Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 15,9Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Das ist schon klar; hab ich ohne HARA´s Erklärung am Anfang auch so verstanden.

Aber: Wenn man das ganze mit zwei Schritten Abstand betrachtet, dann macht das nicht so viel.

 

Unserem Wunsch nach einer objektiveren Berichterstattung haben Michl/Molidor entsprochen und einen m.E. guten Artikel verfasst.

 

Kleine Unschärfen, die uns als "Insider" schmerzen, sieht der "normale" Fan nicht so dramatisch.

 

Seit langem wieder einmal ein guter Tagesbeginn!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich nur nicht verstehen kann.

 

Wir haben absolut kein Geld, dann wird aber nicht einmal der Mitgliedsbeitrag abgebucht. Weder letzten Monat, noch diesen Monat.

 

Muss nun >HARA< alles in die Hand nehmen in unserem Verein das endlich mal was funktioniert?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was ich nur nicht verstehen kann.

 

Wir haben absolut kein Geld, dann wird aber nicht einmal der Mitgliedsbeitrag abgebucht. Weder letzten Monat, noch diesen Monat.

 

 

Habs schon einmal geschrieben, aber bei mir ist sowohl letzten Monat als auch diesen Monat der Betrag ganz normal abgebucht worden...Offenbar also bei einigen nicht, bei einigen schon

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was ich nur nicht verstehen kann.

 

Wir haben absolut kein Geld, dann wird aber nicht einmal der Mitgliedsbeitrag abgebucht. Weder letzten Monat, noch diesen Monat.

 

 

Habs schon einmal geschrieben, aber bei mir ist sowohl letzten Monat als auch diesen Monat der Betrag ganz normal abgebucht worden...Offenbar also bei einigen nicht, bei einigen schon

 

Vielleicht geht das nach Sympathie??? :twisted::?:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was ich nur nicht verstehen kann.

 

Wir haben absolut kein Geld, dann wird aber nicht einmal der Mitgliedsbeitrag abgebucht. Weder letzten Monat, noch diesen Monat.

 

Muss nun >HARA< alles in die Hand nehmen in unserem Verein das endlich mal was funktioniert?

 

Hast du schon im Sekretariat nachgefragt?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was ich nur nicht verstehen kann.

 

Wir haben absolut kein Geld, dann wird aber nicht einmal der Mitgliedsbeitrag abgebucht. Weder letzten Monat, noch diesen Monat.

 

 

Habs schon einmal geschrieben, aber bei mir ist sowohl letzten Monat als auch diesen Monat der Betrag ganz normal abgebucht worden...Offenbar also bei einigen nicht, bei einigen schon

 

Vielleicht geht das nach Sympathie??? :twisted::?:

Sicher nur normale Schlamperei.

Trotzdem muß ich jetzt die Geschichte aus dem Jahre 98 anbringen, damals war's womöglich nicht so.

Damals war es mir (und 2 weiteren mir bekannten Mitgliedern) definitiv nicht möglich einen Zahlschein so wie immer fürs laufende Jahr zugeschickt zu bekommen. Hab im Laufe des Jahres sicher 4 mal angerufen. Hat mich irgendwie nur gewundert daß offenbar das Geld nicht gebraucht wird, aber bitte.

Dann war am Tag nach dem 3:3 gegen Monaco eine GV angesetzt (die den damaligen Medienberichten zufolge auch recht turbulent war) und überraschend hatten wir danach einen neuen Präsidenten.

Ich wär zwar sowieso nicht 2 Tage hintereinander von Wien nach Graz gefahren, aber ich dacht mir vielleicht war das doch kein Zufall und normale Mitglieder (beim Präsentieren von, bzw. Jonglieren mit Zahlen) einfach unerwünscht.

P.S.:

Obwohl wir 96 und 98 im Uefacup spielten und auch gute Transfererlöse hatten (Manninger, Penksa) war der GAK damals mit einem nennenswertem 2stelligem Millionenbetrag (Schilling) im Minus....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Obwohl wir 96 und 98 im Uefacup spielten und auch gute Transfererlöse hatten (Manninger, Penksa) war der GAK damals mit einem nennenswertem 2stelligem Millionenbetrag (Schilling) im Minus....

