Zum Inhalt springen

Regionalliga Mitte 2018/19


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 1,1Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Wundert mich dann echt, dass wir mit so einer Krücke auf der Feld im Frühjahr überhaupt einen Punkt gemacht haben in der Landesliga...   Ich bin auch der Meinung, dass der Zenit jetzt überschritten is

Die Voraussetzung bzgl der finanziellen Lage beim GAK war 2007 - 2012 eine ganz andere. Der GAK agierte in der RL mit den Strukturen eines Bundesligavereins (Büroangestellte, Trainerstab, ...), hatte

Gut, und was tut man dann mit den Informationen (außer das Gefühl zu haben, dass man dann der Insider ist)? Bzw wem nutzt das irgendwas?   Der Kassastand und das Budget werden eh bei der ordentlichen

Welche Gerüchte? Kann und will mir das nicht vorstellen... Bei einer 16er-Liga als 2. Liga wäre das kompletter Unsinn.

Aber ja, so schnell wie möglich raus aus der RL - haben wir ja schon damals gesehen dass sich nicht jedes Jahr die Chance bietet aufzusteigen.

Eigentlich ist es kein Gerücht da in der Sportzeitung es schon drinnen war. Da die Kasperln der West Liga sich trennen wollen hat halt der Herr ÖFB Leo vorgeschlagen diesen Mist. Der Salzburg Verband war dafür das sie mit OÖ spielen. Heißt Steiermark mit Kärnten. Gott sei Dank ist noch nix rausgekommen. Doch da der ÖFB für jeden Blödsinn zu haben ist traue ich Ihnen das zu.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bezüglich Kader soll der Verein angeblich mit 2 Spieler einig sein. (darunter der sooo gewünschte Spielmacher). Spieler die uns gleich weiterhelfen bzw. die Qualität steigern.

 

Warum ein Spielmacher, wir haben doch Hacki? Ich weiß schon, dass er den Weg in den Profifußball nicht mehr unbedingt oder sogar ziemlich sicher nicht mitmachen wird, aber haben wir nicht gerade andere Sorgen, einen zusätzlichen defensiven Mittelfeldspieler wird es sicher brauchen und einen Mittelfeld-Allrounder, um da die Lücken zu stopfen. Offensiv haben wir - auch ohne Elsneg - genug Power ...

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich ist es kein Gerücht da in der Sportzeitung es schon drinnen war. Da die Kasperln der West Liga sich trennen wollen hat halt der Herr ÖFB Leo vorgeschlagen diesen Mist. Der Salzburg Verband war dafür das sie mit OÖ spielen. Heißt Steiermark mit Kärnten. Gott sei Dank ist noch nix rausgekommen. Doch da der ÖFB für jeden Blödsinn zu haben ist traue ich Ihnen das zu.

 

Wenn die Klubchefs in der Liga nicht mehrheitlich zustimmen, kann der Leo brausen gehen.

Für dieses Jahr ändert sich da nix mehr. Darf es auch nicht. Die Kriterien für eine laufende Saison zu ändern, ist nur im Fall des wirtschaftlich oder lizenzierungsbedingten AUSFALLES von Klubs zulässig. Quasi auf Not. Aber nicht aus taktischen Gründen in einer laufenden Spielzeit.

 

Meines Wissens sogar UEFA-Statut. Ich meine, einen Hinweis darauf sogar mal wo gelesen zu haben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie auch die Entscheidung des Klubs - Aufstieg oder nicht - ausfällt, vertraue ich voll und ganz dem Führungsteam des GAK. Ich bin überzeugt, dass die richtige Entscheidung getroffen wird. Bisher wurde alles richtig gemacht, aber ab jetzt geht es wirklich ums Eingemachte. Wobei ich der Meinung bin, dass die 2. Liga mit Abstand die gefährlichste für ALLE Klubs ist. Wenngleich ein Spiel gegen die Klagenfurter mit ihrem Präsidenten schon was ganz spezielles wäre. Kapfenberg und Lafnitz sind auch ganz gut unterwegs, dafür gibt es aber auch einige unattraktive Gegner - wie jetzt schon in der RL. Die größte Herausforderung wird sicher die Heimspielstätte sein, wobei Liebenau wahrscheinlich nicht leistbar sein wird. Vor allem deshalb, weil bis auf wenige Ausnahmen kaum mehr Zuschauer kommen werden.  

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Wenn die Klubchefs in der Liga nicht mehrheitlich zustimmen, kann der Leo brausen gehen.

