Zum Inhalt springen

Superrichi

Members
  • Gesamte Inhalte

    23
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Superrichi

  • Rang
    Frischling
  1. Die kleinen schwoarzn haben gestern sehr viel investiert, sind aber kaum zu Chancen gekommen. Vor allem nach unserer Führung hatten sie keine einzige Torchance mehr.
  2. Laut heutiger Krone gibt es noch immer keinen fixen Termin. Interessant finde ich, dass die Schwoarzn immer davon sprechen das es der Rasen nicht aushält. Erstens haben sie den Rasen gegen den Lask eh geschont und zweitens spielen sie gegen die Austria eh nur mehr um die goldene Ananas.
  3. Wirklich unverschämt 8€ !!!, weiß noch beim letzten Testspiel gegen den GAK haben sie auch Eintritt verlangt.
  4. Geile Choreo der Austria Fans heute gegen den Lask. „Büroangestellte, Lagerarbeiter, Zivildiener, Student und was macht ihr Hauptberuflich?“
  5. Du meinst der absolute Alptraum, die Hartberger brauch ich ganz sicher nicht.
  6. Es war ein Testspiel mit wenig Möglichkeiten auf beiden Seiten. Brauneis traf einmal die Latte, wir einmal die Stange. Wir tauschten zur Pause fast die ganze Mannschaft (Hackinger und Heil fehlten). Erste Hälfte mit Zündel, Wendler und Schellnegger (spielte auch zweite Hälfte). Aber es konnte sich von den "Neuen" wie auch von den "Alten" keiner herauskristallisieren. Das Tor war aber schön herausgespielt.
  7. Hoffentlich nur ein Gerücht, aber angeblich soll Fischer zu Voitsberg wechseln.
  8. Nach neuestem Fußballplatz-Tratsch gibt es angeblich ungereimtheiten. So hätten die Wels-Spieler-Funktionäre nicht das Spiel verlassen dürfen, bevor der Schiri abbricht. (Weiß nicht genau ob es so abgelaufen ist.) Und angeblich hat der Schiri in seinem Bericht angegeben, dass Sulimani ins Gesicht geschlagen wurde. (Was nicht der Fall war.)
  9. Bei der Wahl zum Spieler der Herbstsaison gibt es einen interessanten Führenden.
  10. Was braucht es zu einem Abbruch? EINEN dummen Fan, EINEN provozierenden Spieler, EINEN dummen Fan, EINEN arroganden Schiri, EINEN dummen Fan und EIN Trainerteam das diese Situation ausnützt. Unglaublich das ein Spiel in nicht einmal 10 Minuten so aus dem Ruder gerät.
  11. Glück hin oder her, deren Anschlusstor war meiner Meinung nach Abseits.
  12. Es waren genau vier Handspiele die der Schiedsrichter nicht gesehen hat und den indirekten Freistoß am Sechzehner pfeift auch nicht jeder.
  13. Bin mir sicher das die Spieler und der Trainer schon lange genug in diesem Geschäft dabei sind, um zu wissen das immer es ein paar "schwoaze Schafe" geben wird. Soll aber nicht heißen, dass ich die Nögler befürworte.
×
×
  • Neu erstellen...