Zum Inhalt springen

Zukunft des GAK-TZ


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 938
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Habe kein Thema gefunden wo das reinpassen könnte... Weiß jemand etwas genaueres wie unsere Karten über eine übernahme des TZ aussehen?

Es deutet momentan einfach vieles darauf hin, dass man das Geld, das man den schwarzen in der UPC schenkt,  durch uns wieder hereinholen will. Ich habe dazu aber keine Lust und würde eher nach Mürzzus

Der Mietpreis ist auch nicht das Problem, der beträgt tatsächlich nur € 1260, - Brutto. - Also nur das Doppelte von dem, was wir für das ganze Gratkorner Stadion pauschal  zahlen würden. (Den Nettopre

Veröffentlichte Bilder

Don Barolo.

 

Die 40.000 (+10.000 zusätzliche Kosten für die Infrastruktur) sind unser Angebot, die Stadt will noch viel mehr haben. Von über 3000 Euro pro Spiel ist hier die Rede.

Was würden die Alternatieven (Kumberg, Gratkorn....) kosten?

Dann hätte man zumindest einen Anhaltspunkt wo wir vorübergehend hingehören.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zumindest mit unseren Gegnern hatte Kumberg folgende Abmachung: Karteneinnahmen an Radegund bzw. Stattegg, Ausschank an Kumberg. Keine Miete.

 

Gratkorn. Keine Ahnung. Da hier aber aufgrund der Quadratkorn-Geschichte eine schiefe Optik besteht, ist es nicht meine erste Wahl als temporäre Spielstätte.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, das TZ ist zu diesen bedingungen nicht leistbar. Ein abwandern ins Umland würde zwar den Druck auf die Stadt erhöhen (außer uns kickt e kein Mensch im TZ), bremst aber die Euphorie unter den Zusehern bzw. die Zuschauerzahlen ein. Wer mich kennt weiß das ich seit unserem Abstieg in die RL keine 10 Spiele insgesamt verpasst habe, aber nach Kumberg fahr ich sicher kein einziges mal (wie soll ich von dort wieder heim kommen)-

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was hat das mit der Einstellung zu tun??? Glaubst echt das es zu jedem Kick einen Bus geben würde? Ich persönlich geh zu den Kick weil mir die Leute am Herzen liegen, aber ich trink nicht 90 Minuten lang Cola, somit hat sich das für mich erledigt (auch das TZ ist für mich von der "Fahrtechnischen" Seite ein Horror, aber wenigstens noch halbwegs in Graz).

 

Und ich bin ja dafür das wir uns nicht von der Stadt am Schädel sch***** lassen, nur ich bin bei Heimspielen die Außerhalb von Graz stattfinden nicht dabei.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, das TZ ist zu diesen bedingungen nicht leistbar. Ein abwandern ins Umland würde zwar den Druck auf die Stadt erhöhen (außer uns kickt e kein Mensch im TZ), bremst aber die Euphorie unter den Zusehern bzw. die Zuschauerzahlen ein. Wer mich kennt weiß das ich seit unserem Abstieg in die RL keine 10 Spiele insgesamt verpasst habe, aber nach Kumberg fahr ich sicher kein einziges mal (wie soll ich von dort wieder heim kommen)-

Bin zwar absolut kein Fan der Kumberg Variante aber stell dir vor: Es gibt auch von dort Busse die nach Graz fahren!!! Und zwar sicher öfter oder zm. gl. oft wie die die in Weinzödl vorbei zuckeln.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schauts, ob Gratkorn oder TZ is egal (die Verbindung is zu beiden ein Alptraum und somit durchaus vergleichbar). Aber Kumberg is noch mal ein Zacken schärfer, und wer meint das nach einem Samstag Abend oder Sonntag Kick eh a öffentlicher Bus fährt wird schwer enttäuscht werden ;-)

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaube ja ehrlich gesagt, dass sich die stadt da nicht unter druck setzen lässt. die werden uns ohne mit der wimper zu zucken ziehen lassen....

 

ob gratkorn oder kumberg ist auch schon egal, derjenige der nach gratkorn fährt, nimmt auch die anreise nach kumberg in kauf. ist eine reine kosten - nutzen rechnung...wir ersparen uns miete, haben aber weniger fans!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es deutet momentan einfach vieles darauf hin, dass man das Geld, das man den schwarzen in der UPC schenkt,  durch uns wieder hereinholen will. Ich habe dazu aber keine Lust und würde eher nach Mürzzuschlag ausweichen, als dem Herrn Jauk die Miete zu zahlen. Wenn er Geld braucht, wird sich die Frau Nachbaur sicher wieder was Nettes für ihn einfallen lassen; dazu müssen wir nicht unsere Freiwilligen schinden.

 

Sollten, die von der Kleinen Zeitung kolportierten Mietpreise stimmen, dann bedeutet das auf Basis der Ticketpreise:

 

für die (sch)warzen: 1x ausverkauft=  Miete für 3 Jahre  bezahlen können.

für den GAC: 1x ausverkauft= Miete für 3 Spiele bezahlen können.

  • Like 15
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es deutet momentan einfach vieles darauf hin, dass man das Geld, das man den schwarzen in der UPC schenkt,  durch uns wieder hereinholen will. Ich habe dazu aber keine Lust und würde eher nach Mürzzuschlag ausweichen, als dem Herrn Jauk die Miete zu zahlen. Wenn er Geld braucht, wird sich die Frau Nachbaur sicher wieder was Nettes für ihn einfallen lassen; dazu müssen wir nicht unsere Freiwilligen schinden.