Für dieses Jahr ändert sich da nix mehr. Darf es auch nicht. Die Kriterien für eine laufende Saison zu ändern, ist nur im Fall des wirtschaftlich oder lizenzierungsbedingten AUSFALLES von Klubs zulässig. Quasi auf Not. Aber nicht aus taktischen Gründen in einer laufenden Spielzeit.

 

Meines Wissens sogar UEFA-Statut. Ich meine, einen Hinweis darauf sogar mal wo gelesen zu haben.

Habe nie geschrieben das jetzt sofort was geändert wird. Sollten wir aber wieder uns 7 Jahre RL geben kommt sicher was. Darum meinte ich ja gibt es Sportlich und Finanzielle Möglichkeit zum Aufstieg sollte man das gleich machen bevor diesen Pfosten was einfällt.
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe nie geschrieben das jetzt sofort was geändert wird. Sollten wir aber wieder uns 7 Jahre RL geben kommt sicher was. Darum meinte ich ja gibt es Sportlich und Finanzielle Möglichkeit zum Aufstieg sollte man das gleich machen bevor diesen Pfosten was einfällt.

 

Auf jeden Fall!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie auch die Entscheidung des Klubs - Aufstieg oder nicht - ausfällt, vertraue ich voll und ganz dem Führungsteam des GAK. Ich bin überzeugt, dass die richtige Entscheidung getroffen wird. Bisher wurde alles richtig gemacht, aber ab jetzt geht es wirklich ums Eingemachte. Wobei ich der Meinung bin, dass die 2. Liga mit Abstand die gefährlichste für ALLE Klubs ist. Wenngleich ein Spiel gegen die Klagenfurter mit ihrem Präsidenten schon was ganz spezielles wäre. Kapfenberg und Lafnitz sind auch ganz gut unterwegs, dafür gibt es aber auch einige unattraktive Gegner - wie jetzt schon in der RL. Die größte Herausforderung wird sicher die Heimspielstätte sein, wobei Liebenau wahrscheinlich nicht leistbar sein wird. Vor allem deshalb, weil bis auf wenige Ausnahmen kaum mehr Zuschauer kommen werden.

Ich finde dass da die Regionalliga schlimmer ist. Die zweite Liga hat viel mehr Medienpräsenz - das ist für die Sponsorensuche essentiell. Darüber hinaus sind die Strukturen semiprofessionell und somit perfekt als Vorbereitung für den Profifußball.(wo wir ja hinwollen?) Ein Platz im Tabellenmittelfeld geht sich mit ähnlichen Mitteln wie jetzt aus.

 

Ich sag wenn Kapfenberg da oben überleben kann warum wir nicht? Wenn es sich heuer unter den gegebenen Möglichkeiten ausgeht - warum sollten wir dann nicht aufsteigen? Das schöne am neuen GAK ist, dass wir aufsteigen können und wollen, aber nicht müssen.

Das Zuschauerinteresse ist sicher vorhanden - in der zweiten Liga kommen auch sicher wieder mehr von den Leuten, die nicht so oft dabei waren.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

......

Das Zuschauerinteresse ist sicher vorhanden - in der zweiten Liga kommen auch sicher wieder mehr von den Leuten, die nicht so oft dabei waren.

 

Das sieht man ja sogar jetzt schon am Forum.

Viele sind wieder da, die 5 Jahre quasi weg waren. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im großen und ganzen sind wir voll in der Spur. Trotzdem gibt es Dinge die zu Hinterfragen sind. Wo kommen die 300k her? Ist ja nicht so das wir im Geld schwimmen. Wie stellt man sich Verstärkungen im Winter vor? Im Winter ist es nicht leicht Spieler mit Qualität zu bekommen, da die Verträge egal bei wenn nicht auslaufen. Es ist ja schön das der Zug so gut läuft, aber es könnte auch zu schnell sein was wir betreiben. Die Story von der 1.Klasse in die 2.Liga wäre zwar schön und diese Geschichte würde keiner so schnell mehr schreiben. Aber ob der Verein so schnell wächst das das gut geht ist eine andere Frage. Natürlich ist es richtig das manche schreiben warum sollten wir nicht mithalten können mit Ksv und Co? Nur der Unterschied ist schon mal das der Ksv seit Jahren Buli oder 2.Liga spielt. Einen Nachwuchs hat der mal was abwirft usw. Um oben mitzuhalten braucht es sportlich einen unglaublichen Sprung von Qualität. Sonst geht es uns wie Vorwärts oder FAC. Immer gegen denn Abstieg. Ob da mehr Zuschauer kommen? Viele stellen sich die 2.Liga leicht vor. Doch gerade die mit ihren starken KM2 Mannschaften sind schwer.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin mir sicher dass der verein nur geld ausgeben wird, welches auch vorhanden ist. weiters haben sie immer wieder, auch im winter, gute leute geholt.

wenn es finanziell geht müssen wir einfach rauf. auch wenn wir kommende saison gegen den abstieg spielen, immer werden wir nicht meister!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt, ich bin normalerweise auch ein Bremser, wichtig ist die Frage nach den Finanzen - eigentlich bräuchte es jetzt eine ao GV direkt nach dem Herbstdurchgang, was und wie es die Mitglieder wollen, Stadion etc. ...

