Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 15,4Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Sitzung bei Gericht: wieder keine Entscheidung

Soeben ist die Sitzung im Zivilgericht zu Ende gegangen.

 

Stellungnahme von Sektionsleiter Peter Schroll: Es gibt nach wie vor sehr unterschiedliche Standpunkte, die nun hier klar auf den Tisch gelegt wurden. Dies sind Kleinigkeiten, aber auch größere Punkte die noch einmal diskutiert werden müssen. Das Positive ist, es geht weiter, Gott sei Dank beweist auch der Herr Richter sehr viel Geduld. Alle Parteien werden sich nun zusammensetzen und wir werden Schritt für Schritt weiterschauen. Ich glaube aber, dass es selbstverständlich ist, dass es einfach nicht schneller geht, wenn so viele Personen in ein Projekt involviert sind. Man muss dies zur Kenntnis nehmen. Es wurde kein neuer fixer Termin gesetzt, sondern ein Zeitraum von 1-2 Wochen.

 

Stadtrat Gerhard Rüsch: Es sind noch einige Punkte offen, das haben wir aber bereits erwartet. Es ist unsere Erfahrung, dass man in intensiven Verhandlungen auch noch mit anderen Punkten konfrontiert wird, mit denen man nicht gerechnet hätte. Wir sind hier aber auf alle Fälle kooperationsbereit und versuchen diese Themen zu diskutieren und werden versuchen innerhalb der Koalition zu einer Übereinkunft zu kommen. Das Ergebnis der heutigen Sitzung ist, dass wir auf alle Fälle ein großes Stück weitergekommen sind durch unsere Bereitschaft eine Dringlichkeitsverfügung zu machen. Wir haben noch einige kleinere Punkte zu klären, die uns heute klar geworden sind, wir werden uns hier mit unserem ganzen Engagement für den GAK und die Grazer Fußballjugend einsetzen und schauen, dass wir zu einer guten Lösung kommen.

 

Investorensprecher Peter Hadl: Man muss es so sehen, dass man sich aus Sicht der Investoren freuen muss, dass das Projekt noch nicht endgültig gescheitert ist. Durch einen tollen Einsatz von Herrn Masseverwalter Dr. Scherbaum, der noch einmal alle Beteiligten an einen Tisch geholt hat, ist es gelungen nochmals Entscheidungsprozesse zu starten. Aufgrund der Langwierigkeit der Verhandlungen, den damit verbundenen Schwierigkeiten und Problemen mit der Geheimhaltung sind Investoren verloren gegangen, entgegen aller Erwartungen ist es uns aber trotzdem gelungen neue Investoren an Board zu holen. Diese müssen hinsichtlich ihrer Bonität aber erst von der Bank geprüft werden und daher entsteht vielleicht für die Öffentlichkeit das unschöne Bild, dass die Thematik kein Ende nehmen will. Wir werden auf alle Fälle bis Freitag eine Entscheidung der finanzierenden Banken erhalten und ich gehe davon aus, dass die Bedingungen die darin enthalten sind heute ausverhandelt wurden und die heutigen Entscheidungen ausreichend Spielraum zulassen, diese Bankenbedingungen zu erfüllen.

 

Investorenvertreter Ralph Schilcher: Die Chancen stehen zwischen 0-100. Unsere Stimmung schwankt zwischen himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt. Wir warten jetzt auf die Bonitätsüberprüfung der Bank und werden dann weiter sehen. Was allen klar sein muss, dass es durch die Verzögerungen mit der Planung der neuen Saison knapp wird.

 

 

 

 

das wären jetz alle

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch nicht schlecht Dr. Hadl:

 

Aufgrund der Langwierigkeit der Verhandlungen, den damit verbundenen Schwierigkeiten und Problemen mit der Geheimhaltung sind Investoren verloren gegangen

 

Ja wer hat den geredet?

 

Oder meint er gar unsere Vermutungen, Mutmaßungen hier im Forum der Chaoten?

 

Also wenn die Investoren aufgrund der hier geäußerten Annahmen gehen, dann glaube ich es aber..........

 

Andererseits hat ja Sticher als Präse auch gemeint die Forumsuser hätten potentielle Investoren vertrieben.

 

Dr. Hadl arbeitet weiter an der Legendenbildung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Angeblich will Sektionsleiter Egi nach Abwicklung als Manager zu Sturm wechseln...Es soll aber andere Angebote auch geben...Hadl hat zugesichert, alles in seiner Macht stehende zu tun um "unseren Wolfgang" zu halten

 

Von wem stammt die Info?? Von der Klubleitung vielleicht? :lol:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Angeblich will Sektionsleiter Egi nach Abwicklung als Manager zu Sturm wechseln...Es soll aber andere Angebote auch geben...Hadl hat zugesichert, alles in seiner Macht stehende zu tun um "unseren Wolfgang" zu halten

 

WUHAHAHAHAHAHA, bitte die guten Sachen im eigenen Lager lassen.

Fällt ja fast unter gefährliche Drohung :lol:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ja die ausländischen angebote, schon verlockend deutschland(sberg), kroati(sch-minihof), nicht zu vergessen kärnten und burgenland.

 

Er soll maßgeblich an der Renaissance von Deutsch-Goritz beteiligt sein, dort soll es aber angeblich Vorbehalte geben

 

Auch bei einer bekannten Anwaltskanzlei soll er im Gespräch sein, ein MBA öffnet viele Wege!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Angeblich will Sektionsleiter Egi nach Abwicklung als Manager zu Sturm wechseln...Es soll aber andere Angebote auch geben...Hadl hat zugesichert, alles in seiner Macht stehende zu tun um "unseren Wolfgang" zu halten

 

WUHAHAHAHAHAHA, bitte die guten Sachen im eigenen Lager lassen.

Fällt ja fast unter gefährliche Drohung :lol:

Schade dass ihr den Hannes nicht mehr habt. Sonst hätt ich einen Tausch vorgeschlagen. Aber ihr hättet vermutlich, zurecht, nicht zugestimmt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem wir jetzt schon mitte Juli haben frag ich mich, wann die Investoren wieder die Fortführungskaution blechen müssen?! Es freut mich nämlich immer wieder aufs neue wenn ich sehe, dass denen Geld aus der Tasche gezogen wird;-)

Vor allem wenn ich an den jahrelangen selbstbedienungsladen GAK denke und an den Profit, den diverse Investoren noch immer aus dem GAK schlagen wollen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was auch immer man hier hinschreibt, es kommt nicht annähernd an das heran, wie lächerlich, idiotisch, hirnverbrannt, deppat und im Höchstmaß uninteressant dieses ganze Theater geworden ist.

 

Bitte mal 'ne neue Platte auflegen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwei anonyme Investoren steigen aus, zwei andere anonyme Investoren steigen ein...da muß irgendwo ein Nest sein! :D

Wenn anonyme Investoren aussteigen, was sind sie dann? Nur mehr anonym? Gehen sie zurück in das Nest? Brüten sie dort was neues aus?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...