird der SK Sturm übernehmen, rein aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten wäre es ein Irrsinn ein neues TZ zu bauen wenn ein tolles neues schon in Weinzödl steht! Die Spitzhacken-Aktion wird sich wohl nicht spielen, hat aber durchaus Charme!

 

Es wäre ja von vornherein sinnvoller gewesen gleich ein TZ für beide Klubs zu bauen!

 

naja wenn es rot angestrichen ist und der SK-Sturm dafür Miete an den RL-Club GAK zahlt, soll es mir recht sein, aber der SK-Sturm sollte eher mit Randzeiten fürs Training rechnen (07:00-09:00... 19:00-21:00)...

Und wir erwarten uns nur "50%" für die Miete (anstatt den sonst so strapazierten 80%...)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Leute, das TZ wird der SK Sturm übernehmen

 

WETTEN, DASS NICHT...

 

Deine stümperhaften Provokationsversuche kannst du dir sparen und von Fußball verstehst du definitiv nix. Ein TZ für zwei Stadtrivalen? Gibts wohl auf der ganzen Welt nicht.

 

Wäre wohl für beide Seiten unpackbar.

 

Schlimm genug, sich das Stadion und jahrelang den Sektor zu teilen. Graz ist anders...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Leute, das TZ wird der SK Sturm übernehmen

 

WETTEN, DASS NICHT...

 

Deine stümperhaften Provokationsversuche kannst du dir sparen und von Fußball verstehst du definitiv nix. Ein TZ für zwei Stadtrivalen? Gibts wohl auf der ganzen Welt nicht.

 

Wäre wohl für beide Seiten unpackbar.

 

Schlimm genug, sich das Stadion und jahrelang den Sektor zu teilen. Graz ist anders...

 

Naja, der gscheidere hat nachgegebn - und hat den Sektor gewechselt ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...