 

W.

Gefällt mir. Eine ao GV in der Winterpause wäre gar nicht mal so blöd. Dann wären alle Mitglieder am Stand der Dinge was ein potenzieller Aufstieg in die 2. Liga für uns bedeuten würde.

 

Bin ein großer Fan von „Fakten auf den Tisch“.

 

Gerade gelesen; Laut Kleiner Zeitung von heute will HARA vor der geplanten Investition in den geplanten Umbau noch die Mitglieder befragen.

 

Das müsste dann wohl in der Winterpause bei einer ao GV sein. Oder?

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im großen und ganzen sind wir voll in der Spur. Trotzdem gibt es Dinge die zu Hinterfragen sind. Wo kommen die 300k her? Ist ja nicht so das wir im Geld schwimmen. Wie stellt man sich Verstärkungen im Winter vor? Im Winter ist es nicht leicht Spieler mit Qualität zu bekommen, da die Verträge egal bei wenn nicht auslaufen. Es ist ja schön das der Zug so gut läuft, aber es könnte auch zu schnell sein was wir betreiben. Die Story von der 1.Klasse in die 2.Liga wäre zwar schön und diese Geschichte würde keiner so schnell mehr schreiben. Aber ob der Verein so schnell wächst das das gut geht ist eine andere Frage. Natürlich ist es richtig das manche schreiben warum sollten wir nicht mithalten können mit Ksv und Co? Nur der Unterschied ist schon mal das der Ksv seit Jahren Buli oder 2.Liga spielt. Einen Nachwuchs hat der mal was abwirft usw. Um oben mitzuhalten braucht es sportlich einen unglaublichen Sprung von Qualität. Sonst geht es uns wie Vorwärts oder FAC. Immer gegen denn Abstieg. Ob da mehr Zuschauer kommen? Viele stellen sich die 2.Liga leicht vor. Doch gerade die mit ihren starken KM2 Mannschaften sind schwer.

 

Intelligentes und weitsichtiges Statement!!

Mir persönlich geht das alles zu schnell, ich bin aber auch "nur" ein Forumsposterwürschtel, das Hoffnung und Vertrauen hat, dass sich bei den Verantwortungsträgern im Verein keine Hybris breitmacht. So eine Richtungsentscheidung schreit nach Mitgliederversammlung!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Meinung im Vorjahr war ja (und dazu stehe ich), wir sollten in der Landesliga eine Ruhepause einlegen. Jetzt in der Regionalliga tendiere ich eher dazu - aber nur wenn es finanziell ohne Risiko machbar ist - den Sprung zu versuchen. Wobei ich was die Verstärkungen betrifft eher zurückhaltend wäre, also im wesentlichen ein Ersatz für Elsnegg. Wenn der Aufstieg so gelingt, ok, sonst halt eben nicht. Risiko würde ich auf keinen Fall eingehen, dann lieber abwarten. Wer weiß auch, wann der Ausbau wirklich fertig wird (*)...Viel wird auch davon abhängen wie die Anforderungen für die Erstliga-Tauglichkeit von Weinzödl genau aussehen. Horror wäre dann in der ersten Liga in Liebenau vor 2000 (wenn überhaupt) Leuten um den Abstieg zu spielen...

 

Bin wohl noch von keiner Richtung ganz überzeugt, da braucht es wohl noch mehr Fakten...also ein klares Jein von mir.

 

(*) wobei die Stadt dann anscheinend einen ev. Verlust übernehmen würde (lt. Kleiner Zeitung), wenn es zu Verspätungen und dadurch Spielen in Liebenau kommt. Die glauben anscheinend jetzt schon nicht dran, dass es rechtzeitig fertig wird...

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei den sportlichen Fragen mache ich mir eher weniger Sorgen, bin auch nicht unbedingt der Meinung, dass wir einen "Ersatz" für Elsneg brauchen, weil wir offensiv gut aufgestellt sind. Es ist wohl eher im defensiven Mittelfeld Bedarf, in der Verteidigung kommt ja auch Puster wieder zurück. Wichtig ist, dass wir mit dem Kader die realistische Chance habe, in der 2. Liga zu bestehen. 