 

Sollten, die von der Kleinen Zeitung kolportierten Mietpreise stimmen, dann bedeutet das auf Basis der Ticketpreise:

 

für die (sch)warzen: 1x ausverkauft=  Miete für 3 Jahre  bezahlen können.

für den GAC: 1x ausverkauft= Miete für 3 Spiele bezahlen können.

 

Aber das wäre dann ja im Interesse des Vereins und nicht im Sinne persönlicher Befindlichkeiten. Böser geidorf, Böser!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Neustart ist eigentlich wirklich toll gelungen. Ein nicht unwesentlicher Faktor dabei war sicher der Verbleib im Trainingszentrum. Es gibt aber offensichtlich sehr massive Kräfte, die weiterhin versuchen den GAK endgültig zu ruinieren. Mit der Absiedelung des GAC wären diese Herrschaften ihrem Ziel wieder einen Schritt näher. Die Nutzung des Trainingszentrum ist eigentlich das einzige was uns örtlich noch mit dem GAK 1902 verbindet. Ich weiß, ich bin wahrscheinlich ein Jammerer und Pessimist nur wäre die Absiedelung aus dem TZ, egal wohin, meiner Meinung nach wieder ein riesen Rückschritt und ein weiterer Identitätsverlust.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Lok III: Die Frage ist halt, wieviel Dir/uns diese Identität wert ist: Sinds  € 10.000, die wir an Mehrkosten sinnlos an denselben Vermieter zahlen, der gleichzeitig die UPC an die schwarzen verschenkt, oder sinds doch 20.000?

 

Und was ist eine "Identität in Weinzödl" wert, die nur den Sinn hat, dass dritte von unserer Arbeitskraft und unserem Erfolg profitieren?

 

Das Einzige, was mir momentan zu Weinzödl einfällt, ist der Ärger über das Paar Schuhe, das ich mir letzten Sonntag beim Abhängen der Transparente auf der  Sumpfwiesn ruiniert habe.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist eigentlich mit dem Verbandsplatz?

 

Die Problematik mit dem tz zeigt eben, dass man sowohl im tz als auch auf jedem anderen Platz immer auf Probleme stoßen wird. Man wird nicht darum herum kommen, sich etwas eigenes aufzubauen. Nach dem Vorbild von United of Manchester. Spenden sammeln und dann bauen. Man muss aber so schnell wie möglich damit beginnen! In 3 Jahren ist es zu spät!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@schwimmschulkai:

 

Das Problem ist, dass man für so ein Stadionprojekt einen ziemlich großen Garten benötigt. Wenn dieser auch noch, wie von vielen gefordert, unbedingt innerhalb der Stadtgrenzen sein soll, dann wirds echt schwer, da man da g´schwind einmal 1- 2 Millionen fürs Grundstück los ist.

 

Sollte sich aber ein Verein finden, der über eine eigene, bestehende Anlage verfügt, dann wären wir gerne bereit einzusteigen.

Vorbild dafür ist, wie Du Dir denken kannst, der AFC Wimbledon, der sich beim Kingstonian FC einquartiert hat.

Also: Der eine Verein bringt die Sportstätte ein; wir das Geld für Sanierung und Ausbau. Das Ergebnis, ein  kleines, nettes  Stadion, teilen wir uns dann.

 

Aus dem Bezirk GU gibt es mehrere solche Angebote; aus Graz zur Zeit noch nichts.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe da etwas an die Austria Graz...

 

 

Der AFC Wimbeldon will aber auch weg von dort bzw. will bis 2016 sein eigenes Stadion haben.

 

Ich hoffe auf die Euromillionen, damit ich die beschissenen Baracken, die auf unserem Platz stehen, endlich planieren kann!

 

Was den Austria- Platz betrifft, so fürchte ich, dass wir da aus Auslastungsgründen nicht einmal anfragen brauchen.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Überschlagsmäßig werden nach Kumberg so viele kommen wie zu unseren Auswärtspielen dort. Die paar Fans vom Gegner werden rechnerisch in etwa durch ein Plus von uns aufgewogen, weils dann halt unsere Heimspiele wärn. Auf dieser Basis kann man ja mal Kumberg durchrechnen. Sehe kein Problem dort hinzufahren und Bewirtung/Ausschank ist auch recht gut. Schade wärs nur um unser "Heimatgefühl", das ist aber nach 1-2 Bier auch vergessen, und um unser schönes Vereins-Cafe...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Überschlagsmäßig werden nach Kumberg so viele kommen wie zu unseren Auswärtspielen dort. Die paar Fans vom Gegner werden rechnerisch in etwa durch ein Plus von uns aufgewogen, weils dann halt unsere Heimspiele wärn. Auf dieser Basis kann man ja mal Kumberg durchrechnen. Sehe kein Problem dort hinzufahren und Bewirtung/Ausschank ist auch recht gut. Schade wärs nur um unser "Heimatgefühl", das ist aber nach 1-2 Bier auch vergessen, und um unser schönes Vereins-Cafe...

Ist mMn aber auch ein Unterschied, ob man 2 mal im Jahr dort hin fahren muss/soll oder bei jedem Heimspiel. Kumberg ist einfach am A... der Welt (relativ gesehen natürlich) und ich glaube, dass der Zuschauerschwund mit der Zeit eklatant wäre. Denn nicht nur für jene Leute, die auf ein öffentliches Verkehrsmittel angewiesen sind, auch für die Autofahrer ist Kumberg suboptimal.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...