 

Eine Tradition, an der wir eisern festhalten... :evil:

 

@Dani87

 

Bei der Mitgliederbetreung muß sich auch etwas tun, ganz klar, aber wie du sagst, Hara kann nicht alles allein machen. Wenn sich sein Konzept durchsetzt, dann wird auch hier etwas geschehen.

 

Aber wie gesagt, ruf einmal im Sekretariat an, ich hab da eigentlich immer gute Erfahrungen gemacht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Dani87

 

Bei der Mitgliederbetreung muß sich auch etwas tun, ganz klar, aber wie du sagst, Hara kann nicht alles allein machen. Wenn sich sein Konzept durchsetzt, dann wird auch hier etwas geschehen.

 

Aber wie gesagt, ruf einmal im Sekretariat an, ich hab da eigentlich immer gute Erfahrungen gemacht.

 

Nachdem ich nun versucht habe 1 1/2 Stunden jemanden zu erreichen, ruf ich jetzt außerhalb der Öffnungszeiten an. :evil:

 

Kann ich nur Montag nochmals versuchen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Dani

 

Ich hatte vor ca. 2 Wochen ein ähnliches Problem und habe mich dann an Christian Weswaldi gewandt.

Er ist ja für den Bereich Fan.- bzw. Mitgliederbetreuung verantwortlich.

Nach 3 Tagen hat sich dann Fr. Birnstingl telefonisch bei mir gemeldet.

 

Probiers amal beim Weswaldi.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ Dani

 

Ich hatte vor ca. 2 Wochen ein ähnliches Problem und habe mich dann an Christian Weswaldi gewandt.

Er ist ja für den Bereich Fan.- bzw. Mitgliederbetreuung verantwortlich.

Nach 3 Tagen hat sich dann Fr. Birnstingl telefonisch bei mir gemeldet.

 

Probiers amal beim Weswaldi.

 

Danke hab ich angerufen. Er gibt das am Montag gleich da Fr. Birnstingl weiter.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kleine Erklärung zum KZ-Bericht vom 9.Oktober:

 

Vielleicht war ich in einigen Punkten nicht präzise genug!

 

1. Vorstand – gemeint ist: wir brauchen im Vorstand mehr Personen die anpacken! Keinen „beratenden“ sondern einen aktiven Vorstand!

 

>HARA

Hallo HARA.

Wenn du die die Herrn Fliesser und Stessl meinst bin ich voll bei dir. Ausser dass sie sich bei jedem Heimspiel, sei es in der UPC Arena oder im TZ wichtig machen, ist nichts dahinter. Oder braucht sie der Opi für eien 4er Schnapser? Der vierte wäre noch der Hr. Hösele, als Sportdirektor eh nicht zu gebrauchen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.g-a-k.at/index1.htm

 

Die Kooperationsgespräche von GAK-Funktionären mit Donawitz und Gratkorn (aber auch Kärnten) sind noch in guter Erinnerung, durch den Passus "Die freiwillige Auflösung des Vereins oder die Fusionierung des Vereins mit einem anderen Verein kann nur in einer Generalversammlung mit Dreiviertelmehrheit (3/4) der abgegebenen gültigen Stimmen erfolgen." in den Statuten hat man darauf wenigstens teilweise reagiert.

 

Ich möchte nur ergänzend darauf hinweisen, dass diese Statutenänderung auf Grund eines Antrags der Initiative1902 erfolgt ist. Ich habe auch noch sehr gut die "Vereinszerstörer"-Rufe einiger Leute dazu im Ohr. Und Wutanfälle eines Rumpelstilzchens.

 

Für Interessierte: unter http://www.19hundert2.at/blog/ sind die damaligen Anträge nachzulesen

 

PS:

Und zum x-ten mal, kann man die unsinnigen ---- nicht entfernen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

RLMitte:

Brandherd GAK: Ist damit der Richtungsstreit beim GAK beendet - oder geht die eigentliche Schlammschlacht jetzt erst so richtig los? Tatsache ist: Vizepräsident Harald Rannegger, der für einen Kurs mit mehr Weitblick und ohne permanente Geldsorgen eingetreten war, hat seine Funktion beim Verein zurückgelegt. Ein klares Signal gegen die Politik des "Rauf, koste es was es wolle" von Präsident Kürschner? "Das gegenseitige Vertrauensverhältnis ist nicht gegeben, darum habe ich mich zum Rücktritt entschieden", so Rannegger. Ansonsten gibt er sich jedoch eher kryptisch: "Ich werde jedoch weiter an einem Konzept arbeiten, das meinen GAK, so wie ich ihn in Zukunft sehe, durch einen Abnabelungsprozess – wie lange er auch immer dauert – in eine wirtschaftliche Unabhängigkeit führen wird. Ich lade alle ähnlich denkenden Roten ein dabei mit zu wirken!" Was genau er damit meint, wird sich zeigen. Und was genau das für den GAK bedeutet, auch...