 

Mehr Sorgen bereiten mir die organisatorischen Fragen, weil die längerfristig auch Geld kosten. Wir werden sicherlich auch wieder den einen oder anderen festangestellten Mitarbeiter fürs Büro o. ä. brauchen. Die 2er wird wohl auch die Unterliga nur als Durchgangsstation ansehen, hier wird das Ziel wohl auch (mindestens) Oberliga sein, die Reisen in der 2. Liga werden z. T. doch deutlich länger. Das Thema Spielstätte muss geklärt werden (egal ob jetzt im Winter oder in der Sommerpause gebaut wird), v. a. muss der Umbau auch tatsächlich hinsichtlich der Kriterien wasserdicht sein.

 

Auf der anderen Seite steht man in der 2. Liga dann doch mehr im medial Fokus (v. a. TV), was wiederum die Chance auf höhere Sponsoreneinnahmen mit sich bringt und es gäbe schon den einen oder anderen Schlager. 

 

Also, ein entsprechender Businessplan (der sich in Eckpunkten schon existiert) und die sportliche Zielrichtung sowie das "Wie" all dies zu erreichen wäre als Information für die Mitglieder/Fans schon sehr sinnvoll - deshalb eine ao GV im November!!!

 

Übrigens: das Sportstadien-Maßnahmenpaket 2 (u. a. mit Weinzödl) steht auf der (Nachtrags-)Tagesordnung der GR-Sitzung vom Donnerstag!

 

W.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Meinung im Vorjahr war ja (und dazu stehe ich), wir sollten in der Landesliga eine Ruhepause einlegen. Jetzt in der Regionalliga tendiere ich eher dazu - aber nur wenn es finanziell ohne Risiko machbar ist - den Sprung zu versuchen. Wobei ich was die Verstärkungen betrifft eher zurückhaltend wäre, also im wesentlichen ein Ersatz für Elsnegg. Wenn der Aufstieg so gelingt, ok, sonst halt eben nicht. Risiko würde ich auf keinen Fall eingehen, dann lieber abwarten. Wer weiß auch, wann der Ausbau wirklich fertig wird (*)...Viel wird auch davon abhängen wie die Anforderungen für die Erstliga-Tauglichkeit von Weinzödl genau aussehen. Horror wäre dann in der ersten Liga in Liebenau vor 2000 (wenn überhaupt) Leuten um den Abstieg zu spielen...

 

Bin wohl noch von keiner Richtung ganz überzeugt, da braucht es wohl noch mehr Fakten...

 

(*) wobei die Stadt dann anscheinend einen ev. Verlust übernehmen würde (lt. Kleiner Zeitung), wenn es zu Verspätungen und dadurch Spielen in Liebenau kommt. Die glauben anscheinend selbst nicht dran, dass es rechtzeitig fertig wird...

Und sie glauben offenbar mittlerweile auch nicht mehr dass sich Liebenau für uns finanziell rendiert. Diese längst überfällige Erkenntnis seitens der Stadt überrascht mich zutiefst. Blöd dass man da nicht schon viel früher draufkam.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und sie glauben offenbar mittlerweile auch nicht mehr dass sich Liebenau für uns finanziell rendiert. Diese längst überfällige Erkenntnis seitens der Stadt überrascht mich zutiefst. Blöd dass man da nicht schon viel früher draufkam.

Habe als Exilgrazer nur eine Aussensicht, aber dieses Geraunze von uns hinsichtlich überfälliger Erkenntnisse anderer, Verständniseinforderung seitens der Stadt oder was auch immer sollte nicht unser Stil sein, auch als leidenschaftlicher Fan nicht.

 

Darüber hinaus halte ich den "medialen Fokus" in der 2. Liga für äusserst überschaubar.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich haben wir immer Transfers im Winter gemacht. Das ist nicht das Problem. Mit der Aussage von Gert kratz ich mir aber doch denn Kopf. Wenn Spieler mit Qualität für 2.Liga will kostet das schon mal Geld. Das ist nicht mehr so wie vor 3Jahren oder so. Sprich wir spielen UL macht nix holen wir OL oder LL Spieler. Die Zeiten sind vorbei. Einen Berger,Pichorner usw bekommt man gleich aus der RL. Oder LL. Aber einen der auch die Qualität für 2.Liga hat und Leistungsträger wird schwer und teuer. Elsnegg war Glück weil er selber schon denn Schritt zurück gemacht hat. Wäre er noch in Ried gewesen ist es schwer so einen zu bekommen. Auch stellt sich die Frage wer alles wenn es gut geht auch in der 2.Liga bleibt? Wir sind halt jetzt da angekommen wo Spieler Geld haben wollen. Nicht nur Entschädigung.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...