Zum Inhalt springen

Kader Saison 2024/25


rotjacke22

Empfohlene Beiträge

Es wird jetzt ja schon in einigen Threads darüber diskutiert, weshalb ich mal einen eigenen Thread eröffne. Ein sehr spannendes Thema wie ich finde, zumal die Gespräche mit einigen allfälligen Neuverpflichtungen längst am Laufen sind.

Sollten wir nächstes Jahr Bundesliga spielen, stellt sich zunächst die Frage, für welche Spieler wir die Option ziehen sollten. Der Vertrag von MP wird im Falle eines Aufstieges (zu Recht) verlängert werden, auf der Doppelsechs ist MP zumindest ein guter Backup. Für Milla sollte mE die Option jedenfalls gezogen werden, auch wenn sich diesfalls das Gehalt erhöht. Er hat zwar bei seinen Einsätzen in der Meisterschaft bislang noch nicht überzeugt, doch bringt er von seinen Anlagen her sehr viel mit. Ich sehe bei ihm ein enormes Potential, daher Option ziehen. Mayer hat ihn den ersten Frühjahrsspielen stark aufgezeigt. In den letzten beiden Spielen wirkte er auf mich nicht mehr so spritzig und giftig wie in jenen davor, dennoch würde ich auch bei ihm die Option ziehen.

Von den übrigen Spielern (Elo, Köchl, Schiestl und Jager) würde ich mich trennen. Bei Elo und Köchl dürfte die Entscheidung ohnedies schon gefallen sein (nicht mehr im Kader), bei Schiestl - wie schon andererorts geschrieben - sehe ich eine zu geringe Weiterentwicklung um in der Bundesliga bestehen zu können. Jager hätte mE sehr wohl das Potential, er hat etwas, was viele Spieler in seinem Alter nicht haben, insbesondere das Spiel 1 gegen 1. Mit seinem Tempodribblings könnte er auch in der Bundesliga Fuß fassen, allerdings dürfte bei ihm das Hauptproblem der Kopf sein. Der Wille, alles für den Verein zu tun, scheint bei ihm net besonders ausgeprägt zu sein. Da er im gesamten Frühjahr nie zum Einsatz kam, würde eine Weiterverpflichtung mE nur dann Sinn machen, wenn man ihn in die 2. Liga verleiht, wo er im Dauereinsatz ist. Zaizen konnte auch bei Amstetten alles andere als überzeugen, hab mir das ein oder andere Spiel angesehen. Nie mehr zurück zu alter Stärke nach seiner Verletzung gefunden, kann leider kein Thema sein. Sehr bitter bei ihm...

Somit ergebe sich folgende Situation:

Tor: kein Handlungsbedarf auf 1 und 2, Meierhofer und Nicht passt sehr gut.

RV: Ein rechter Verteidiger muss her, der sich mit Lang um das Leiberl matcht. Braucht kein Unterschiedsspieler sein, aber einer, der qualitativ mit Lang auf einem Level ist.

IV: Hier muss mE jedenfalls Geld in die Hand genommen werden, um einen Führungsspieler verpflichten zu können. Am besten wäre ein großer, schneller Linksfuß. Gantschnig, Graf (sehe ich aktuell vor Oberleitner) und eben Oberleitner als Backup, wobei wir ja öfters 5er-Kette spielen werden. 

LV: Jene Position, wo wir 2 Spieler mit gültigem Vertrag haben, ich aber der Meinung bin, dass jedenfalls gehandelt werden muss. Entweder von einem der beiden Spieler trennen oder Rosenberger als Backup fürs Mittelfeld behalten. Allerdings sehr schwierig hier einen qualitativ hochwertigen Spieler, der leistbar ist, zu finden. Mein absoluter Favorit wäre Dombaxi.

6: Ruseks Verlängerung um 2 Jahre habe ich offen gesagt nicht verstanden, hat heuer leider wirklich stark abgebaut. Umso mehr bedarf es auch auf dieser Position einer qualitativ hochwertigen Verstärkung, wo man Geld in die Hand nehmen wird müssen. 

8, 10: Mayer wird wohl verlängert werden, Zirngast hat gültigen Leihvertrag, aktuell macht das wenig Sinn aus meiner Sicht. Er ist zwar noch nicht lange bei uns, hat aber mE in einigen Bereichen net Bundesliganiveau, insbesondere im körperlichen und im Spiel gegen den Ball. Rosenberger wäre dort einsetzbar, dazu haben wir Satin. Auch hier wird man einen Unterschiedsspieler holen müssen, der auch auf der 10 einsetzbar ist (Backup zu Lichti notwendig).

