Zum Inhalt springen

15. Rd: St. Florian vs. Grazer AK, Sa 13.11. 15:00 Uhr


Empfohlene Beiträge

WENN sich wirklich um einen GAK-"Fan" gehandelt haben soll, dann ist das ganze natürlich unentschuldbar (und wir müssen hier wirklich trakonisch gegen solche Unverbesserliche vorgehen und Konsequenzen ziehne) - ABER: interessant ist schon, dass ein Schiri so kurz nach dem Spiel ein so ausführliches Interview mit einem Medium führen kann, obwohl die Faktenlage - jedenfalls für Außenstehende - noch nicht so ganz klar ist (angeblich wurde ja die Kabine belagert - war da der Redakteur miteingeschlossen??).

 

Auch Raimund Pock sollte sich mit Äußerungen einmal zurückhalten; es wird einen offiziellen Spielbericht geben und ein Protokoll der Polizei (und da wird ja vermutlich die Aussage des "Täters" festgehalten sein). Und erst dann soll man über Konsequenzen und Beschuldigungen (Verantwortlichkeiten und daraus resultierend, Strafen) reden.

 

Alles andere ist Kaffeesudleserei ...

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 502
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Unglaublich, was wieder abgeht ...

 

Lebenslange Stadionsperre, und das Geld, das der Verein wieder wegen ein paar Idioten hinblättern darf, hol ich mir bei diesen Vollkoffern wieder ...

 

Es muss endlich hart durchgegriffen werden. Anders lernen's diese Vollkoffer einfach nicht. Man müsste glauben, dass man den GAK so sehr liebt, dass man ihm keinen Schaden zufügt, aber ein paar glauben halt, sie müssen sich unbedingt wie die letzten Idioten aufführen ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben noch immer nicht die Bestätigung, dass es sich hier um einen GAK fan gehandelt hat oder nicht. Was auf rlmitte steht, int. mich überhaupt nicht, da dort sowieso nur schwachsinn steht. Auch möglich, dass ein anderer Fan den gak das antun wollte. Warten wir einmal ab, und machen bitte keine Vorurteile die den gak nur schaden zubereitn !

 

lg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, dass weder Vorverurteilungen noch Verharmlosungen bei

derzeitigen Wissensstand etwas bringen.

Dass alle gegen uns sind, ist typisch.

Die Aussagen des Schiedsrichters widersprechen sich auch einige Male.

Ich vertraue unserer Vereinsführung bei der Aufklärung, und den eventuell notwendigen Maßnahmen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie immer - schuld sind alle anderen.

Schaut´s einmal was aus der eigenen Kurve alles so Richtung Assistent fliegt!

Ich unterstelle mal, dass die Übeltäter ohnehin allen bekannt sind. Aber im Vorfeld ist´s halt immer lustig (siehe ältere Forumeinträge) - und wenn dann mal was passiert dann ruf ma wieder nach Stadionsperre...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, was da jetzt stimmt würde mich schon interessieren, wir brauche aber unbedingt einenen guten Anwalt:

 

1. Entweder ein vorgeblicher GAK Fan hat den Schiedsrichter verletzt, dann gehört dieser Vollidiot an den Eiern aufgehängt oder was dem Anwalt auch immer für ein Exempel einfällt - er möge es statuieren.

 

2. Oder es war kein Roter. Dann gehört rlmitte.at einmal medienrechtlich alles an den Hals gejagt, was es gibt, die Entschädigungssummen aus diversen Mediendelikten können wir ja gut gebrauchen.

 

Aber es gibt in so einer Situatuion nur mehr entweder - oder. Einer der beiden muss "hängen" und ich hoffe, das es kein Roter sein muss...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jop - auf dem Bild unterm Bericht kann man richtiggehend die Aggression der mordenden, brandschatzenden Gak-Hooligan-Tausendschaft erkennen, gegen die sich das letzte Aufgebot der Staatsmacht tapfer stemmt...

 

http://www.ooeliga.at/index.php?option=com_content&task=view&id=3924&Itemid=1

 

wie immer halt, die prügel bullen kommen dann, wenn es zu spät ist, waren vor dem spiel auch im bierzelt oder wo haben sie sich versteckt?

 

 

zitat schiri :

Meiner Meinung nach waren wir als Schiedsrichter vielleicht nicht genügend gesichert, es waren zu wenige Ordner bei uns.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja natürlich. Ein Sturm-Fan ist mitgefahren und hat das ganze so arrangiert :roll:

 

So eine Aktion kann ja natürlich auch von den wilden Hooligans von St. Florian kommen. Geh bitte hör auf so scheinheilig zu sein.

 

Es sind ja immer alle gegen uns :roll::roll: *achtung ironie*

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Niemand sollte voreilig urteilen, weder jemand vom Verein noch Fans!

Fakt ist, dass keine Gläser ausgegeben wurden - es wurden 1/4 Mischungsgläser in Plastikform ausgegeben, die jedoch enorm harrt waren - genauso Bierbecher. Die hatten einen irrsinnig harten Boden.

Wie oft fliegen Bierbecher? Sehr unglücklich alles!

 

Bitte nicht alles noch schlimmer machen, als es schon ist!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie oft fliegen Bierbecher? Sehr unglücklich alles!

 

Bierbecher schmeissen ist ungefähr ähnlich intelligent wie angsoffen autofahren.

Meistens passiert eh nix, aber wenn, dann richtig.

Da kann man dann auch nicht von unglücklich sprechen. wenn genügend bierbecher geworfen werden, passiert so etwas irgendwann.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aufgrund einiger Proteste öffne ich diesen Thread wieder und weise auf eine elementare Spielregel hin:

Wenn jemand glaubt, den Becherwerfer zu kennen und das dringende Bedürfnis verspürt, dies unverständlicherweise der Umgebung und nicht dem GAK mitzuteilen, dann bitte den Namen auch anzusprechen.

Aber nur kryptisch hier im Forum zu schreiben, dass es ein GAK-Fan ist, das ist in der derzeitigen Situation mehr als kontraproduktiv.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die allgemeine Meinung vor Ort war, der Täter ist GAK Fan, gehört zu keinem Fanklub, ist festgenommen und hat die Tätlichkeit zugegeben.

 

Sei es wie es sei, Tätlichkeiten sind nicht entschuldbar und solche Idioten brauch ich nicht auf dem Fussballplatz.

 

edit: Lese gerade, er wurde auf freiem Fuß angezeigt. Ich nehme an, eine Geldstrafe wird sich der Verein von ihm zurückholen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...