 

Ich würde einmal sagen, diese Berichterstattung hat mehr Niveau und Hintergrundwissen als die Kleine Zeitung!

 

Aber jetzt wird wohl erst einmal das Imperium zurückschlagen, vielleicht bringt der rote Imperator sogar Darth Egi wieder ins Spiel? Also Leute, viel kann ich euch noch nicht versprechen, aber wenn es uns nicht vorher zernegert, wir werden noch viel Spaß haben. :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oja auf den windigen Egi, der sich so schnell dreht wie kein Wind sich drehen kann, solange er sich irgendwie wichtig machen kann, freue ich mich heute schon.

 

Das wird eine lustige GV, wenn der Egi auftritt, vielleicht gemeinsam mit dem Hr. Controller Schroll?

 

Dieses duo infernale hat ja den unseligen Investorenvertrag lanciert und "für" den GAK unterschrieben.

 

Sonst werden noch auftauchen und den einen oder anderen "lustigen" Kommentar von sich geben: Denke da an Schilcher, Höllwarth oder andere.

 

Und die KZ oder der Saubach werden mich wieder mal fragen, was den die Leute gg. die "Investoren" im Allgemeinen und den "lieben Rudi" im Besonderen hätten.

 

Die haben ja immer nur alles im Sinne und zum Wohle des GAK getan.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
In der Krone-OÖ von heute "rechnet" Franz Grad mit dem GAK ab so versteh ich den Titel im Sportteil.Finde den Bericht leider nicht online.

Hat er scheinbar schon geschnallt, dass die Meisterschaft doch nicht so ein Alleingang für ihn wird. Wenn meine Mannschaft mit solchen Ansprüchen wie den seinen von einer anderen zuhause so vorgeführt wird, mach ich mir auch meine Gedanken...

 

Eh wurscht, was besseres kann unserer Reputation in Österreichs Fußballlandschaft eh net passieren als ein "Feind" Franz Grad.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schreib den Artikel mal ganz raus ist eh nicht so viel ^^

 

"Promille gegen Polente" -sprich:betrunkene Rabauken gegen Polizei! "Es ist zugegangen wie einst im Europacup gegen Livorno" , ist Pasching Boss Franz Grad nach dem dritten Skandalspiel von regionalligist GAK binnen 5 Monaten empört.Uber das Treiben der Grazer "Anhänger" und der GAK Vereinsführung - aber auch über die magere Leistung der Wartinger-Elf beim 0:0

 

 

Im Juni hatten sich GAK-Hitzköpfe nach dem 2:1 über Blau-Weiß mit Linz - Anhängern und der Polizei geprügelt. Vor einem Monat mit dem Sturm des Rasens gegen FC Lustenau im Cup einen Abbruch verursacht.Und diesmal rasteten sie im Waldstadion aus...

 

"Es ist beschämend, wenn sich das Umfeld eines Klubs in dieser Hirschenliga so präsentiert" empört sich danach Pasching Boss Franz Grad. Fast kurios aber:

Vorm Spiel hatte die Sicherheitsbehörde (!) gefordert, dass die Gäste nicht im vergitterten Auswärtssektor, sondern auf der Südtribüne untergebracht werden. Von wo aus die Raubauken Bierbecher auf Spieler und Referees feuerten, dann in Minute 78 den Raseb stürmten.

"Eine gute Klubführung würde das verhalten auf Dauer nicht tolerieren" sagt Grad der die Grazer wegen der Kosten für den Polizeieinsatz nicht kontaktiert,

"weil die sich die Summe eh nicht leisten könnten - und ich mit solchen Verantwortlichen nichts zu tun haben will."

Nicht zufrieden ist Grad auch mit der Leistung seines Teams: "Der GAK war eindeutig besser - und fehlt Qualität."

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...