Sturm: Maderner und MC99 passen auch für Bundesliga sehr gut. Milla als Backup auch. Jastremski wird man die Kaufoption nicht ziehen, Stefanon könnte mit seinem Tempo eine Rolle gerade im Umschaltspiel spielen. Hier werden wir aber eine echte Alternative zu MC99 benötigen, er ist von seinen Anlagen her im Sturm allein auf weiter Flur! 

Zusammengefasst bin ich also der Meinung, dass wir 6 Spieler benötigen werden. Ganz wichtig wird sein, dass da auch Kicker mit Bundesligaerfahrung (oder entsprechender internationaler Erfahrung) dabei sind, da sind wir ja aktuell rar besetzt. 

Wird ein sehr spannendes Transferfenster werden, wobei ich davon überzeugt bin, dass DE auch dieses Mal sehr gute Arbeit leisten wird!

 

  • Like 3
  • Thanks 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du nennst mit Elo, Köchl, Schiestl, Jager, Zirngast 5 Abgänge und würdes 6 Neuverpflichtungen tätigen. Für welche Positionen? IV, 6, 2x8, 9 der 6. wäre der LV. Im Sturm würde ich mich von einem aus dem Duo Lenn/Milla trennen, wenn ein neuer kommt, sonst sind wir dort überbesetzt. yich bin gespannt was passiert. Zuerst müssen wir aber wahrscheinlich das Budget fixieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb rotjacke22:

Für Milla sollte mE die Option jedenfalls gezogen werden, auch wenn sich diesfalls das Gehalt erhöht.

Milla hat eine beeindruckende Physis. Leider hab ich ihn noch nie länger als 10-20 Minuten spielen sehen. Kann dazu jemand was sagen der ihn länger sehen konnte?

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Stunden schrieb Lok III:

Du nennst mit Elo, Köchl, Schiestl, Jager, Zirngast 5 Abgänge und würdes 6 Neuverpflichtungen tätigen. Für welche Positionen? IV, 6, 2x8, 9 der 6. wäre der LV. Im Sturm würde ich mich von einem aus dem Duo Lenn/Milla trennen, wenn ein neuer kommt, sonst sind wir dort überbesetzt.

Hab eh geschrieben, dass man sich von Lenn trennen wird, weil die Kaufoption für einen Backupstürmer zu teuer sein wird. Die 6 Positionen wären daher wie erwähnt RV, IV, LV, 6er, 8er(10er) und Stürmer. Zweiter 8er wird wohl nur möglich sein, wenn man Zirngast trotz gültigem Leihvertrag andernorts unterbringen kann. Außerdem wird es natürlich auch eine Frage des Geldes sein...

vor 11 Stunden schrieb abdomen-sono:

Milla hat eine beeindruckende Physis. Leider hab ich ihn noch nie länger als 10-20 Minuten spielen sehen. Kann dazu jemand was sagen der ihn länger sehen konnte?

Ich hab ihn neben seinen Einsätzen in der Meisterschaft auch in einigen Testspielen gesehen. Dort wusste er großteils weitaus mehr zu überzeugen. Das zählt aber net, er muss es auch in der Meisterschaft auf den Platz bringen - die Chance wird er sicherlich noch bekommen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Da gibt es noch einen dritten Namen vom LASK, der mit uns in Verbindung gebracht wird  - und der wäre eine absolute Granate!

Aber auch Luckeneder (der natürlich genau ins Anforderungsprofil (IV, groß, Linksfuß) passt) und Michorl wären top - und da wir Geld für den ein oder anderen Unterschiedsspieler in die Hand nehmen werden (müssen), sind die beiden wohl auch grundsätzlich leistbar. Die Austria soll aber auch Interesse an den beiden haben...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mein All-Time-Liebling Don Didi war ebenso 25 wie unser Goleador als sie zu uns kamen - Michorl ist 29; Luckeneder 30. Mir gefallen auch beide sehr gut - und wenn sie 2-3 Jahre auf hohem Niveau spielen, wäre es sicher ok. Also meine Zustimmung zu den Transfers hättest du schon ;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...